01 / Timo Horn

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • 01 / Timo Horn

      1 - Timo Horn
      im Verein seit07/2002Spiele/Tore:(05. Spt, 19/20)
      Vertrag bis:06/20231. BL125 / -
      Position:Torwart2. BL98 / -
      19/205 / -
      Geburtstag:12.05.93, Köln
      Nationalität:DeutschlandEuropa League6 / -
      Größe / Gewicht:1,91 m / 76 kgU214 / -
      U202 / -
      KarriereU196 / -
      bis 06/2002SC RondorfU185 / -
      07/2002 - 06/20231. FC KölnU1711 / -
      U165 / -
      U151 / -
      Spielerprofile:effzeh, kicker.de
      transfermarkt, FB
      Auf und ab und wir sind trotzdem hier, FC Köln mein Lebenselixier!!
      Meine Wunschaufstellung: Horn - Hector, Bournauw, Mere, Ehizibue - Verstraete, Shkiri - Drexler, Schaub - Modeste, Cordoba
    • Gerade mal bei Sky ein Interview mit Timo gesehen.

      -wollen aktiver und aggressiver spielen(sah man ja in den Testspielen schon ganz gut)

      Was ich aber erstaunlich fand das er ganz klar sagt: Man will fitter und mehr laufen. Das wäre in der letzten Saison nicht immer so.

      Fand ich schon interessant das er das so deutlich sagt.
      Wir sind die Fans - Wir sind der Verein - Vorstand raus!

      Mission Klassenerhalt 19/20 let's go :effzeh:

      Für Vogel-gerechte Anstoßzeiten. Freiheit für Gerd & Fred
    • Eigentlich ein Armutszeugnis als Profimannschaft konditionell nicht auf der Höhe zu sein.
      PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei

      Skymax (Präsident), oropher (Vize), sharky (Schriftführer), Anfield, grischa, Heimerzheimer (Ehrenmitglied), caprone, Flykai, elkie57, Schwarzwälder GB, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, ManwithnoName, fckoeln1948, Mittelfeld, effzeh, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, troemmelche71, izeh, Badischer Bock, Salival (Klofrau), Rodi, Die_Macht_am_Rhein (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl), lunyTed (Azubi), Kimeo, Olemaus.
    • ich hatte das Interview eben auch (gelesen).... lag aber evtl. auch an den Vorgaben durch das früherer Trainerteam, denn Timo spricht auch davon, dass der Trainer sie oft mitnimmt, indem er Rücksprache mit ihnen als Spieler hält

      denn das unsere Jungs nicht willig sind, kann man ihnen nicht absprechen, da laut AB alle ihre Fitness im Urlaub lt. den neuen Vorgaben erfüllt erlangt haben, sodass der Trainer gleich sein Augenmerk auf andere Dinge umsetzen konnte

      ...Un mer jon met dir wenn et sin muß durch et Füer, Halde immer nur zo dir FC Kölle!...
    • ich hoffe, dass er in der kommenden Saison wieder zur alten Form (von vor 2 Jahren) findet. Da war er für mich ein herausragender Torwart.
      Auf und ab und wir sind trotzdem hier, FC Köln mein Lebenselixier!!
      Meine Wunschaufstellung: Horn - Hector, Bournauw, Mere, Ehizibue - Verstraete, Shkiri - Drexler, Schaub - Modeste, Cordoba
    • okay, dennoch wenn das Trainerteam einige Dinge schleifen läßt und das Jahr davor war ja auch irgendein Problem diesbezüglich in der Vorbereitung unter Stöger und Co.

      ...Un mer jon met dir wenn et sin muß durch et Füer, Halde immer nur zo dir FC Kölle!...
    • korrekt. Der Profi ist auch selber dafür verantwortlich, wenn er merkt, dass etwas in der Trainingssteuerung etc nicht richtig läuft. Dann darf er das gerne ansprechen und notfalls selbst mehr trainieren!
      Auf und ab und wir sind trotzdem hier, FC Köln mein Lebenselixier!!
      Meine Wunschaufstellung: Horn - Hector, Bournauw, Mere, Ehizibue - Verstraete, Shkiri - Drexler, Schaub - Modeste, Cordoba
    • Gerade weil es im Jahr davor das Problem auch schon gab, kann doch die Mannschaft bzw. können die Führungsspieler dann reagieren und zum neuen Trainer gehen und das entsprechend anmerken und einforden. Ich glaube, kein Trainer der Welt wird es verhindern, wenn seine Mannschaft von sich aus mehr trainieren möchte. Ich finde das im Nachhinein immer ein bisschen alibimäßig, wenn man sich als Profi hinstellt und sagt, man wäre unter dem alten Trainer nicht so fit gewesen. Aber egal, ab jetzt wird ja alles besser ;)
    • Vorwärts_Fc schrieb:

      Gerade mal bei Sky ein Interview mit Timo gesehen.

