17 - CLEMENS

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • also ich weiß ja nicht woher das kommt aber bei Mainz war er er schon gut und hat dort gezeigt warum er auch für uns eine Verstärkung wenn er dort nicht gebracht hätte hätte Mainz ihn wohl kaum fest verpflichtet im Sommer. Entscheidend war nun einfach die Verletzung die ihn außer tritt gebracht hat.
    Die dummste Idee der WM Geschichte:

    4 Innenverteidiger!
  • Zurück zu Clemens:

    Ich freue mich nach wie vor riesig über diesen deal.

    In der Rückrunde letzte Saison hat er mich überzeugt. Clemens war bei uns schon ganz gut, was den Abschluss betrifft. Aber Spielverständnis und Technik war noch nicht so ausgeprägt.

    In Mainz spielen die oder spielten die die letzten Jahre in der Vorwärtsbewegung einen schnellen Ball.

    Clemens konnte da aus meiner Sicht bei der richtigen Mannschaft zum damaligen Zeitpunkt diese Schwächen abbauen.

    Hat viele Konter nicht nur selbst abgeschlossen, sondern auch spielerisch darin mitgenacht.

    Und das waren keine Einzelspiele.

    Daher für mich ein Gewinn und für den Preis sehr gut.
  • FCLER21 schrieb:

    also ich weiß ja nicht woher das kommt aber bei Mainz war er er schon gut und hat dort gezeigt warum er auch für uns eine Verstärkung wenn er dort nicht gebracht hätte hätte Mainz ihn wohl kaum fest verpflichtet im Sommer. Entscheidend war nun einfach die Verletzung die ihn außer tritt gebracht hat.


    Dann hätte Mainz ihn aber nicht für relativ wenig Geld gehen gelassen.
  • Hehlomat schrieb:

    Mal gespannt welche Rückennummer er bekommt. Hatte er nicht früher die 27 bei uns? Die 10 wird er wohl nicht bekommen...
    Er bekommt die 17
    Scouting von Anfang 2018:
    Matteo Guendouzi, Christian Kouame, Jonathan Ikone, Raul de Tomas, Sofiane Alakouch, William Bianda, Evan NDicka, Jose Lara, Matheus Cunha

    Mal sehen wer den Durchbruch schafft

    Scouting November 2018
    Jean Kevin Duverne, Bryan Mbeumo, Alexis Claude Maurice
  • Meine Haltung zu Rückholaktionen dürfte relativ bekannt sein. Ich war, wie wahrscheinlich jeder, gestern richtig baff als das verkündet wurde wieder mal ein geräuschloser Transfer a la Schmadtke.

    Und auch wenn ich gegen das zurück holen verlorener Söhne bin so muss man eingestehen, dass es in der aktuellen Situation mit dem langzeitverletzten Risse und der kurzen Winterpause wohl eine Ideallösung ist jemanden zu holen, der nicht nur den Verein und sein Umfeld kennt sondern mit Horn, Kessler, Maroh, Hector und Lehmann auch noch alte Bekannte im Kader hat.

    Für die Zukunft ist die kleine internationale Erfahrung der er im Exil sammeln konnte vielleicht auch mal von nutzen. Wünschenswert wäre wenn er halbwegs verletzungfrei bleibt.

    Trotz aller Skepsis: Willkommen zurück und gib alles!
  • Laut meinem Kollegen der eien Dauerkarte in Mainz hat sehr schneller Spieler mit guetr Ballführung und gutem Abschluss. Er meint in Mainz wäre er diese Saison gesetzt gewesen wenn da nicht immer wieder die Verletzungen passieren würden. Er vergleicht ihn mit Risse und findet es schade das jetzt beide wieder gegangen sind. Mainz muss wohl aufgrund des Kaders der für die Euorpaleaque aufgeblänt worden ist wieder Pesrsonal abbauen..
    Hauptsache die Haare liegen gut! Mach et Armin :love:
  • danke für die Info Oby

    Schmadtke hatte sich gestern über die Bild geäußert, dass er kein Freund von Rückholaktionen sei....aber...

