Serien

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Laut eigener Aussage hat Martin mit den letzten Staffel gar nichts mehr zu tun gehabt, nur hat er ihnen wohl ein paar große Ereignisse der Zukunft vorab verraten.

      Es gibt ja auch die Vermutung das er mit dem nächsten Buch so lange wartet weil er ja durch die Serie sehen kann was die Fans gut fänden und wo sie auf die Barrikaden gehen.
      PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei.

      Skymax (Präsident), Ich (Vize), sharky (Schriftführer), Anfield, grischa, Heimerzheimer (Ehrenmitglied), caprone, Flykai, elkie57, winter, Schwarzwälder GB, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, ManwithnoName, Mittelfeld, effzeh, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, troemmelche71, izeh, BadischerBock, Salival (Klofrau), Rodi, Die_Macht_am_Rhein (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl), lunyTed (Azubi), Kimeo, Olemaus.
    • Tigranes schrieb:

      Es reduziert sich zwar immer mehr auf ein vorhersehbares Ende
      Mal aus Neugier(gern auch per PN): Was für ein Ende erwartest Du denn?
      Ich hab von einer Theorie gehört, die ich aber völlig Banane finde, weil sie vom Buch abweicht:
      Spoiler anzeigen
      Nämlich dass Arya am Ende die zusehends wahnsinnig werdende Dany tötet. Es hieß ja von Melisandre, dass sie neben braunen und blauen auch Grüne Augen schließen werde, was erstmal natürlich klar auf Cersei hindeutet. In der letzten Folge gab es aber einige Closeups auf Dany, auf denen man wieder daran erinnert wird, dass sie ebenfalls grüne Augen hat. Das wären nun die wilden Spekulationen in die Richtung, dass auch sie gemeint sein könnte...Problem nur: Im Buch hat sie, wie mehrfach eindeutig gesagt wird violette Augen, die in der Serie nur wegen Emilias Unverträglichkeit für Kontaktlinsen weggelassen wurden. Und dass die Serie derart krass vom Buch abweicht, finde ich schon unwahrscheinlich...auch wenn Lady Stoneheart vermutlich sagen würde, dass sie bei der Serienadaption inzwischen nichts mehr wundert, wenn sie sprechen könnte
      誰がロープを引き下げるかは、ちょっとしたつながりがあります。Von Sandhausen über London über Sandhausen nach Mailand.
      Für immer 1. FC Köln!

      TAUZIEHEN IST KRIEG!!! 8o #teamrauf #teamruntersindallesOttos
    • Heimerzheimer schrieb:

      Im Buch hat sie, wie mehrfach eindeutig gesagt wird violette Augen, die in der Serie nur wegen Emilias Unverträglichkeit für Kontaktlinsen weggelassen wurden.

      Ich nehme jetzt nur mal diesen Teil für ne kleine Anekdote:

      Bei Harry Potter war es genau andersrum, der hatte nicht die im Buch so oft angesprochenen ''gronen Augen seiner Mutter'' weil Daniel genau wie Emilia eine Unverträglichkeit für Kontaktlinsen hatte. :D:
      PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei.

      Skymax (Präsident), Ich (Vize), sharky (Schriftführer), Anfield, grischa, Heimerzheimer (Ehrenmitglied), caprone, Flykai, elkie57, winter, Schwarzwälder GB, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, ManwithnoName, Mittelfeld, effzeh, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, troemmelche71, izeh, BadischerBock, Salival (Klofrau), Rodi, Die_Macht_am_Rhein (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl), lunyTed (Azubi), Kimeo, Olemaus.
    • Ach so: Hinzu kommt noch, dass ja mehrere Mitglieder des Casts gesagt haben, mit dem Ende der Serie werden die wenigsten Fans besonders zufrieden sein.
      Das kann natürlich zweierlei bedeuten:
      A:
      Spoiler anzeigen
      Friede Freude Eierkuchen, am Ende sitzt mindestens Jon(mit oder ohne Dany) auf dem eisernen Thron und Arya, Tyrion und Co sind am Leben, Cersei stirbt brutalst - Unzufriedenheit hier deshalb weil die ersten Staffeln ja nun wirklich nicht auf ein Happy End hingeführt haben und dies nunmal keine Disneygeschichte ist

      oder B:
      Spoiler anzeigen
      Cersei gewinnt das Spiel, alle anderen gehen mies drauf - Unzufriedenheit, weil kein Happy End

      Letztlich ist halt die Frage was in der Aussage als Erwartungshorizont der Fans angenommen wird ;)
      誰がロープを引き下げるかは、ちょっとしたつながりがあります。Von Sandhausen über London über Sandhausen nach Mailand.
      Für immer 1. FC Köln!

