STÖGER, Peter

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • 8neun schrieb:

      janine29702 schrieb:

      Ich war nie ein befürworter von Stöger. Aber für die aktuelle Situation mache ich zu 80% den Vorstand verantwortlich. In der Geschichte der Bundesliga wird es wohl nie wieder vorkommen, das ein Trainer so viele Niederlagen am Stück kassieren darf, ohne sich Gedanken um seinen Job machen zu müssen.
      ach komm, waren doch nur 5 Spiele, selbst die Bayern hatten 2015 4 Pleiten in Folge (wettbewerbsübergreifend)-So gesehen waren wir nur eine Niederlage schlechter als Bayern. :jawohlja:
      So hab ich es noch nicht gesehen. ;)
      Der Fc ist ein Verein, den du mit jeder Faser in deinem Körper spürst.
    • CobyDick schrieb:

      Ja der war da so anständig, dass er das schon vor Wochen sagte. Die Aussage von Ruthenbeck hatte doch gar nichts mit der jüngsten Begegnung zu tun und ist schon was länger her

      Dann besitzt er halt insgesamt mehr Größe, ist mir auch Recht. ^^

      Stöger soll jetzt noch gegen unsere direkte Konkurrenz gewinnen, ansonsten alles verkacken und sich dann wieder ins Ösiland verpissen damit ich sein, passend zum BXB, gelbzähniges Grinsen die nächsten Jahre nicht mehr ertragen muss. :thumbsup:
      PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei.

      Skymax (Präsident), Ich (Vize), sharky (Schriftführer), Anfield, grischa, Heimerzheimer (Ehrenmitglied), caprone, Flykai, elkie57, Schwarzwälder GB, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, ManwithnoName, fckoeln1948, Mittelfeld, effzeh, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, troemmelche71, KölscheJung, izeh, Badischer Bock, Salival, Rodi, Die_Macht_am_Rhein (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl), lunyTed (Azubi), Kimeo, Olemaus.
    • Oropher schrieb:





      10ner schrieb:

      Keiner hier im Forum kritisiert Stöger für das Spielermaterial, es geht lediglich um die Trainingssteuerung und seine Lernresistenz.
      da hatte er sicherlich auch ein Mitspracherecht UND die Möglichkeit über die presse mal etwas Druck zu machen. Beides nicht geschehen.
      Richtig, Oro!!
      Klar habe ich auch Stöger in diesem Forum in Bezug auf das Spielermatrial kritisiert. Es gibt zwei Möglichkeiten:
      1. hatte er Mitspracherecht und hat es eben genauso mitverbockt.
      2. hatte er keines und das wäre für einen Trainer nach 4 Jahren sicher genauso schlimm wie 1. Dann hätte er definitiv auch ne ganze Menge falsch gemacht bzw. mit sich machen lassen.
      PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei.
    • Meiner Meinung nach fehlt aber auch

      3. Zwischen dem Kämpfer und dem Spieler, hat sich Stöger im Zweifel immer für den Kämpfer entschieden

      Ist eine Philosophie Frage. Ich hätte halt lieber gerne jemanden spielerisch stärker, physisch bisschen schlechter als umgekehrt gesehen
      auf bestimmten Positionen. Ebenso auch eine Philosophie Frage, dass Stöger halt das Prinzip des
      Reagierens anstatt Agierens bevorzugte...
    • OK, jetzt verstehe ich. Aber die Frage ist gewesen, ob er Verantwortung für den Kader trägt oder nicht und da gibt es nur ja oder nein, also 1 oder 2. Ob er überhaupt mit entschieden hat oder alles nur vorgesetzt bekam. Du setzt ja eine Runde später auf, weil Deine Aussage ja keine Alternative zu meinen ist, sondern die Folge von Punkt 1.
      Da aber dann durchaus richtig, nur nicht wirklich passend in die Aufzählung. :prost:
      PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei.
    • Vielleicht sollte man diesen Thread nun auch mal in Ruhe lassen.
      Es ist so ziemlich alles gesagt und jede Anmerkung gegen P.S. wird als bashen betrachtet und jede Anmerkung für P.S. wird als Jüngertum tituliert.

      Ich denke der FC und auch wir haben jetzt wichtigeres und besseres zu tun als uns mit der Vergangenheit und der Person P.S. zu beschäftigen.

      ALLEZ FC
      PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei!
    • skymax schrieb:

      Vielleicht sollte man diesen Thread nun auch mal in Ruhe lassen.
      Warum? Wenn es welche gibt, die sich deswegen Luft verschaffen wollen...
      Schließ den Thread und das Fass Stöger wird in anderen Threads OT wieder aufgemacht. So hat wenigstens jeder die Möglichkeit, das Thema gezielt NICHT anzuklicken. Du als Mod musst alles lesen (oder habt ihr die Threads zur Kontrolle aufgeteilt) und Dich fuckt das ab? Leb damit, das ist der Preis der Macht frecher
      PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei.
    • Es geht nicht um das schließen des Threads und auch nicht um den Preis der Macht, den Yoda ist bei mir zur Schule gegangen :mfinger:

      Ich finde lediglich das sich nun alle mehrfach Luft verschafft haben und es anstrengend wird (als User, nicht als Mod.) laufend das selbe zu lesen.
      Kernaussage von mir ist eigentlich:


      skymax schrieb:

