FC Bayern München 2016/17

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Wurde doch bei seinem Wechsel zu Werder doch schon gesagt das die JVA ein VKR hat. Die haben ja auch einen Teil der Ablösesumme übernommen, gleiches gilt für das Gehalt.
      PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei

      Skymax (Chef), Ich (Vize), Anfield, grischa, Barny, Flykai, elkie57, schwarzwälder Geißbock, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, winter, ManwithnoName, Malu, Maddes46446, fckoeln1948, Mittelfeld, effzeh, caprone, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, sharky, Et troemmelche71, KölscheJung, izeh, Badischer Bock.
    • Er irrt euch alle. Robben und Ribery sind beide 34 Jahre beide dauerhaft verletzt. Bayern spielt Buli, CL und Pokal hat zahlreiche Spiele der wird locker auf genügend Einsätze kommen den besser als Costa und Coman ist er alle Fälle.
      Die dummste Idee der WM Geschichte:

      4 Innenverteidiger!
    • fenermann schrieb:

      Warte erstmal ab wen die sonst noch holen.Und selbst bei Coman und Costa sehe ich das anders. Der ist noch lang nicht besser.
      Costa maßlos überbewertet für mich der kann nur fummeln guck dir mal seine Zahlen an, wie der eingebrochen ist fühlt sich auch gar nicht mehr in München wohl. Kann mir sogar vorstellen das der nun geht. Coman ist auch nicht wirklich effektiv, Gnabry hat definitiv mehr Talent als die beiden und spielt viel effektiver.
      Die dummste Idee der WM Geschichte:

      4 Innenverteidiger!
    • Kann ja sein das sich das positiv entwickelt. Kann man immer schwer sagen. Ich sehe diesen Schritt sehr kritisch. Er ist zu jung, und das klappt in den allerwenigsten Fällen. Und meiner Meinung nach hat er kein solch außergewöhnliches Talent das er sich dort dauerhaft durchsetzen kann. Die Bayern werden da noch massiv nachlegen, und es sind auch noch genügend Spieler da die weit vor ihm stehen.

      Ich denke ihm hätte es gut getan wenn er sich erstmal einen unumstrittenen Stammplatz in Bremen erspielt hätte. Die Bayern holen solche Jungs wenn nur für die zweite Reihe, mit der wagen Hoffnung das sich so einer dann vielleicht doch hochbeißt. Und wenn er eines nicht ist, dann ein Beißer. Aber wer weiß das schon immer zu hundert Prozent. Wir werden sehen.
    • Es gab bezüglich Goretzka und Brandt ja bereits Gerüchte, dass München sehr genau schauen will, ob sie solche Spieler bereits zur neuen Saison holen oder ob so jemand noch nicht in deren Kader passt.

      Und ich denke, das Gleiche werden sie bei Gnabry gemacht haben. Wenn sie ihn jetzt holen, wirds dafür wohl Bedarf geben. Entsprechend bekommt er da seine Spielzeit. Oder die verleihen ihn direkt weiter.
      :hennes: Die Herausforderung "Bundesliga mit Köln" ist für einen Spieler etwas vom Größten. Köln ist ein Mythos. :FC:
    • Ich denke die leihen ihn aus. Hauptsache die Kohle stimmt.
      PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei

      Skymax (Chef), Ich (Vize), Anfield, grischa, Barny, Flykai, elkie57, schwarzwälder Geißbock, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, winter, ManwithnoName, Malu, Maddes46446, fckoeln1948, Mittelfeld, effzeh, caprone, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, sharky, Et troemmelche71, KölscheJung, izeh, Badischer Bock.
    • na ja, ich will ihn nicht haben! Der kann auf der Tribüne bei den Eventottos versauern!
      Auf und ab und wir sind trotzdem hier, FC Köln mein Lebenselixier!!
      Meine Wunschaufstellung: Horn - Hector, Heintz, Sörensen, Klünter - Özcan, Höger - Bittencourt, Osako, Risse - Modeste
    • Millhouse schrieb:

      Es gab bezüglich Goretzka und Brandt ja bereits Gerüchte, dass München sehr genau schauen will, ob sie solche Spieler bereits zur neuen Saison holen oder ob so jemand noch nicht in deren Kader passt.

      Und ich denke, das Gleiche werden sie bei Gnabry gemacht haben. Wenn sie ihn jetzt holen, wirds dafür wohl Bedarf geben. Entsprechend bekommt er da seine Spielzeit. Oder die verleihen ihn direkt weiter.
      zumal sie schon Rudy haben der auch son Kandidat ist in meinen Augen.
      Ein jahr bank....dann verleihen lassen...danach verkauf.
      FC im Blut...
    • Gnabry ist ein Transfer, der für die Bayern sehr wohl Sinn macht. Da kommt eines der aufstrebenden deutschen Offensivtalente zu einem Low-Budget-Preis dank Klausel. Der hat bei Werder gerade einen riesigen Entwicklungssprung gemacht, und wird bei den Bayern locker auf Spielzeit kommen hinter Robben und Ribery. In der Form der letzten 1,5 Jahre ist auch ein Costa keine allzu große Barriere auf dem Weg zu viel Spielzeit für Gnabry.
      Und selbst wenn er den Durchbruch bei den Bayern in den nächsten beiden Jahren nicht schafft, werden die Bayern den immer noch für eine zweistellige Mio-Summe verkaufen können.
      Das ist ein absoluter Null-Risiko-Transfer.
      Difficile est saturam non scribere - Es ist schwierig, keine Satire zu schreiben (Juvenal)
    • Rudy, Süle und jetzt Gnabry. Goretzka in der Warteschleife, even-
      tuell Brandt. Bekanntes Muster, wir wildern mal bei anderen
      deutschen Vereinen und holen junge, entwicklungsfähige deutsche
      Nationalspieler. Die können dann mal bei uns zeigen was sie in der
      Tat so drauf haben. 2 oder 3 werden schon richtig einschlagen und
      mit dem Rest - den verkaufen wir im Falle des Falles dann weiter
      und haben keinen finanziellen Schaden. Damit ist das Gerüst der
      Mannschaft aufgefrischt und dazu behalten wir uns vor noch den
      einen oder anderen Topstar zu holen. Kann funktionieren, absolut.
      Hat ja auch schon ein paar Mal funktioniert. In den 80ern haben
      die Nürnberg ausgeräumt(Grahammer, Schwabl, Dorfner, Reuter,
      dazu Kohler aus Köln), in den 90ern Karlsruhe(Scholl, Sternkopf und
      Kahn). Bewährtes Hausmittel a la Uli Hoeness.

      Für die Bundesliga reicht das immer. Fraglich ist, wie man die
      Weltklasseleute Robben und Ribery ersetzen will. Ein Jahr noch und
      dann geht es dahin. Das wird die wirkliche Herausforderung.
    • man sollte den Bayern mal verbieten innerhalb der Bundesliga einzukaufen! Die sind eh schon deutlich stärker als alle anderen und kaufen denen auch noch die besten Spieler weg!
      Auf und ab und wir sind trotzdem hier, FC Köln mein Lebenselixier!!
      Meine Wunschaufstellung: Horn - Hector, Heintz, Sörensen, Klünter - Özcan, Höger - Bittencourt, Osako, Risse - Modeste
    • lustiger Vorschlag

      denn solange gute Spieler immer noch der Meinung sind, dass die Bayern das Ziel ihrer Träume sind....wird das wohl so bleiben
      ......nein....nein....ich weiß auch nicht, warum der Risse immer die Freistöße schießt.....