Beiträge von Sharky

    Und wie oft Otto-Normal nach einem Lotto-Gewinn alles auf den Kopf haut, sieht man ja.

    Das liegt aber auch an einem selber und seinem Umfeld. Die Person vom Lande, die

    vor 6 Jahren die 7 Millionen im Lotto gewonnen hat, hat heute noch gut 5 davon.. :winking_face:

    Steuern veringern den Betrag fast um 50%.

    Dann hat der Spieler keinen Vertrag bis zum Rentenalter, man muss sich also "etwas" zurück legen

    und und.

    Bei mir als Junggeselle sind auch jeden Monat fast 50% fott und ich kenn Leute die nie an

    die Million dran kommen werden und da funktioniert das mit dem zurücklegen auch :winking_face:

    Ne, was hat ein "normaler" Arbeitnehmer mit Profisportlern zu tun?


    Ein Selke wird/würde weiterhin mehr als 1 Million verdienen. Er kann weiterhin drölfzig Mal am Tag warm essen (gehen). Kann weiterhin in seinem Haus/Apartment wohnen bleiben usw...


    Ein normaler Arbeitsnehmer wird nie in diesen Bereich kommen!

    Da bin ich voll bei dir, ich kann und werde es wohl nie verstehen warum man hier immer wieder den Bezug zum Ottonormalverbraucher macht.

    Dazu habe ich ja auch schon mal was geschrieben, es ist doch völlig normal das jemand der mit ein paar hundert Euro im Monat sofort wechseln

    würde um mehr zu bekommen, aber bei einem der mehrere tausend Euro im Monat bekommt kann ich diese Geldgeilheit nicht verstehen.

    Um das ganze jetzt mal abzurunden, ich hatte in meinem Arbeitsleben schon 3 mal die Möglichkeit mehr Geld zu bekommen, habe diese Angebote

    aber abgelehnt weil ich 1.) mit meinem Geld zurecht komme und ich bin kein Millionär und 2.) weil mir der jetzige Job mega Spaß macht und ich in

    einem genialen Team arbeite.


    Ist mir manchmal echt zu hoch was da abgeht....

    Nach dem ganzen Jubel und dem späten Tor gestern, macht sich aber auch etwas Traurigkeit bei mir breit. Ebenfalls durch ein spätes Tor wurde

    das Spiel Schottland vs. Ungarn entschieden und das zu Gunsten der Ungarn.


    Ja, warum sich die Traurigkeit breit macht ist ganz einfach. Letzte Woche Dienstag fiel ja der 'kölsch-schottische Mitsingabend' am Tanzbrunnen

    aus, wo ja die Höhner mit Kultsänger Ted Christopher das Lied 'Loch Lomond' singen wollten bzw. die Höhner mit dem Text der FC Hymne und Ted

    mit den originalen Textzeilen. Das ganze wollte man nachholen, wenn die Schotten es geschafft hätten und eine Runde weitergekommen wären.

    Dazu hätten die Schotten aber gestern gewinnen müssen, leider kam es ja anders was aber jetzt nicht heißen soll das ich den Ungarn nicht gönne.


    Jetzt bin ich mal gespannt wie das heute und morgen wird wenn die ganzen Engländer hier in der Stadt sind. Laut und stimmungsvoll ist es mit

    Sicherheit auch, aber wird es friedlich bleiben? Wenn England morgen das Spiel verliert und die EM für die Engländer zu Ende ist, könnte es ungemütlich

    werden in der Stadt.


    Noch ein letztes Highlight von den Schottischen Fans... :red_heart: :FC:


    Externer Inhalt x.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Aber mal ganz generell finde ich farblich dieses Mal vieles gelungen. Heimtrikot, auswärts sowieso (leider vergriffen), Aufwärmshirts,…. Nur die Trikots der Franzosen finde ich nicht gelungen.

    Das Trikot der Belgier, braune Hose und hellblaues Oberteil was angelehnt an Tim und Struppi ist :winking_face:

    Ich meine das TV Material wie den Einspieler vor und nach Spielen.

    Mir gefällt das, liegt aber auch daran das so buntes immer schon gut fand. Ich wäre froh wenn wir wieder soviel buntes sehen würden wie

    in den 60er und 70er Jahre :smiling_face_with_heart_eyes:

    Ich drücke euch die Daumen liebe Schotten.

    Ich natürlich auch, denn dann besteht ja die Möglichkeit das die wieder nach Köln kommen und dann bin ich auch wieder dabei weil das einfach

    nur geil war :prost: :red_heart:

    Ich glaube eher das die Panthers was zu verlieren haben. Im letzten Jahr standen die Florida Panthers auch im Finale nur haben die klar gegen

    die Las Vegas Golden Knights in der Serie mit 1:4 verloren. Jetzt sah das ganze ja anders aus, man ging als Favorit in das Finale und nach einer

    3:0 Serie macht man dann auch nach spätestens 2 Spielen den Deckel drauf und das ist ja nicht passiert. Jetzt haben die Panthers auch den

    Druck weil das letzte Spiel zu Hause ist und nach den letzten 3 verlorenen Spielen ist das schon sehr, sehr schwer. Der Vorteil liegt meiner Meinung

    nach ganz klar bei den Edmonton Oilers.

    War wieder ein Spiel von der Sorte "es hat Spass gemacht das zu sehen". Morgen mal ein Tag ohne mehrere Spiele die über den Tag verteilt sind.

    Übrigens, bei Magenta TV sind ja jetzt zur EM die Sender tv1, tv2 und tv3 wo die EM gezeigt wird. Bei solchen Spieltagen wie morgen, wo zwei

    Spiele gleichzeitig laufen wird auf tv1 das erste Spiel gezeigt, auf tv2 das zweite und auf tv3 gibt es eine Konferenz beider Spiele

    Holland im ersten Spiel waren zu sehen. Und meine gestern auch. Bei den Türken ebenfalls. Gerade auch bei Belgien auch noch mal. Ist nicht es erste Mal.

    :thinking_face: war ich da immer genau zu der Zeit :prost: :prost:holen..


    :grinning_face_with_big_eyes:

    Man, man, man warum treffen die nicht? Das würde dem Spiel echt gut tun wenn die Belgier jetzt noch ein Gegentor bekommen

    Allerdings am DIENSTAG morgen. Also Nacht von Montag auf Dienstag.
    Das Gleiche sagen auch Sky (auch dort ab 1:45 Uhr am Dienstag) und flashscore.de.

    Ja :pile_of_poo: ... :woman_facepalming:


    Da hast du vollkommen recht, ich glaube da waren bei mir noch 'Nachwehen' :prost: :prost: von gestern :grinning_face_with_big_eyes: