04 - SÖRENSEN

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • 04 - SÖRENSEN

    4 - Frederik Sörensen
    Im Verein seit: 11.07.2015
    Vertrag bis: 30.06.2021
    Position: Abwehr, Innenverteidigung

    Geburtsdatum: 14.04.1992, Kopenhagen
    Nationalität: Dänemark
    Größe: 1,93 m Gewicht: 80 kg

    bisherige Karriere
    Jugend: Roskilde KFUM (01–03), Himmelev–Veddelev BK (03–04), FC Roskilde (04–07)
    07/2007 - 08/2010 Lyngby BK
    08/2010 - 01/2012 Juventus Turin
    01/2012 - 06/2014 FC Bologna (Leihe)
    07/2014 - 08/2014 Juventus Turin
    08/2014 - 06/2015 Hellas Verona (Leihe)
    06/2015 - 07/2015 Juventus Turin
    07/2015 - 06/2021 1. FC Köln (Vertragslaufzeit)

    Spiele/Tore (1. BL): 53 / - (Stand 34. Spt 2016/17)
    Spiele/Tore 16/17: 31 / -

    Länderspiele: Dänemark
    Spiele/Tore (U21): 17 / -
    Spiele/Tore (U20): 1 / - Spiele/Tore (U17): 4 / -

    Spielerprofil: FC-Homepage, kicker.de, transfermarkt.de

    Nachweise der einzelnen Spielzeiten (Quelle: Kicker.de)
    15/16 :ball: 16/17
    Auf und ab und wir sind trotzdem hier, FC Köln mein Lebenselixier!!
    Meine Wunschaufstellung: Horn - Horn J., Heintz, Sörensen, Klünter - Hector, Höger - Bittencourt, Osako, Risse - Cordoba/Guirassy
  • Auch er wird nicht für Dänemark nach Olympia fahren! Eigentlich war er vorgesehen, wurde aber dann nicht berufen! Gut für uns, somit steht er zur Verfügung.
    Auf und ab und wir sind trotzdem hier, FC Köln mein Lebenselixier!!
    Meine Wunschaufstellung: Horn - Horn J., Heintz, Sörensen, Klünter - Hector, Höger - Bittencourt, Osako, Risse - Cordoba/Guirassy
  • Gut für uns, für ihn tuts mir Leid.
    PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei.

    Skymax (Vorturner), Ich (Vizeturner), sharky (Schriftführer), Anfield, grischa, Barny, Flykai, elkie57, schwarzwälder Geißbock, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, winter, ManwithnoName, Malu, Maddes46446, fckoeln1948, Mittelfeld, effzeh, caprone, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, Et troemmelche71, KölscheJung, izeh, Badischer Bock, Salival, Rodi, Die_Macht_am_Rhein (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl), lunyTed (Azubi).
  • klar ists schade für ihn, aber wir können ja nicht vier oder fünf Spieler abstellen...
    Auf und ab und wir sind trotzdem hier, FC Köln mein Lebenselixier!!
    Meine Wunschaufstellung: Horn - Horn J., Heintz, Sörensen, Klünter - Hector, Höger - Bittencourt, Osako, Risse - Cordoba/Guirassy
  • ich glaube, wir können sehr froh sein, dass wir ihn und Heintz haben! Das wären meine beiden IV!!
    Auf und ab und wir sind trotzdem hier, FC Köln mein Lebenselixier!!
    Meine Wunschaufstellung: Horn - Horn J., Heintz, Sörensen, Klünter - Hector, Höger - Bittencourt, Osako, Risse - Cordoba/Guirassy
  • Ja er steht sehr sicher hinten. Bin sehr zufrieden mit ihm. Da muss sich olkowski echt anstrengen, dass er überhaupt mal spielt.
    Auf und ab und wir sind trotzdem hier, FC Köln mein Lebenselixier!!
    Meine Wunschaufstellung: Horn - Horn J., Heintz, Sörensen, Klünter - Hector, Höger - Bittencourt, Osako, Risse - Cordoba/Guirassy
  • Caprone schrieb:

    Defensiv gut, nach vorne gar nichts. Wäre schön, wenn nochmal ein neuer kommt, Risse wird nicht oft wie heute alles alleine machen können.

    Sörensen hat heute wieder, wie schon in der vergangenen Saison ein sehr solides Spiel gemacht. Ich bin immer froh, wenn er in der Startformation steht, da er sowohl Rechts als auch im Zentrum kaum etwas anbrennen lässt. Seine Solidität ist auch seine Stärke!

