Angepinnt Kaderthread 2016/17

    • Nein, für Mavraj ist es der "letzte Vertrag". Er ist inzwischen 30, im Sommer 31. Da geht es Richtung Karriereende.
      Gerhardt steht am Anfang seiner Karriere und folgt blind dem Ruf des Geldes. Das ist zweierlei Maß, weil es zweierlei Sachverhalte sind.
      Jeder, wirklicher jeder, dem etwas am Fußball in Deutschland liegt, soll auf der Stelle tot umfallen, wenn er eine Dose dieser Bullenpisse kauft!
    • @Don Hennes

      Hey, Gogia ist, so meine ich, von einem englischen Club an Dynamo ausgeliehen und daher im Winter nicht verfügbar. Für den Sommer wäre er jedoch eine gute Alternative...der Kerl kann definitiv kicken.

      Berko und grillitsch sind auch keine schlechten, aber es ist fraglich, ob das die Spieler sind, die wir jetzt brauchen.

      Ich zB (aber bitte das ist meine denke) würde Hector nicht mehr auf lv ziehen. Die Präsenz eines hectors im zm bringt ein Lehmann nicht mit und diese ist einer der Gründe, warum wir zB in Bremen das komplette Zentrum fest in griff hatten. Hector und höger sind eine Macht im Zentrum und die würde ich persönlich nicht sprengen. Grillitsch kann man sicher als back Up holen, aber dafür wird er zu teuer sein. Würde eher einen lv verpflichten (zB durm).

      Mal schauen was sich noch so tut, die nächsten Wochen werden jedenfalls spannend.

      Vg
    • @MainBock

      Durm ist ein guter Vorschlag, allerdings bin ich da etwas zwiegespalten. Einerseits wird er auch relativ teuer für einen Verein wie Köln sein (Falls er auf den Markt kommen sollte, wird es einige Interessenten geben (Schalke bei ausbleibender Kolasinacverlängerung, Wolfsburg bei Rodriguezverkauf) zum anderen ist er doch recht verletzungsanfällig. Ob da das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt ist fraglich. Es gab laut TM keine Saison wo er nicht einige Tage gefehlt hat. (Diese Saison alleine 109 Tage). Von der Qualität wäre er auf jeden Fall eine Bereicherung, allerdings sehe ich hier ein Fragezeichen.

      Berko ist in sofern interessant, als das er jetzt noch relativ günstig zu haben sein dürfte und mit Risse, Bittencourt zwei Leute lange verletzt waren/sind, Mladenovic verkauft, und Clemens auch immer wieder mit Verletzungen zu kämpfen hatte. Man könnte einen jungen Mann behutsam hinter Clemens und Rausch aufbauen und schauen was er bringt.

      Höger ist ebenfalls relativ verletzungsanfällig und Öczan sollte man bei aller Qualität nicht verheizen. deswegen kam die Idee mit Grillitsch. lieber einen jungen Spieler mit Ambitionen aufbauen (Zumal man Hector in Zukunft halten muss) als weiterhin auf einen Lehmann setzen.

      Der Kader ist leider recht dünn und spielt jetzt schon am Anschlag. Man sollte schauen, dass man vielleicht den ein oder anderen ambitionierten Spieler in den Kader holt um die Breite gleichwertig zu verstärken und somit Konkurrenz im Kader schafft.
    • Der soll endlich aufhören sich so anzustellen...
      PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei.

      Skymax (Chef), Ich (Vize), Anfield, grischa, Barny, Flykai, elkie57, schwarzwälder Geißbock, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, winter, ManwithnoName, Malu, Maddes46446, fckoeln1948, Mittelfeld, effzeh, caprone, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, sharky, Et troemmelche71, KölscheJung, izeh, Badischer Bock.
    • Richtig. Alle verlängern und er noch nicht. Zack Unterschrift darunter und los geht's.
      Auf und ab und wir sind trotzdem hier, FC Köln mein Lebenselixier!!
      Meine Wunschaufstellung: Horn - Hector, Heintz, Maroh, Sörensen - Özcan, Höger - Bittencourt, Hartel, Risse - Modeste
    • Benutzer online 1

      1 Besucher