Doppelpass auf Sport1 - Geballte Fussballinkontinenz, jeden Sonntag und in bunt

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Wontorra war nicht übel. Versprecher wie "Simon Zoller ist der Sohn meiner Tochter" haben ihn durchaus symphatisch gemacht. Helmer ist mir einfach zu bayernlastig. Das kommt der Sendung nicht gut, die ohnehin sich mit den Bayern zu viel beschäftigt. Schau mir das eh nur noch an, wenn Schmaddi zu Gast ist. Ansonsten ist der Inhalt oftmals eh nur ein Zeitfresser. Pocher, Stoiber und Co haben mMn in solchen Sendungen nichts zu suchen. Leider wird solchen Leuten zunehmend eine Plattform gegeben, denn auch Sky 90 hat diesen Weg eingeschlagen. Das Niveau wird halt immer schlechter.
    • das finde ich auch mit der Bayernlastigkeit

      bei uns läuft das am Sonntag Vormittag meist so nebenbei (vor allem wenn z.B. wenn Leute wie Felix, Calli und Pocher dabei sind)

      dagegen ist Sky90 die Fußballdebatte mittlerweile so schlimm (finde ich), das taugt nicht mal so nebenbei
      ......nein....nein....ich weiß auch nicht, warum der Risse immer die Freistöße schießt.....
    • Wontorra wurde immer vorgeworfen, er sei zu werderlastig!! Außerdem hiess es zu seiner aktiven Zeit immer, dass er Blödsinn redet und keine Ahnung hat....??

      Also ichmochte ihn genau wie ich jetzt auch Helmer gut finde.

      Aber jeder sieht das halt aus einer anderen Sicht. Bei einer Umfrage würden wohl beide positiv wegkommen...
    • Hennes schrieb:

      Zumindest sollte heute ausnahmsweise für Kompetenz gesorgt sein,
      unser neuer Messias Manager-Gott Jörg Schmadtke ist zu Gast.



      Zur Überschrift "...Geballte Fussballinkontinenz..." muss man ja sagen das es ein möglich breites Publikum erreichen soll um eine möglichst hohe einschaltqute zu generieren.

      Sowas gehört LEIDER dazu genau so wie dieser MilchBubi von der Sportredaktion der Bildzeitung. :facepalm:

      100% präzise und fachanalytische Themen wären tatsächlich auch sehr langweilig ;)
      "Es war die Hand Gottes"
      Maradona
    • Oh Gott, schlimmer geht immer :facepalm: :facepalm: :facepalm:
      PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei

      Skymax (Chef), Ich (Vize), Anfield, grischa, Barny, Flykai, elkie57, schwarzwälder Geißbock, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, winter, ManwithnoName, Malu, Maddes46446, fckoeln1948, Mittelfeld, effzeh, caprone, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, sharky, Et troemmelche71, KölscheJung, izeh, Badischer Bock.
    • Verstanden habe ich auch den Einwand von Hansi Küpper nicht der für Verständnis warb was das absichtliche abholen von gelben Karten angeht.
      Bsp. aktuell von Bremen...wenns dann zb. gg Bayern geht.
      Den Küpper mag ich sonst eigentlich...auch einige Sichtweisen... aber das teile ich nicht .
      Das es so etwas früher schon gab..ok.. aber das wird jetzt die nächste “Mode“ hab ich das Gefühl.
      Brauch ich nicht....hab noch mit den Kopf und Gesichtshaltern zu kämpfen die sich bei jedem zweiten Kopfballduell auf der Erde rumrollen...oder den liegenbleibern bei Ballbesitz Gegner :kotzen:

      Außerdem ist es Wettbewerbsverzerrung...
      Bei den Bayern wird doch auch gemeckert wenn sie die letzten 5 Spiele die Ersatzbank auflaufen lassen und plötzlich Spiele verlieren...als feststehender Meisterr 8o Hallo Doppelmoral
      FC im Blut...
    • Schmadtke hat recht...wurde gerade im Doppel(s)pass gezeigt.
      Das Urteil gg die Bremer wegen der absichtlich geholten Karten ist ein Witz.
      Wenn man eine Wirkung hätte erzielen wollen... mit dem Urteil...hätten sie den beiden zu der Geldstrafe noch die die Anzahl der gelben Karten auf 4 zurückstellen müssen.

      Und das gerede von..nun werden die schon wegen ihrer Ehrlichkeit bestraft.
      Dir Strafe ist keine Strafe und das wahr nicht ehrlich sondern dumm.
      Und das abholen der Karten unsportlich.
      Man kann ja zurecht viel bei der Uefa/Fifa kritisieren aber den Passus im Regelwerk der das absichtliche abholen einer gelben Karte mit zwei Spielen Sperre vorsieht, finde ich gut!
      Das nun das “Geständnis“ welches ihnen wohl hr. Schickert eingetrichtert hat diese Sperren aufhebt bzw. das Urteil so beeinflusst ist echt ein weiteres Armutszeugnis für unseren DFB!
      FC im Blut...

