33 / Florian Dietz (2025)

  • Für die nächsten beiden Spiele sollte Dietz Stürmer Nr. 2 hinter Selke sein, ob im Winter dann wirklich ein neuer Stürmer kommt/ kommen darf, wird sich zeigen.

    "Wenn es nur die Jacketkronen sind, die bezahle ich ihm gerne." :crying_face:

  • Ich fand ihn in der Saison davor oft ungestüm und nicht sonderlich geschickt im Bewegungsablauf. Das hat mir gegen Mainz ein bisschen besser gefallen und insbesondere die Situation, wo er zum Abschluss kommt, war eigentlich gut von der Positionierung.

    Er war jetzt das zweite mal sehr sehr lange weg, mal schauen, ob er einen ähnlichen Sprung gemacht hat, wie beim ersten Mal.

  • Ich fand ihn in der Saison davor oft ungestüm und nicht sonderlich geschickt im Bewegungsablauf. Das hat mir gegen Mainz ein bisschen besser gefallen und insbesondere die Situation, wo er zum Abschluss kommt, war eigentlich gut

    Kann ich mich anschließen. Fand auch gut, dass er auch in der Aufbauphase anspielbar war und einige Bälle festgemacht hat

  • Kann ich mich anschließen. Fand auch gut, dass er auch in der Aufbauphase anspielbar war und einige Bälle festgemacht hat

    Und mit seinen Ablagen nach dem Festmachen hat er die Mitspieler gefunden und nicht die Bälle ins Nirvana verlängert. Er war deutlich mehr in der „Rolle“ als Tigges.

    „Ich bin dafür da, vorher Entscheidungen zu treffen und nicht danach alles zu bewerten, was schiefgelaufen ist, dann wäre ich in die Pathologie gegangen.“

    Timo Schultz über so genannte „Experten“, die sich zur aktuellen Situation beim FC äußern (25.01.2024)

  • So Dietz, jetzt zählt es.

    Auch der neue Trainer scheint ja den Eindruck zu haben, dass Tigges mehr Qualität. Aber das uns Tigges in der Klasse hält, halte ich fast für ausgeschlossen.

    Irgendwie hab ich die Hoffnung nicht aufgegeben, dass Dietz dass zusammen mit den jungen Wilden irgendwie schafft.

  • Das Problem bei Dietz ist, dass er wirklich ausschließlich ein Strafraum und Wandspieler ist. Er ist bei Ballgewinn und Umschaltspiel zu langsam. Aber gegen Dortmund, wo wir vermutlich mit vielen hohen Bällen von hinten raus agieren müssen, könnte er als Wandspieler wichtig bzw. der Richtige sein.

    „Ich bin dafür da, vorher Entscheidungen zu treffen und nicht danach alles zu bewerten, was schiefgelaufen ist, dann wäre ich in die Pathologie gegangen.“

    Timo Schultz über so genannte „Experten“, die sich zur aktuellen Situation beim FC äußern (25.01.2024)

  • FC-Stürmer hofft auf Verbleib, aber: "Dann muss man sich umhören"
    Die Profis des 1. FC Köln sind zurück aus der Sommerpause. Florian Dietz hofft dabei auf eine neue Chance bei den Geißböcken.
    geissblog.koeln


    ich glaube, dass es für ihn sehr, sehr schwer werden wird. Ein Wechsel wäre durchaus für alle Seiten das Beste. Er wird hier vermutlich weiterhin wenig bis kaum spielen. Kann ihn da wirklich gut verstehen, dass er mehr Spielzeiten mag.

    Auf und ab und wir sind trotzdem hier, FC Köln mein Lebenselixier!!
    Meine Wunschaufstellung: Urbig - Finkgräfe, Hübers, Bakatukanda, Carstensen - Huseinbasic, Martel - Lemperle, Uth, Thielmann - Selke

  • Ich denke das einer unserer stamm Stürmer wird

    Mal abgesehen welche Formation der Coach wählen wird. Glaube ich da nicht dran. Dietz ist neben Tigges (Uth) der mit der geringsten Topspeed. Adamyan, Waldschmidt, Thielmann und Downs sind schneller. Auch seine wenigen Einsätze hatten nichts beinhaltet was einen Gefallen hat. Er hatte aber auch eine lange Verletzung und war über 1 Jahr komplett raus. Ich denke mal das er auf sehr wenig Einsatzzeiten kommen wird. Wenn Potocnik noch gut rein finden wird, könnte er Dietz schnell noch weniger bekommen. Weil der FC sollte (muss) Potocnik eine Perspektive bei den Profis aufzeigen. Ich würde Dietz verleihen, vermutlich nach Holland oder Belgien evtl in Liga 3. Er sollte mal mit Möglichkeit 20-23 Spiele am Stück machen. Aber schauen wir Mal wie die Vorbereitung so Laufen wird.

