2. Bundesliga 2018/19

  • https://www.kicker.de/news/fus…-aermel-hochkrempeln.html


    noch mal zu dem Kind Verein: mag ja sein, dass der kicker Mensch das nicht korrekt formuliert hat (man weiß bei denen ja auch nicht immer)...aber wenn doch:


    Für den Posten des Trainers hatten sich in den letzten Tagen vor allem Markus Anfang (ehemals Köln) und der frühere Sandhäuser Kenan Kocak als aussichtsreichste Kandidaten herausgestellt. Als sich mit keinem der beiden eine Übereinkunft realisieren ließ, nahm 96 Abstand von dem Duo und forcierte die auch schon früher möglich gewesene Variante mit dem vereinslosen Slomka. -


    in dem Artikel wird das auch mit Schlaudraff erklärt: ursprünglich war Schlaudraff als Assitent der Geschäftsleitung eingeplant gewesen und jetzt wurde er zum Sportdirektor ernannt

  • Hecking tut sich tatsächlich den HSV an ... :flushed_face:

    Wir sind Kult, Ihr nur ein Fußballverein! #durchetfüer endet hier, denn wir sind #widderdo

  • Mutig, oder soll ich lieber dumm sagen?

    PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei


    Skymax (Praeses Emeritus), Oropher (Präsident), Flykai (Vize), sharky (Schriftführer), grischa, Heimerzheimer (Ehrenmitglied), caprone, elkie57, winter, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, ManwithnoName, Mittelfeld, effzeh, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, troemmelche71, izeh (Catering), BadischerBock, Salival (Klofrau), Rodi, Die_Macht_am_Rhein (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl), lunyTed (Azubi), Kimeo, Olemaus.

  • vll macht der Kühne doch noch mal die Schatulle auf (und zwar ordentlich)...

    "The difference between stupidity and genius is that genius has its limits..." (Albert Einstein)

  • Hecking wird schon seine Liste vor gelegt haben.
    Der geht doch nicht mit so einem Haufen in die Saison.

    PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei


    Skymax (Praeses Emeritus), Oropher (Präsident), Flykai (Vize), sharky (Schriftführer), grischa, Heimerzheimer (Ehrenmitglied), caprone, elkie57, winter, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, ManwithnoName, Mittelfeld, effzeh, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, troemmelche71, izeh (Catering), BadischerBock, Salival (Klofrau), Rodi, Die_Macht_am_Rhein (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl), lunyTed (Azubi), Kimeo, Olemaus.

  • schaun wir mal - angeblich hatte Becker ihn für Kompromisse begeistern können und nicht für die zuerst von Hecking gewünschten Verstärkungen


    immerhin muss er sich nicht mehr mit Lasogga, Holty etc. rumschlagen - vielleicht macht er dort ja einen guten Job in Hamburg, wer weiß

  • Mutig, oder soll ich lieber dumm sagen?

    Weder noch. Geht das den üblichen Weg und in einem halben Jahr kommt beim HSV der nächste Trainer, dann dürfte Hecking für die restliche Vertragslaufzeit gut versorgt sein. Das Wagnis für Hecking ist auch nicht all zu hoch, da es ja der HSV ist, der Chaosverein par excellence ist. Da wird die Entscheidung von Hecking ihm aktuell mehr Respekt einbringen, weil er es eben wagt. Geht es in die Hose, sagt jeder "Typisch HSV". Dem HSV kann man nur gratulieren den Mann bekommen zu haben. Doch jetzt ist es am HSV auch alles auf die Karte Hecking zu setzen und einen entsprechenden Umbruch einzuleiten. Geht das schief, wird dem HSV für lange Zeit der Makel "untrainierbar" & "Chaosclub" gewiss sein...

