Pay TV (u.a. Sky)

  • Wobei ich trotzdem sagen muss trotz all den Streamingangeboten dieser Welt die können einem nicht das Gefühl geben die Folie um die Hülle abzufummeln, den Film in den Player einzulegen und den entspannten Filmabend zu strarten.


    Zumindest bei mir ist das ein völlig anderes Gefühl wenn ich nen Film mit nach Hause bringe oder aus dem Briefkasten hole als wenn ich ihn bei Netflix oder Amazon aus einer Liste auswähle. Ich bin auch entscheidungsfreudiger wenn ich meinen Film-Schrank öffne als wenn ich das Überangebot bei den Streamingdiensten durchforste.


    Bei Musik ist das bei mir noch extremer als bei Filmen. Kommt ein neues Album einer Band raus die mich interessiert dann muss die CD her. Dann muss ich auf der Couch das Album genießen und das Booklet in der Hand haben.

    Danke! Janz jenau so ist es!


    Bei Filmen kann es definitiv nur das Argument "Platz sparen" sein, ansonsten erschließt sich mir kein Grund, meine persönlichen Kultfilme nicht zu kaufen sondern zu streamen. Für mich gehören die als Blu ray bzw. DVD in mein Regal! Dieses Gefühl einen Film zu entpacken, das erste Knacken der Öffnung der Hülle zu hören... unbeschreiblich.

    Warum suche ich Streams für Filme, die ich mir für 5,- Euronen neu als Kauffilm holen und so oft sehen kann wie ich möchte?!

    Viele meiner Lieblingsfilme aus den 80ern, bekomme ich sogar nur über Umwege und sind auf Streamingportalen eher nicht zu finden.

    Ist kein Blu ray oder DVD Player vorhanden, okay.

    Reihen wie Rocky, Rambo oder sonstiges sollte man sich nichtsdestotrotz nun allerdings auch schon gefühlt 3 x im Jahr in den Privaten gegönnt haben. Dafür braucht man nun nicht wirklich ne Internetplattform.

    Wählt "die Partei" denn sie ist sehr gut!

    2 Mal editiert, zuletzt von Hassenichjesehen ()

  • Mache ich gut Preis für dich. Egal ob Sky, Filme oder Porno. Beste!

    Lassen Sie mich Arzt, ich bin durch!

  • Habe mir Prime jetzt auch genommen, also ich muss sagen dass sieht vielversprechend aus.


    25 Filmtitel die ich sehen will von älteren Filmen und die allesamt bei Netflix nicht zur Verfügung stehen (jedenfalls momentan nicht) fand ich bei Amazon und alle 25 Titel sind dort auch verfügbar.


    11 davon sind kostenpflichtig, 14 für lau. :smiling_face_with_sunglasses:


    Bis unser Spiel anfängt starte ich jetzt mit dem "Paten". :thumbs_up:

  • Netflix und Amazon - beide Anbieter haben Stärken und Schwächen. Das Positive ist dass bei beiden Formaten die Stärken weit mehr überwiegen als die Schwächen.


    Die Angebote sind auf beiden Plattformen riesengroß was Filme und Serien angeht. Netflix ist besser dahingehend dass wirklich Alles auch in Originalfassung angeschaut werden kann, das ist bei Amazon nicht der Fall.


    Amazon ist besser dahingehend dass sie noch deutlich mehr an Filmen bieten wie Netflix - wenn auch oftmals gegen Extrazahlung, aber immerhin ist es möglich während es bei Netflix nicht möglich ist.


    "Fairer" - wenn man es so bezeichnen möchte - ist Netflix. Man bezahlt den Monatsbeitrag, man hat sehr, sehr viel Auswahl und für den Beitrag auch wirklich alles frei.


    Bei Amazon ist das Angebot noch deutlich größer, man findet wirklich fast alles was man sehen möchte. Großartig! Man muss jedoch auch damit rechnen dass Zusatzkosten entstehen können die den Monatsbeitrag um ein Vielfaches übertreffen.


    In jedem Falle jedoch lohnt sich insgesamt gesehen Beides. In Kombination hat man ein Angebot an Filmmaterial dass praktisch unschlagbar ist. :thumbs_up:

  • Die Auswahl ist bei Amazon „verwirrender“, weil (teilweise) die deutsche Version und die OV-Version unterschiedlich in der Benutzeroberfläche hinterlegt sind.


    OV ist aber auch bei Amazon (fast) grundsätzlich möglich.

    — König der Einzeiler —


    — Sei kein Arschloch: lass dich impfen! —

  • Bin zwar normalerweise kein Serien-Seher, aber es wird nach Cobra Kai - was ich bei Netflix sah - eine weitere Ausnahme geben! :slightly_smiling_face:


    Bei Netflix hatte ich damals auch gecheckt ob es Knight Rider gibt. Gab's nicht und gibt's auch weiterhin dort nicht. Bei Amazon hingegen gibt es Knight Rider vom Start weg. Alles frei verfügbar ohne Zusatzkosten. Ich habe damals Unmengen Knight Rider-Folgen gesehen, war Riesenfan der Serie.


    Aber ich habe z.B. noch nie die allererste Folge gesehen. Wie Michael Knight angeschossen und überhaupt zum Knight Rider wurde und zur Foundation kam.


    Jetzt gibt es dazu die Gelegenheit und dazu noch die Möglichkeit die ganzen Folgen im Original zu gucken.


    Pep würde sagen: "Toptoptop" :face_with_tears_of_joy: :thumbs_up:

  • Nein, Coby, geht eben nicht!


