Beiträge von kalkergeissbock

    Egal wer jetzt dafür verantwortlich ist, Labbadia ist für einen Verein der unten hängt eigentlich immer eine gute Wahl. Wir müssen schnellstens nach der Pause wieder punkten!!!

    Kruse?

    Duck und weg.... :winking_face:

    Ganz ehrlich? Denn würde ich mit Kusshand nehmen. Erstens hat der extrem dicke Eier auf dem Platz, und gibt auf dem Platz alles. Dazu ist er noch ein feiner Fussballer. Ob er allerdings der Mann ist den wir suchen weiß ich nicht. Kenne seine Art des Spiels nicht so genau. Vielleicht kann der ein oder andere was dazu sagen.

    ich wäre für ne Leihe eines Stürmers.

    Freiburg hat mit Höler und Petersson zwei auf der Bank sitzen

    Petersen wäre mein absoluter Favorit. Ist sehr erfahren, totaler Teamplayer und ein Musterprofi. Bekannte von mir leben in Freiburg und sind sehr nah dran am Verein. Haben am Sonntag noch telefoniert. Er sagte zu mir das Petersen zwar in Freiburg verlängert habe, aber wohl mit Baumgart zumindest im Januar 22 darüber gesprochen habe das er die Hinrunde abwarten will wie sich seine Einsatzzeiten entwickeln. Er sagte zu mir, ich zitiere " warum meinst Du wohl das Baumgart gesagt hat alle die wir haben wollten sind auch gekommen, bis auf einen der im Januar schon abgesagt hat. Was aber nicht heißt das er hier niemals aufschlägt." Ich meine so einen Satz von Baumgart tatsächlich mal auf einer Pressekonferenz gehört zu haben. Weiß da einer von euch mehr?

    Allerdings sollte Christian Keller nun auch reagieren. Wir brauchen mehr Erfahrung im Sturm. Der Spieler kann ruhig ein wenig älter sein wie ein Terodde oder Petersen, aber er muss wissen wo das Tor steht. Dazu wird ein kopfballstarker Stürmer gebraucht. Bei der Vielzahl an Flanken die wir schlagen kommt der besonders oft in die Position um zu netzen.

    Jetzt liegt es an den Verletzten und mentaler Belastung das man beste Torchancen wegwirft?

    tut mir leid eine Mannschaft die mental am Boden ist hat kaum Chancen. Wir spielen guten fussball jetzt nach dem 0:2 nicht aber sonst schon.

    Nur solche Torchancen wie wir sie haben nicht reinzumachen liegt einzig und allein an mangelnder Qualität. Wenn ich solche Dinge lese wie wir könnten auch oben stehen - ja tut mir leid dann muss man seine Chancen auch machen und da haben Keller und auch Baumgart mit den Einschätzungen zum Kader absolut versagt.

    Na logisch hat das auch mit Qualität zu tun. Aber es ist auch schon großen Spielern passiert das sie denn ball aus drei Metern übers Tor geschossen haben. Wichtig ist es konzentriert weiter zu arbeiten und vor allem die Jungs wieder auf ihr Leistungsniveau zu bekommen. Dazu die Verletzten zurück und dann noch jemanden für den Sturm und vielleicht noch einen für die Abwehr. Ansonsten sind wir wirklich ausreichend besetzt um die Klasse zu halten. Mir war von Anfang an klar das wir ein Relikandidat diese Saison sind. Dafür sind einfach zu viele Spieler zu Grün hinter den Ohren.

    Ja aber es stimmt doch auf. Diese Mannschaft hat in der letzten Saison überperformt, so einfach ist das. Das diese Saison weitaus schwieriger werden würde war klar, vor allem zum Ende der Hinrunde. Die Spieler sind die Doppelbelastung mental einfach nicht gewohnt. Ich sage bewusst mental, denn körperlich kann man niemandem einen Vorwurf machen. Die Jungs zeigen Einsatz und fight. Auch andere hatten schon ihre Schwächephase oder bekommen sie noch. Und wir stehen eben mitten drin. Diese vielen Verletzten ersetzen wir nicht so einfach, das funktioniert mit unserem Kader nicht. Das sollte eigentlich jedem klar gewesen sein. Jetzt heißt es die Hinrunde Revue passieren zu lassen und zu versuchen die Schwachstelle im Sturm zu beseitigen, und die Jungs wieder die Batterien aufladen zu lassen. Ab Januar geht es weiter, und dann werden die Karten wieder neu gemischt.

    Wenn es nicht so traurig wäre könnte man eigentlich nur drüber lachen. Schade wie man sich selber so im Weg stehen kann. Aber selber Schuld! Wer sie vorne nicht macht bekommt sie hinten rein. Wird nicht das letzte gewesen sein. Wird Zeit das die Pause kommt, die Mannschaft braucht dringend frisches Blut!

