Olympisches Fußballturnier 2016 in Brasilien

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Treverer schrieb:

      Also gerade beim Fußball wird doch ständig der Gegner ausgepfiffen. Da jetzt den Brasilianern irgendwas böses im Fußball zu unterstellen ist nicht sinnvoll.
      Nicht nur - nicht sinnvoll - sondern schlichtweg Quatsch.
      Ich weiß ja nicht wer das Spiel alles gesehen hat. Ich habe beim Spiel und auch bei den "Schalten" nach draußen unheimlich viele duetsche Trikots inmitten vieler Brasilianer gesehen. Blut habe ich aber keins gesehen, also ist wohl auch kein Deutscher "geschlachtet" worden.
      Ein Reporter sagte zu einem Fan (Deutschland) das er ja sehr mutig sei das Trikot zu tragen. Umzingelt waren beide von vielen Brasilianern und was machen die? Die Feiern einfach und haben Spaß. Au weia, das war bestimmt gestellt ;)

      ALLEZ FC
      PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei.
    • Also gestern beim Spiel fand ich es nicht so tragisch.
      Aber bei Sportarten wie zb. Stabhochsprung..Tennis usw. gehört das für mein empfinden nicht hin.
      Da ist das für mich schlichtweg unfair...egal in welchem Land.
      FC im Blut...
    • sharky schrieb:

      Zum Thema naives, asoziales und provokatives Publikum.
      Gut das die Deutschen sowas nie machen würden ;)

      Na wenn die Brasilianer dich ausbuhen musst du sie ja an ihre größte Schmach seit 1950 erinnern. :thumbsup:
      PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei.

      Skymax (Chef), Ich (Vize), Anfield, grischa, Barny, Flykai, elkie57, schwarzwälder Geißbock, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, winter, ManwithnoName, Malu, Maddes46446, fckoeln1948, Mittelfeld, effzeh, caprone, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, sharky, Et troemmelche71, KölscheJung, izeh, Badischer Bock.
    • Manamana72 schrieb:

      Also gestern beim Spiel fand ich es nicht so tragisch.
      Aber bei Sportarten wie zb. Stabhochsprung..Tennis usw. gehört das für mein empfinden nicht hin.
      Da ist das für mich schlichtweg unfair...egal in welchem Land.
      Aber ist halt schwierig, da irgendwo eine Grenze zu ziehen.

      Warum meinst Du, dass es Unterschiede gibt?
    • Naja..ich kann nur von dem ausgehen was ich sah/hörte...und auch im TV von den Athleten hörte.
      Und das war ja schon so das es Tenor war das es auch in dieser Beziehung“anders“ war als zb. In London.
      Und es gibt halt Sportarten bei denen die Konzentrationsphase in bestimmtem Momenten besonders wichtig sind.
      Da stört das halt mehr wenn gepfiffen wird.
      Und das gehört einfach nicht zu Sportarten wie Stabhochsprung usw....für mich.
      Da zählt für michcder “Olympische Gedanke/Spirit“ noch mehr als beim Fußball...irgendwie.
      FC im Blut...
    • FC-Fan schrieb:

      sharky schrieb:

      Das hätte was, ein Bild wo Timo Horn vorm Geißbockheim steht und ein Interview gibt und um den Hals hängt die Goldmedaille
      die dann in der Sonne strahlt... :thumbsup: :thumbsup:
      Vom Bild her toll. Hoffe aber das er die nicht mitnimmt. Haben ja noch 2 im Team, die eigentlich mit sollten.Fände ich uncool.
      Er fand es nicht uncool und das war auch gut so. :jawohlja:
      Danke Mirko Lüdemann für 23 Jahre Vereinstreue #12