      Es ist so ziemlich alles gesagt und jede Anmerkung gegen P.S. wird als bashen betrachtet und jede Anmerkung für P.S. wird als Jüngertum tituliert.ALLEZ FC
      ALLEZ FC
      PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei!
    • Ist mir schon klar @skymax.
      Ich meinte eigentlich auch nur den ersten Teil wirklich ernst. Schließ den Fred und Du findest ihn in jedem zweiten Spieltags- oder dem Ruthenbeck- oder irgendeinem anderen Fred wieder. Und das würde mich zu Tode nerven. Topics auszuklammern, indem man sie nicht anklickt, ist hingegen ziemlich einfach.
      Aber wie in so vielen Unterhaltungen in meiner noch kurzen Brettzeit dreht sich alles irgendwann nur im Kreis und um dann noch einen draufzusetzen, werden die Lager halte immer extremer, aber in der Sache bleibt es sich gleich.
      PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei.
    • Salival schrieb:

      OK, jetzt verstehe ich. Aber die Frage ist gewesen, ob er Verantwortung für den Kader trägt oder nicht und da gibt es nur ja oder nein, also 1 oder 2. Ob er überhaupt mit entschieden hat oder alles nur vorgesetzt bekam. Du setzt ja eine Runde später auf, weil Deine Aussage ja keine Alternative zu meinen ist, sondern die Folge von Punkt 1.
      Da aber dann durchaus richtig, nur nicht wirklich passend in die Aufzählung. :prost:

      Ich finde gerade damit setzt Jan am Kern des Problems an, hätte Stöger, wie es einfach logisch gewesen wäre, hätte Stöger Lehmann schon vor Ewigkeiten aus dem Kader geschmissen oder zumindest dauerhaft auf die Bank befördert hätten wir jetzt sehr viel weniger Probleme, dasselbe mit Rausch, jetzt mal zwei Beispiele. Oder Sörensen als IV.

      Allein diese Saison hat er uns mit seiner Personalpolitik eine Riesenbürde auferlegt, on top dann noch seine Unfähigkeit Spieler wie Olko in die zweite Mannschaft zu schicken damit sie abhauen und keine Plätze mehr in unserem Minikader blockieren.
      PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei.

      Skymax (Präsident), Ich (Vize), sharky (Schriftführer), Anfield, grischa, Heimerzheimer (Ehrenmitglied), caprone, Flykai, elkie57, Schwarzwälder GB, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, ManwithnoName, fckoeln1948, Mittelfeld, effzeh, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, troemmelche71, KölscheJung, izeh, Badischer Bock, Salival, Rodi, Die_Macht_am_Rhein (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl), lunyTed (Azubi), Kimeo, Olemaus.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Oropher ()

    • Oropher schrieb:

      ich finde gerade damit setzt Jan am Kern des Problems an, hätte Stöger, wie es einfach logisch gewesen wäre, Lehmann schon vor Ewigkeiten aus dem Kader geschmissen oder zumindest dauerhaft auf die Bank befördert hätten wir jetzt sehr viel weniger Probleme, dasselbe mit Rausch, jetzt mal zwei Beispiele. Oder Sörensen als IV.
      Ich sage auch nicht, dass Jans Aussage falsch ist. Natürlich hat das Trainerverhalten durch Einsatzpolitik auch Auswirkungen auf spätere Transferpolitik. Trotzdem war die eigentliche Frage hier nur, ob er konkreten (und nicht indirekt vorbereitenden) Einfluss auf die Transfers hatte und Wünsche erfüllt bekam.
      Ansonsten komplett daccord.
      PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei.
    • Nehmwen wir Gregoritsch, wäre ein toller Transfer gewesen im Nachhinein, aber wenn dann immer noch Lehmann spielt würde er mit Gregoritsch eher versuchen Lehmann noch länger mit durchzuschleppen.

      Zumindest wäre das meine Idee wie er das angestellt hätte, durch sein ewiges Festhalten an sehr limitierten Spielern wurde die Mannschaft zwar durch individuelle Klasse besser aber das meiste dieser individuellen Klasse musste schon aufgebraucht werden um die fehlende Klasse seiner Lieblinge zu überdecken.
      PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei.

      Skymax (Präsident), Ich (Vize), sharky (Schriftführer), Anfield, grischa, Heimerzheimer (Ehrenmitglied), caprone, Flykai, elkie57, Schwarzwälder GB, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, ManwithnoName, fckoeln1948, Mittelfeld, effzeh, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, troemmelche71, KölscheJung, izeh, Badischer Bock, Salival, Rodi, Die_Macht_am_Rhein (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl), lunyTed (Azubi), Kimeo, Olemaus.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Oropher ()

    • Ich bin auch von der Arbeit von Schmadtke letztendlich nicht gerade begeistert. Aber der zeigt sich wenigstens nicht bei jeder Gelegenheit. Ich kann da nicht viel mit anfangen beinahe überall Stögers Nase sehen zu müssen. Finde es besser wenn man eine Wunde erstmal bissel verheilen lässt. Vor allem wenn man das Messer war.
    • skymax schrieb:

      Es geht nicht um das schließen des Threads und auch nicht um den Preis der Macht, den Yoda ist bei mir zur Schule gegangen :mfinger:

      Ich finde lediglich das sich nun alle mehrfach Luft verschafft haben und es anstrengend wird (als User, nicht als Mod.) laufend das selbe zu lesen.
      Kernaussage von mir ist eigentlich:


      skymax schrieb:

      Es ist so ziemlich alles gesagt und jede Anmerkung gegen P.S. wird als bashen betrachtet und jede Anmerkung für P.S. wird als Jüngertum tituliert.ALLEZ FC
      ALLEZ FC
      Es steht aber auch jedem User Frei dieses Thema nicht an zu klicken.
      Fear the Reaper !!!