FC Transfergerüchte ZUGÄNGE Winter 2019/20

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • skymax schrieb:

    Warum so viele verkaufen? Vor allem weil es wohl kaum potentielle Käufer gibt.

    Uth möchte ich nicht, da ich denke das er hier nicht passt,ist aber nur meine Meinung.

    ALLEZ FC
    Weil sie uns nicht weiterbringen. Das es wohl kaum potentielle Käufer gibt ist das Problem. Allerdings bei Sobiech und Koziello sollte doch ein Club zu finden sein. Hauptmann eigentlich auch für einen 2 Liga Club. Risse und Höger werden keinen neuen Verein finden, es sei denn sie machen Finanziell richtig Abstriche.
    Hauptsache die Haare liegen gut! Mach et Armin :love:
  • War eigentlich immer pro Uth, aber wir haben Cordoba, Terodde und Modeste (wenn der mal seine Form erreicht..) was wollen wir dann noch mit Uth wenn wir so wie es aussieht momentan 4-2-3-1 spielen?
    Die dummste Idee der WM Geschichte:

    4 Innenverteidiger!
  • In dem System wäre Uth auf der Position von Drex.

    Das funktioniert in meinen Augen aber nicht. Uns würde die Giftigkeit von Drex und seine Arbeit nach hinten extrem fehlen. Und über seine offensiven Skills brauche ich wohl nichts sagen. Frag mal Werder. ;)
    Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom
  • Younes hätte schon was , Uth hatte seine Chance und zuletzt nichts mehr gerissen. Finde auf außen den Bedarf am höchsten , wobei ein 6er ( der auch IV kann ) schon nicht schlecht wär. Und machen wir uns nichts vor, die jungen Wilden sind noch nicht so stabil, die werden auch noch in ein Loch fallen
    Come on :effzeh: :hennes: :ball:
  • Uth ist ein Stürmertyp, den wir so nicht haben. Würde den leihen und Mo oder T-Rod abgeben.
    Younes wäre genial für uns - genau der vielseitige Offensivspieler, den wir nicht im Kader haben.

    Ich würde jetzt im Winter aber grundsätzlich nur leihen. Dazu 2-3 Spieler abgeben.
    Difficile est satiram non scribere - Es ist schwierig, keine Satire zu schreiben (Juvenal)
  • rigo schrieb:

    Ich geh davon aus, das Risse nach der Saison seine Schuhe an den Nagel hängt. Höger bin ich mir nicht sicher. Hauptmann hat Potenzial, allerdings ist er völlig ab von Schuss. Warum auch immer ... kozi mag ich, aber er wird uns sicher im Winter verlassen
    Marcel ist gerade 30 Jahre alt. Sein Körper macht nicht zwar oftmals Probleme aber ich denke nicht, dass er seine Karriere jetzt schon beenden wird. Für die erste Liga reicht es m.M.n. aber nicht mehr auf Dauer.
  • Ich glaube auch nicht, das Risse seine Karriere beendet, aber er wird selber mittlerweile merken, das es nicht mehr auf höchstem Niveau reicht.
    In der 2. Liga sehe ich ihn aber schon noch bei einem ambitionierten Verein, wie Hannover, Hamburg, Heidenheim usw.!

    Koziello in allen Ehren und natürlich ist er ein feiner Kerl, aber ich habe nie gesehen und daran geglaubt (leider muss ich das so sagen), das er sich bei uns oder sagen wir eher, in der 1. Bundesliga, durchsetzen würde.
    Klar, ab und zu hat man sein feines Füßchen und seine kämpferische Art aufblitzen sehen, aber sein Defizit der Physis, ist einfach nicht wegzureden.
    Er ist körperlich einfach nicht geeignet um in einer Liga die körperlich und Zweikampfmäßig zu den Top 3 Ligen Europas gehört.
    Ich hab das damals des Öfteren mal erwähnt, das sich Bundesliga-Defensivspieler über so ein Leichtgewicht wie Koziello einer ist, eher kaputt lachen als es ernst zu nehmen.
    Das klingt jetzt sehr hart und Koziello gegenüber sehr unfair, aber das ist nunmal Fakt.
    Ja er hat damals einmal (ich meine es war Boateng), körperlich weggegrätscht und ihm gegenüber den dicken Mann markiert, aber seien wir ehrlich, das war eher ne Ausnahme, als die Regel.
    Koziello ist definitiv besser in seinem Heimatland aufgehoben oder in einer Liga, wo die Zweikampfhärte bei weitem nicht so hoch ist wie in der Bundesliga.