    Wir sind die Fans - Wir sind der Verein!


    Mission Wiederaufstieg gestartet


    Müngersdorfer Stadion op Ewig

  • Mal abgesehen welche Formation der Coach wählen wird. Glaube ich da nicht dran. Dietz ist neben Tigges (Uth) der mit der geringsten Topspeed. Adamyan, Waldschmidt, Thielmann und Downs sind schneller. Auch seine wenigen Einsätze hatten nichts beinhaltet was einen Gefallen hat. Er hatte aber auch eine lange Verletzung und war über 1 Jahr komplett raus. Ich denke mal das er auf sehr wenig Einsatzzeiten kommen wird. Wenn Potocnik noch gut rein finden wird, könnte er Dietz schnell noch weniger bekommen. Weil der FC sollte (muss) Potocnik eine Perspektive bei den Profis aufzeigen. Ich würde Dietz verleihen, vermutlich nach Holland oder Belgien evtl in Liga 3. Er sollte mal mit Möglichkeit 20-23 Spiele am Stück machen. Aber schauen wir Mal wie die Vorbereitung so Laufen wird.

    Sehe ich ein wenig anders, da ich ihn eher im 16er sehe und da könnte es gut mit ihm funktionieren, da er sein Körper gut einsetzten kann und auch mit dem Kopf nicht so schlecht ist.

    Und eben er war ein Jahr verletzt.

  • Uth und Waldschmidt sind keine Stürmer, sonst kann man Jan Uwe auch noch hinzufügen.

    PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei


    Skymax (Praeses Emeritus), Oropher (Präsident), Flykai (Vize), sharky (Schriftführer), grischa, Heimerzheimer (Ehrenmitglied), caprone, elkie57, winter, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, ManwithnoName, Mittelfeld, effzeh, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, troemmelche71, izeh (Catering), BadischerBock, Salival (Klofrau), Rodi, Die_Macht_am_Rhein (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl), lunyTed (Azubi), Kimeo, Olemaus.

  • Uth und Waldschmidt sind keine Stürmer, sonst kann man Jan Uwe auch noch hinzufügen.

    Könnte man und das wäre bei allen auch richtig. Spätestens wenn man mit 2 Stürmern spielt sind alle genannten Kandidaten für die 2 Spitze, egal ob die hängend oder um den Stoßstürmer herum spielt. Ohne das System zu kennen was der Trainer bei uns wählt und wo er dann die Spieler sieht, ist alles nur Spekulation und persönliche Meinung! :winking_face:

  • Auch Maina kann HS.


    Der Trainer muss am Ende entscheiden welchen Spielertypen er auf dem Feld haben will.


    Aber nominell gibts genug Stürmer… bei qualitativ hochwertigen Stoßstürmern wird’s dann ohne Selke dunkel…aber der käme eh frühestens gegen Oktober/November sinnvoll auf… und da kannst du fast das Gehalt sparen (was er mehr will) und dann (so man jemanden überzeugt bekommt) einen Wunschstürmer im Winter holen. Ich sehe da jetzt auch nicht den Druck ihn halten zu müssen (hauptsächlich aber weil er jetzt so lange verletzt war und bis man dann wieder bei 100% ist, ist Februar/März).


    Wobei wenn man Struber zuhört ist da durchaus auch eine Chance für Tigges/Dietz, denn er scheint das System und das Verhalten darin über das reine Talent zu stellen. Auf der anderen Seite braucht er für seine umschalt-momente Speed.


    Quasi ein Baumgart der englisch kann 😉 …..dafür kein deutsch.


    Naja, ich bin bei Trainern immer leicht zu begeistern… selbst Solbakken fand ich erstmal gut.


    Ich bin auf jedenfall sehr gespannt auf Christensen denn rein vom Spieltyp müsste er eigentlich recht gut ins System von Struber passen.

  • Ich hoffe eigentlich darauf, dass Downs einen Schub macht, falls Selke wirklich gehen sollte. Dietz wird es wohl so oder so sehr schwer haben.

    "Wenn es nur die Jacketkronen sind, die bezahle ich ihm gerne." :crying_face: