Podolski, Lukas (Galatasaray Istanbul)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Podolski, Lukas (Galatasaray Istanbul)

      Da in diversen Threads über Poldi mehr oder weniger lebhaft diskutiert wird, denke ich dass dies einen eigenen Thread rechtfertigt.

      Poldi wird weiterhin ein Thema rund um den :effzeh: bleiben. Seine Verbundenheit zu Köln und dem :FC: sind in dieser Art wohl einzigartig.

      Aufgrund seiner langen Verletzung war er in der vergangenen Rückrunde bei Arsenal kein Stammspieler, hatte aber das ein oder andere Spiel von der Bank aus entschieden. Die Aufstellung von AW in der Rückrunde der PM, sowie der Einsatz eines Matchwinners - der im Übrigen Fanliebling bei Arsenal ist - bleiben mir ein Rätsel. AW hat bereits jetzt schon kräftig aufgerüstet. Mit Alexis kommt jemand zu Arsenal der sicherlich gesetzt sein wird. Ich kann mir nicht vorstellen, dass Poldi auch die nächste Saison lediglich Ergänzungsspieler sein möchte. Das wird seinem Anspruch nicht gerecht. Andererseits stelle ich mir die Frage, ob AW ihn halten will oder zu einem vernünftigen Preis verkauft. Eine Rückkehr zum FC schließe ich derzeit aus. Wir werden zum Einen die Ablöse nicht stemmen können und das Gehaltsgefüge nicht durcheinander bringen. Das Poldi bei einem Wechsel nochmals in der PM oder einer anderen ausländischen Liga spielt, kann ich mir ebenso wenig vorstellen. Einzig der BVB könnte sich Poldi derzeit leisten und er würde auch gut in das Spielsystem passen. Von daher würde mich ein Transfer zurück in die Buli nicht überraschen.
    • Er wird garantiert nicht wechseln.

      Vielleicht kommt er in zwei Jahren ja zurück, wenn er ablösefrei wechseln darf und stellt seine Gehaltsansprüche stark zurück. Wenn er erstmal in der N11 aussortiert wurde und seine Karriere ausklingt, will er das sicher bei Köln.
    • Havelkaiser schrieb:

      wäre schön wenn er noch mal zurück käme aber das mit der Nr. 10 wird der Knacks sein das er das nicht mehr macht

      Das mit der Nummer 10 ist sicherlich nicht der Knacks, daß er das noch mal macht. Die ganze Aktion war ohnehin etwas "spinnert" von Herrn Spinner(so ziemlich der einzige Fehler, den ich beim Präsidenten entdecken konnte) - Podolskis Nummer 10 wird nicht mehr vergeben, eine Geste, die man bei Schäfer`s Hans, Overath, Flohe, Littbarski unterlassen hat. Poldi wird es schon richtig einordnen können.

      Das ist aber gar nicht das Entscheidene. Die Wege des 1.FC Köln und seines Lieblingsspielers(vor allem dem Lieblingsspieler der Fans) haben sich
      g e t r e n n t.Podolski hat einen gültigen Vertrag bei Arsenal London mit einem extrem üppigen Salär. Er wird versuchen nach einer für ihn - auch Verletzungsbedingt - durchwachsenen Vereinssaison wieder auf die (Vereins)-füsse zu kommen. Wird schwer genug - bei der Konkurrenz. Aber Poldi wird schon auf seine Einsatzzeiten kommen. Wenn Podolski bei Arsenal bleibt, ist er 32 Jahre alt, wenn der Vertrag ausläuft. Mang wohl sein, daß es ihm im Hinterkopf spielt, dann als der grosse Podolski noch einmal zu seinem Heimatverein zurück zu kehren und dort seine Karriere ausklingen zu lassen. Mag auch sein, daß Köln ihn zurück will. Aber bis dahin fliesst noch viel Wasser den Rhein herunter und letzten Endes muss man dann mal sehen wie es passt. Ob es passt. Denn unsere Mannschaft wird sich dann auch entwickelt haben und ob ein alternder Star(der Poldi dann sein wird) in ein Gesamtkonzept passt - das wollen wir dann mal abwarten.
      Poldi - so gerne ich ihn als Mensch mag und als Typen schätze - hat in Köln nicht den Erfolg gebracht, den wir gerne gesehen hätten. Das lag nun wahrlich nicht nur an ihm(oder krass ausgesagt: es lag nur an ihm, denn durch das Geld was seine Verpflichtung gekostet hat, war für andere Baustellen nichts mehr über), aber Fakt bleibt Fakt. Wenn ein Podolski - sagen wir mal 2016 - in ein funktionierendes Gefüge käme(KONJUNKTIV)
      - täte das so gut?! Muss bezweifelt werden. Sehr bezweifelt werden. Folklore macht sich im Fussball immer gut, aber ob sie Erfolg bringt, ist denn doch eher zweifelhaft. Der Lokalkolorit, den der Kölner so gerne bedient hat, ist schon mal hinderlich. Realistisch bleiben und nach vorne schauen und nicht in der Vergangenheit hängen - das ist die Devise.
    • Havelkaiser schrieb:

      wäre schön wenn er noch mal zurück käme aber das mit der Nr. 10 wird der Knacks sein das er das nicht mehr macht


