FC Transfergerüchte 2018/19 SOMMER

  • Naja, er hat die beste Zweikampfqoute der 2. Liga. Ist schon ein guter Back-Up

  • unabhängig von Maroh, kannst du Sobiech auch so holen. Gibst du halt Sörensen für ca.10Mio.nach Italien ab. Bei Anstieg hat er eh diese Klausel und bei Klassenerhalt läßt ihn trotzdem gehen. Sobiech ist auch kopfballstark. Ich weiß nur nicht über seine Spieleröffnung so wirklich Bescheid, da müsste man sich Pauli mal wieder anschauen :popcorn:

    ~Blödmannsgehilfe~

  • Für Umme ist ja nicht verkehrt :winking_face:
    Egal wie, Domme muss bleiben!


    ALLEZ FC

  • Für Umme ist ja nicht verkehrt :winking_face:
    Egal wie, Domme muss bleiben!


    ALLEZ FC

    Wenn Sobiech kommt, dann geht Maroh definitiv, denn er ist dann über

  • Also Sobiech war im Kicker sowohl im Sommer als auch jetzt in der Winterpause der beste Innenverteidiger der zweiten Liga. Nicht solide, sondern der Beste. Letzte Saison 4 Rückrundentore. Bei allen Portalen darüber hinaus top Werte. Er bringt Mentalität und enorme Kopfballstärke mit. Der bessere Leistner, ohne Zweifel.


    Also wenn wir in der zweite Liga solche Leute holen dann bin ich zufrieden (remember die Zeit als dann ein Bröker kam).

  • Sobiech ablösefrei geholt!!! Es gibt eindeutig schlechtere Deals.


    Dieser Transfer weckt in mir die Neugier, welcher Defensivspieler wirklich ein FC Herz trägt.


    Ist jetzt nur meine persönliche Einschätzung:


    Am ehesten sehe ich, das uns Sörensen und Meré verlassen werden.
    Bei Heintz habe ich ein positives Bauchgefühl, das er sich in Köln und im Team sauwohl fühlt und bleiben würde!

    :FC: "Fußball ist wie Schach, nur ohne Würfel!" :FC:

  • Also Sobiech war im Kicker sowohl im Sommer als auch jetzt in der Winterpause der beste Innenverteidiger der zweiten Liga. Nicht solide, sondern der Beste. Letzte Saison 4 Rückrundentore. Bei allen Portalen darüber hinaus top Werte. Er bringt Mentalität und enorme Kopfballstärke mit. Der bessere Leistner, ohne Zweifel.


    Also wenn wir in der zweite Liga solche Leute holen dann bin ich zufrieden (remember die Zeit als dann ein Bröker kam).

    ich muss gestehen, dass ich das nur bedingt beurteilen kann, dazu habe ich zu wenig davon gesehen. Als Fußballromantiker hoffe ich immer auf 18jährige Megatalente aus der 8. finnischen Liga, die in 3 Jahren zu Real wechseln. Der Pragmatiker versucht mir dann immer zu sagen, dass es solche Transfers wie Sobiech genauso braucht. Wenn er denn kommt, herzlich willkommen, alles gute, ich schaue mir das ergebnisoffen mal an.

    FCK PTN :pile_of_poo:

    FCK FIFA :rainbow_flag:

  • Sobiech ist eigentlich ein typischer Freiburg-Transfer. So einer den die als Ersatz für einen wirklich guten Mann holen und man sagt: wer? Und dann setzt sich dieser Typ doch durch.


    Er war Deutscher Juniorennationalspieler, galt immer als sehr talentiert und hatte zu Anfang seiner Karriere eine gewisse Hibbeligkeit in sich. Dadurch war sein Spiel doch sehr fehlerbelastet. In Hamburg schaffte er den Durchbruch daher auch nicht. Bei Pauli ist er reifer geworden. Ist quasi ein typischer Deutscher Exjuniorennationalspieler Mitte 20 (Innenverteidiger): sehr gute Ausbildung, taktisch gut, starkes Zweikampfspiel, athletisch. Aufgrund seiner Größe sehr kopfballstark und bei Pauli absoluter Führungsspieler. Schwächen sind sicherlich seine Schnelligkeit (durch sein verbessertes Stellungsspiel fällt das in Liga 2 kaum ins Gewicht, für die Bundesliga müsste man schauen) und er ist jetzt auch kein Spielmacher aus der IV heraus. Aber das sind ja Maroh, etc. auch nicht.

  • @8neun


    Diese 18jährigen Megatalente wünscht sich sicherlich jeder hier. Aber es braucht auch ein paar "Männer", die Erfahrung haben und dagegenhalten können. Mit Koziello, Özcan, J. Horn und hoffentlich auch Meré haben wir bei einem Abstieg sehr viele sehr junge Leute auf Stammpositionen geplant. Da braucht es schon eine erfahrene Achse um aufzusteigen. Und da sind Terodde und Sobiech sicherlich gute Alternativen.

  • Hört sich sehr gut an.

    PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei


    Skymax (Praeses Emeritus), Oropher (Präsident), Flykai (Vize), sharky (Schriftführer), grischa, Heimerzheimer (Ehrenmitglied), caprone, elkie57, winter, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, ManwithnoName, Mittelfeld, effzeh, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, troemmelche71, izeh (Catering), BadischerBock, Salival (Klofrau), Rodi, Die_Macht_am_Rhein (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl), lunyTed (Azubi), Kimeo, Olemaus.

  • @8neun


    Diese 18jährigen Megatalente wünscht sich sicherlich jeder hier. Aber es braucht auch ein paar "Männer", die Erfahrung haben und dagegenhalten können. Mit Koziello, Özcan, J. Horn und hoffentlich auch Meré haben wir bei einem Abstieg sehr viele sehr junge Leute auf Stammpositionen geplant. Da braucht es schon eine erfahrene Achse um aufzusteigen. Und da sind Terodde und Sobiech sicherlich gute Alternativen.

    Naja Terodde, Risse, Höger, Zoller, Clemens etc sind da aber auch erfahren genug


    Bei Abstieg sicher ein guter Transfer
    Bei Klassenerhalt mMn unnötig

  • Bei Mavraj dachte man damals auch: "Watt sollen mir denn mit dem?" und er hat für uns gut gespielt. Denke Sobiech kann das auch beweisen.

  • Sehr schöner Transfer. Das sind genau die Spieler, die uns weiterhelfen. Talentierte Spieler aus der 2. Liga, die noch was erreichen wollen.


    Könnte mir auch vorstellen, dass er eher für Sörensen als für Maroh kommt. Das werden aber wohl erst die nächsten Wochen zeigen.

  • Bei Mavraj dachte man damals auch: "Watt sollen mir denn mit dem?" und er hat für uns gut gespielt. Denke Sobiech kann das auch beweisen.

    Sehe ich auch so in der Kategorie Mavraj.


    Sobiech hatte ich als taltentierten IV in Erinnerung, der aber einige größere Klöpse sich
    in der Verteidigung geleistet hatte. Ähnlich wie der Baumgartl von Stuttgart.


    Muss zugeben, dass das schon einige Jährchen her ist.
    Sollte Sobiech sich gut entwickelt und Schwächen abgestellt haben,
    dann finde ich diesen Transfer erstmals vernünftig.


    Wäre für mich ein klassischer Transfer für beide Ligen.


    Liga1: Backup, und wenn er richtig einschlägt dann auch mal paar Spiele mehr


    Liga 2: Stammspieler


    PS: Mit Maroh sehe ich auch so. Wird wahrscheinlich schwierig sein, dann auch noch Maroh zu halten.
    Hängt natürlich davon ab, was mit Mere, Sörensen und Heintz passiert.

  • Hmmm. Also irgendwer von den IV wird uns verlassen. Unabhängig von der Zugehörigkeit denke ich. Viele spekulieren ja über Mere. Oder Sörensen. Kann sein. Ich hab meine eigene Vermutung. Ich glaub mittlerweile wirklich das Heintz geht. Unabhängig von der Liga. Ich denke das er zahlreiche Angebote hat, und ich glaube einfach das er davon eine wahrnehmen möchte. Ich kann mich natürlich auch täuschen, aber ich glaube halt das es so ist. Was nu nich heißt das ich das gut finde.