      TAUZIEHEN IST KRIEG!!! 8o #teamrauf #teamruntersindallesOttos
    • Heimerzheimer schrieb:

      Mal aus Neugier(gern auch per PN): Was für ein Ende erwartest Du denn?
      Theorien kursieren ja so einige. In Bezug auf die Bücher könnte ich mir da auch Vieles vorstellen.

      Spoiler anzeigen

      In der Serie steuert es gerade ziemlich offensichtlich auf John Snow auf dem Thron zu. Das wäre das offensichtliche Ende - und damit normalerweise auch das unwahrscheinlichste.
      Daenerys wird es nicht werden, da lege ich mich fest. Bliebe also nur Cersei. Aber wenn man sieht, wie ungehalten Fans von beliebten Serien auf unpopuläre Enden reagieren, würde ich aktuell dann doch eher Geld auf die naheliegendste Variante setzen.


      Sicherlich wird es aber abseits von der Frage um den Thron noch die ein oder andere Überraschung geben.

      Spoiler anzeigen
      Jaime deutet sich an, Tyrion wird wohl auch noch ein dickes Ende erleben und eher nicht sein Glück mit Sansa finden, Arya und der Hund werden noch eine Rolle spielen usw.
      Difficile est satiram non scribere - Es ist schwierig, keine Satire zu schreiben (Juvenal)
    • Salival schrieb:

      und es ist (eigentlich folgerichtig)...
      Naja...
      Spoiler anzeigen
      Eigentlich nicht, sondern ein totaler Bruch mit den Büchern und dem wichtigsten Grundprinzip das die Serie immer einzigartig gemacht hat. Was mich an ASoIaF immer begeistert und gefesselt hat, war das was GRRM auch mal als den Reiz einer guten und spannenden Geschichte beschrieben hat: Dass man nach jeder Seite um den geliebten Hauptcharakter fürchtet, weil man nie sicher wissen kann dass er die nächste Seite überlebt. Nur so entsteht wirklich spannung...als ich damals gesehen habe wie Ned enthauptet wurde war ich völlig geschockt, weil ich als alter Harry Potter Fanboy in der Überzeugung durchs Leben lief, dass dem Hauptcharakter doch nicht einfach was passieren kann, das ihn final aus der Serie kegelt...
      Das hat die Serie am Ende schlicht kaputt gemacht, weil ich spätestens seitdem der Nachtkönig das Zeitliche gesegnet hatte völlig offensichtlich fand, dass Jon, Arya und auch Tyrion und Bran tun können was sie wollen aber nicht sterben werden. Da war insofern die Spannung hinüber und das fand ich sehr schade.
      Auch schade finde ich, dass es am Ende alles so einen Geschmack von Happy End hat, alle leben glücklich und vergnügt(sogar der mit abstand behämmertste Charakter der Serie, Sansa, überlebt against the odds und darf sich völlig sinnbefreit auch noch Königin im Norden nennen...vor 2 Staffeln hätten die Nordmänner sie ausgelacht und dann das? Ja, sie hat eine Reise als Charakter durchgemacht, aber davon haben die meisten da oben nix mitbekommen... Nope, gibt keinen Sinn.
      Das Ende funktioniert so auch nur, weil Dany völlig absurd zur Bösen verdreht wird, obwohl sie nur genau das tut, was sie immer getan und immer angekündigt hat(I will take what is mine with fire and blood.). Und solange die "bösen" dabei das Opfer waren, fanden das auch alle gut. Konsequent hätte ich wirklich gefunden, wenn sie am Ende als Queen of the Ashes geendet wäre und aufgrund der Erkenntnis, den falschen Weg gewählt zu haben selbst einen kathartischen Moment hätte erleben dürfen(und sich ggf. dann selbst gerichtet hätte). So war es einfach nur das gute alte "am Ende gewinnen die "Guten" Ding, das die wahnsinnige Story, die ich über Jahre hinweg verschlungen und geliebt habe, am Ende doch nur gewöhnlich werden lässt.

      Nichtsdestotrotz: Insgesamt eine geile Serie die ich gern geschaut habe.
      誰がロープを引き下げるかは、ちょっとしたつながりがあります。Von Sandhausen über London über Sandhausen nach Mailand.
      Für immer 1. FC Köln!