      Bei Bayern hat er auch eine andere Nummer getragen und bei Arsenal trägt er eine andere. Warum trägt er dann nicht die Nummer 36, so wie am Anfang zu seiner Profi Karriere. Da würde sich der Kreis wieder schließen, wenn er bei uns seine Karriere beendet.
    • Soll/Ist schrieb:

      Poldi - so gerne ich ihn als Mensch mag und als Typen schätze - hat in Köln nicht den Erfolg gebracht, den wir gerne gesehen hätten. Das lag nun wahrlich nicht nur an ihm(oder krass ausgesagt: es lag nur an ihm, denn durch das Geld was seine Verpflichtung gekostet hat, war für andere Baustellen nichts mehr über), aber Fakt bleibt Fakt.
      Ich finde das wieder viel zu einfach argumentiert. Wir hatten in der Abstiegssaison mit Sicherheit keine schlechten Spieler. Aber wohl ein schlechtes Präsidium, viel Krach und vor allem eins: Kein Team. Und dafür kann Poldi nichts ... denn wie man an der N11 sieht, ist er ein Teamplayer und tadeloser Charakter welcher der Atmosphäre in einem Team nur zuträglich ist. Wir sollten also aufhören, ihm die Schuld für irgendwas geben zu wollen.

      Und Thema Starspieler, der nicht ins Gefüge passt. 2016 haben wir mit Horn & Co weitere kölsche Stars, die in der N11 spielen werden, nicht vergessen :P
    • Spike schrieb:

      Soll/Ist schrieb:

      Poldi - so gerne ich ihn als Mensch mag und als Typen schätze - hat in Köln nicht den Erfolg gebracht, den wir gerne gesehen hätten. Das lag nun wahrlich nicht nur an ihm(oder krass ausgesagt: es lag nur an ihm, denn durch das Geld was seine Verpflichtung gekostet hat, war für andere Baustellen nichts mehr über), aber Fakt bleibt Fakt.
      Ich finde das wieder viel zu einfach argumentiert. Wir hatten in der Abstiegssaison mit Sicherheit keine schlechten Spieler. Aber wohl ein schlechtes Präsidium, viel Krach und vor allem eins: Kein Team. Und dafür kann Poldi nichts ... denn wie man an der N11 sieht, ist er ein Teamplayer und tadeloser Charakter welcher der Atmosphäre in einem Team nur zuträglich ist. Wir sollten also aufhören, ihm die Schuld für irgendwas geben zu wollen.

      Und Thema Starspieler, der nicht ins Gefüge passt. 2016 haben wir mit Horn & Co weitere kölsche Stars, die in der N11 spielen werden, nicht vergessen :P

      Spike...Selbstverständlich habe ich nicht gesagt, daß wir in der letzten Poldi Saison schlechte Spieler hatten. Und selbstverständlich gebe ich Poldi nicht die Schuld, daß wir abgestiegen sind. Und selbstverständlich hatten wir dieses unsägliche Präsidium und all dieses Trara....Habe schon gefühlte tausend Mal so geschrieben. Könntest du auch alles nachlesesen, wenn nicht beim Relaunch hier alles gelöscht worden wäre.....Und dann schreibe ich auch noch weiter oben, daß ich Poldi als Mensch und Typen schätze und du tust so, als wenn ich das Gegenteil geschrieben hätte....Meine Botschaft ist die andere: Podolski gehört zum Gestern des Klubs und ich bezweifle ob er zum Morgen gehören wird.Und weil Leben nun mal nicht Konjunktiv ist, lass uns mal im Heute bleiben und das Heute meistern.

      Ich wünschte mir selbstverständlich, daß du Recht behälst und wir 2016 mit Horn, Hector und Co. wieder Nationalspieler stellen. Am besten welche, die bei der Europameisterschaft in Frankreich dann so richtig auftrumpfen. Aber auch das ist das Morgen. In fünf Wochen beginnt die Meisterschaft.Ohne Podolski, ohne deutsche Nationalspieler.
    • Und??
      Glaubst du, dass nun viele Poldi Fans gleich wieder denken, dass dies ein Zeichen ist. Für baldiges Engagement?