    Wir sind Kult, Ihr nur ein Fußballverein! #durchetfüer endet hier, denn wir sind #widderdo

  • Naja, wenn die Egos in Hamburg jetzt weg sind ist es Ihn vielleicht möglich eine Einheit zu formen und dann stehen die Chancen für den HSV gar nicht so schlecht. Vorrausgesetzt man nimmt die 2. Liga endlich an.

  • Ich bin generell mal gespannt wie es mit dem HSV so weiter gehen wird,
    vielen Mannschaften ist der erste Abstieg nicht gut bekommen (uns eingeschlossen)...


    Von allen Absteigern haben es lediglich der BVB, S04 und Bremen wirklich geschafft sich festzusetzen, Mainz und die Bauern (leider) sind auch sehr stabil.
    Dann folgen mit Abstrichen die SGE und Hertha...
    Dummsdorf, Freiburg und wir haben es leider schon schwerer, genau wie die jetzigen Absteiger H96, VFB und Nürnberg...
    Viele Mannschaften sind schon lange verschwunden oder haben immer wieder Existenzängste, Aachen, Bochum, Dusiburg, 1860 oder Lautern...


    Ich hoffe doch sehr, dass wir es auch endlich einmal schaffen uns länger (für immer) in der BL zu halten ...
    (wenn es einer verdient hat dann wir :winking_face: )

    "The difference between stupidity and genius is that genius has its limits..." (Albert Einstein)

  • Um es mit den Worten meines HSV Kumpels zu sagen ... Hammer Schlau von Heckingen ... Abfindung bei den Ponys abgreifen ... danach 3 Monate HSV Bank und dann schööön langen bezahlten Urlaub

  • Um es mit den Worten meines HSV Kumpels zu sagen ... Hammer Schlau von Heckingen ... Abfindung bei den Ponys abgreifen ... danach 3 Monate HSV Bank und dann schööön langen bezahlten Urlaub

    Profi halt

    PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei


    Skymax (Praeses Emeritus), Oropher (Präsident), Flykai (Vize), sharky (Schriftführer), grischa, Heimerzheimer (Ehrenmitglied), caprone, elkie57, winter, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, ManwithnoName, Mittelfeld, effzeh, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, troemmelche71, izeh (Catering), BadischerBock, Salival (Klofrau), Rodi, Die_Macht_am_Rhein (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl), lunyTed (Azubi), Kimeo, Olemaus.

  • Laut kicker haben Kabak (15 Mio), Kempf (7-8 Mio, geht aus dem Text nicht genau hervor) und Donis (13 Mio) Ausstiegsklauseln. Mit dem Verkauf von Pavard (35 Mio) könnte Stuttgart also alleine bei diesem Quartett satte 70 Mio einnehmen. :flushed_face:

    :hennes: Die Herausforderung "Bundesliga mit Köln" ist für einen Spieler etwas vom Größten. Köln ist ein Mythos. :FC:

  • Und mit wem wollen die wieder hoch kommen?

    PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei


    Skymax (Praeses Emeritus), Oropher (Präsident), Flykai (Vize), sharky (Schriftführer), grischa, Heimerzheimer (Ehrenmitglied), caprone, elkie57, winter, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, ManwithnoName, Mittelfeld, effzeh, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, troemmelche71, izeh (Catering), BadischerBock, Salival (Klofrau), Rodi, Die_Macht_am_Rhein (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl), lunyTed (Azubi), Kimeo, Olemaus.

  • wer will denn ernsthaft 13 Mio für Donis ausgeben?


    Der ist viel zu unbeständig.


    Kempf haben se vor der Saison Ablösefrei bekommen.


    Die beiden hätte ich bei ca 3-5 Mio taxiert.
    Kabak haben sie 11 Mio ausgegeben für. Selbst schuld.


    Werden sie entweder mitholen oder deutlich unter der Klauselhöhe verkaufen.

    No one is born hating another person because of the colour of his skin, or his background, or his religion. People must learn to hate, and if they can learn to hate, they can be taught to love, for love comes more naturally to the human heart than its opposite.