Beiträge von Sharky

    HAIE UNTERLIEGEN 0:5 IN WOLFSBURG


    Quelle: haie.de


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Grizzlys Wolfsburg - Kölner Haie, 50.Spieltag, 2023/2024


    Da bin ich mal auf die Analyse gespannt.

    :thinking_face: wird schwer.


    Was mir schon Mitte des Spiels aufgefallen ist, die Haie haben noch nicht den Playoff Modus gefunden und das sollte eigentlich schon 5-6 Spiele

    vor Saisonende sein. Was lustig war gestern, ich habe genau das in eine WhatsApp Gruppe geschrieben und schaut euch mal das Interview von

    Sennhenn oben im Video am Ende an. Da sagt er fast genau dasselbe... :winking_face:

    Für mich war es ein einfaches Saisonspiel und so nehme ich es auch hin.. Was uns zu schaffen macht sind die Ausfälle von Thuresson, Storm, Olver

    und nun auch noch Hänelt, aber andere Teams haben auch Ausfälle und kommen langsam in Schwung.


    Die Kölner Haie und ihre oberste Etage hat einen ganz, ganz großen Fehler gemacht. Man sprach im Vorfeld immer von einem Dreijahres Plan wo

    man oben mitspielen will. Dann kam die Aussage von Uwe Krupp, wo er meinte das er nun 'seine' Mannschaft zusammen hätte mit der er Meister

    werden kann und das kann man in Köln einfach nicht bringen bzw. sagen. Er wird natürlich sofort an dieser Aussage gemessen und das schon im

    ersten Jahr. Nach den ersten Spielen habe ich mich ja auch daran beteiligt und hab geschrieben das mit diesem Team einiges drin sein wird und

    der Anfang der Saison sah ja auch ganz gut aus als man lange Zeit Platz eins belegte in der Tabelle. Das war, glaube ich jetzt zumindest, gar nicht

    so gut, weil man von Anfang an schon die Meisterfeier im Kopf hatte und wie gesagt das geht ja hier in Köln sehr schnell.

    Von dem Dreijahres Plan redet keiner mehr und das möchten einige Fans auch nicht mehr hören oder wahrhaben.


    Das bei den Kölner Haien weitaus mehr drin wäre, zeigt die Statistik. Topscorer der Liga: Gregor MacLeod, die meisten Tore: Justin Schütz, die

    meisten Vorlagen: Gregor MacLeod. Bei der Abwehr sieht es dieses Jahr ganz schwach aus, Nick Bailen kommt nach seiner Verletzung nicht

    richtig rein und er war ja letztes Jahr der beste Abwehrspieler.

    Das ist mal ein Zeichen!

    Bei der Trauerfeier von Alexei Nawalny wurde ja im Vorfeld gewarnt dort teilzunehmen weil man ja nicht weiß wie die Regierung darauf antwortet.

    Man hatte ja auch ein paar hundert Leute erwartet, aber das es evtl. sogar tausende sind so wie es auf den Bildern zu sehen ist, ich glaube da hat

    man nicht mit gerechnet. :thumbs_up:


    Das nach der Trauerfeier die Trauernden mit Repressalien zu rechnen haben ist auch nicht ausgeschlossen um so mehr bin ich erstaunt wieviele

    Trauergäste dort vor Ort sind.

    Heute Morgen übertrug der TV Sender Phoenix die 'Rede zur Lage der Nation' von Putin. Natürlich war auch wieder viel über die Bedrohung

    aus dem Westen dabei, aber was ich viel interessanter fand, waren die Aussagen über die Jungen Leute in Russland. Seit dem Überfall auf die

