• Mittlerweile mal wieder Online gespielt. Die größten Änderungen sind, dass Bayern viel öfter als Mannschaft gewählt wird. Vor einem Jahr noch Barcelona und PSG, nen Haufen Fanboys halt. Ach ja so nen duper Barcelonafanboy einfach mal 6:1 weggebombt. Selten dämlich, wenn man vier Stürmer aufstellt. :face_with_tears_of_joy:

  • PES wird nun zum reinen free2play Game wie zuletzt bereits vermutet.

    Die dummste Idee der WM Geschichte:


    4 Innenverteidiger!

  • Ich weiß noch nicht, was ich davon halten soll... Ich denke, jedem dürfte klar sein, dass Free2Play einfach nur ein Wort ist, welches man mit "alles kostet extra" übersetzen darf. Außerdem wurde die Engine geändert, um plattformübergreifend zocken zu können. Ob sich das (negativ) aufs Gameplay auswirkt, wird sich zeigen.


    Ich hoffe nur, man opfert nicht die deutlich bessere Spielphysik und Fußballsimulation insgesamt, zugunsten eines EA-mäßigen Spielprinzips. Wenn man nun anfängt fleißig Lootboxen zu verkloppen und Kinder auszunehmen, ist auch PES (Pardon , eFootball) für mich gestorben.

  • Ich wüsste nicht, wie sie sonst damit Umsatz machen sollten.
    Lootboxen, kosmetische Upgrades - irgendwelche Bezahlinhalte wird es brauchen.

    Difficile est satiram non scribere - Es ist schwierig, keine Satire zu schreiben (Juvenal)

  • Zu Beginn kann man nur mit 9 Mannschaften Freundschaftsspiele ausführen.


    Im Herbst werden zwei weitere Spielmodi folgen Online Leagues und Team Building (wohl der Karrieremodus), zudem wird es wohl einen Battle Pass geben um eine Bezahl Version zu kaufen.

    Die dummste Idee der WM Geschichte:


    4 Innenverteidiger!

  • Ich hab ehrlich gesagt kein gutes Gefühl. Es soll wohl selbst mit iOS Versionen kompatibel und Cross Platform mäßig spielbar sein. Klingt zwar toll, aber da erwarte ich eher eine technisch abgespeckte Version die den Schwerpunkt auf Kompatibilität, nicht Next Generation legt.
    Ich muss gestehen, die Ankündigung cross Plattform ist erst mal ein Abturner.
    Positiv- man kann es für lau installieren und die Engine und die Spielphysik testen. Also kein Risiko.

    Team Wissenschaft Ultras

  • Ich wüsste nicht, wie sie sonst damit Umsatz machen sollten.
    Lootboxen, kosmetische Upgrades - irgendwelche Bezahlinhalte wird es brauchen.

    Eben. Eine "normale" Bezahlversion hätte mir da besser gefallen. Aber vermutlich erhofft man sich, auf die Art mehr Kohle rauspressen zu können.

  • Eben. Eine "normale" Bezahlversion hätte mir da besser gefallen. Aber vermutlich erhofft man sich, auf die Art mehr Kohle rauspressen zu können.

    Ja sicherlich.
    vielleicht auch ein Mittel um die Fifa Vorherrschaft ein wenig zu brechen.
    Wenn das Spiel erst mal installiert und für lau ein wenig gespielt ist, ist für Hürde für die Spieler vielleicht niedriger jetzt auch Geld für Features zu investieren.
    Anders als bei der 60 Euro Version, die man wegen fehlender Lizenzen im Zweifel erst gar nicht kauft. So hat Konami schon mal nen Fuß in der Tür.


    Ich hätte mich aber auch eher auf ein normale Spiel gefreut für das das Jahr ohne neue Version genutzt worden wäre für ne richtig geile Fussballsimulation, und nicht für die iOS Portierbarkeit.


    Naja - warten wir mal ab.