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Manamana72 ()

    • Manamana72 schrieb:

      Verstanden habe ich auch den Einwand von Hansi Küpper nicht der für Verständnis warb was das absichtliche abholen von gelben Karten angeht.
      Bsp. aktuell von Bremen...wenns dann zb. gg Bayern geht.
      Den Küpper mag ich sonst eigentlich...auch einige Sichtweisen... aber das teile ich nicht .
      Das es so etwas früher schon gab..ok.. aber das wird jetzt die nächste “Mode“ hab ich das Gefühl.
      Brauch ich nicht....hab noch mit den Kopf und Gesichtshaltern zu kämpfen die sich bei jedem zweiten Kopfballduell auf der Erde rumrollen...oder den liegenbleibern bei Ballbesitz Gegner :kotzen:

      Außerdem ist es Wettbewerbsverzerrung...
      Bei den Bayern wird doch auch gemeckert wenn sie die letzten 5 Spiele die Ersatzbank auflaufen lassen und plötzlich Spiele verlieren...als feststehender Meisterr 8o Hallo Doppelmoral
      Wobei die Ersatzbank der Bayern in der Regel noch immer genug spielerische Klasse hat ^^ Die ganzen Schauspieler gehen mir auch dermaßen auf den Sack, für die Nummer von Modeste hab ich mich wahrlich fremdgeschämt :facepalm: Aber, das hat es und wird es immer wieder, da machste nix gegen..
      "wat kütt, hätt noch immer jot jejange"
      "Arsch huh.... Zäng ussenander"
      "Religionskriege sind Konflikte zwischen erwachsenen Menschen, bei denen es darum geht, wer den cooleren, imaginaeren Freund hat"
    • Manamana72 schrieb:

      Und das abholen der Karten unsportlich.
      Man kann ja zurecht viel bei der Uefa/Fifa kritisieren aber den Passus im Regelwerk der das absichtliche abholen einer gelben Karte mit zwei Spielen Sperre vorsieht, finde ich gut!
      Da stimme ich dir zu, aber da werden wir endlose Diskussionen darüber haben, was nun "absichtliches Abholen" war und was nicht. Das dürfte darauf hinauslaufen, dass der Spieler z. B. bewusst wegen der Karte auf Zeit spielt und nicht (wie in jedem anderen Spiel) um das Ergebnis zu retten. Das ist zu windig in der Formulierung ...

      Entweder, man lebt damit oder findet was anderes.

      Spontan I: Sperre nach der 5., 8. 10. und dann jeder weiteren
      Spontan II: Das Spiel, welches nach der 5. oder 10. Karte ausgesetzt wird, wird aus den nächsten 3 gelost

      Das Karten holen, Aussetzen usw. gab es doch aber schon immer. Wer sagt denn z. B. das Pizarro wirklich Muskelprobleme hatte - wie bewertet man das denn?
    • Nunja... wenn jemand offensichtlich so dumm ist das zu äußern? Wie geschehen? Da ist alles erfüllt was 2 Spiele Sperre nach sich ziehen müßte.Doch dann wird anders geurteilt.
      Es gab und gibt ja immer wieder solche Fälle bei denen es klar ist...selten aber es gibt sie.
      Wenn sie es machen und die Klappe halten..ok..Lücke im System.
      Ist halt so...dann werdens nicht erwischt..das ist in der Tat schon immer so.
      Nicht schön...aber nix neues...du sagst es.
      Denn das ist natürlich schwierig bis unmöglich zu unterscheiden...
      FC im Blut...
    • FC-Fan schrieb:

      Ich fand die Ausführungen vom Eichin gut im Bezug auf die internationalen Spiele und welche finanziellen Auswirkungen das hat. Glaube das ist einigen, die auch bei uns unbedingt ins internationale Geschäft wollen/wollten nicht so bewusst.
      Ich muß zugeben das ich von Eichin's Auftritt generell positiv überrascht war.
      FC im Blut...
    • Auf gehts...
      Thema wohl auch die vielen Fehlentscheidungen der Schiedsrichter.
      Also da haben sie zumindest mit Schmaddi jemanden der da aus eigener Erfahrung mitreden kann.
      Hoffe er hält gg das Bremer Torklau gelaber und relativiert das mal mit den anderen Fehlentscheidungen gestern.
      FC im Blut...
    • Benutzer online 1

      1 Besucher