Beiträge von hanibal

    Würde an VW Stelle, erst Veh holen und dann im Nachgang den Horst. Oder man holt beide zusammen, so kann der eine die Schwächen des jeweils anderen ausbügeln. :clown_face:

    Mal ne frage, warum zum Teufel fährt jemand 1000km mit dem Auto, wenn er auch einen Flieger nehmen kann und innerhalb von anderthalb Stunden in Köln sein kann?


    Sollte er Flugangst haben bitte auf eine Verpflichtung verzichten, sonst sind wir in der CL in Unterzahl. :clown_face:

    Ich tu mich in der Tat schwer jemandem Respekt entgegen zu bringen der seine Meriten einzig und allein beim Brauseeigner und bei Ho$$enheim verdient hat-denn deren Philosophie ist genau der Gegensatz zu der unseren!

    Das er dann am Ende noch Birkenstock an die Heuschrecken verkauft hat,macht dem Fass dann den Deckel drauf :face_with_rolling_eyes:

    aber passt am Ende - alles zu verkaufen was nicht bei drei auf den Bäumen ist hat er ja bei den vorher genannten gelernt.

    Ich bin dann schon gespannt auf dein Geschrei wenn wir Anteile an einen Investor verscheuern...

    Ich habe das Gefühl du willst bei dem Thema einfach Anti sein. Sonst würdest du die Satzungsänderung berücksichtigen. Er hat auch nicht bei Hoffenheim gearbeitet sondern bei SAP (Softwarehersteller) und bei Redbull (Getränkehersteller). Er hatte bislang keine Berührungspunkte mit der Fußballabteilung von RB. Er kommt also aus der Wirtschaft und hat dort seine Expertise.

    Langsam kann ich den Großteil hier nicht mehr ernstnehmen. Gestern Abend nach der Niederlage, kann ich die emotionalität noch verstehen und den Ärger. Aber heute um 13.40uhr immer noch so nen Mist hier zu lesen?


    Die ganze Mannschaft hat es gestern verkackt. Die vermeintliche B-Elf hatte 56min Zeit und die vermeintliche A-Elf hatte 65min Zeit. Die Rotation als Grundsätzlichen Grund für die Niederlage zu nehmen ist so hahnebüchen. Wenn man gestern mal geistig bei der Sache gewesen wäre. Hätte man seine hochkarätigen genutzt. Wäre Herr Baumgart heute wieder Trainer Gott.


    Einfach mal entspannt durch die Nase Atmen und durch den Mund wieder aus. Hätte man die letzten Jahre ordentlich gewirtschaftet, würden wir nicht dem Viertelfinale hinterher trauern. Fehler wurden schon weitaus früher gemacht und man sollte einfach mal ein bisschen Demut aufgrund der bisherigen Saison zeigen.


    Eigentlich sollte man Baumgart sofort kündigen, weil das Triple ist ja nicht mehr drin :clown_face:

    Ich stehe zu meiner Meinung. Und zu deiner Antwort. Ich brauche auch keine von dir hier typische Anweisung gegenüber anderen.

    Zu Corronazeiten von einem Spieler, der ein halbes Jahr in der U21 verschwunden war. Die wird entsprechend sein.

    Spekulatius wenn du keine genauen Zahlen kennst.

    Die vermeintliche A-Elf hat es in Halbzeit zwei und Verlängerung auch nicht besser gemacht als die vermeintliche B-Elf in Halbzeit eins.


    Den Fehler den ich sehe, war es Uth drin zulassen. Hätte Modeste für Uth gebracht statt für Andersson, auch wenn dieser mich im Spiel deutlich nerven gekostet hat. Aber alle zwei hätten für den jeweils anderen freiräume geschaffen.

    Vor Weihnachten dachte ich noch, dass das eine eher langweilige Transferperiode aus FC-Sicht wird. Inzwischen haben wir dann mal eben die halbe Abwehr abgegeben :grimacing_face:

    Finde es gewagt. Der Defensiv Verbund lebt ja eigentlich von einer Gewissen Eingespieltheit. Und wir haben einmal komplett durchgerührt. TW, IV. Mal abwarten.

    wie lange ist denn das erste Bundesliga Drittel mittlerweile her?