    Team Wissenschaft Ultras

  • Also...ich bin ein Pes Zocker der ersten Generation.
    Diese ganzen Begriffe...Cross Platform, Battle Pass, Free2Play use. sagen mir altem Zockersack gar nix.
    Für mich stand immer die Spiel/Ballphysik und das Gameplay an erster Stelle.
    Namen,Stadien,Mannschaften...alles Dinge denen ich immer Fifa gerne dafür den Vortritt dafür gelassen habe.
    Sollte das nun unter den Veränderungen leiden...bin ich raus.
    Seit es diesen Online Pass benötigt bin ich mit der Zockerei online eh schon durch.

    FC im Blut...The Rägel is the Rägel

  • Zitat

    Konami's PES Reboot is already the worst-rated Steam game in history

    Na das klingt ja berauschend :face_with_raised_eyebrow:


    Twitter zeichnet leider das gleiche Bild, scheint bisher ein ziemliches Desaster zu sein.

    Team Wissenschaft Ultras

    Einmal editiert, zuletzt von MattEagle ()

  • Gestern mal auf der Tube danach gesucht. Teils vernichtende Urteile...schade...war immer von Spiel 1 an mein Favorit.

    Die Videos die ich gesehen habe, sehen echt übel aus. Grafisch (für mich noch zu vernachlässigen), aber vor allem die Spielphysik. Die hat PES für mich immer ausgemacht, jetzt läuft das mitunter skurril. Ich glaube ich lasse Konami mal ein paar Wochen machen, und schau mir das dann noch mal an. Da es nichts kostet in der Basisversion, hat man natürlich kaum Risiko, aber ich glaube ich warte da noch ab.

    EA wird sich sicher freuen.

    Team Wissenschaft Ultras

  • Sie haben ja zugunsten der Kompatibilität die Engine geändert. Was früher quasi ihr bestes Verkaufsargument war, nämlich die beste Fußballsimulation vorweisen zu können, ist nun ins Gegenteil umgeschlagen. Warum sollte ich mir eFootball holen, wenn ich dafür eine Mickey Mouse Version dessen bekomme, was PES mal war? Im Grunde ist es nun ein FIFA Abklatsch ohne Lizenzen. Herzlichen Glückwunsch, Konami.

  • Der Faktor "kostelos" ist ja auch nur bedingt richtig. Wenn man das Paket von früher haben möchte zahlt man eben auch...

    Und ich hätte lieber das Spiel wie bisher gekauft und hätte dafür eines das sein größtes Pfund in dem Bereich nicht geopfert hat.

    Da ich die letzten Jahre nicht online gezockt habe ist es für mich eh keine schöne Sache.

    FC im Blut...The Rägel is the Rägel

  • Das war früher wie ein Religionskrieg - PES oder FIFA


    PES mit richtig tollem Fußballfeeling vs. die arcadelastige Scheiße mit Allumfanglizenz - da ging es hoch her in den Meinungen.


    Früher gab's daher für mich nur PES, die Namen der Mannschaften waren mir zwar nicht wurscht, habe mich oft geärgert dass die Namen so seltsam waren aber das Zockerlebnis hat alles wieder mehr als aufgewogen.


    Sehr schade, ein Spiel dass vor über 10 Jahren mal Weltklasse war, hat so unfassbar abgebaut.


    Normalerweise sollte es Fortschritt geben und nicht Rückschritt. In diesem Falle hin zur Steinzeit.

    Steffen Baumgart - neuer Kult und coole Sau

  • Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Wurde bisher zum schlechtbewerteten Spiel aller Zeiten.

    Zumindest will man wohl ab morgen an einigen Dingen arbeiten :face_with_raised_eyebrow:

    FC im Blut...The Rägel is the Rägel

  • Ich bin da bei Klebe. Wenn Konami wirklich plattformunabhängiges Zocken als cash cow der nächsten Generationen sieht, wird das zu Lasten der next Gen Versionen gehen.

    <Höhle der Löwen Musik>

    Und aus diesem Grund bin ich raus

    Team Wissenschaft Ultras

    Einmal editiert, zuletzt von MattEagle ()

  • Hat Konami denn keine Playtester? Denen sollte doch klar sein, dass man im Zweifel das Spiel lieber ein halbes Jahr später rausbringt als die Marke bereits im Vorfeld zu verbrennen - Gerade WENN man auf Free2Play setzt.