    Zu Hauptmann kann ich nur sagen, das der Junge den richtigen Willen hat und sicherlich Potential, aber er wirkt auf mich viel zu nervös am Ball.
    Er trifft Entscheidungen oft viel zu früh und zu unüberlegt.
    Bei ihm sieht vieles auf dem Platz zu hastig aus und dadurch verursacht er zu viele individuelle Fehler!
    Ob er das noch abstellen kann in seiner Entwicklung, das weiß man halt nicht.
    Was man aber weiß, das er dafür bei uns nicht die Zeit bekommt, weil wir nicht die Ruhe im Verein haben, um ihm diese Entwicklung machen lassen zu können.
    Er ist definitiv besser bei einem guten 2. Liga Club aufgehoben.

    Bei Sobiech bin ich mir gar nicht so sicher, ob er persönlich unbedingt weg möchte!?
    Zum einen wird er hier bei uns nicht schlecht verdienen und das als 3. oder 4. IV.
    Und zum anderen spielt er bei uns eben 1. Liga. Er wird selber wissen, das er nur Stammspielerambitionen in der 2. Liga haben wird.
    Für die 1. Liga werden aller Wahrscheinlichkeit nach keine Angebote vorliegen.
    Ich kann mir also gut vorstellen, das wir Sobiech noch etwas länger hier sehen könnten.
    Ich persönlich finde das gar nicht so schlecht, einen IV in der 2. Reihe zu haben, der sich ohne zu murren dessen fügt.

    Bei Matthias Bader sehe ich es ganz einfach. Das war ein Transfer, der völlig unnötig war. Und das von beiden Seiten aus.
    Der Junge kam aus Karlsruhe, die zu der Zeit noch in der 3. Liga kickten und das damalige Relegationsspiel gegen Aue verloren hatten.
    Ja der Junge hat vllt. Talent, aber dafür müsste er auch regelmäßig spielen, was er unter 3 Trainern nicht tut.
    Jungtalente wie Katterbach oder Jakobs oder Thielmann bekommen diese Zeit ja auch, aber Bader scheint sich eben nicht aufzudrängen.
    Ich würde hier ganz einfach sagen: Danke Jung dass du da warst, aber es hat eben nicht gereicht!

    Zu Schindler möchte ich noch nichts abschließendes sagen.
    Aktuell spielt er nicht, weil er vorher deutlich gezeigt hat, das es nicht reicht für 1. Liga.
    Aber bei ihm möchte ich gerne noch ein zweites Jahr abwarten, ob er sich bei uns nochmal dreht und an Qualität gewinnt.
    Manchmal brauchen Spieler eben das zweite Jahr um im Verein richtig anzukommen, siehe Córdoba!

    Höger wird nicht gehen. Im Normalfall wird er aber auch keine großen Rolle mehr bei uns spielen.
    Ob er sich damit dann zufrieden gibt, das wird man sehen!
    Und Höger auf der Bank zu haben, sehe ich jetzt nicht soooo schlecht. Dafür reicht es meiner Meinung nach noch.

    Ob Meré im Winter weg will oder nicht, das dürfte nicht zur Debatte stehen.
    Der Junge wird noch das ein oder andere mal, in der Rückrunde, wichtig für uns werden.
    Sperren und/oder eventuelle Verletzungen von Bornauw und Czichos werden definitiv folgen und dann ist es sehr wichtig, einen so starken Mann wie Meré zu haben.
    Im Sommer wird dann aber Schluss sein, denke ich, denn ein Meré wird stark auf seine Karriere schauen und da ist er beim FC nunmal falsch, das müssen wir zugeben.
    Ich sehe Meré nämlich mind. bei einem EuropaLeague Verein.