    ...Un mer jon met dir wenn et sin muß durch et Füer, Halde immer nur zo dir FC Kölle!...
  • elkie57 schrieb:

    danke für die Info Oby

    Schmadtke hatte sich gestern über die Bild geäußert, dass er kein Freund von Rückholaktionen sei....aber...
    Kein Freund von Rückholaktionen?
    Clemens ist schon der 3. den er zurückholt nach Helmes und Peszko
    Scouting von Anfang 2018:
    Matteo Guendouzi, Christian Kouame, Jonathan Ikone, Raul de Tomas, Sofiane Alakouch, William Bianda, Evan NDicka, Jose Lara, Matheus Cunha

    Mal sehen wer den Durchbruch schafft

    Scouting November 2018
    Jean Kevin Duverne, Bryan Mbeumo, Alexis Claude Maurice
  • ich habe nur das geschrieben, was er laut Blöd gesagt haben soll

    manchmal muss man halt gewisse Maßnahmen ergreifen, auch wenn sie einem eigentlich nicht passen

    ...Un mer jon met dir wenn et sin muß durch et Füer, Halde immer nur zo dir FC Kölle!...
  • Erstmal willkommen zurück CC17.

    Hätte mir hier lieber eine Leihe bis zum Saisonende gewünscht. Von mir aus dann für die hier angeblichen 3mios Ablöse. Bin jetzt nicht so begeistert. Clemens hat in den Jahren, seit er bei uns weg ist, kaum gespielt. Verletzungen haben ihn immer wieder zurückgeworfen. Oder er war nicht mehr, wie Ersatzspieler. Jetzt kommt er wieder und soll das grosse Loch stopfen, dass Risses Verletzung hinterlassen hat. Kann ich mir irgendwie nicht vorstellen. Aber er ist ja ne kölsche Jung und vielen FC-Fans reicht das aus, um zu sagen, dass er uns zu 100% weiterhelfen wird. Naja, jetzt ist er ein Teil unserer Mannschaft und wird von mir auch unterstützt werden. Die Hoffnung stirbt, wie immer, zuletzt.

    Von Schmöger hätte ich mir einen anderen Transfer für diese wichtige Position gewünscht. Geld ist vorhanden und viele interessante Spieler sind auch sicher auf dem Markt, die uns auch weiterhelfen würden. Und nein, brauch hier keine Vorschläge nennen. Ist ja nicht meine Aufgabe.
    1.FC Köln & Lechia Gdańsk
  • <p>
    </p>

    effzeh_lechia schrieb:

    Erstmal willkommen zurück CC17.

    Hätte mir hier lieber eine Leihe bis zum Saisonende gewünscht. Von mir aus dann für die hier angeblichen 3mios Ablöse. Bin jetzt nicht so begeistert. Clemens hat in den Jahren, seit er bei uns weg ist, kaum gespielt. Verletzungen haben ihn immer wieder zurückgeworfen. Oder er war nicht mehr, wie Ersatzspieler. Jetzt kommt er wieder und soll das grosse Loch stopfen, dass Risses Verletzung hinterlassen hat. Kann ich mir irgendwie nicht vorstellen.
    Schalke 13/14: 18 Spiele, 2 Vorlagen.
    Schalke 14/15: 19 Spiele, 1 Tor.
    Mainz 15/16: 29 Spiele, 6 Tore, 5 Vorlagen.
    Mainz 16/17: 6 Spiele.

    Auf Schalke 13/14 mit einer Oberschenkelzerrung 7 Spiele (ca. 3 Wochen) und mit einer Schambeinentzuendung 36 Spiele (ca. 6 Monate) pausiert.

    In Mainz 14/15 mit Adduktorenbeschwerden 2 Spiele (ca. 2 Wochen) und Leistenproblemen 3 Spiele (ca. 3 Wochen) pausiert.

    In Mainz 15/16 mit Entzuendung der Fußsohle 5 Spiele (ca. 4 Wochen) pausiert.

    In Mainz 16/17 mit einer Sehnenreizung 7 Spiele (ca. 5 Wochen) pausiert.

    Die Zahlen des Mainzer Clemens aus 15/16 wuerden uns ja schon kraeftig helfen.
    Bin guter Dinge, hab mich gefreut!
    :FC:
  • Ist natuerlich immer so ne Sache mit den Verletzungen. Ich hatte die selben Sorgen vor der Saison bei Marco Hoeger und bis jetzt ist er ja von großen Verletzungen, wie er sie leider schon mehrfach erlebt hat, verschont geblieben. Hoffe einfach, dass es bei CC17 aehnlich gut laeuft.
    :FC:
  • Clemens schrieb:

    "Ich hatte zwölf tolle Jahre in Köln, freue mich aber riesig, nun Königsblau zu tragen. Schalke gehört zu den Top-Klubs in Deutschland und ist ein Champions-League-Aspirant. So eine Chance bekommt man nicht oft im Leben", sagte Clemens.
    Diesen Satz hatte ich im Kopf als M Trippel fast einer abging als er vorlesen durfte das er zurück kommt.

    Ich weiss nicht was ich davon halten soll Spieler zurück zu holen die (Aus meiner sicht) für sich "höhere" Ansprüche haben und irgendwann die Flucht ergriffen haben. Kann und werde mich nicht damit anfreunden.

    Nur ist er jetzt da und wenn er meinem Verein hilft ist es gut. Aber das soll er erstmal beweisen.
    Wir sind die Fans - Wir sind der Verein - Vorstand raus!

    Mission Klassenerhalt 19/20 let's go :effzeh:

    Für Vogel-gerechte Anstoßzeiten. Freiheit für Gerd & Fred
  • Jetzt mal ehrlich ...
    was hätte er damals sagen sollen ?

    Clemens schrieb:

    Ich spiele seid 12 Jahren hier, muss den Verein aber nun verlassen, weil ohne das Geld aus meiner Ablöse, die Insolvenz droht.

    Bei meinem neuen Arbeitgeber werde ich trotzdem mal gucken wie es läuft, vielleicht sogar ein wenig internationale Luft schuppern

    denn so, oder zumindest so ähnlich war es damals.
    Wenn alle Menschen nur über die Dinge sprächen, die sie verstehen, wäre es ziemlich still auf der Welt.
  • Vorwärts_Fc schrieb:

    Clemens schrieb:

    "Ich hatte zwölf tolle Jahre in Köln, freue mich aber riesig, nun Königsblau zu tragen. Schalke gehört zu den Top-Klubs in Deutschland und ist ein Champions-League-Aspirant. So eine Chance bekommt man nicht oft im Leben", sagte Clemens.
    Diesen Satz hatte ich im Kopf als M Trippel fast einer abging als er vorlesen durfte das er zurück kommt.
    Ich weiss nicht was ich davon halten soll Spieler zurück zu holen die (Aus meiner sicht) für sich "höhere" Ansprüche haben und irgendwann die Flucht ergriffen haben. Kann und werde mich nicht damit anfreunden.

    Nur ist er jetzt da und wenn er meinem Verein hilft ist es gut. Aber das soll er erstmal beweisen.
    Höhere Ansprüche? Das ein Spieler der Marke Clemens nicht in der 2. Liga versauert sollte dir aber bewusst sein
    Er ist ja nicht innerhalb der Liga gewechselt, sondern klar eine Liga höher
    Scouting von Anfang 2018:
    Matteo Guendouzi, Christian Kouame, Jonathan Ikone, Raul de Tomas, Sofiane Alakouch, William Bianda, Evan NDicka, Jose Lara, Matheus Cunha

    Mal sehen wer den Durchbruch schafft

    Scouting November 2018
    Jean Kevin Duverne, Bryan Mbeumo, Alexis Claude Maurice
  • Er hat die flucht damals gesucht weil er sich übersätzt hat. Das mit den 3 Mille und den Verein gerettet ist doch an den Haaren herbeigezogen. Er wollte weg und hat dafür die Quittung bekommen. Ich nehme ihm das krumm. Aber solange er Leistung bringt kann ich damit leben
    Wir sind die Fans - Wir sind der Verein - Vorstand raus!

    Mission Klassenerhalt 19/20 let's go :effzeh:

    Für Vogel-gerechte Anstoßzeiten. Freiheit für Gerd & Fred
  • Für mich ist die Art des Abgangs auch immer Kriterium, ob ich einem Spieler die Rückkehr "gönne".

    Bei Clemens, Gerhardt, Poldi, Sinkewitz fand ich den Abgang in Ordnung.

    Bei Weiser, Feulner fand ich den Abgang unter aller Sau, die möchte ich persönlich hier nie mehr sehen.

    Aber auch Helmes Abgang habe ich so einsortiert und man hat gesehen, dass es trotzdem funktionieren kann. Und zudem weiß man ja nie, wie so ein Abgang wirklich ablief.
    "Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen" (Karl Valentin)