    Ich hoffe wirklich auf einen Sieg oder zumindest ein Punkt, glaube aber nicht daran das wir überhaupt punkten. Die Spieler sind mental einfach durch. Gegen Leverkusen 126 km zu laufen war körperlich top, aber da die mentale Frische einfach fehlt kamen zu viele Unkonzentriertheiten auf. Unsere Mannschaft braucht um zu punkten einfach ein gutes Gleichgewicht zwischen mentaler und körperlicher Frische. Und das ist zur Zeit überhaupt nicht gegeben! Wird ne nervenaufreibende und schwere Rückrunde!

    Doch werden wir, beim solch schlimmen persönlichen Fehler. Da kannst du 140km laufen, dass wird dir so nicht helfen.

    So sieht es aus! Wer sich selber immer so bestraft hat in der Bundesliga nun mal das Nachsehen. Diese Fehler werden in der BL eben direkt bestraft. Der Einsatz von uns ist schon Abstiegskampf pur. Die Jungs rennen, fighten und beißen! Mehr kann man beim Thema Einsatz nicht erwarten. Nur diese individuellen Fehler sind einfach nicht mehr tragbar. So lange mal regelmäßig gepunktet hat konnte man das ja noch einigermaßen wett machen. Aber wenn man dann ein paar Spiele auch punktlos bleibt ist es ganz schnell vorbei mit der Ruhe. Wann beginnt eigentlich die Transferzeit? Hoffe das wir zumindest noch den ein oder anderen Spieler dazu bekommen. Vor allem brauchen wir mehr Erfahrung im Kader. Da merkt man das die Spieler hier und da einfach noch zu grün hinter den Ohren sind.

    Wieder eine Niederlage ich könnte kotzen! Wir haben einfach nicht die Möglichkeit die vielen Ausfälle zu verkraften. Das gibt der Restkader einfach nicht her. Könnte mir vorstellen das es bis zur WM keine Punkte mehr gibt. Uth, Dejan, Hector um nur drei Leute zu nennen, sind einfach nicht zu ersetzen. Trotzdem habe ich heute etwas den Willen bei unseren Jungs vermisst. Etwas es man der Mannschaft eigentlich nicht unbedingt oft absprechen kann. Heute hat er gefehlt.

    Ich denke das wir auch einfach nicht den Kader hatten für diese Art der Doppelbelastung. Dafür haben die Jungs sich jedoch meiner Meinung nach gut verkauft. Aber wenn man sieht wie angeschlagen manche Spieler sind, dann bin ich eigentlich ganz froh darüber das wir nun die volle Konzentration auf die Liga legen können. Viele Spieler unserer Mannschaft sind sehr jung, das vergessen so manche hier. Ein Ausscheiden war daher alles andere als peinlich. Natürlich ärgert man sich als Fan das ist doch vollkommen klar, aber der Stolz auf diese Mannschaft sollte doch bei weitem überwiegen!

    Das war heute einfach eine unterirdische Leistung, Punkt aus! Da gibt es auch nichts schönzureden! Aber die Mannschaft hat bereits bewiesen das sie durchaus strukturell spielen kann. Solche Spielen dürfen nicht passieren, passieren aber nahezu jeder Mannschaft in einer Saison ein oder mehrere male. Heute hat es uns erwischt. Wichtig ist es wieder den Arsch hochzubekommen und weiter Gas zu geben! Das zeichnet erfolgreiche Teams eben aus!

    Nur das Baumgart im Gegensatz zu Stöger den BVB nicht größer als den FC wahrnimmt! Wie sagte doch unser Trainer vor nicht all zu langer Zeit? "Der FC ist schon mit der größte Verein den es in Deutschland gibt. Da brauche ich nicht wechseln." Vor allem hat er im Gegensatz zu Stöger Charakter! Der bleibt noch ein paar Jährchen bei uns!! :grinning_face_with_big_eyes:

    Meine Frau hatte mich zur Gartenarbeit verdonnert. Ich durfte aber zwischendurch drinnen mal das Ergebnis nachsehen.😊 Nach der Pause habe ich nicht mehr nachgesehen. Ich muss allerdings zugeben das meine Holde sagte der FC gewinnt das Spiel diesmal gegen Augsburg. Vielleicht sollte ich einfach öfter auf sie hören.😁

    OK ich senke mein Haupt vor allen die nicht so ne kurze Lunte wie ich heute hatten. Keine Ahnung irgendwie sind nach den letzten Wochen die Nerven ein wenig durch. Kann mich irgendwie noch nicht so an einen immer wieder zurückkommenden FC gewöhnen. In Zukunft halte ich wirklich besser meine Fresse bis das Spiel abgepfiffen ist!!!!!