Podolski, Lukas (Galatasaray Istanbul)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • geißbock_hennes schrieb:

      FCALPAY schrieb:

      Wo war er denn Falsch beraten? Poldi wollte den Stammplatz um seinen EM Platz zu behaltenPoldi ist gewechselt und hat an der EM teilgenommen
      Ergo: Er wurde richtig beraten

      Und wo wird er heute falsch beraten? Der FC will ihn nicht und ein Top-Club auch nicht
      Also wechselst du dorthin wo du das meiste Geld verdienst

      Ergo: Wieder richtig beraten
      Ja, er hat wie abzusehen war bei der EM pausenlos auf der Bank gesessen. Wie auch in den zwei Jahren bis zur EM. Ja Suuuuper beraten....
      Von vorne bis hinten in den letzten zwei Jahren ist Poldi schlecht beraten. Wiegesagt sehr bedauerlich.
      Stimmt er hat die ganze Zeit schon auf der Bank gesessen

      Achja stimmt vor 2 Jahren als er noch bei Arsenal gespielt hat, saß er bei der WM ja auch schon die ganze Zeit auf der Bank, obwohl er da ja bei Arsenal so gut war

      Sorry Poldi wurde nicht schlecht beraten

      Seine Zeit in der Nati ist einfach vorbei, es gibt mittlerweile bessere

      Die Konkurrenz ist einfach stärker als er mittlerweile


      Zitate minimiert. die Mod
    • FCALPAY schrieb:

      FCLER21 schrieb:

      er wurde bei Arsenal freigestellt? Der größte Schwachsinn der je hier geschrieben wurde. Seit wann zahlt man den für einen freigestellten Spieler noch Ablöse?
      Seit wann zahlt man für einen Freigestellten Spieler keine Ablöse?
      Mladenovic war auch für das Spiele gegen die Pillen freigestellt, trotzdem kassieren wir Ablöse

      Eine Freistellung bedeutet nicht, das der Spieler Vertragslos ist
      nein du meintest er wurde komplett freigestellt und das ist etwas anderes wie bei Mladenovic. Dieser wurde nur für Verhandlungen freigestellt.
      Die dummste Idee der WM Geschichte:

      4 Innenverteidiger!
    • FCLER21 schrieb:

      FCALPAY schrieb:

      Seit wann zahlt man für einen Freigestellten Spieler keine Ablöse?Mladenovic war auch für das Spiele gegen die Pillen freigestellt, trotzdem kassieren wir Ablöse

      Eine Freistellung bedeutet nicht, das der Spieler Vertragslos ist
      nein du meintest er wurde komplett freigestellt und das ist etwas anderes wie bei Mladenovic. Dieser wurde nur für Verhandlungen freigestellt.
      Poldi wurde es freigestellt zu gehen, da er bei Arsenal keine Zukunft mehr hatte

      Das bedeutet einfahc das man mit ihm nichtmehr plant

      Zitate minimiert. Die Mod
    • FCALPAY schrieb:

      geißbock_hennes schrieb:

      Ja, er hat wie abzusehen war bei der EM pausenlos auf der Bank gesessen. Wie auch in den zwei Jahren bis zur EM. Ja Suuuuper beraten....Von vorne bis hinten in den letzten zwei Jahren ist Poldi schlecht beraten. Wiegesagt sehr bedauerlich.
      Stimmt er hat die ganze Zeit schon auf der Bank gesessen
      Achja stimmt vor 2 Jahren als er noch bei Arsenal gespielt hat, saß er bei der WM ja auch schon die ganze Zeit auf der Bank, obwohl er da ja bei Arsenal so gut war

      Sorry Poldi wurde nicht schlecht beraten

      Seine Zeit in der Nati ist einfach vorbei, es gibt mittlerweile bessere

      Die Konkurrenz ist einfach stärker als er mittlerweile
      Ja und genau deshalb, weil er trotz starker Leistungen bei Arsenal in den zwei Jahren vor der WM dann bei der WM dann nur auf der Bank sass, hätte er sich von Löw damals nicht erpressen lassen dürfen mit dessen Forderung Arsenal zu verlassen und sich ein Verein zu suchen, wo er spiele, nur damit er dann bis zur EM und bei der EM den Platz neben Löw auf der Bank wärmen durfte. Spätestens nach der WM hätte Poldi wissen müssen, dass er bei Löw keine wirklichen Einsatzchancen mehr bekommt. Und dafür seine internatonale Vereins-Karriere zu ruinieren, war einfach nur ganz ganz schlecht beraten.

      Poldi wurde in den letzten zwei Jahren von vorne bis hinten schlecht beraten. Da beißt die Maus keinen Faden ab.

      Zitate minimiert. Die Mod
    • frankie0815 schrieb:

      wenn ich Gala-Fan wäre, wäre ich jedenfalls stinksauer.
      Und nach diesen Aussagen ist Poldi für Gala verbrannt. Erst das dementierte Statement mit den 10 Millionen, und nun das Posting von Gala selber... die würden ihn mit Steinen oder sonstwas bewerfen, wenn er trotzdem nochmal auflaufen würde.
      Diese ganzen Liebesbekundungen im Gala-Trikot vor der Istanbul-Skyline, alles als Show enttarnt...

      Soll er sich halt in China nochmal die Taschen vollmachen und Curryking mit Stäbchen essen. Uns juckt das nicht (mehr).

      Schmaddi juckts sowieso nicht. Hat ihn eh noch nie gejuckt.
      Noch kann er alles selbst dementieren.
      Von seiner Seite kam bislang nichts, was in Richtung Wechsel deutet.

      Wenn Frühling Recht hat und es ein FC-Angebot gibt und Poldi mit den Konditionen nicht zu 100% einverstanden ist, befinden wir uns gerade in einer heißen Phase. Es wird ernst.
      Der FC soll sich noch ein wenig bewegen. Alles Taktik...

      Es könnte bald soweit sein :-)
    • geißbock_hennes schrieb:

      FCALPAY schrieb:


      Stimmt er hat die ganze Zeit schon auf der Bank gesessenAchja stimmt vor 2 Jahren als er noch bei Arsenal gespielt hat, saß er bei der WM ja auch schon die ganze Zeit auf der Bank, obwohl er da ja bei Arsenal so gut war

      Sorry Poldi wurde nicht schlecht beraten

      Seine Zeit in der Nati ist einfach vorbei, es gibt mittlerweile bessere

      Die Konkurrenz ist einfach stärker als er mittlerweile
      Ja und genau deshalb, weil er trotz starker Leistungen bei Arsenal in den zwei Jahren vor der WM dann bei der WM dann nur auf der Bank sass, hätte er sich von Löw damals nicht erpressen lassen dürfen mit dessen Forderung Arsenal zu verlassen und sich ein Verein zu suchen, wo er spiele, nur damit er dann bis zur EM und bei der EM den Platz neben Löw auf der Bank wärmen durfte. Spätestens nach der WM hätte Poldi wissen müssen, dass er bei Löw keine wirklichen Einsatzchancen mehr bekommt. Und dafür seine internatonale Vereins-Karriere zu ruinieren, war einfach nur ganz ganz schlecht beraten.
      Poldi wurde in den letzten zwei Jahren von vorne bis hinten schlecht beraten. Da beißt die Maus keinen Faden ab.
      Immernoch falsch

      Wo wurde er Falsch beraten

      Bei Arsenal hat er nach der WM nicht mehr wirklich gespielt

      Du sagst das Poldi sich von Löw erpressen lies um bei der Nati auf der Bank zu sitzen und das er da falsch beraten wurde

      Poldi hätte auch bei Arsenal die ganze Zeit auf der Bank gesessen und das wäre dann oK?



      Poldi hat mit seinem Weggang von Arsenal alles Richtig gemacht, denn dort hätte er nur auf der Bank gesessen


      Zitate minimiert. Die Mod
    • FCALPAY schrieb:

      geißbock_hennes schrieb:

      Ja und genau deshalb, weil er trotz starker Leistungen bei Arsenal in den zwei Jahren vor der WM dann bei der WM dann nur auf der Bank sass, hätte er sich von Löw damals nicht erpressen lassen dürfen mit dessen Forderung Arsenal zu verlassen und sich ein Verein zu suchen, wo er spiele, nur damit er dann bis zur EM und bei der EM den Platz neben Löw auf der Bank wärmen durfte. Spätestens nach der WM hätte Poldi wissen müssen, dass er bei Löw keine wirklichen Einsatzchancen mehr bekommt. Und dafür seine internatonale Vereins-Karriere zu ruinieren, war einfach nur ganz ganz schlecht beraten.Poldi wurde in den letzten zwei Jahren von vorne bis hinten schlecht beraten. Da beißt die Maus keinen Faden ab.
      Immernoch falsch
      Wo wurde er Falsch beraten

      Bei Arsenal hat er nach der WM nicht mehr wirklich gespielt

      Du sagst das Poldi sich von Löw erpressen lies um bei der Nati auf der Bank zu sitzen und das er da falsch beraten wurde

      Poldi hätte auch bei Arsenal die ganze Zeit auf der Bank gesessen und das wäre dann oK?

      Poldi hat mit seinem Weggang von Arsenal alles Richtig gemacht, denn dort hätte er nur auf der Bank gesessen
      Wenger hat damals bevor Poldi Arsenal darum bat, Arsenal verlassen zu dürfen, im Interview gesagt, er wünschte dass er bliebe und Podoslski bekäme ganz sicher wieder seine Einsatz-Zeiten in der Rückrunde. Poldi war beleidigt darüber, dass er in der Hinrunde zu oft auf der Bank gesessen hatte und wollte unbedingt weg...Dickköpfig und schlecht beraten, anstatt geduldig und vernünftig zu sein..Und so wenig wie Arsenal in den 12 Monaten danach einkaufte und wie viele Spieler verletzt ausfielen, hätte er ganz sicher seine Einsatzzeiten bekommen...

