Euro-League 2018/2019

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • FCCOLONIA48 schrieb:

      Trotzdem waren unsere Europa-Erlebnisse geiler!
      Kannst du nicht einmal dem Gegner Respekt zollen. Was Frankfurt immer wieder bei solchen Auftritten auf die Beine stellt, ist schon das beste was wir in Deutschland haben. Auch wenn unsere Touren/Erlebnisse auch top waren, da ist die Schweinstracht uns doch voraus. Zudem haben sie dem rechten Pack aus Rom und Polen gestern und heute gezeigt wo der Hammer hängt. ;)
      „Ehemals Nutzername MacBook“
    • Es wurden 2 Spieler der Römer mit rot von der Wiese geschickt.

      Dennoch darf man die Eintracht loben, haben ein tolles Spiel gezeigt.

      Ich mag die nicht, aber so viel Fairness MUSS sein!


      BTW
      (Bei den stinkenden Ostholländern - wenn es so gewesen wäre - hätte ich sowas nie geschrieben,Never!) 8)
      Suche händeringend geschultes Fachpersonal - zahle 120 Minuten die Stunde....
    • PoWi0815 schrieb:

      Kannst du nicht einmal dem Gegner Respekt zollen. Was Frankfurt immer wieder bei solchen Auftritten auf die Beine stellt, ist schon das beste was wir in Deutschland haben. Auch wenn unsere Touren/Erlebnisse auch top waren, da ist die Schweinstracht uns doch voraus. Zudem haben sie dem rechten Pack aus Rom und Polen gestern und heute gezeigt wo der Hammer hängt. ;)

      Was genau sollen die uns vorraus sein?

      Haben 20.000 Fankfurter Rom lahmgelegt obwohl die meisten befürchten mussten mit ihren Tickets nicht mal reinzukommen?
      PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei.

      Skymax (Präsident), Ich (Vize), sharky (Schriftführer), Anfield, grischa, Heimerzheimer (Ehrenmitglied), caprone, Flykai, elkie57, Schwarzwälder GB, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, ManwithnoName, fckoeln1948, Mittelfeld, effzeh, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, troemmelche71, KölscheJung, izeh, Badischer Bock, Salival, Rodi, Die_Macht_am_Rhein (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl), lunyTed (Azubi), Kimeo, Olemaus.
    • Oropher schrieb:

      PoWi0815 schrieb:

      Kannst du nicht einmal dem Gegner Respekt zollen. Was Frankfurt immer wieder bei solchen Auftritten auf die Beine stellt, ist schon das beste was wir in Deutschland haben. Auch wenn unsere Touren/Erlebnisse auch top waren, da ist die Schweinstracht uns doch voraus. Zudem haben sie dem rechten Pack aus Rom und Polen gestern und heute gezeigt wo der Hammer hängt. ;)
      Was genau sollen die uns vorraus sein?

      Haben 20.000 Fankfurter Rom lahmgelegt obwohl die meisten befürchten mussten mit ihren Tickets nicht mal reinzukommen?
      Das wohl nicht...allerdings war ich ja letzte Saison in Frankfurt. Und naja, ich mache es höchst ungern, aber ich muss ihnen auch Respekt dafür zollen, was die gesamte Stehplatz-Tribüne von denen während des Spiels da geliefert hat:

      Also beispielsweise war die gesamte Tribüne während des Spiels gemeinsam hüpfend zu sehen, also von komplett links bis komplett rechts - oben wie unten (innerhalb des Unterrangs) - alle gemeinsam parallel. Schon allein dieser Punkt ist mittlerweile in Müngersdorf unvorstellbar geworden. Leider.

      Dass sie jetzt so ne geile Choreo abgeliefert haben, wundert mich daher nicht wirklich.

      BTW: Der oben genannte Fall fand übrigens statt als Eintracht noch nicht 4-1 gegen uns führte.






      Trotzdem hatten sie keine 20.000 Leute in Rom im Gepäck frecher
    • MainBock schrieb:

      Gutes Spiel und verdienter Sieg.

      Stimmung war top und die 20.000 fahren mach Rom mein lieber Oro :).

      Da die in Rom aber alle Tickets bekommen und reingelassen werden ist da irgendwie kein Risiko vorhanden. ;)

      Die Güllebauern durften da ja auch feiern. :kotzen:
      PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei.

      Skymax (Präsident), Ich (Vize), sharky (Schriftführer), Anfield, grischa, Heimerzheimer (Ehrenmitglied), caprone, Flykai, elkie57, Schwarzwälder GB, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, ManwithnoName, fckoeln1948, Mittelfeld, effzeh, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, troemmelche71, KölscheJung, izeh, Badischer Bock, Salival, Rodi, Die_Macht_am_Rhein (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl), lunyTed (Azubi), Kimeo, Olemaus.
    • Das war gestern eine Super-Stimmung mit toller Choreo in Frankfurt. Dazu ein überzeugend rausgespielter Sieg.

      National habe ich mit der Eintracht auch nichts am Hut aber gestern war das ein internationales Spiel und ich habe mich über den klaren Sieg gefreut.

      Das tut 1.) der Bundesliga an sich gut wegen der Reputation und 2.) sehen ausländische Vereine wie Lazio dann auch mal das es sportlich gesehen in Deutschland nicht nur Bayern München oder Borussia Dortmund gibt sondern das auch andere und denen weitestgehend eher unbekannte Clubs wie Frankfurt stimmungstechnisch gesehen hoch überlegen sind.

      Beim Rückspiel am 13. Dezember in Rom werden die Römer wieder große Augen bekommen denn dann werden die Frankfurter garantiert das Auswärts- zu einem Heimspiel machen und die Römer stimmungstechnisch abermals vorführen. So wie das auch die verdammten Güllebauern in Rom 2013 geschafft haben. Und ich bin mir sicher das was die Rüben dort damals veranstaltet haben (was damals auch echt super war, das muß man ihnen lassen) werden die Frankfurter noch toppen.
    • Oropher schrieb:

      MainBock schrieb:

      Gutes Spiel und verdienter Sieg.

      Stimmung war top und die 20.000 fahren mach Rom mein lieber Oro :).
      Da die in Rom aber alle Tickets bekommen und reingelassen werden ist da irgendwie kein Risiko vorhanden. ;)

      Die Güllebauern durften da ja auch feiern. :kotzen
      :smile: schauen wir mal.

      Ob alle reinkommen wird man sehen...gewiss ist nur, dass Rom auseinandergenommen wird :)))

      Da fährt Echt Tod und teufel hin
      [list][*]
      [/list]
    • Erst beim Spiel der Frankfurter:
      Spenders und der andere Trainer haben am Seitenrand eine Diskussion, Trainer holt ihm den Ball ab, dann wohl ein paar Nettigkeiten
      Und seitdem sitzt der Trainer auf der Tribüne und Stendera hat eine gelbe Karte :thumbsup:

      ...Un mer jon met dir wenn et sin muß durch et Füer, Halde immer nur zo dir FC Kölle!...