    Den Fim 'Der Schakal' mit Bruce Willis beispielsweise gibt es nur in deutscher Sprachausgabe. Und es ist nicht der einzige Film wo das der Fall ist!

    Und es gibt unzählige Beispiele in denen auch bei Amazon die Originaltonspur verfügbar ist. Also ist die Aussage das ginge gar nicht nicht korrekt. Fertig.

  • Die Auswahl ist bei Amazon „verwirrender“, weil (teilweise) die deutsche Version und die OV-Version unterschiedlich in der Benutzeroberfläche hinterlegt sind.


    OV ist aber auch bei Amazon (fast) grundsätzlich möglich.

    Finde ich gar nicht so verwirrend, da in der Regel ein OMU oder OV direkt in der Beschreibung ersichtlich ist.

    Aber das ist vermutlich Geschmacksache

    Team Wissenschaft Ultras

    Einmal editiert, zuletzt von MattEagle ()

  • Und es gibt unzählige Beispiele in denen auch bei Amazon die Originaltonspur verfügbar ist. Also ist die Aussage das ginge gar nicht nicht korrekt. Fertig.

    Hahahaaaaaaaaaaaaa, so amüsant wieder. :rolling_on_the_floor_laughing:


    Nur weil Du es wieder nicht richtig gelesen hast kommt direkt wieder 'ne rotzige Antwort.


    Ich hatte geschrieben dass Alles bei Netflix im Mehrkanalton verfügbar ist. Und bei Amazon eben nicht. Und das ist nun mal korrekt.


    Ich hatte nirgendwo geschrieben dass bei Amazon nicht genügend Mehrkanalton zur Verfügung steht, so wie Du es wieder darstellen möchtest. Lese Dinge anständig durch statt oberflächlich, dann wird's beim nächsten Mal besser....

  • Auf Prime nervt mich eigentlich nur die Oberfläche. Würde gerne auch nach nach Genres oder ausschließlich Prime Inhalten filtern. Das funktioniert aber nur bedingt durch die Suchfunktion. Finde die Mediathek insgesamt einfach unübersichtlich.


    Mit dem Angebot bin ich aber zufrieden. Netflix wird immer je nachdem ob ich gerade was interessantes finde, aktiviert und wieder deaktiviert.

    Ksmf :slightly_smiling_face:


    ...^..^...
    /...V..\___
    I...............I

  • Mal 'ne Frage an alle, die gestern das Spiel auf DAZN verfolgt haben: Ist bei euch die Übertragung auch so oft eingefroren? In der Kneipe wo wir geguckt haben, ist das mindestens ein halbes Dutzendmal passiert. Allerdings nicht mit dem üblichen Ladekringel, was wohl daran liegt, dass DAZN im Sky-Paket läuft.

  • Mal 'ne Frage an alle, die gestern das Spiel auf DAZN verfolgt haben: Ist bei euch die Übertragung auch so oft eingefroren? In der Kneipe wo wir geguckt haben, ist das mindestens ein halbes Dutzendmal passiert. Allerdings nicht mit dem üblichen Ladekringel, was wohl daran liegt, dass DAZN im Sky-Paket läuft.

    Nein, bei mir war die Übertragung vollkommen stabil und in Sachen Bildqualität der „normalen“ Übertragung von beispielsweise Sky über die Vodafone TV Box um Längen überlegen - gestreamt per DAZN App vom iPhone über den Chromecast zum TV.

    — König der Einzeiler —


    — Sei kein Arschloch: lass dich impfen! —

  • Mal 'ne Frage an alle, die gestern das Spiel auf DAZN verfolgt haben: Ist bei euch die Übertragung auch so oft eingefroren? In der Kneipe wo wir geguckt haben, ist das mindestens ein halbes Dutzendmal passiert. Allerdings nicht mit dem üblichen Ladekringel, was wohl daran liegt, dass DAZN im Sky-Paket läuft.

    Hatte am Anfang der 2ten Halbzeit ein paar Pixel drin. Sonst war alles gut.

    Fear the Reaper !!!

  • Bei mir lief es auch komplett durch bis auf 2 kurze Ladekringelchen von vielleicht je 3 Sekunden Dauer. DAZN läuft immer sehr stabil, hatte noch nie Probleme.


    Ladekringelchen tauchen bei mir komischerweise immer während Fußballspielen auf. Gucke ich z.B. NFL hatte ich das noch nie, selbst wenn ich an Sonntagen über 6 Stunden NFL am Stück gucke.


    Keine Ahnung warum diese Ladekringelchen immer nur beim Fuppes sind. Allerdings fallen sie nicht wirklich ins Gewicht da wie erwähnt immer nur sehr kurz und nie öfter als maximal 4x pro Spiel.

  • Mal 'ne Frage an alle, die gestern das Spiel auf DAZN verfolgt haben: Ist bei euch die Übertragung auch so oft eingefroren? In der Kneipe wo wir geguckt haben, ist das mindestens ein halbes Dutzendmal passiert. Allerdings nicht mit dem üblichen Ladekringel, was wohl daran liegt, dass DAZN im Sky-Paket läuft.

    Kann ich bestätigen... mehrfach blieb es hängen, so Anfang der 2. HZ... Glück dass ich die Tore des FC´s ohne Ausfall sehen konnte.

    Hab noch zu meiner Frau gesagt, dass komischerweise die Werbung nie hängen bleibt.

    Nach 4-5 mal Neustart der APP gings dann...