Gibt es hier Dampfer?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei.

      Skymax (Präsident), Ich (Vize), sharky (Schriftführer), Anfield, grischa, Heimerzheimer (Ehrenmitglied), caprone, Flykai, elkie57, winter, Schwarzwälder GB, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, ManwithnoName, Mittelfeld, effzeh, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, troemmelche71, izeh, BadischerBock, Salival (Klofrau), Rodi, Die_Macht_am_Rhein (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl), lunyTed (Azubi), Kimeo, Olemaus.
    • @FC_Gott

      lunyTed schrieb:


      Salival schrieb:

      Zeig mir eine Studie, die das so belegt.
      Ist nicht genau deine Fragestellung und die bisherige Studienlage scheint relativ dünn, aber hier ist was interessantes.
      Nicht genau den Artikel, aber die Essenz daraus ist mir bekannt und spricht ja deutlich eher für eine wesentlich geringere Belastung beim Dampfen.
      Langzeitstudien gibt es einfach noch nicht (wie auch?) und jede Seite hat ein Art der Berichterstattung, um die eigene Meinung (die kaum fundiert ist) zu stützen.

      Ich wäre vorsichtig mit so sicheren Aussagen (hüben wie drüben). Auf jeden Fall ist mein Blutdruck niedriger geworden seit ich dampfe. Sagt auch schon mal was aus!
      Wenn man die Dampfe natürlich gar nicht mehr aus der Hand legt, ist das was Anderes. Ich für mich merke aber, dass ich auch schon Mal den kompletten Arbeitstag ohne auskomme. War mit Kippen anders!
      Effzeeh - so rot wie Blut, so weiß wie Schnee - zweite Liga tut bald nicht mehr weh!

      PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei.
    • Ich habe seit heute son Gerät. Hab mir Liquids mit 10 mg Nikotin mitbestellt. Möchte es dann über 5, 2,5 auf o reduzieren, um mittelfristig von den Kippen wegzukommen. Wenn ich auf 0 bin, kann ich wohl auch das Dampfen lassen. Erst mal ist es als Ersatz gedacht. Mal schauen, ob das so funktioniert.
      Bundesliga 65/66 - Rekord ist Rekord!
    • zYnErgie schrieb:

      Ich habe seit heute son Gerät. Hab mir Liquids mit 10 mg Nikotin mitbestellt. Möchte es dann über 5, 2,5 auf o reduzieren, um mittelfristig von den Kippen wegzukommen. Wenn ich auf 0 bin, kann ich wohl auch das Dampfen lassen. Erst mal ist es als Ersatz gedacht. Mal schauen, ob das so funktioniert.
      10 mg ist aber hart. Bin momentan auf 6 und reduziere bald auf 3.
      Fear the Reaper !!!
    • Libby schrieb:

      Es kommt ja auf das Gerät an ob die 10mg viel oder Durchschnitt sind...
      @zYnErgie Versuch dich nicht zu schnell zu reduzieren, in der Regel ist das der Fehler warum die meisten wieder zur Kippe greifen
      Gibt doch kaum noch geräte die mit wenig Watt benutzt werden. Bin einer der wenigen der auf 40 Watt dampft. Andere mit 60-80.
      Fear the Reaper !!!
    • Ich hatte auch erst eine Innokin mit 14 Watt meine ich.
      Hab jetzt ne Eleaf ikonn. Schon ein krasser Unterschied, wenn man jetzt noch mal die alte benutzt.
      Aber auch bei der alten waren mir selbst 8mg Nikotin schon zu viel.
      War immer so bei 4 bzw. Seit ich selbst mische bei 4-5mg.
      Effzeeh - so rot wie Blut, so weiß wie Schnee - zweite Liga tut bald nicht mehr weh!

      PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei.
    • Ich bin inzwischen aufs DTL Dampfen umgestiegen - nach 8 Jahren 8)
      Nikotin hab ich nur noch 0,5 mg drin, dafür säuft meine Dampfe wie ein Loch (Brunhilde aktuell).

      Ach übrigens: Es gibt neue Studien - offizielle vom Britischen Gesundheitsministerium - die bestätigen was alle bereits erahnten. 95% weniger schädlich als rauchen. Und die 5% werden als Restrisiko behalten aufgrund dessen das immer mal wieder ein Aroma negativ auffallen könnte wie vor Jahren in den USA dieses Butter-Aroma. Ohne das kämen sie auf 99,5% weniger schädlich.
      Das ganze ist belegt und veröffentlicht mit Bildern und allem pi pa po.

