Formel 1 Saison 2022

  • Teams und Fahrer 2022:



    TeamFahrer 1Fahrer 2Test/Ersatzfahrer
    Red Bull(1) Max Verstappen(11) Sergio Perez
    Mercedes(44) Lewis Hamilton(63) George Russell
    McLaren(4) Lando Norris(3) Daniel Ricciardo
    Ferrari(16) Charles Leclerc(55) Carlos SainzAntonio Giovinazzi/Mick Schumacher
    Alpine(14) Fernando Alonso(31) Esteban OconOscar Piastri
    Alpha Tauri(10) Pierre Gasly(22) Yuki Tsunoda
    Alfa Romeo(77) Valtteri Bottas(24) Guanyu Zhou
    Robert Kubica
    Aston Martin(18) Lance Stroll(5) Sebastian Vettel
    Williams(23) Alexander Albon(6) Nicholas Latifi
    Haas(47) Mick Schumacher(20) Kevin MagnussenPietro Fittipaldi


    27 Mal editiert, zuletzt von CobyDick ()

  • Angeblicher Kalender 2022:


    23. - 25.02. Test in Spanien/Barcelona

    11. - 13.03. Test in Bahrain


    20.03. Bahrain

    27.03. Saudi Arabien


    10.04. Australien

    17.04. China


    08.05. Miami

    21.05. Spanien

    28.05. Monaco


    12.06. Kanada

    19.06. Aserbaidschan


    03.07. Groß Britanien

    17.07. Frankreich

    24.07. Österreich

    31.07. Ungarn


    28.08. Belgien


    04.09. Niederlande

    11.09. Italien

    25.09. Russland


    09.10. Singapur

    16.10. Japan

    30.10. Mexico


    06.11. USA

    20 oder 27.11. Brasilien


    04.12. Abu Dhabi

  • Und der offizielle Kalender für 2022:


    20. März Bahrain

    27. März Saudi-Arabien


    10. April Australien

    24. April Imola


    08. Mai Miami

    22. Mai Spanien

    29. Mai Monaco


    12. Juni Aserbaidschan

    19. Juni Kanada


    03. Juli Groß Britanien

    10. Juli Österreich

    24. Juli Frankreich

    31. Juli Ungarn


    28. August Belgien

    04. September Niederlande

    11. September Italien

    25. September Russland


    02. Oktober Singapur

    09. Oktober Japan

    23. Oktober USA

    30. Oktober Mexio


    13. November Brasilien

    20. November Abu Dhabi

  • Präsentationstermine der Teams 2022


    TeamBezeichnungDatumWo?Anmerkung/Bild
    Red Bull
    RB1809.02.2022
    Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.
    Aston Martin
    AMR22?10.02.2022Gaydon
    Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.
    McLaren
    MCL3611.02.2022Woking
    Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.
    Alpha Tauri
    AT-0314.02.2022
    Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.
    Ferrari
    F1-7517.02.2022
    Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.
    Mercedes
    W13 E Performance
    18.02.2022Silverstone
    Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Alpine
    A52221.02.2022
    Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.
    Alfa Romeo
    C4227.02.2022Online/9 Uhr
    Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.
    WilliamsFW44
    15.02.2022
    Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.
    Haas
    VF-22
    04.02.2022
    Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    26 Mal editiert, zuletzt von CobyDick ()

  • Die Formel 1 als Vorreiter:

    Als (soweit ich weiß) erste Sportart soll ab der Saison 2022 eine Impfpflicht eingeführt werden. Diese gilt nicht nur für die Fahrer, sondern für alle Mitarbeiter im Fahrerlager. Die Idee dazu gab es schon vor dem letzten Rennen 2021, da bereits einige Länder über Impfpflicht diskutieren wollte man Entscheidungen darüber zuvor kommen. Jetzt wird’s konkret und der FIA Weltrat hat dem bereits zugestimmt. Es gibt nur noch Einzelheiten mit den Teams zu klären.

  • Haas stellt doch Mitte Februar vor, oder ?

    Europa wir sind da !

  • Bisher ist mir nur Ferrari mit Mitte Februar bekannt. Da die ersten Testfahrten aber schon am 23. Februar sind werden wohl alle Teams ihre Präsentationen auf Anfang/Mitte Februar legen

  • Die Formel 1 erobert Hollywood. Zumindest steckt ein Projekt über einen Formel 1 Film in den Startlöchern um das sich aktuell Apple, Netflix, Amazon, Disney, MGM, Paramour, Sony und Universal reißen. Anders als Rush soll es eine fixtive Geschichte werden über einen ehemaligen Rennfahrer der einen Neuling unter seine Fittiche nimmt und dabei selbst nochmal angreift. Für die Hauptrolle soll Brad Pitt bereits feststehen, als Produzent Jerry Bruckheimer und auch Lewis Hamilton soll einen Auftritt erhalten.