      -wollen aktiver und aggressiver spielen(sah man ja in den Testspielen schon ganz gut)

      Was ich aber erstaunlich fand das er ganz klar sagt: Man will fitter und mehr laufen. Das wäre in der letzten Saison nicht immer so.

      Fand ich schon interessant das er das so deutlich sagt.
      das ist nichts neues, hat er bereits in der letzten Sportbild gesagt. Es wurde analysiert und festgestellt, dass der Fußball von Beierlorzer und Anfang sich gar nicht groß unterscheiden, nur bei Anfang man gegen jeden Gegner weniger gelaufen sei.
      Die dummste Idee der WM Geschichte:

      4 Innenverteidiger!
    • FCLER21 schrieb:

      Vorwärts_Fc schrieb:

      Gerade mal bei Sky ein Interview mit Timo gesehen.

      -wollen aktiver und aggressiver spielen(sah man ja in den Testspielen schon ganz gut)

      Was ich aber erstaunlich fand das er ganz klar sagt: Man will fitter und mehr laufen. Das wäre in der letzten Saison nicht immer so.

      Fand ich schon interessant das er das so deutlich sagt.
      das ist nichts neues, hat er bereits in der letzten Sportbild gesagt. Es wurde analysiert und festgestellt, dass der Fußball von Beierlorzer und Anfang sich gar nicht groß unterscheiden, nur bei Anfang man gegen jeden Gegner weniger gelaufen sei.
      Schön wenn es für dich nichts neues ist. Das Interview von Sky scheint aber erst paar Stunden alt zu sein. Und was die Blöd oder Exzess schreibt ist für mich so interessant und Aussagekräftig wie ein Reiskorn.
      Wir sind die Fans - Wir sind der Verein - Vorstand raus!

      Mission Klassenerhalt 19/20 let's go :effzeh:

      Für Vogel-gerechte Anstoßzeiten. Freiheit für Gerd & Fred
    • FCLER21 schrieb:

      Es wurde analysiert und festgestellt, dass der Fußball von Beierlorzer und Anfang sich gar nicht groß unterscheiden, nur bei Anfang man gegen jeden Gegner weniger gelaufen sei.
      Das überrascht, da Beierlorzer ein 4-4-2 spielen lässt - und nicht wie Anfang zunächst dieses, äh, akademische Dingsbums mit nur einem Stürmer, welches nicht funktioniert hat.
    • Vorwärts_Fc schrieb:

      FCLER21 schrieb:

      Vorwärts_Fc schrieb:

      Gerade mal bei Sky ein Interview mit Timo gesehen.

      -wollen aktiver und aggressiver spielen(sah man ja in den Testspielen schon ganz gut)

      Was ich aber erstaunlich fand das er ganz klar sagt: Man will fitter und mehr laufen. Das wäre in der letzten Saison nicht immer so.

      Fand ich schon interessant das er das so deutlich sagt.
      das ist nichts neues, hat er bereits in der letzten Sportbild gesagt. Es wurde analysiert und festgestellt, dass der Fußball von Beierlorzer und Anfang sich gar nicht groß unterscheiden, nur bei Anfang man gegen jeden Gegner weniger gelaufen sei.
      Schön wenn es für dich nichts neues ist. Das Interview von Sky scheint aber erst paar Stunden alt zu sein. Und was die Blöd oder Exzess schreibt ist für mich so interessant und Aussagekräftig wie ein Reiskorn.
      Sportbild!
      Die dummste Idee der WM Geschichte:

      4 Innenverteidiger!
    • FCLER21 schrieb:

      Vorwärts_Fc schrieb:

      Schön wenn es für dich nichts neues ist. Das Interview von Sky scheint aber erst paar Stunden alt zu sein. Und was die Blöd oder Exzess schreibt ist für mich so interessant und Aussagekräftig wie ein Reiskorn.
      Sportbild!
      Sportbild = Blöd. Alles der selbe Müll!

      Wahnsinn :lol:
      Wir sind die Fans - Wir sind der Verein - Vorstand raus!

      Mission Klassenerhalt 19/20 let's go :effzeh:

      Für Vogel-gerechte Anstoßzeiten. Freiheit für Gerd & Fred