    Er brauch nicht die Linie hoch und runter rennen, wenn das auch Links schon Hector macht und Sörensen dann einrückt. In der Fanwahrnehmung kommt mir Sörensen ohnehin immer viel zu schlecht weg bzw. seine Zweikampfstärke wird zu wenig positiv gewertschätzt. Sehr schade!

    Und dass nach Vorne zu wenig kommt, ist schlichtweg gelogen! Sörensen hatte in der letzten Saison sicherlich schon stärkere Spiele als heute, aber auch auf der Position des RV hat er schon viele gute Spiele gemacht. Auf RV ist wegen Sörensen, Olkowski und Risse nun mal gar kein Bedarf.

    Kann die Kritik an ihm absolut nicht nachvollziehen!
  • Also schon viele gute Spiele kann er kaum gemacht haben, weil er generell nicht viele Spiele als RV gemacht hat. Und nein, er kommt hier nicht schlecht weg - eher sogar im Gegenteil. Bei vielen bekommt er in der Bewertung einen Bonus, weil er eben nicht auf seiner Hauotposition eingesetzt wird. Defensiv war das meist okay, wobei er da auch Probleme bekommt, wenn der Gegner mal mehr kann als schnell zu laufen so wie heute Heller.
    Aber offensiv reicht das einfach nicht auf Bundesliga-Niveau. Und nur links über Hector kann die Devise dann auch nicht lauten. Sörensen ist ein guter und talentierter IV, der auf lange Sicht noch eine wichtige Rolle bei uns spielen wird, aber auf RV ist er eben nur eine Aushilfe.
    Difficile est satiram non scribere - Es ist schwierig, keine Satire zu schreiben (Juvenal)
  • Tigranes schrieb:

    Also schon viele gute Spiele kann er kaum gemacht haben, weil er generell nicht viele Spiele als RV gemacht hat.

    Naja, bis auf seine acht Rückrundeneinsätze, die er alle als RV gemacht hat... ;)

    Tigranes, Du wirkst heute sehr enttäuscht, was ist los? Drei Punkte, guter bis sehr guter Einsatz der gesamten Truppe, ich bin zufrieden, wenn auch die großen Highlights gefehlt haben.

    Auch das Spiel gegen Darmstadt muss erst einmal gewonnen werden und dazu hat Sörensen für mich im positiven Sinne beigetragen.
  • Wo wirke ich denn enttäuscht? Ich bin sehr zufrieden. Aber das heißt doch nicht, dass ich jetzt alle Schwachstellen ausklammern muss. Ich schrieb ja auch weiter oben positiv von Sörensens heutiger Leistung. Die Tatsache, dass er kein RV ist und er offensiv und von der Schnelligkeit her dafür zu schwach ist, bleibt aber.
    Difficile est satiram non scribere - Es ist schwierig, keine Satire zu schreiben (Juvenal)
  • Wenn ich beide ohne die Ausrede "Nur eine Nebenposition" bewerte, dann muss ich Hector zwangsläufig die bessere Note geben. Es lag nicht nur an Leo, dass sehr vieles über links lief. Da kam Hector oft bis an die Grundlinie, während über rechts eigentlich nur Risse für Impulse sorgte.
    Ich fand Hector heute beileibe nicht überragend, aber offensiv klar besser als Sörensen.

    Und bevor das jemand falsch versteht: Ich schieße mich hier nicht auf Sörensen ein. Ich halte viel von ihm - aber eben als IV. Diese unsäglichen IV als Außenverteidiger Geschichten sind einfach Schrott. Das war schon in der N11 harte Kost mit Höwedes und Mustafi. Gleiches gilt übrigens auch für Heinz als LV. Da will ich den auch nie wieder sehen.
    Difficile est satiram non scribere - Es ist schwierig, keine Satire zu schreiben (Juvenal)

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Tigranes ()

  • Er kann das richtig gut spielen. Aushilfe würde ich jetzt nicht sagen. Sehe ihn aktuell vor olkowski
    Auf und ab und wir sind trotzdem hier, FC Köln mein Lebenselixier!!
    Meine Wunschaufstellung: Horn - Horn J., Heintz, Sörensen, Klünter - Hector, Höger - Bittencourt, Osako, Risse - Cordoba/Guirassy