    Stefano Domenicali berichtet, dass das Interesse an der Formel 1 so groß sei das man locker auf 30 verschiedenen Strecken fahren könnte. Doch keiner der Interessenten käme aus Deutschland. Das in Deutschland anders als in vielen anderen Ländern Motorsport nicht staatlich subventioniert wird will Dominicali als Ausrede nicht gelten lassen, dies wäre in den Niederlanden schließlich auch nicht der Fall. Dort habe man das Zugpferd Max Verstappen und das wäre etwas das Deutschland fehle und empfiehlt in Fahrer zu investieren.
    Man möchte zeitnah Gespräche mit Promotern und anderen Interessenten aufnehmen um den deutschen Markt wieder aufzuwecken.


    Einem kleinen Shitstorm sieht sich Sebastian Vettel im Moment ausgesetzt. Er hatte sich erneut für ein Tempolimit in Deutschland ausgesprochen und mit "es wird so oder so kommen" die Gemüter von Klimawandelleugnern und ähnlichem Gesocks erhitzt. Kritik das "ausgerechnet ein Rennfahrer" sich für Tempolimits stark macht kann ich dabei nicht verstehen, man erwartet ja auch von keinem Boxer das der sicht für Körperverletzung einsetzt. Kritik hingegen, dass er wenn sich so sehr um Deutschland sorgt vielleicht damit anfangen könnte seinen Wohnsitz dort hin zu verlegen und sein Einkommen dort zu versteuern ist nicht ganz von der Hand zu weisen.

  • Mike Krack heißt der neue Teamchef von Aston Martin, für mich ein völlig unbekannter. Auch Alpine hat sich von Teamchef Budkowski getrennt was den Weg für Szafnauer frei machen würde.


    Die Gerüchte um Hamiltons Rücktritt halten derweil weiter an. Die FIA beginnt mit der Aufarbeitung der Abu Dhabi Ereignisse und will Anfang Februar präsentieren. Auch eine Änderung der Safety Car Regeln steht im Raum. Spekulationen zu Folge soll Hamilton seinen Verbleib in der Formel 1 davon abhängig machen, teilweise wird behauptet Hamilton würde nur dann weiter machen wenn Masi seines Amtes enthoben wird. Klingt erstmal wild aber wir kennen das auch aus dem Fußball - vor kurzem noch vom BVB praktiziert - das Mannschaften die Forderung stellen das bestimmte Schiedsrichter ihre Spiele nicht mehr pfeifen sollen und der DFB dem tatsächlich nachkommt.

  • Vorstellungen der neuen Auto:


    10.02. Aston Martin

    11.02. McLaren

    17.02. Ferrari

    Europa wir sind da !

  • Ah nicht gesehen das du es aktualisierst..... :thumbs_up:

    Europa wir sind da !

  • 18.02. Mercedes - Online event aus Silverstone

    Europa wir sind da !

  • Formel 1 bald interessanter als Fußball?


    Davon träumt zumindest Esteban Ocon. Die Formel 1 ist in den letzten Jahren spannender gewesen, laut Ocon habe sich bspw. in den Jahren 2017/2018 ein sechster Platz schon wie ein Sieg angefühlt, da mehr ohne in einem Mercedes, Ferrari oder Red Bull zu sitzen einfach nicht drin war. Das hat sich in den letzten Jahren gewandelt, mehr Abwechslung auf dem Podium und Überraschungssieger wie Gasly und Ricciardo in Monza oder er selbst in Ungarn. Wenn durch die neuen Regeln das Feld noch enger zusammenrücke und die Rennergebnisse noch unvorhersehbarer werden so könnte die Formel 1 den Fußball überholen.


    Meine Meinung: ich glaube nicht, dass das wirklich passieren wird. Vielleicht rücken beide Sportarten vom Interesse näher zusammen aber überholen wird die Formel 1 den Fußball nicht. Allerdings macht die F1 mehr richtig als der Fußball, hat aber auch das Glück das Veranstaltungen in Ländern wie Katar in der Formel 1 längst nicht so kritisch gesehen werden wie beim Fußball, was sich bei einem breiterem Interesse am Sport allerdings schnell ändern könnte. Die FIA macht auf mich persönlich aber auch einen wesentlich weniger korrupten Eindruck als die FIFA.

    Wo man in der Formel 1 aufpassen muss ist das sportliche Leistungen im Vordergrund stehen und nicht wie in Abu Dhabi ein kompletter Rennverlauf auf den Kopf gestellt wird um eine hollywoodreife Show zu inszenieren.