    Was ich persönlich noch Befürworten würde, das man einen Scott oder Krahl verleihen könnte, wo einer der Jungs ernsthafte Spielpraxis sammeln könnten.
    Eine Entwicklung nur vom Training oder spielen in der U23, wird nicht geschehen und da bin ich der Meinung, das man Talente versauern lassen würde.
    Irgendwann muss nämlich auch ein Horn mal abgelöst werden.
    Wobei ich immer noch der Meinung bin, das ein Horn mal ernsthafte Konkurrenz im Nacken spüren müsste.
    Ein zweiter Torhüter mit Ambitionen Stammspieler sein zu können, wär sicher nicht so verkehrt.
    :FC: "Fußball ist wie Schach, nur ohne Würfel!" :FC:
  • zeezer schrieb:

    Ja er hat damals einmal (ich meine es war Boateng)
    Tah von Leprakusen ;)


    zeezer schrieb:

    ambitionierten Verein, wie Hannover, Hamburg, Heidenheim usw.!
    Hast Du da nur Vereine mit H am Anfang? Die ersten beiden sind eh fürn Popo, erst Recht wenn Risse wechseln sollen würde 8)
    Bei Risse denke ich eher. U21 mit Stand-By für die Profis. Warum sollte er, bei seiner Verletzenhistorie, nochmal weg von Köln wollen?

    ALLEZ FC
    PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei!
  • Für Leute die uns wirklich helfen würden, haben wir kein Geld! Leider.
    Also sollten wir und doch erstmal auf Spieler konzentrieren die weg wollen.

    Wäre das Mere, kämen immerhin ein paar€ in unsere leeren Kassen.
    Aber wer glaubt ernsthaft, das wir für die meisten anderen noch richtig Geld bekommen?
    Viele wurden teuer eingekauft, verdienen hier sehr gut und haben lange Verträge.
    Warum also sollten sie weg?

    Sinn voll wäre es für Koziello, der einfach noch zu jung ist einen Vertrag auszusitzen.
    Sinnvoll wäre es für Höger und Risse, die beide nicht mehr auf dem gewünschten Niveau
    spielen können. Schade, hätten sie das nämlich, uns würds besser gehen.
    Sobiech, wäre ein Topverstärkung für einen Verein wie Hannover. Ob er weg will, darf bezweifelt werden.
    Hauptmann ist ohne Zweifel ein Talent. Das aber reifen muss, und am besten nicht in der BuLi.
    Oder wenn BuLi, in einem Verein wo er von rechts und links auf dem Platz Unterstützung erhält.
    Das sind wir nicht. Und die Vereine die das bieten, haben andere Möglichkeiten was Talente angeht.
    Daher wäre ein Schritt in die2. BuLi anzuraten. Am besten wohl über eine 1,5Jahre Leihe.
    Das Problem Churlinov.......meine eigene Meinung hierzu.
    Ja, ist ein Talent. Als er gespielt hat, war er schlecht. Seine Weigerung beim FC zu verlängern, nunja,
    Wenn er nicht will, dann eben nicht. Verkaufen, solange man noch was für ihn bekommt, fertig. Im übrigen, wenn er so gut ist wie er sich fühlt, warum
    spielt er nicht? Und das bei einigen Trainern schon. Zumindest bei Gisdol, der auf unsere Talente ja wohl steht, und
    der seine Mannschaft wohl kaum schwächer bestückt als nötig und Churlinov deswegen draussenlässt.
    Schade das sich ein Talent seine Karriere bei unserem FC so versaut, sei es ob Größenwahns, falschen Beratern oder wem und was auch immer.
    Hier wäre eine Trennung wirklich angebracht.

    Und Verstärkung, gerne. Younes hätte was. Wäre Poldi noch auf gutem Niveau, sofort. Nur keine abgehalfterten Spieler mehr.
    Das erhoffe ich mir von der Winterpause. Aber selbst wenn da ausser einem oder zweien die wir abgeben nichts geschieht, auch nicht so schrecklich.
    Denn hey, in unserer Jugend schlummern noch einig Toptalente.
    si vis pacem para bellum
    Cicero