Beiträge von Cordoba

    Leute, er meinte das sicher nicht bezogen auf die Person Benno Schmitz.

    Natürlich ist er charakterlich ein feiner Kerl und hat sich immer vorbildlich verhalten.

    Dann hätte er das ja auch genauso wie Du formulieren können.

    Ich sehe zukünftig auch Carstensen als Stamm RV. Aber Benno wäre als Backup für die 2. Liga und für unsere aktuelle Situation mehr als solide gewesen. Aber nun, jetzt trennen sich wahrscheinlich unsere Wege und ich wünsche ihm alles Gute.

    Zweitbeste Nachricht seit dem Abstieg. :thumbs_up:

    Zweitdümmster Beitrag seit dem Abstieg.

    Sorry, ich verstehe solche Beiträge nicht. :woman_shrugging:

    Benno hat sich hier weder etwas zu schulden kommen lassen, noch hat er hier über Jahre nur Grütze gespielt.

    Ich freue mich für Toni Kroos. Ein oftmals zu Unrecht kritisierter Fußballer. Ich habe ihn immer gemocht.


    Ein phantastischer Fußballer verlässt heute auf der Höhe seines Könnens die Vereins-Fußballbühne.


    Ach ja Toni, so ganz vorbei ist es noch nicht: Jetzt bitte noch den EM Titel.

    Was willst du von mir ? Willst nur provozieren und verträgst dann die Antwort nicht. Lächerlich

    Ich will gar nichts von Dir und ich vertrage eigentlich sehr viel.


    Ich sag’s jetzt mal ganz direkt: Deine Art und die einiger weniger anderer User geht mir persönlich tierisch auf den Sack.


    Damit meine ich keine sachliche Kritik an der Mannschaft, am Vorstand und an der Geschäftsführung. Die ist angebracht und völlig OK. Überhaupt kein Problem.


    Du jedoch schreibst seit Saisonbeginn permanent den gleichen Krempel. Nervend, Unsachlich, polemisch usw.


    Mich hast u.a. Du zumindest geschafft. Ich hab kein Bock mehr. Ich bin hier erstmal raus und verordne mir erst einmal ne Forumspause.


    Sorry an alle anderen: falscher Thread und am eigentlichen Thema vorbei.

    Wieso Glückwunsch ? Ich wäre sehr gerne in Liga 1 geblieben statt nach Elversberg zu fahren….wäre diese Saison auch möglich gewesen, relativ einfach sogar.

    Genau so eine Reaktion ist lächerlich. Ich gratuliere Dir persönlich. Du lässt ja nunmal kaum eine Möglichkeit aus, darauf hinzuweisen, dass Du ja schon immer alles gewusst hast.


    Ich gratuliere doch nicht zum Abstieg. Geht’s noch?

    …. Dinge bahnen sich einfach an. Und ja, ohne den Selke-Transfer im Winter wären wir letztes Jahr schon runter gegangen. Das wir einmal knapp durch die Reli dringenlieben sind unterschlägst du. Ist aber auch egal.

    Und trotzdem hattest Du bisher jedesmal unrecht. Herzlichen Glückwunsch, dass Du sehr wahrscheinlich diese Saison vom Ergebnis her recht behältst.

    Es ist einfach nur ein Elend. Das ich noch erleben muss, dass Leverkusen Meister wird, hätte ich nicht für möglich gehalten. Ich kann gar nicht soviel essen, wie ich kotzen möchte. 🤢🤮

    Wenn wir da Punkten machen wir Leverkusen heute schon zum Meister.... wollen wir das? :winking_face:
    Mann mot och jönne könne :smiling_face_with_hearts:

    Das würde mir insofern gefallen, dass sie sich dann heute nur auf der Couch freuen können.

    Überleg mal die machen sich morgen im Heimspiel nach einem Heimsieg selbst zum Meister.


    Dann wollen wir ihnen doch heute mit einem Sieg von uns zumindest diese Möglichkeit nehmen. 😉

    Welche dieser beiden Serien sollte man sich zuerst ansehen:


    Star Trek „Discovery“ oder Star Trek „Strange New Worlds“

    Und wieder

    Zur ganzen Wahrheit gehört aber auch dass ein Uth seit 2-3 Jahren mehr als anfällig ist und es sich eigentlich nach 1 Jahr kompletter Pause mit deutlich über 30 gar nicht damit zu rechnen war dass er auf einmal immer zur Verfügung steht. Darauf konnte man sich frühzeitig einstellen.

    Selke hatte die letzten 5 Jahre vor uns kaum gespielt und war auch bei Hertha ständig angeschlagen, auch das war absehbar.

    Einzig Waldschmidt lasse ich mal als Pech stehen, aber auch bei anderen fallen Spieler mal aus. Unser Problem ist das wir uns sehenden Auges auf eine Uth-Rückkehr und Selke-Fitness verlassen haben in der Kaderplanung und nichts adäquates dahinter ist.

    Ich habe es Dir schon einmal gesagt. Uth Leidensgeschichte ging in der Vorbereitung 22/23 los. Das sind ca. 1 Jahr und 8 Monate! Das sind weder 2 Jahre und bestimmt keine 3 Jahre.