    Ob das Feld überhaupt dichter zusammenrücken kann wird auch davon abhängen wie strikt und genau das neue Reglement verfasst ist. Denn ein engeres Feld und mehr Überholmanöver waren auch schon 2009 das Ziel. Teilweise basiert das 2022er Reglement sogar auf den Ideen von 2009, zum Beispiel der Wegfall der Bargeboards war auch schon 2009 angedacht, von den Teams damals jedoch abgelehnt worden. Was sich diesmal schlimmer auswirken würde als damals wäre wenn ein Team eine ähnliche Lücke finden würde wie Brawn, Williams und Toyota mit dem Doppeldiffusor. Damals bauten die restlichen Teams das Teil nach weswegen Brawn GP zwar die ersten 8 Rennen alle gewann, von den letzten 9 jedoch nur noch 2. Ein solches Nachrüsten wäre jetzt mit der Budgetgrenze aber nur noch sehr schwer möglich.

  • Das Race of Champions am 5. und 6. Februar wird jeweils ab 12 Uhr auf Sky Sport F1 übertragen. Mit dabei sind:


    Deutschland

    Sebastian Vettel, Mick Schumacher


    Finnland

    Mika Hakkinen, Valtteri Bottas


    Großbritannien

    David Coulthard, Jamie Chadwick


    USA

    Travis Pastrana, Jimmie Johnson


    Schweden

    Mattias Eckström, Johann Kristoffersson, Oliver Solberg


    Sebastian Loeb (Frankreich), Benito Guerra (Mexico), Helio Castroneves (Brasilien), Tom Kristensen (Dänemark), Petter Solberg (Norwegen)

  • Mit 24 Jahren und 73 Tagen ist Max Verstappen nach Vettel (23 Jahre 133 Tage), Hamilton (23/300), und Alonso (24/57) der viertjüngste Formel 1 Weltmeister. Da er aber bereits mit 17 debütierte brauchten mit Jenson Button (169 Rennen), Nigel Mansell (176) und Nico Rosberg (206) nur 3 Fahrer mehr Rennen als Verstappen (141) bis zum ersten Titel. Dabei fällt auf, dass es bei allen Dreien bei einem Titel blieb. Aus dem aktuellen Fahrerfeld hätten lediglich Perez (213), Ricciardo (210) und Bottas (178) mehr Rennen ohne dabei den Titel eingefahren zu haben. Carlos Sainz hat ein Rennen weniger als Verstappen und würde bei einem Titelgewinn 2022 Verstappen ebenfalls überholen.


    Da laut aktuellem Reglement eine Saison aus mindestens 8 Rennen bestehen muss wird die kürzeste Zahl an Rennen bis zum ersten Titel von Giuseppe Farina aus der Saison 1950 unereicht bleiben. Der Italiener brauchte nur 6 Rennen.


    2 Fahrer die ebenfalls nur wenige Rennen bis zum ersten Titel brauchten wären Lewis Hamilton (35 Rennen) und Jacques Villeneuve (33) und Letzerer meint jetzt zu wissen womit die Rücktrittsgerüchte von Ersterem zusammenhängen. Villeneuve meint das Verhalten von Wolff nach dem Abu Dhabi Rennen (Zitat: "Man kann mit Stil verlieren aber Toto führte sich auf wie jemand der bei Monopoly verloren hat und alles umwirft.") Hamiltons Image beschädigt hat. Und da der nach seiner Karriere als Rennfahrer von einer Schauspielerkarriere träumen würde überlege er seinen Vertrag bei Mercedes nicht zu erfüllen. Villeneuves letzte "Insider-News" über Mercedes war das Lance Stroll 2022 für sie fahren würde.

  • Die Testtage in Spanien (23. bis 25. Februar) und Bahrain (10. bis 12. März) wurden offiziell bestätigt.


    In Bahrain werden außerdem Zuschauer zugelassen sein und TV Übertragungen stattfinen. Liest sich also so, als seien die Tests in Spanien "geheim".


    Daniel Ricciardo wurde anlässlich der Australia Days zum "Member of the Order of Australia" ausgezeichnet, der vierthöchsten Auszeichnung des Landes. Er erhielt die Auszeichnung für besondere Verdienste im Motorsport als Wettbewerber und Botschafter sowie für die Gemeinschaft.

  • Bin ich der einzige, der den Coby-F1-Offseason-Feed nur verfolgt, um all die potentiellen Antworten auf Wer-wird-Millionär-Fragen aufzuschnappen, die hier so gestreut werden falls ich dort mal Kandidat werde?

    *diese Signatur wurde leider durch das Brett-Kartellamt zensiert, um Heimis Like-Koeffizienten im messbaren Bereich zu halten, wir bitten um Ihr Verständnis*