Pawlak, Andre

  • Dabei ist ihm das Abschneiden des FC nahe gegangen

    Wie man via Sky und deren Blick auf die Trainerbank oder in den Bereich, bevor alle hochgehen zum Platz,

    da er da wohl seinen Wunsch schon hinterlegt hatte.


    Irgendwo gelesen, dass er die Nachfolge von Wück beim DFB Antritt (wenn die Nachricht soo stimmt)

    Mer schwöre dir, he op Treu un ob Iehr! Mer stonn zo dir, FC Kölle! Un mer jonn met dir, wenn et sin muss durch et FUER :FC: :effzeh: :red_heart:

  • Ich gönne es ihm von ganzen Herzen ❤️

    PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei


    Skymax (Praeses Emeritus), Oropher (Präsident), Flykai (Vize), sharky (Schriftführer), grischa, Heimerzheimer (Ehrenmitglied), caprone, elkie57, winter, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, ManwithnoName, Mittelfeld, effzeh, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, troemmelche71, izeh (Catering), BadischerBock, Salival (Klofrau), Rodi, Die_Macht_am_Rhein (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl), lunyTed (Azubi), Kimeo, Olemaus.

  • wück hatte doch die u17 Weltmeister.....

    No one is born hating another person because of the colour of his skin, or his background, or his religion. People must learn to hate, and if they can learn to hate, they can be taught to love, for love comes more naturally to the human heart than its opposite.

  • Keine Ahnung, wer sich da vertan hat.

    Es ist übrigens der kicker, bei dem ich das gelesen habe heute

    Mer schwöre dir, he op Treu un ob Iehr! Mer stonn zo dir, FC Kölle! Un mer jonn met dir, wenn et sin muss durch et FUER :FC: :effzeh: :red_heart:

  • Irgendwie schade, das jemand aus seiner Rolle im Verein ganz oft nicht herauskommt. Ein verlässlicher, guter Kerl, der auch eine nicht zu unterschätzende Einwirkung auf alles hat, der das eigentlich auch mal verdient hätte zu zeigen das er es vl genauso gut kann, "Chef" zu sein. Aber irgendwie traut sich keiner so richtig, das ma so zu machen. Nun ja. Ich hätte beispielsweise Auch mit ihm als Cheftrainer leben können die letzten Jahre, ganz klar. Ich halte viel von ihm. Ich glaube, der hat viel gearbeitet für unseren Verein in den letzten Jahren, mehr als das vielleicht nach aussen so rüberkommt.


    Ich glaube, der is einfach Trainer durch und durch mit ganz guter Kenne von allem. Ich finde, er is einfach ein guter Typ. Und ich finde es schade das er uns verlässt. Ich wünsche ihm alles Gute da beim DFB und den Jungs. Das is ein guter Job für ihn. Alles Gute Andre!