Beiträge von Botucal

    Eine Passage im Text machte mich gerade stutzig.

    Scheinbar ist man der Meinung, dass Schiedsrichter, welche mehrfach den VR nutzen eine schlechtere Leistung attestiert bekommen.

    Das würde erklären, warum in vielen Situationen in denen man sich fragt " Warum schaut er sich das nicht am Bildschirm an?" der Schiri oft fälschlicher Weise nicht den VR nutzt.

    Ich persönlich finde das bedenklich, da doch genau dafür der VR da ist.


    Gestern Bei Wiesbaden gegen Regensburg fand ich es auch unverständlich, dass der Schiri sich ein Handspiel im Strafraum nicht selber anschaut (für mich glasklarer Elfer für Wiesbaden ca. 85. Minute )


    Ein Schiedsrichter der lieber eine Fehlentscheidung trifft, als zuzugeben, dass er Bilder braucht um eine korrekte Entscheidung zu treffen, brauche ich nicht... würde aber viele Entscheidungen der letzten Jahre erklären.

    Bin mir nicht sicher, ob die Ecke des FC kurz vor Spielende nicht drin war. Da war schon extrem viel Ball hinter der Linie.

    Schade dass es dort keine Torlinientechnik gibt... warum eigendlich nicht ? Zu teuer ?

    Der VfB hat sich eine neue Geldquelle erschlossen: Man hat neben dem Spielertunnel im Stadion - und von diesem nur durch eine Glasscheibe getrennt - eine zusätzliche Loge eröffnet. Wer dort sitzt oder steht, hat also beste Sicht auf die Spieler, die dort zum Platz oder zur Kabine gehen.


    Zugang zu dem Bereich erhalten 200 Personen. Jede dieser Karten kostet pro Spieltag 1.000 Euro. Bei Vollauslastung während der 17 Heimspiele läge man also bei 3,4 Mio an Einnahmen - abszüglich Steuern, anteilige Kosten für die Gestaltung der Loge etc.


    Und ich weiß nicht, ob ich das scheiße oder geil finden soll. Scheiße, weil es halt ein weiterer Schritt zu mehr Kommerzialisierung wäre. Oder geil, weil es zeigt, wie schnell man an Mehreinnahmen kommen kann. Für die laufende Saison hat Stuttgart wohl alle Karten verkauft, für kommende Saison ist man auch schon recht weit.

    Scheiss oder geil ? :thinking_face: ... würde eher sagen "krank".... krank dass jemand 1000 !!! Euro für ein Fussballspiel zahlen sollte, um das zu sehen, was man sich auch in jedem Training anschauen könnte.

    Aber es wird mit Sicherheit genügend Geldsäcke geben, nur um zu prahlen einen dieser Plaätze zu haben. Meistens interessiert noch nicht mal das Spiel.

    Wo war das denn Elfer? Neuer steht einfach da und Saka sucht den Kontakt indem er Neuer ans Bein tritt... Elfer schinden nicht geklappt... mal eine korrekte Schirientscheidung und auch nix für den VAR.

    Also Tee, Wasser, isotonische Getränke , Bier.... alles schon gehört was man so in der Kabine reicht.

    Aber Schokoshakes ??? Wo hat er den denn her ? :rolling_on_the_floor_laughing:


    Ich stell mir gerade vor mit aufgeschäumtem Schokotrink im Magen Fussball zu spielen... :face_vomiting:

    Ich bin mal auf "three body problem" auf Netflix gespannt. (Sci-Fi).

    Hat mich nicht wirklich vom Hocker gerissen... war enttäuscht.

    Aber schau mal selbst... evtl. gefällt dir das ja.

    Dingert macht wieder Dingertdinge... sowas von lächerlich da nen Elfer zu pfeifen... warum bekommt einer der grössten Graupen an der Pfeife überhaupt ein DFB-Pokal Halbfinale? Der liefert in jedem seiner Spiele unfassbare Entscheidungen... ich versteh es nicht mehr :zany_face:

    Das mit dem geschlossenen Nichtzahlen von Strafen wäre echt mal eine Idee... was wollen die Affen denn dann machen ? Alle mit Punktabzug bestrafen ?

    Strafen für Regelbrüche oder Fehlverhalten des Vereins finde ich ja ok... muss auch passieren, da sonst jeder Verein macht was er will.

    Aber irgendwann wird es lächerlich und unverhältnismässig! Da sollten alle mal an einem Strang ziehen und sagen "Jetzt reichts mal!"

    schon crass, dass die VAR Mafia den Abstiegskampf entscheiden will!


    Mainz zum zweiten Mal klar bevorzugt und der VAR pennt. Und wir mindestens dreimal klar benachteiligt.. wenn die mal klar nach Regeln gehen würden, hätten wir mindestens 4 Punkte mehr und Mainz 4 weniger!

    Wahrscheinlich sind die Quoten für Abstieg des FC einfach besser als die von Mainz.

    Der Umsatz muss ja passen, damit die ganze Clique in ein Paar wenigen Jahren ausgesorgt hat.. die 3-5000 Euro pro gepfiffenen Spiel reichen doch hinten und vorne nicht.

    nur seltsam, dass dies bei wahre tabelle komplett anders aussieht...

    sachen gibts

    An der Wahren Tabelle brauchst du dich seit 2-3 Jahren nicht mehr zu orientieren... was da das " Kompetenzteam" teilweise für Meinungen hat, ist oftmals nicht nachvollziehbar... da sind 90 % pro Elfer aber die überstimmen die breite Masse an neutralen Meinungen.