      Poldi hat mit seinem Weggang von Arsenal alles falsch gemacht.



      Zitate minimiert. Die Mod

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von geißbock_hennes ()

    • geißbock_hennes schrieb:

      FCALPAY schrieb:

      Immernoch falschWo wurde er Falsch beraten

      Bei Arsenal hat er nach der WM nicht mehr wirklich gespielt

      Du sagst das Poldi sich von Löw erpressen lies um bei der Nati auf der Bank zu sitzen und das er da falsch beraten wurde

      Poldi hätte auch bei Arsenal die ganze Zeit auf der Bank gesessen und das wäre dann oK?

      Poldi hat mit seinem Weggang von Arsenal alles Richtig gemacht, denn dort hätte er nur auf der Bank gesessen
      Wenger hat damals bevor Poldi Arsenal darum bat, Arsenal verlassen zu dürfen, im Interview gesagt, er wünschte dass er bliebe und Podoslski bekäme ganz sicher wieder seine Einsatz-Zeiten in der Rückrunde. Poldi war beleidigt darüber, dass er in der Hinrunde zu oft der Bank gesessen hatte und wollte unbedingt weg...Dickköpfig und schlecht beraten, anstatt geduldig und vernünftig zu sein..Und so wenig wie Arsenal in den 12 Monaten danach einkaufte und wie viele Spieler verletzt ausfielen, hätte er ganz sicher seine Einsatzzeiten bekommen...
      Poldi hat mit seinem Weggang von Arsenal alles falsch gemacht.
      Nein einfach nein, das hat er nicht

      Selbst wenn er das so gesagt hätte, so hätte Poldi nur auf der Bank gesessen

      Poldi hat in der Hinrunde genau 99 Minuten gespielt, warum sollten es mehr werden?

      Seit dem Wechsel von Poldi ist weder Giroud noch Sanchez noch Walcott oder Özil großartig ausgefallen


      Poldi hätte bei Arsenal nur die Bank gewärmt, er wollte Spielen also war der Wechsel nur richtig, denn bei Gala hat er gespielt



      Zitate minimiert. Die Mod
    • frankie0815 schrieb:

      ........
      Diese ganzen Liebesbekundungen im Gala-Trikot vor der Istanbul-Skyline, alles als Show enttarnt...
      das kannst du bei jedem anderen Verein bei dem Poldi gespielt hat so übernehmen. Poldi ist halt ein Typ der viel Show macht neben dem Platz. Auch seine Köln Bekenntnisse gehören zu dieser Show. Wobei er bei den Köln Bekenntnissen ja nicht schummeln muss... :love:
      auch bei der WM 2014 hat er doch mit seinen Postings und Interviews seine Schow gemacht und von seinem eigentlichen Problem = auf der Bank zu schmoren - abgelenkt.
      PRO FC ! ... eines Tages wird's geschehen ....
    • geißbock_hennes schrieb:

      @FCALPAY, Nonsens...Von vorne bis hinten...
      Och gott nein ist es nicht

      Poldi wollte spielen, bei Arsenal hätte er auf der Bank gesessen
      (Übrigens das er auf der Bank gesessen hat bei der Nati, das wirfst du ihm vor) Das ist eine seltsame Logik
      Im Verein soll er sich mit der Rolle als maximal Einwechselspieler zufrieden geben, aber in der Nati soll er es nicht

      Das ist schon harter Tobak, deine Logik

      Damit ist sein Wechsel von Arsenal weg, einfach richtig
    • Die Mimimi Show nächster Teil "ich hab recht und du bist blöd " ....." Nein du bist blöd" ....."Und du hast keine Logik" ...."Und du keine Ahnung" ... Schlimm :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:


      Poldi kann uns sicher weiter helfen ,wenn er kommen möchte und die Verantwortlichen ihn haben wollen , aber ich glaube es is jetzt auch kein Weltuntergang wenn er bei Gala bleibt oder ein paar Spiele für gutes Geld in China macht . Dann macht er halt keine Tore für uns ,aber er sorgt weiterhin dafür das eine Thema mehr hier ein Streithahn und Klugscheißer Wettbewerb bleibt frecher
    • Ich könnte eine Wechsel nachvollziehen.
      Die letzten 2-3 Jahre halt nochmals Geld scheffeln.

      Allerdings könnte ich mir vorstellen, dass bei einigen das Weltbild Poldi dadurch ein bisschen zerüttet wird.
      Wenn dem so ist, dann würde ich mir wünschen, dass man dann bei aller Liebe zu Poldi
      dann nicht wieder versucht die "Schuld" beim FC zu suchen.