      TAUZIEHEN IST KRIEG!!! 8o #teamrauf #teamruntersindallesOttos
    • Spoiler anzeigen
      wenn Du meinst, die eigentliche Aussage von mir mit Bran als König so komplett auf das Ende der gesamten Serie ausweiten zu müssen, dann mache das. Aber ich habe nur vom König und der Person Bran gesprochen und auch nicht die Bücher gelesen.
      Konsequent und folgerichtig fand ich es, weil ja ein König des "Guten" gesucht wurde und er eben der Einzige ohne Blut an den Händen war.
      Und da - eben abseits der Bücher oder was auch immer - Daenerys zum Schluss nun Mal drauf war wie sie drauf war, konnte es nur einer sein.
      Ob das Ende dann tatsächlich so schiedlich friedlich dahindümpeln muss, steht auf nem anderen Blatt. Ein fieser Knaller wäre tatsächlich passender gewesen. Aber auch darum ging es mir ja nicht.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Salival ()

    • Ich muss es darauf ausweiten, weil das Ende das Du als folgerichtig empfindet, ein Ende das ich für folgerichtig gehalten hätte halt kategorisch ausschließt, also nix für Ungut ;)
      Spoiler anzeigen
      Die Idee von König Bran als dem einzigen der kein Blut an den Händen hat(naja, zumindest hat er niemanden aktiv selbst umgebracht...HODOR!) ist für sich betrachtet natürlich irgendwie schlüssig. Aber wenn man die gesamte Serie betrachtet, in der immer wieder sowohl gute als auch böse und schuldige wie auch unschuldige Charaktere dran glauben müssen, ist es mir einfach zuviel Happy End, als dass es dazu passen würde, dass vorher genau das Gegenteil der Fall war. Dafür mussten imho viel zu viele Unschuldige sterben, als dass dann am Ende ein recht konstruiert wirkendes Happy End steht. Ist aber sicher auch Geschmackssache, wie gesagt, in sich als Storyline ist es schlüssig, da hast Du schon recht.
      誰がロープを引き下げるかは、ちょっとしたつながりがあります。Von Sandhausen über London über Sandhausen nach Mailand.
      Für immer 1. FC Köln!

      TAUZIEHEN IST KRIEG!!! 8o #teamrauf #teamruntersindallesOttos
    • Spoiler anzeigen
      Hauptsache Bran sagt während den ganzen Folgen vorher, dass er kein "Lord" sein will... Fand die letzte Staffel insgesamt komplett enttäuschend leider. Kein Charakterhandlungsstrang wurde logisch zu Ende geführt. Die Entwicklung der Charaktere hat rein gar nix zu bedeuten. Und hier noch mein Lieblinhszitat aus einnem Facebookchat:
      Jon Snow was a Targaryen, for no reason.

      Bran was the 3 Eyed Raven , for no reason.

      Daenerys did amazing things for 8 seasons, for no reason.

      Prince who was promised? No reason.

      Everyone you wanted to die, died, for no reason.

      Everyone you wanted to hook up, hooked up, for no reason.

      Brandon Stark, the least developed character that literally NO ONE cares about becomes King for no reason.

      I have watched GØT since 2011, for no reason.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von giman155 ()

    • Ich weiß ja nicht, aber wie GoT endete riecht das irgendwie nach Spin offs. Gerade die letzten Szenen von Arya und John Schnee deuten für mich in diese Richtung...

      Und mit Bloodmoon kommt ja schon mal die Vorgeschichte zu GoT. Es geht also weiter, nur erstmal anders...
      Wir sind Kult, Ihr nur ein Fußballverein! #durchetfüer endet hier, denn wir sind #widderdo
    • Capricon schrieb:

      Ich weiß ja nicht, aber wie GoT endete riecht das irgendwie nach Spin offs. Gerade die letzten Szenen von Arya und John Schnee deuten für mich in diese Richtung...

      Und mit Bloodmoon kommt ja schon mal die Vorgeschichte zu GoT. Es geht also weiter, nur erstmal anders...
      Das Spin off wird aber 5000 jahre vorher spielen.
      Fear the Reaper !!!
    • Katho schrieb:

      Das ende ist ok, aber etwas unspektakulär. Und es bleiben viele Fragen offen.

      Genau das.

      Ich dachte am Ende nur so: ''Meh... das wars?''

      Und dann noch diese billige Kopie des Endes von Rückkehr des Königs. :facepalm:
      PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei.

      Skymax (Präsident), Ich (Vize), sharky (Schriftführer), Anfield, grischa, Heimerzheimer (Ehrenmitglied), caprone, Flykai, elkie57, winter, Schwarzwälder GB, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, ManwithnoName, Mittelfeld, effzeh, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, troemmelche71, izeh, BadischerBock, Salival (Klofrau), Rodi, Die_Macht_am_Rhein (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl), lunyTed (Azubi), Kimeo, Olemaus.