    Ukraine haben sich ja die sehr viele junge Menschen (18 - 35 Jahre) von dem System Russland abgewandt und zum Teil ja auch die Flucht aus

    dem Land erwogen. Ich glaube Putin ist wohl sehr bewusst was ihm da verloren geht und deswegen hat er sehr ausführlich über die Zukunft

    der jungen Leute gesprochen. Er will das ganze Schulsystem weiter fördern und auch mehr Universitäten bauen lassen und das alles lukrativer

    gestallten. Irgendwie hatte es auch etwas von einer Verzweiflungstat die er jetzt anstrebt. Es soll auch finanzielle Leistungen an Familien mit mehr

    als 3 Kindern gehen. Also alles Sachen die dafür sorgen das ihm nicht diese Generation wegläuft. Die Frage ist nur ob es dafür nicht schon zu

    spät ist. Auch wenn es nicht so sehr nach außen dringt, aber die jetzige Generation ist schon selbstbewusster als die älteren Leute, das höre

    ich ja immer wieder von meinen russischen Bekannten die zum Teil auch Probleme mit ihren Familienangehörigen in Russland haben die den

    Weg von Putin folgen. Bin mal gespannt wie sich das ganze entwickelt, denn eins dürfte klar sein Putin wird ab dem 17:03.2024 erneut als

    Präsident feststehen.

    Das scheint ein echter Krimi zu werden!!!

    Lt. Pressekonferenz des LKA Niedersachsen ist eine zweite Festnahme in Berlin erfolgt.

    Scheint wohl ein großer Fahndungserfolg für die Polizei und Ermittlungsbehörden zu werden.

    Da es ein Mann ist, der noch Festgenommen wurde gehe mal davon aus das es entweder Burkhard Garweg oder Ernst-Volker Staub ist. Waren

    ja mit Klette zusammen gesucht worden.

    UWE KRUPP ALS DEUTSCHER BOTSCHAFTER FÜR DIE EISHOCKEY-WM 2024 IN TSCHECHIEN

    Zitat

    Große Ehre für unseren Cheftrainer! Zusammen mit anderen Eishockey-Größen wie beispielsweise Jaromir Jagr (Tschechien) oder den NHL-Hall

    of Famern Marián Hossa (Slowakei) und Jari Kurri (Finnland) wird Uwe Krupp Botschafter des Eishockeys, für die im Frühjahr in Tschechien

    stattfindenden Eishockey-Weltmeisterschaft. Krupp folgt dabei einer offiziellen Einladung vom Eishockey-Weltverband IIHF, die er vor Monaten

    erhielt. Gleichzeitig wirkt er in seiner Rolle bereits als Botschafter für die Eishockey-Weltmeisterschaft in Deutschland, die im Jahr 2027 stattfindet.


    Quelle: haie.de



    :shark: :shark:

    SIEG IM DERBY - HAIE GEWINNEN IN DÜSSELDORF MIT 3:2 NACH PENALTYSCHIEßEN

    Zitat

    Wir gewinnen das wichtige Auswärtsspiel bei der Düsseldorfer EG nach Penaltyschießen mit 3:2 und dürfen uns über zwei wichtige Punkte

    freuen. Justin Schütz und Maximilian Kammerer bringen uns im Derby mit 2:0 in Führung, doch in einem temporeichen Spiel kann die DEG

    vor Ablauf der Spielzeit ausgleichen. Im Penaltyschießen treffen abermals Kammerer und Schütz, während die DEG zweimal verschießt – macht

    in Summe einen Derbysieg!


    Quelle: haie.de


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Düsseldorfer EG - Kölner Haie, 49.Spieltag, 2023/2024


    Die Kölner Haie haben gut gespielt und das Spiel gewonnen und da es ein Derby war freut einen das um so mehr. Aber es hätten auch 3 Punkte sein

    können und die wären sehr wichtig gewesen mit dem Blick auf Platz 6 in der Tabelle. Im Video oben passt die Aussage am Schluss von Justin Schütz

    schon ganz gut. Es muss einfach eine Konstanz her und wenn diese gestern da gewesen wäre, dann hätten wir das Spiel auch in 60 Minuten gewonnen

    und es wären die 3 wichtige Punkte.

