Brettcast

Brettcast.png

Über den Brettcast:

Der FC-Brett Podcast - oder Brettcast - ist das Podcast-Format für unsere Community. Hier kommen wechselnde Gäste aus der Userschaft und Persönlichkeiten rund um den FC zu Wort. Wir diskutieren aktuelle Themen, die unsere User:innen und FC-Fans allgemein bewegen und möchten dabei informieren und unterhalten.


Der Brettcast wurde in den ersten 11 Folgen von floedi_82 und LinkeKlebe moderiert. Ab Folge 12 übernahm Je(n)sus für floedi. Der Brettcast findet in regelmäßigen Abständen statt - meist einmal wöchentlich. Die Aufzeichnung erfolgte zunächst live bei Stereo und wurde im Anschluss auf den gängigen Plattformen veröffentlicht. Seit Folge 12 gibt es keine Live-Übertragung mehr, es werden nur noch die Aufzeichnungen der einzelnen Episoden veröffentlicht.


Alle Folgen

Folge 1: Hier sind wir!

In der ersten Folge sprechen wir u.a. über die Relegation des FC gegen Holstein Kiel und Meinungen zum neuen Trainer Steffen Baumgart.


Folge 2: Gescheiterter Held(t)

Diesmal geht es natürlich um den gelungenen Klassenerhalt des #effzeh sowie die Entlassung von Horst Heldt. Als Gast dürfen wir zudem MattEagle begrüßen!


Folge 3: Alle hauen drauf

Wir sprechen über die aktuelle Kritik im Vorfeld der Mitgliederversammlung des #effzeh und die allgemeine Stimmungslage im FC-Brett.


Folge 4: Prominenz im Haus

Wir sind im Talk mit unserem Mitgliederratsvorsitzenden Ho-Yeon Kim und FC-Vizepräsident Carsten Wettich. Wir sprechen über Gremienarbeit, den Weg des FC und die Mitgliederversammlung.


Folge 5: Von Meisterschaften und Abstiegen

Ralf Friedrichs gibt sich die Ehre und spricht mit uns in der fünften Auflage des Brettcast über Steffen Baumgart, persönliche Erwartungen und vieles mehr.


Folge 6: Fußball-Sachverstand... und wir

Mit Jens - aka Je(n)sus - haben wir wieder einen Gast aus der Community im Brettcast. Als Trainer gewährt er Einblicke in seine Trainingsarbeit, teilt seine Einschätzung zum Baumgart-Fußball mit und plaudert mit uns übers Forum.


Folge 7: Kölscher Schmäh

Heute gibt's Wiener Schmäh im Brettcast: Michi alias Vindobona ist FC-Fan aus Österreich und erzählt uns, wie er als Österreicher zum FC fand und welche Baustellen er im aktuellen Kader sieht. Außerdem diskutieren wir über österreichische Brausehersteller im Profifußball und vieles mehr.


Folge 8: Letztendlich ein Stück weit gelungen

Wir diskutieren mit Brett-User FCLER21 aka Sascha über den Saisonauftakt, die Stürmersituation und polarisierende Forenbeiträge.


Folge 9: Auftakt nach Maß

Endlich wieder Bundesliga, endlich wieder Brettcast! Nach gelungenem Auftakt analysieren wir den Pokalsieg und unseren Liga-Auftakt gegen die Hertha.


Folge 10: Realität ist langweilig!

Brett-Admin Grischa ist zu Gast. Wir sprechen über die Anfänge des Bretts, das Spiel gegen die Bayern, die Ambitionen unserer Jugend und die Langweiligkeit der Realität - schaltet ein.


Folge 11: Schönste Stimme Deutschlands

In der elften Folge eines kölschen Podcast kann man nicht irgendwen einladen. Wir haben daher FC-Stadionsprecher Michael Trippel an Bord und sprechen über schöne Erinnerungen, VAR-Ärger, Investoren und positive Streitkultur im Verein.


Folge 12: (In)aktive Szene?

Der Brettcast kehrt in neuer Besetzung zurück: Jens übernimmt für Floedi, der aus persönlichen Gründen ausgeschieden ist. Als Gast steht uns Stephan Schell, Vorstand des Südkurve e.V. und Capo der Wilden Horde, Rede und Antwort. Mit ihm sprechen wir über die Entscheidung der Szene, den aktiven Support weiter auszusetzen, die anstehende Mitgliederratswahl und natürlich das Spiel gegen Hoffenheim. Schaltet ein!