Beiträge von grischa

    Notfalls gehen die betteln... unfassbar, wie lächerlich dieser Verein ist. Mehr als 300 Millionen Euro verbrannt!!! Und was wird erreicht? Nüscht... quasi HSV 3 (Nach den Zahnlosen...)

    Wir sind unfähig!


    - Impfstoffmangel u.a. in Frankfurt

    - zu wenig und zu schlecht bezahltes Personal im Gesundheitswesens

    - zu viel Bürokratie

    - lamentieren, statt handeln - Apotheker könnten schon längst mit impfen! Warum dauert das wieder so lange?


    usw.


    wo ist das Deutschland, dass vorweg geht, welches schnell handelt?



    IMPFPFLICHT muss kommen und zwar schnellstmöglich! Dafür muss genügend Impfstoff vorhanden sein!

    Bielefeld wird ein Spiel, wo es drauf ankommt! Gewinnen wir dort, werden wir mit dem Abstiegskampf gar nichts mehr zu tun haben! Darauf sollten wir uns jetzt konzentrieren und nach Bochum und Fürth auch gegen Bielefeld gewinnen! Diese drei Teams sind deutlich unter uns zu sehen und die müssten wir alle mit Sicherheit hinter uns lassen! Gegen Bielefeld müssen wir dreifach punkten.

    ja mir auch nicht, dennoch sollte man es erst in der Winterpause bewerten. An einem BL Spiel sollte man es nicht bewerten! Gegen Bielefeld und Augsburg brauchen wir einen Torwart, der einfach mal einen rausholt. Das sind die beiden Gegner, wo es auf einen Torwart ankommen kann! Ich traue es ihm zu, auch dauerhaft vor Timo zu stehen, dennoch werde ich erst mal die 4 weiteren Hinrundenspiele abwarten und mir dann erst eine wirkliche Meinung bilden.

    Ich finde, dass wir ihn keinesfalls im Winter abgeben sollten! Wir brauchen ihn. Er braucht Selbstvertrauen und das hat er am Samstag bekommen und ich hoffe, dass er in den nächsten Wochen weiterhin trifft. Ihn in der Winterpause abzugeben, finde ich nicht gut. Im Sommer kann man ihn immer noch abgeben, falls er mit seinen Spielzeiten unzufrieden ist. Doch nur mit Modeste in die Rückrunde zu gehen, halte ich für nicht gut. Andersson kann immer ein Tor machen und so einen zweiten Stürmer brauchen wir auf jeden Fall!

    Warten wir einfach ab, wie sich der bisherige zweite Torwart zeigen wird. Doch Timo wird sich hoffentlich bis zur Winterpause wieder fit und dann kann es zur Rückrunde einen offenen Zweikampf ums Tor geben. Dennoch muss man anhand der Daten sagen, dass es mit Timo wohl nicht mehr besser geht. Es wird leider zu spät an seinen Schwächen gearbeitet. Hatte mir gewünscht, dass er es schafft, sich weiterhin zu steigern, doch auch diese Saison sind da viele kleine Fehler dabei, wo man einfach merkt, dass eine Entwicklung wohl nicht mehr stattfinden wird. Ich mag mich täuschen, aber ich glaube nicht mehr daran, dass Timo noch einmal eine Leistungssteigerung hinbekommt.

    Es gab genügend Spieler, die diese Saison einige Spieler nur eingewechselt wurden. Wir rotieren da schon gut. Am Anfang der Saison war es Duda, zwischendurch war es Andersson und dann Uth. Jetzt ists Jan, der aber auch immer eingewechselt wird und seine Spielminuten bekommt! Das ist das gute am Trainerteam, dass wir diese Saison nicht nur 11 gute Spieler haben, sondern 20! Jeder, der eingewechselt wird, zeigt ansprechende Leistungen! Das ist in der Summe einfach ein Quantensprung!

    ich weiß nicht, ob Korkuz es schafft, diese Söldnertruppe ins Laufen zu bekommen, dennoch hat dieser Amatöööööööör es damals geschafft Stuttgart in der Liga zu halten. Doch Stuttgart war damals mehr eine Mannschaft, als es dieser arrogante BigCityClub heute ist. Ich glaube, dass niemand etwas dagegen hätte, wenn er scheitert, doch das sehe ich aktuell noch nicht.

    ja, das war auch mein Gedanke und mein Wunsch! Es hat sich gezeigt, wie wenig Selbstvertrauen er hat! Schon der vorherige Kopfball, den Sommer erstklassig gehalten ist, zeigt, was passiert, wenn er Selbstvertrauen hat. So ein Kopfballtor macht nicht jeder Stürmer, da sieht man, was er normalerweise kann! Daher geniales TOR!

    ja er zeigt wirklich eine konstante Leistung, dass man sich echt fragt, woher das kommt! Diese Leistungen habe ich ihm nie zugetraut, weil er über die Jahre wirklich ohne jegliches Selbstvertrauen rumgelaufen ist. Jetzt zeigt er etwas, was wirklich genial und herausragend ist. Hätte es nie gedacht, aber eine Vertragsverlängerung ist alternativlos!