      Oder willst du gerade diese Diskussion etwas "anstacheln"? :D:
    • Omen schrieb:

      Und??
      Glaubst du, dass nun viele Poldi Fans gleich wieder denken, dass dies ein Zeichen ist. Für baldiges Engagement?

      Oder willst du gerade diese Diskussion etwas "anstacheln"? :D:


      Weder noch, ich wollte damit nur sagen das man ihm eventuell in Köln sehen wird und über den Weg laufen kann.
      Die dummste Idee der WM Geschichte:

      4 Innenverteidiger!
    • Ich springe dann jetzt mal zurück zum Ursprungs Thema.
      Lukas Podolski spielt nicht mehr für den FC. Ja, er zeigt bei seinen Auftritten immer noch ein Herz für die Stadt und den Verein und hat auch bestimmt seinen Anteil an dem wo der FC mittlerweile steht. Was aber bleibt, ist die Tatsache, das er nun in England spielt und nicht beim FC. Warum wird also bitteschön immer wieder ein neues Thema mit LP hier diskutiert. Ist unser Verein mittlerweile so "ruhig" geworden, dass es sonst keine Themen mehr gibt? Leute mal ehrlich, in ein paar Wochen geht die BL los und wir sind dabei.
      Ich bin der Meinung, dass ein LP in die jetzige Mannschaft nicht passen und der Verein auch darunter leiden würde. Er ist so im Mittelpunkt, dass andere dies wohl nicht so gut wegstecken könnten. In der letzten Saison (und ich hoffe das bleibt so) war immer die gesamte Mannschaft im Mittelpunkt, nicht ein einziger Spieler. Man hat gemerkt, dass die Jungs sich nicht nur auf dem Platz verstehen sondern auch abseits des grünen Rasens. Vielleicht liege ich auch falsch, aber zur Zeit bin ich froh, dass der FC das Thema LP so langsam von sich weg (Thema Nr. 10 usw.) schiebt.


      :FC:
      PRO FC ! -- Et jitt kei Wood, dat sage künnt
      watt ich föhl, wenn ich an minge FC denk ...
    • Hunsrück FC schrieb:

      Lukas Podolski spielt nicht mehr für den FC. Ja, er zeigt bei seinen Auftritten immer noch ein Herz für die Stadt und den Verein und hat auch bestimmt seinen Anteil an dem wo der FC mittlerweile steht. Was aber bleibt, ist die Tatsache, das er nun in England spielt und nicht beim FC. Warum wird also bitteschön immer wieder ein neues Thema mit LP hier diskutiert.
      Ich bin wahrlich kein Fan von Poldi, aber man kann einfach mal anerkennen, dass er unser vielleicht größter Werbeträger ist. Weltweit. Der hat an Orten bereits die FC-Fahne gehisst oder hochgehalten, die nichtmal von REWE, Erima und anderen Sponsoren betreut werden. Zudem macht er das aus seiner Leidenschaft heraus - gerade das wirkt natürlich. Hey, der FC ist bei ihm immer und überall dabei. Seien es irgendwelche Feierlichkeiten in der Arsenal-Kabine: Das FC-Trikot wird im Kreise der Teamkameraden hochgehalten. Sei es das WM-Finale nebst anschließendem Empfang: Die FC-Fahne wird von Poldi um den Körper geschlungen.

      Der Bursche verschafft uns weltweit ein Image, das wir schlichtweg nicht bezahlen könnten. Gerade dass er momentan nicht für uns spielt, macht die Sache so wertvoll. Nenne mir nur einen Spieler, die für seinen Exverein eine derart positive Außenwirkung herstellt. Einen einzigen nur.

      Und genau das kann man würdigen. Dass sich aus Poldis Liebe zum Klub dann eben wiederholende Diskussionen über eine Rückkehr einstellen, ist doch natürlich und zwangsläufig.
      :hennes: Die Herausforderung "Bundesliga mit Köln" ist für einen Spieler etwas vom Größten. Köln ist ein Mythos. :FC:
    • Ich denke Poldi ist ein größerer FC Fan, als wir alle zusammen. Und wenn ich
      den ein oder anderen Schei... hier lese über LP, fühle ich mich in meiner Annahme mehr als bestätigt!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Omen ()

    • @Omen:

      Er heißt LP 10. :wink:

      :green:
      PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei.

      Skymax (Chef), Ich (Vize), Anfield, grischa, Barny, Flykai, elkie57, schwarzwälder Geißbock, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, winter, ManwithnoName, Malu, Maddes46446, fckoeln1948, Mittelfeld, effzeh, caprone, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, sharky, Et troemmelche71, KölscheJung, izeh, Badischer Bock.
    • lies dir mal im hsv blog durch wie sowas funzt :lol:

      oder im Beitrag von 11880 im Express/Bild Fred

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von banshee ()

    • Benutzer online 4

      4 Besucher