      Übrigens: Langzeitstudien vom Dampfen kann und wird es niemals geben können. Dazu müsste man ja Personen von Nichtrauchern zu Dampfern machen - das wäre höchst unethisch und noch dazu auch gar nicht den Tatsachen entsprechend. Dampfer sind i.d.R. ehem. Raucher.
      "Ob ein Sieg verdient gewesen wäre, ist mir scheißegal."
      Ewald Lienen (1.FC Köln 2001)
    • TSCHUUUUT tuuuut.
      UEFA-Pokal-Finale: 1986,
      UEFA Euroleague Teilnehmer 2017/18!!!
      Deutscher Meister: 1962, 1964, 1978,
      DFB-Pokalsieger: 1968, 1977, 1978, 1983,
      „Wie würden Sie ihr Verhältnis zu den Kölner Fans beschreiben?" "Das war Liebe auf den ersten Blick, die immer noch da ist und bis zu meinem Tod nicht vergehen wird!" (Lukas Podolski)
    • Neu

      zYnErgie schrieb:

      Kurzer Statusbericht.

      Jetzt seit fast 4 Wochen ohne Kippen und bin von 10 mg Nikotin auf 5 runter ohne Probleme. Demnächst noch mal halbieren.

      Haste mittlerweile aufgehört :?:
      PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei.

      Skymax (Präsident), Ich (Vize), sharky (Schriftführer), Anfield, grischa, Heimerzheimer (Ehrenmitglied), caprone, Flykai, elkie57, winter, Schwarzwälder GB, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, ManwithnoName, Mittelfeld, effzeh, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, troemmelche71, izeh, BadischerBock, Salival (Klofrau), Rodi, Die_Macht_am_Rhein (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl), lunyTed (Azubi), Kimeo, Olemaus.
    • Neu

      Mit Nikotin schon lange. Mind. 6 Monate. Ich dampfe zwar noch, aber aber ziemlich wenig. Heute z.B. habe ich sie noch gar nicht benutzt. Die Kosten habe ich durch selbst mischen ganz weit runtergefahren. Noch vor nem knappen Jahr habe ich ca. 120 Euro/Monat verqualmt (Kippen nur In Polen gekauft, sonst wäre der doppelte Betrag gewesen), jetzt habe ich monatliche Kosten von max. einem Zehntel davon.

      Weiterhin gilt: Seit dem 02.03.2019 keine einzige Zigarette angefasst. Kenne aber immer noch den Gedanken manchmal: "Ne Kippe wäre jetzt schon geil", aber ich habe da zum Glück genug Selbstdisziplin.
      Bundesliga 65/66 - Rekord ist Rekord!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von zYnErgie ()

    • Neu

      Ich hab im September 2018 aufgehört direkt auf 0 nach vorher 15 Jahren rauchen.
      Das fiel mir witzigerweise leichter als ich gedacht hätte. Seitdem habe ich glaube ich 6 oder 7 Zigaretten geraucht, weil ich tatsächlich gut damit klar komme einfach mal eine zu qualmen wenn ich Bock drauf hab. Eine auf Malle, eine an Silvester, eine im Urlaub,... sowas halt. Aber mehr als das ist es nicht gewesen.

      Habe mir am Anfang ne E-Zigarette gekauft, weil wir in Bayern auf ner Hochzeit waren. Das war direkt das erste oder zweite Wochenende nachdem ich aufgehört habe. Da wollte ich zumindest was dabei haben um eben nicht zur Kippe zu greifen. Das Dinge hab ich nach dem Rückweg nichtmal mehr aus dem Koffer geholt.
      Mäh

      -Hennes
    • Neu

      LinkeKlebe schrieb:

      Ich sage euch eins: Wenn ihr, weil ihr diese Abartigkeit eines Threads unbedingt wieder hochholen musstet, nun den Patric anlockt, dann müsst ihr auch mit dem spielen und spazieren gehen! Wir kümmern uns dann nicht um den!
      Da LP10 nicht mehr hier ist braucht man halt einen neuen Spielkameraden. Ist sonst so friedlich hier
      Mäh

      -Hennes
    • Benutzer online 1

      1 Besucher