Beiträge von Botucal

    Erstmal Danke für die Info ! So konnte ich mir wenigstens ein Großteil der 2. Hälfte anschauen.

    Was ich da gesehen habe macht mir erstmal keine Angst.

    Die Moldawier waren erschreckend schwach, was es auf der anderen Seite schwierig macht die Leistungsfähigkeit der Ungarn einzuordnen.

    Sollte man mit der richtigen Einstellung in Hin- und Rückspiel gehen, habe ich keine Bedenken was die Gruppenphase betrifft.

    sieht nicht so aus


    ich habe via Kicker, Conference League wenigstens mal diese für uns interessante Partie angeklickt, dann bekomme ich mit, wann und wie da die Tore fallen

    Beginn um 20 Uhr 55

    wenn man das Spiel an sich anklickt, steht da nix - und da findet man in der Regel immer Hinweise, wo diese gezeigt werden

    Bei LiveOnSat hab ich nur M4 Sport Hungary gefunden. Über Astra 1 nicht zu empfangen :slightly_frowning_face:


    (Da gäb es Dank des Interesses der FC-Fanbase mehr Zuschauer als bei Spielen von Wolfsburg, Augsburg etc. auf DAZN und Co. :face_with_tears_of_joy: )

    sag ich doch... trotz VAR Fehler über Fehler... die sind einfach zu blöd sich laufende Bilder anzuschauen und eindeutige Szenen zu erkennen... oder aber die sind oftmals nicht bei der Sache weil die Schnittchen und das Bier so lecker sind... ich kann mir das anders nicht erklären.

    Laut der Quelle, die ich gefunden habe, hat Horn mit seinem ersten Profivertrag ein Jahresgehalt von ca. 540000 Euro.

    Das Ganze hat sich mittlerweile auf ca. 3 Mio. erhöht.


    Mit 19 hat er also ca. 45000 Euro /Monat verdient... ist das wirklich mickrig im Vergleich zu anderen Torhütern in seinem Alter ?

    Hab jetzt auf die Schnelle nix gefunden deshalb schreib ich es hier... gerade beim Spiel der Damen England-Norwegen blamieren uns die deutschen Schiedsrichter wieder... Witzelfer für England... eher Gelb wegen Schwalbe... was macht der VAR? Nix! Wer sitzt vorm Bildschirm? Mein Freund Dingert!!! Der kann es einfach nicht! Das sieht man seit Jahren und der darf dann auch zur Belohnung noch international ran... ich versteh das einfach nicht...

    Ich muss ja einen PCR Test machen lassen, da passiert (Erfahrung von anderen die letzten Wochen) am WE nicht viel - also frühestens am Montag


    Und gehört: wenn man zwei Tage keine Symptome hat, kann man sich frei testen - oder doch wieder anders :thinking_face:


    Weil du auf Donnerstag kommst

    Ich komme auf Donnerstag weil es bei meiner Frau 5 Tage waren bis sie sich frei testen konnte, hatte aber auch am gleichen Tag nen PCR-Test machen lassen... das du noch keinen hast wusste ich jetzt nicht. Wie bei euch die Regeln sind ist natürlich auch nochmal so ne Sache... das macht ja wöchentlich jedes Bundesland anders. Gestern noch hat mir jemand gesagt, dass ein PCR-Test mit Werten über 30 mittlerweile als nicht ansteckend gilt und man damit nicht zu Hause bleiben müsste... ob das stimmt weiss ich aber auch nicht.

    So eine K……

    Ab Montag 14 Tage Urlaub ….und heute früh positiv getestet (bevor ich zur Mama gefahren wäre)

    Für nächsten Samstag Karten besorgt :face_with_rolling_eyes:

    Gute Besserung,

    wenn alles normal läuft kannst du dich Donnerstag ja frei testen und dann sollte der Samstag kein Problem werden.

    Bei allen meinen Bekannten und Verwandten , die es in den letzten Wochen erwischt hat, war der Spuk nach spätestens 5 Tagen vorbei.( bei vielen ohne Symptome)

    Nur bei einem hat es länger gedauert und der hat auch 3 Tage fest im Bett gelegen.... er hatte es allerdings zum dritten mal in 6 Monaten.

    Ich finde, dass sollte man aber dann klarer kommunizieren.

    Wenn da steht Kauf... dann ist das ein Kauf und keine Leihe.

    Bei Prime kann ich auch zwischen Kauf und Leihe wählen und was ich gekauft habe, kann ich auch Jahre später noch schauen.


    :grimacing_face: Kenny war etwas schneller

    Ich habe echt keine Probleme damit für eine Leistung entsprechend zu bezahlen elkie57 ... mein Problem mit dieser Preiserhöhung von DAZN ist einfach dies, dass ich der Meinung bin, dass diese völlig unangemessen ist:

    1. Preiserhöhung eines Produkts um 100% !!!

    2. Dieses Produkt wurde bereits vor einem Jahr um 25% teurer

    3. Das angebotene Produkt wird immer mehr verteilt... im letzten Jahr z.B. konnte ich kein Europapokal mehr schauen, weil das zu TVNow/RTL+ gewandert ist... ebenfalls kostenpflichtig. Da wurde die Kostenerhöhung seitens DAZN damit begründet, dass man ja jetzt mehr Championsleague schauen kann... dafür hat man sich aber vorher schon SKY gebucht, welches ja auch nicht günstiger wurde.


    Ich muss also für mein geliebtes Fussball Sky Bundesliga, Sky Sport, DAZN, RTL+, Magenta TV und GEZ (für ARD und ZDF) bezahlen falls ich alles schauen will (hab ich was vergessen ?).

    Zwischendurch durfte noch Eurosport mitspielen...


    Irgendwann ist da mal eine Grenze überschritten... und das hat DAZN mit Verdoppelung des Preises bei mir geschafft.

    Das verbitte ich mir, was hat denn bitte eine Mitgliedschaft bei DAZN mit RB zu tun, oder ein Sky Abo


    Eher denke ich, dass die von denen ich Leistung erhalte auch Kohle dafür bekommen (ich arbeite auch ungern umsonst oder für zu wenig Geld)


    Ich werde nur auf Jahres Abo umstellen, da spare ich 60 Euro lt dem Kicker Bericht

    Da hast du natürlich Recht, dass entsprechende Leistungen auch honoriert werden müssen...

    Aber angenommen deine Stammpizzeria verkauft dir ab morgen seine Pizza nicht mehr für 15,00 sondern für 30,00 Euro nur weil die sich nen neuen Pizzaofen gekauft haben... gehts du da dann immer noch hin ?

    Eine Verdoppelung des Preises ist völlig inakzeptabel, auch weil einige Streams bei mir nicht immer reibungslos liefen.

    Ausserdem haben die letztes Jahr erst von 11,99 auf 14,99 umgestellt, was prozentual auch ne Menge war.

    Ebenfalls gekündigt.