13 - OSAKO

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • osako hat heute gut gespielt. Natürlich muss er den einen vielleicht machen, aber gut ansonsten hat er definitiv mehr richtig als falsch gemacht. Er ist körperlich deutlich besser geworden und gewinnt ordentlich Zweikämpfe noch dazu stellt er super gut passwege zu. Aber um das zu sehen muss man auf mehr achten als nur auf den Ballführenden.
    :mfinger:
  • Osako war definitiv einer der besten. Seine Ballbehauptung und Abschirmung ist schon sehr stark. Schade, dass er sich und uns nicht selbst belohnt hat. Und richtig schade finde ich zudem, dass einige grenzdebile und volltrunkende Möchtegern-Fans im Block Osako als "Scheiss Japaner" und so beschimpfen. Seine Reputation gegenüber einigen Fans ist eine Farce.
  • ja, stimmt alles, aber dann soll er erst garnicht schießen, hier traut es ihm offenbar eh keiner zu, was nicht unberechtigt ist, bei seinen Abschlüssen. Ist ja nicht nur heute so. Offensivspieler müssen sone Dinger einfach auch mal reinmachen, er tut es leider sehr sehr selten. zu selten. Der Gnabry ist auch nicht zwingend für Tore da, hat aber dennoch schon 6 gemacht.
  • Osako hatte zudem ja auch noch die Option den Ball für BigMo rechts rüber zu legen. Ich meine er macht sich zu häufig gute Leistungen mit Szenen wie seiner Großchance heute kaputt. Wenn ansonsten einige Torschußvorlagen oder Scorerpoints stehen würden würde auch keiner was sagen. So aber wird auf seinem Arbeitszeugnis nur "Er war stehts bemüht" stehen. Ob es Nervosität ist oder mangelnde Konzentration, keine Ahnung. Ballannahme und Übersicht haben sich bei ihm ordentlich entwickelt, er muss nur gewaltig an seiner Torgefährlichkeit arbeiten.
  • Effizienz vorm Tor ist wichtig, gar keine Frage.

    Ich schaue gerne Fussball, weil ich Spieler mag, die technische Raffinessen und vom Anschauen mit der Kugel Spass machen zu sehen.

    Aus unserem Team habe ich gestern hierzu nur Hector und Osako gesehen.

    Osako ist in diesem Sinne im Vergleich zu Modeste, Rudnevs, Zoller und Guirassy einfach 1 Klasse besser.

    Schade, ja das stimm ist dass es mit dem Toreschiessen noch nicht klappt.

    Dennoch spielt Osako für mich überraschenderweise eine gute Saison, was ich vorher ihm nicht zugetraut habe.
  • ja die gute Saison spielt er!!!! Das will ich gar nicht bestreiten! Bin auch froh über seine Steigerung!
    Auf und ab und wir sind trotzdem hier, FC Köln mein Lebenselixier!!
    Meine Wunschaufstellung: Horn - Horn J., Heintz, Sörensen, Klünter - Hector, Höger - Bittencourt, Osako, Risse - Cordoba/Guirassy
  • Sehr ordentliche Leistung! Schade, dass er den einen Ball nicht im Tor untergebracht hat, aber ansonsten mehr Licht als Schatten. Er tut dem Kombinationsspiel gut und er ist einer der Hauptgründe warum wir stärker sind als vergangenes Jahr.
  • Puppekopp schrieb:

    FabioRodriguez82 schrieb:

    Und richtig schade finde ich zudem, dass einige grenzdebile und volltrunkende Möchtegern-Fans im Block Osako als "Scheiss Japaner" und so beschimpfen.
    Habe ich noch nicht mitbekommen. In welchem Block passiert so was? Dem für Alkoholiker? ^^
    Gestern so geschehen im Auswärtsblock und auch schon mehrfach auf der Süd gehört, aber zieh es ruhig ins Lächerliche. Ich find es eher beschämend
  • das sind Leute, die man nicht ernst nehmen darf! Die haben halt nichts in der Birne!

    Ich finde sowas ätzend, wiederlich und gehört sich nicht!
    Auf und ab und wir sind trotzdem hier, FC Köln mein Lebenselixier!!
    Meine Wunschaufstellung: Horn - Horn J., Heintz, Sörensen, Klünter - Hector, Höger - Bittencourt, Osako, Risse - Cordoba/Guirassy
  • FabioRodriguez82 schrieb:

    Gestern so geschehen im Auswärtsblock und auch schon mehrfach auf der Süd gehört, aber zieh es ruhig ins Lächerliche. Ich find es eher beschämend
    Ich wollte es nicht ins Lächerliche ziehen, sondern lediglich wissen, welcher Block das gewesen sein soll. Denn auf N11 oder N12 oder auch auf S11, wo wir nur sporadisch sind, habe ich so etwas noch nicht gehört. Deswegen die Frage.
  • Schlimm was da teilweise für Pässe kamen, wir hätten locker gewinnen können mit 5% mehr Passgenauigkeit beim letzten Pass.
    PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei.

    Skymax (Vorturner), Ich (Vizeturner), sharky (Schriftführer), Anfield, grischa, Barny, Flykai, elkie57, schwarzwälder Geißbock, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, winter, ManwithnoName, Malu, Maddes46446, fckoeln1948, Mittelfeld, effzeh, caprone, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, Et troemmelche71, KölscheJung, izeh, Badischer Bock, Salival, Rodi, Die_Macht_am_Rhein (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl), lunyTed (Azubi).
  • Oropher schrieb:

    Schlimm was da teilweise für Pässe kamen, wir hätten locker gewinnen können mit 5% mehr Passgenauigkeit beim letzten Pass.
    Stimmt. Er wühlt und wühlt, läuft und läuft, behauptet auch Bälle, reißt dann aber auch ganz gerne mit einem Gurkenpass das wieder ein, was er sich zuvor hart erarbeitet hat. Trotzdem ein Gewinn, auch heute.
  • was mir bei ihm aber immer gefällt ist seine variablität bzw. seine Laufwege Osako findest du immer Überfall auf dem Platz er ist so unheimlich schwer zu kontrollieren er bewegt sich Klasse zwischen den Räumen.
    Die dummste Idee der WM Geschichte:

    4 Innenverteidiger!