Brecko, Miso (2/C)

  • Wann hat Brecko sich jemals selbst gefeiert oder gar Kritik verboten?


    Auch wenn er natürlich Geld für das was er tut bekommt so ist seine Einstellung auf dem Platz und zum Verein stets vorbildlich was bei anderen Profis (ich spreche jetzt mal Vereinsübergreifend) nicht immer der Fall ist und auch die bekommen Geld. Seit 2008 ist er beim FC und hat sich in all den Jahren lediglich ein einziges mal was zu schulden kommen lassen und das in einer Phase in der die halbe Mannschaft über die Stränge fuhr.


    Seine bislang nur angeblichen Wechselabsichten werden ihm von der Presse (insbesondere von der BILD) in den Mund gelegt von ihm hört man diesbezüglich eigentlich nur das nötigste bzw. verständliche Aussagen.

    In mehrere Interviews.
    Kritik verboten: Müsste ich suchen. Da hat er sich beschwert, dass er sehr kritisch gesehen wird, aber trotzdem immer gespielt hat.
    selber gefeiert: „Als ich kam, war Ümit Özat hier, später Daniel Brosinski,der jetzt in Fürth gesetzt ist. Und zuletzt kamen Andrezinho und SaschaRiether für meine Position“, sagt Brecko und betont: „Ich habe immer gespielt und mich durchgesetzt. Deshalb mache ich mir jetzt keine Gedanken.“


    Allein dass er Özat nennt, ist ja lächerlich. Hätte er nicht die Herzprobleme bekommen, hätte Brecko kaum gespielt und wäre wie viele andere wahrscheinlich wieder verkauft worden. Riehter für seine Position? Nicht wirklich. Und die anderen sollen ernsthafte Konkurrenten gewesen sein? Letztes Jahr war es Kacinoglu. Da musste Brecko richtig kämpfen :clown_face: Das meine ich damit, dass seine Realität verschwommen ist.


    Man kann doch nicht, weil andere sich ab und an daneben benehmen (und da sind wir im Promilliebereich bei allen Fußballern), einen hochhebenlassen, dass er seine Arbeit normal macht. Schätze mal den wenigsten wird applaudiert bei der Arbeit, wenn sie die gewissenhaft machen und sich nichts zu schulden kommen lassen.
    Wir sind im Profifußball und da zählt Leistung. Einstellung finden viele Fans auch geil und lässt dann auch über die Leistung teilweise hinwegsehen, aber letztendlich zählt die Leistung. Und da ist Brecko mittelmäßig. Nicht besonders gut und nicht besonders schlecht. Und bei Mittelmäßigkeit fang ich keine LaOla an, weil sonst komm ich zu nichts anderes mehr.

  • Liegt wohl im Auge des Betrachters was "sich selbst feiern" und was selbbewusstes Auftreten ist. Genauso wie der Unterschied ziwschen sich gegen Kritik wehren und sie verbieten.
    Und nein man muss niemanden dafür hochleben lassen und feiern das er seiner Arbeit gewissenhaft nach geht man sollte das aber auch nicht als selbstverständlich hinnehmen.


    Seine Leistungen habe ich auch nicht überbewertet o. ä. nicht umsonst hab ich ja vorher geschrieben, dass ein Stammplatz für ihn wohl nur in der zweiten Liga drin wäre. Es geht schlicht und ergreifend mehr darum, dass zumindest in meinen Augen Miso Brecko seitens vieler Fans zu wenig Respekt entgegen gebracht wird. Er war Teil einer desolaten Abstiegstruppe und gleichzeitig ein wichtiger Baustein für den jetzigen Aufwärtstrend. Das man sich für ihn als einzigen (und später noch Peszko) entschieden hat eben ein solcher Baustein zu sein wird auch seine Gründe gehbat haben

    2 Mal editiert, zuletzt von CobyDick ()

  • ich bin kein MIso Freund, aber er hat sich hier nichts geleistet und ich wäre froh, wenn er in der kommenden Saison noch hier spielen würde... er ist ein guter Backup und wenn was passiert, habe ich keine Bedenken, wenn er spielt! Aber sollte ein ANgebot eintreffen, wird wohl nicht lange überlegt! Denn wir haben mit Klünter und Risse zwei, die bei einer Sperre oder einer Verletzung von Olkowski aushelfen können! Daher habe ich keine Sorgen, was seine Person angeht! Wenn er bleibt, bekommt er meinen Zuspruch, sollte er gehen wollen, bedanke ich mich für die vielen Jahre beim FC!

    Auf und ab und wir sind trotzdem hier, FC Köln mein Lebenselixier!!
    Meine Wunschaufstellung: Schwäbe - Hector, Hübers, Kilian, Schmitz - Özcan, Skhiri - Kainz, Duda/Uth, Ljubicic - Modeste

  • Es wäre sooo geil wenn wir für Pezko und Brecko zusammen noch ne Millionen einnehmen. :face_with_tears_of_joy:

    PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei.


    Skymax (Praeses Emeritus), Ich (Präsident), sharky (Vize), Flykai (Schriftführer), grischa, Heimerzheimer (Ehrenmitglied), caprone, elkie57, winter, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, ManwithnoName, Mittelfeld, effzeh, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, troemmelche71, izeh (Catering), BadischerBock, Salival (Klofrau), Rodi, Die_Macht_am_Rhein (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl), lunyTed (Azubi), Kimeo, Olemaus.

    Einmal editiert, zuletzt von Oropher ()

  • Falls man Klünter zutraut, PO16/CR7 zu vertreten, dann gehen lassen. So wenig wird er auch nicht verdienen...

  • Brecko soll sich nicht so wichtig nehmen.

    PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei


    Skymax (Praeses Emeritus), Oropher (Präsident), Flykai (Vize), sharky (Schriftführer), grischa, Heimerzheimer (Ehrenmitglied), caprone, elkie57, winter, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, ManwithnoName, Mittelfeld, effzeh, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, troemmelche71, izeh (Catering), BadischerBock, Salival (Klofrau), Rodi, Die_Macht_am_Rhein (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl), lunyTed (Azubi), Kimeo, Olemaus.

  • Irgendwann hat alles mal ein Ende, auch das sollte Brecko einsehen. Er hat seinen Verdienst an all dem was der FC in den letzten Jahren erreicht hat ober eben auch nicht. Letzendlich ist er auch in schweren Zeiten geblieben, was meiner Meinung nach nicht selbstverständlich ist und dafür danke ich ihm vom Herzen. Nun ist es in der Natur der Sache das wir einen Spieler verpflichtet haben der besser in das System passt und zudem bessere Leistung zeigt als er. Das soll er jetzt einsehen und wenn er meint ein Vereinswechsel hilft im weiter dann kann er das gerne anstreben. Ich denke er hat nicht die Position mehr das sich unser Jörg dort die Pistole auf der Brust setzen lässt.


    Zudem haben wir mit Risse einen der im Verletzungsfall die RV Position bekleiden kann und dazu kann sicherlich noch ein junger Spieler aufrücken.

    Fleißiger Kipplaster das bin ich.

    Gibt es was zu tun, dann rufe mich!

  • Ich gönne ihm noch einen großen Vertrag und uns einige €uronen.
    Win/Win sagt man dazu, glaub ich.

    PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei


    Skymax (Praeses Emeritus), Oropher (Präsident), Flykai (Vize), sharky (Schriftführer), grischa, Heimerzheimer (Ehrenmitglied), caprone, elkie57, winter, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, ManwithnoName, Mittelfeld, effzeh, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, troemmelche71, izeh (Catering), BadischerBock, Salival (Klofrau), Rodi, Die_Macht_am_Rhein (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl), lunyTed (Azubi), Kimeo, Olemaus.