04 - SÖRENSEN

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Caprone schrieb:

    Diewand schrieb:

    Lt. Kicker der beste Rechtsverteidiger 2016 nach lahm.

    Leider nur der Kicker der das so sieht und nicht die wahre, geballte forenkompetenz.
    Also wenn der Kicker das sagt, muss das auch stimmen!
    Quatsch stimmen würde es nur, wenn du es bestätigst.

    Wissen wir doch...

    :thumbsup:
    Edit:

    Die Kompetenz in diesem Forum beschränkt sich schließlich nicht nur darauf, dass man ein besserer Bundeskanzler wäre, ein besserer Bundestrainer, ein besserer Sportdirektor, ein besserer Trainer, sondern natürlich umfasst das auch, dass man weitaus mehr Ahnung hat als die ganzen Journalisten

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Diewand ()

  • Diewand schrieb:

    FC-Fan schrieb:

    Diewand schrieb:

    als die ganzen Journalisten
    Welche Qualifikation haben den die Journalisten, damit die über User des Forums liegen.
    Und andersherum? Welche Qualifikation habt ihr das ihr über den Journalisten liegt?


    Man muss ja keine höhere Qualifikation haben um eine andere Meinung zu haben. Wenn du aber behauptest das die Meinung höher ist, sollte Journalisten eine Qualifikation haben.
  • FC-Fan schrieb:

    Diewand schrieb:

    FC-Fan schrieb:

    Diewand schrieb:

    als die ganzen Journalisten
    Welche Qualifikation haben den die Journalisten, damit die über User des Forums liegen.
    Und andersherum? Welche Qualifikation habt ihr das ihr über den Journalisten liegt?
    Man muss ja keine höhere Qualifikation haben um eine andere Meinung zu haben. Wenn du aber behauptest das die Meinung höher ist, sollte Journalisten eine Qualifikation haben.
    das Studium zum SportJournalisten, Der ständiger Austausch im Kollegenkreis und die jahrelange Berufserfahrung mit intensiver Beobachtung einer Vielzahl von Spielen wird wahrscheinlich auch nicht zählen
  • Diewand schrieb:

    das Studium zum SportJournalisten
    Weißt was die dort machen?
    Ein Freund von mir hat das gemacht, er arbeitet jetzt auch als Sportjournalist.
    Das Studium ist an sich keine höhere Qualifikation um über die Leistung von Sportler zu urteilen.

    Diewand schrieb:

    Der ständiger Austausch im Kollegenkreis und die jahrelange Berufserfahrung mit intensiver Beobachtung einer Vielzahl von Spielen wird wahrscheinlich auch nicht zählen
    Wo ist das ein exklusiv für Journalisten?
  • Ja geht es. Ob das Urteil des Kickers, dass Sörensen nach Lahm der beste Rechtsverteidiger wahr, qualifizierter ist als das einiger User hier im Forum.


    Manchmal muss man halt einen größeren Bogen machen. Besonders wenn jemand wieder Populist spielen will ;)
  • Mal wirklich was zum Thema Sörensen....

    Punkt1: Nach meiner Meinung spielt er einen guten Rechtsverteidiger, wobei die Betonung auf Verteidiger liegt. Äussert schwierig im 1:1 ihn zu umgehen. Fank Ribery wird dieses bestätigen und andere auch. Nach vorne passiert da wenig. Dafür ist Soerensen nicht recht geeignet.
    Punkt 2:Soerensen ist der Innenverteidiger bei uns mit dem grössten Potential. Auch im Spielaufbau, vor allem wenn er seine Laxheit - die ihn schon mal umfängt - unterlässt. Aussen seine Fehhlpässe
    ärgerlich, produzierst du solche "Gurken" als Innenverteidiger - dann sind sie tödlich. Das muss er unterlassen, aber defnitiv hat er das grösste Potential.
    Punkt 3: Das grösste Potential kann er aber nicht ausschöpfen, solange er RV spielt. Warum spielt er RV?!...Weil Olkowski einfach nicht in die Spur kommt und Risse offensichtlich für etwas anderes eingeplant ist. Ich bin mal sehr gespannt, wie Stöger auf die Verletzung von Maroh im Spiel gegen Wolfsburg reagiert. Es bestände die Möglichkeit mit Soerensen - Mavraij - Heintz - Hector. Aber auch die Möglichkeit mit Risse - Soerensen - Mavraij/Heintz - Hector. Dann musst du selbstverständlich für Risse jemand anderen bringen, vielleicht Jojic als ballsicheren Mann im Mittelfeld. Folge: man besetzt mehrere Positionen um und vermutlich wird Stöger Soerensen wieder als RV bringen und Heintz in die IV links rücken lassen.
    Punkt 4: Soerensen wird innerhalb der nächsten Jahre einen der Top 10 IV in Europa werden. Wenn - und da sind wir bei einem grossen wenn - er seine Verletzungsanfälligkeit überwindet. Da ist nämlcih schon mal immer etwas.
  • Man könnte auch einfach den Smiley so nehmen wie er da steht, Wand.

    Denke der ist bei dem hier: "Die Kompetenz in diesem Forum beschränkt sich schließlich nicht nur darauf, dass man ein besserer Bundeskanzler wäre, ein besserer Bundestrainer, ein besserer Sportdirektor, ein besserer Trainer, sondern natürlich umfasst das auch, dass man weitaus mehr Ahnung hat als die ganzen Journalisten"

    sicher angebracht gewesen.
  • The Kanzler has spoken. :tu:

    :D:
    PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei.

    Skymax (Vorturner), Ich (Vizeturner), sharky (Schriftführer), Anfield, grischa, Barny, Flykai, elkie57, schwarzwälder Geißbock, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, winter, ManwithnoName, Malu, Maddes46446, fckoeln1948, Mittelfeld, effzeh, caprone, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, Et troemmelche71, KölscheJung, izeh, Badischer Bock, Salival, Rodi, Die_Macht_am_Rhein (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl), lunyTed (Azubi).