    Aber OK, wir haben 2 Punkte und es war ein Derby :prost: :prost: :prost:



    :shark: :shark: :shark:

    O jeh, Passagiere? Okay, das klingt in jeder Hinsicht nicht so gut.

    Dazu wollte bzw. werde ich dir auch noch eine Antwort geben. Man kommt ja heutzutage zu nichts mehr :face_with_tears_of_joy:


    Kurze Info, das Spiel der Kölner Haie morgen ist ja das Derby gegen Düsseldorf und jeder der möchte kann es sich auf DF1 ab 16:30 Uhr ohne

    Anmeldung und Kosten anschauen. Hier den Link dazu


    DF1


    :shark: :shark: :shark:

    Von der A50 doch wohl nur noch eine die funktioniert oder?

    Also es sollten wohl 8 bis 12 Maschinen davon existieren, aber nur 3 - 5 einsatzbereit sein. Das sind die Informationen die ich bzw. die man im

    Netzt nachlesen kann. Gehen wir mal davon aus es waren 4 einsatzbereit, dann sind jetzt 50% Schrott.


    Aber ein viel wichtigere Ansatz ist der, das nicht jeder Soldat mit dieser Maschine mitfliegen kann, das waren nur vereinzelte besonders

    Ausgebildete Leute. Wenn man jetzt mal von 50 dieser Personen ausgehen und schon bei den Abschüssen jeweils 15 Personen ihr Leben gelassen

    haben, bleibt da nur noch "eine" Komplette Mannschaft übrig und da nützt es auch nicht wenn man 2 oder mehr Maschinen hat.

    Dem Ukrainischen Militär ist wohl genau am zweiten Jahrestag des Kriegs ein weiterer Abschuss einer 'BeriJew A-50' nähe dem Asowschen Meer

    gelungen. Denn schon Mitte Januar hat man eine solche Maschine abgeschossen wo auch ein Major des Russischen Militär mit an Board war.

    Die 'BeriJew A-50' ist ein Frühwarnflugzeug was dem der AWACS der NATO gleicht. Laut einiger Medien sollen die Ukraine in den letzten 7 Tagen

    8 Flugzeuge vom Himmel geholt haben.


    Zitat

    aus dem ksta:


    "Ukrainischen Angaben zufolge wurden seit dem 17. Februar insgesamt fünf russische Su-34- und zwei Su-35-Kampfjets vom Himmel geholt.

    Mit dem gemeldeten Abschuss der A-50U erhöht sich die Anzahl demnach auf acht abgeschossene Flugzeuge in den letzten sieben Tagen."


    Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Der Verlust ist schon beachtlich und trifft das Russische Militär schon extrem auch wenn es von diesen Maschinen noch mehrere gibt.

    Overath war das mit Sicherheit nicht, und sein trotziger Abgang war absolut richtig. Und der Tünn hat hier ebenfalls eine peinliche Figur abgegeben. Wenn die beiden das Argument für ehemalige Spieler sein sollen, dann gute Nacht.

    Ich glaube der einzige Spieler der hier Kredit durch die ganze Bank hätte, wäre in ein paar Jahren Jonas Hector. Bei jedem anderen Spieler würde sich

    immer jemand finden der gegen ihn wäre.

    2:3-NIEDERLAGE GEGEN DIE EISBÄREN BERLIN


    Quelle: haie.de


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Kölner Haie - Eisbären Berlin, 48.Spieltag, 2023/2024


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Die Stimmen nach dem Heimspiel gegen Berlin


    Interessant ist das kurze Interview am Ende des ersten Videos, wo Uwe Krupp spricht. Im 'Kölner Stadt Anzeiger' wird er auch zitiert.

    Zitat

    Trainer Uwe Krupp lobte „die Moral der Jungs“, er deutete aber auch eine härtere Gangart an: „Niemand ist

    zufrieden mit dem Ergebnis, Berlin ist ein guter Gegner, sie haben Fehler von uns ausgenutzt. Der Hauptaspekt

    ist, dass wir herausfinden müssen, ob es immer die gleichen Leute sind, da müssen wir mit Konsequenzen

    arbeiten. Jedes Spiel, jeder Punkt ist wichtig. Wir können uns nicht erlauben, dass wir Passagiere haben.“


    Am Sonntag dann das Derby gegen Düsseldorf... :prost: :prost:



    :shark: :shark: :shark:

    Und da die Schiedsrichter seit nunmehr 7 Jahren ein technisches Hilfsmittel haben dürften solche eklatanten Fehler, in der Menge schon mal gar nicht, nicht mehr vorkommen.

    Und das ist mir auch immer noch ein Rätsel. Man muss sich diesen Keller einfach mal anschauen, wie der ausgestattet ist. Vor Jahren hatte ich mal die

    Möglichkeit mir das ganze vor Ort anzuschauen und war echt erstaunt was die da an Equipment haben und trotzdem meiner Meinung nach noch so

    viele Fehler machen. Anfang 2019 war mal so eine Art 'offene Tür' für Journalisten und einige geladene Gäste dort und kurze Zeit später wurde dieses

    Video auf YouTube eingestellt. Hier kann man sich das ganze mal genauer anschauen, was da so abgeht an einem Spieltag. Ich finde das Video ganz

    interessant.


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    1:3-NIEDERLAGE IN STRAUBING


    Quelle: haie.de


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Straubing Tigers - Kölner Haie, 47.Spieltag, 2023/2024


    Sharky...was hältst du von den Stimmen/Banner gg Krupp beim Spiel gg Frankfurt? Berechtigt?

    Ich kann hier nur für mich sprechen und ich finde es nicht berechtigt. Dieses ganze auf und ab von der Leistung der Mannschaft, geht ja schon länger so

    und das ist eher ein "Kölsches" und kein "Kuppsches" Problem, denn andere Trainer haben ja auch diese Welle hier durchgemacht.

    Um es mal so auszudrücken, das Haie Trikot ist einfach ein schweres Trikot weil man hier immer eine sehr hohe Erwartung hat und dann diese riesige

    Fanbase mit der Halle und den Zuschauern und die Presse tut ja auch was dazu beitragen. Nehmen wir doch einfach mal den letzten Bericht, wo es hieß

    das Krupp ein Endspiel hat. So ein Blödsinn!! Der Krupp hat ein so gutes Verhältnis zu den Spielern sonst hätten die die letzten Spiele voll und ganz

    gegen ihn gespielt und das haben die ja nicht. Ja, es gab hinter den Kulissen etwas Unruhe :smiling_face_with_sunglasses: aber das hat sich gelegt und hatte 0,0 mit Krupp zu tun.

    Und nach den wirklichen richtigen Aussetzern hat man ja etwas besser in die Spur gefunden und das mal so ein Spiel wie Iserlohn dabei ist, ist halt so.

    Man wollte unter den ersten 4 oder mindestens unter die ersten 6 landen. Es ist noch alles drin. Auch wenn wir zur Zeit 7ter sind, ist der Abstand zum

    6ten 2 Punkte, zum 5ten 3 Punkte und zum 4ten Platz 5 Punkte und es sind noch 5 Spiele in der Hauptrunde. Ich bin auf jeden Fall zuversichtlich und

    selbst wenn wir als 7ter in die Pre-Playoffs müssten, da ist noch was zu holen.



    EDIT: Habe gerade im Express folgendes gelesen... :winking_face:

    Zitat

    Die Stimmung bei den Haien nach zuletzt durchwachsenen Leistung ist nicht die Beste. Eine Trennung von Trainer Krupp soll aber nicht zur

    Debatte stehen.

    ...

    In den Medien war deshalb über eine Trennung vom ehemaligen NHL-Verteidiger noch vor dem Ende der DEL-Hauptrunde am 8. März

    spekuliert worden. Dies steht nach Informationen der „Kölnischen Rundschau“ aber nicht zur Debatte.




    :shark: :shark: :shark: