20 / Salih Özcan 18-19

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • 20 / Salih Özcan 18-19

    20 - Salih Özcan
    im Verein seit07/2007Spiele/Tore:(34. Spt, 18/19)
    Vertrag bis:06/20201. BL36 / -
    Position:Mittelfeld2. BL15 / 1
    18/1915 / 1
    Geburtstag:11.01.1998, Köln
    Nationalität:DeutschlandEL5 / -
    Größe / Gewicht:1,80 m /74 kg
    U201 / -
    KarriereU198 / 1
    bis 06/2007SC WestU181 / -
    07/2007 - 06/20201. FC KölnU1716 / -
    U166 / 2
    Spielerprofile:effzeh, kicker.deU157 / -
    transfermarkt, FB
    Auf und ab und wir sind trotzdem hier, FC Köln mein Lebenselixier!!
    Meine Wunschaufstellung: Horn - Katterbach, Bournauw, Mere, Ehizibue - Hector, Shkiri (Verstraete) - Drexler, Jakobs - Uth, Cordoba
  • Den jungen sollte man ein Jahr verleihen (Vertrag verlängern und verleihen, so wie die Eintracht heute mit barkok gemacht).

    Beide haben zwei Dinge gemeinsam.

    1) sie sind große Talente
    2) sie sind vom Kopf her noch nicht so weit.

    Daher ein Jahr zu einem kleineren Verein, wo der Druck nicht so groß ist und er sich in Ruhe entwickeln kann.
  • MainBock schrieb:

    Den jungen sollte man ein Jahr verleihen (Vertrag verlängern und verleihen, so wie die Eintracht heute mit barkok gemacht).

    Beide haben zwei Dinge gemeinsam.

    1) sie sind große Talente
    2) sie sind vom Kopf her noch nicht so weit.

    Daher ein Jahr zu einem kleineren Verein, wo der Druck nicht so groß ist und er sich in Ruhe entwickeln kann.
    Sehe ich anders. Gerade jetzt in der 2. hat er die große Chance, sich zu etablieren. Wenn er es jetzt nicht schafft, dann weiß ich auch nicht.
  • Özcan hat nun vor sich:

    Koziello
    Hector
    Schaub
    Drexler
    Hauptmann

    Ein Talent muss spielen, um sich zu entwickeln.
    Das kann man ihn nicht gewährleisten, da er noch nicht stabil genug ist.

    Was spricht also dagegen, ihn zu einem kleineren Verein auszuleihen, um soielpraxis und Sicherheit zu bekommen?
    Davon haben wir langfristig mehr, als ihm kurzeinsätze zu gewähren.
  • Özcan ist für mich ein Kämpfer, wie eine Wühlmaus kämpft er sich manchmal durch. Einen guten Schuß hat er auch.
    Seine größte Schwäche waren Ballverluste auf der 6, seine Stärken sind Offensivaktionen und gute Tacklings. Das ist fürs neue Presssystem nicht unwichtig. Und er gehört für mich eher weiter nach vorn als auf die 6, egal ob via Mitte oder Außen...
  • heiner schrieb:

    Özcan ist für mich ein Kämpfer, wie eine Wühlmaus kämpft er sich manchmal durch. Einen guten Schuß hat er auch.
    Seine größte Schwäche waren Ballverluste auf der 6, seine Stärken sind Offensivaktionen und gute Tacklings. Das ist fürs neue Presssystem nicht unwichtig. Und er gehört für mich eher weiter nach vorn als auf die 6, egal ob via Mitte oder Außen...
    Spielt ja auch unter Anfang deutlich weiter vorne. Die 8er sollen auch auf die außen ausweichen und Torgefährlichkeit zeigen. Das kommt ihm glaube ich entgegen. Ich glaube nicht das Hector und Hauptmann vor ihm stehen, Schaub und Drexler können auch gut auf außen spielen. Er wird sicherlich keine 34 spiele machen, aber ich denke er wird auf eine zufriedenstellende Anzahl kommen.
  • Ich glaube schon das Koziello und Hauptmann auf der Acht Vorteile haben, weil die beiden einfach kreativer sind. Sicherlich, ich sehe Özcan auch nicht unbedingt als alleinigen Sechser. Aber wenn ein Max Meyer das lernen kann, dann darf man es zumindest mal probieren.

    Auf der Acht wird er kein Stammspieler - da lege ich mich fest. Agressiv und gut in der Balleroberung ist er schon. Auch der Kopfball ist ok. Ich kann schon verstehen das man ihn da auf der Sechs probieren möchte. Und Salih sollte sich meiner Meinung nach auch darauf einlassen, weil wie gesagt: ansonsten sehe ich keine Stammplatzoption. Und so langsam sollte er mal aus den Hufen kommen, sonst sitzt er sich nachher auf der Zweitligabank den Arsch ab.

    Man muss auch sagen das er die Position ja wirklich gut interpretiert hat in den letzten Spielen. Viele haben sogar gesagt es sei die beste Leistung auf der Sechserposition in der Vorbereitung gewesen.

    Mal schaun was dabei rum kommt.
  • Ich würde es auf Grund der Anlagen und der Konkurrenzsituation auf den offensiveren Mittelfeld-Positionen auch begrüßen, wenn man ihn in Richtung 6er weiter entwickelt. Dort sehe ich auch den größten Bedarf für ihn, denn:

    - Höger verletzungsanfällig
    - Hector sehe ich persönlich lieber auf LV
    - Lehmann ist Lehmann
    - Nartey noch einen deutlichen Entwicklungsschritt hinter Özcan

    Özcan produziert vermutlich aktuell leider noch zu viele gefährliche Ballverluste, als dass man ihn schon als alleinigen 6er aufstellen könnte. Aber wer weiß, vielleicht reicht es ja in Liga 2. Von den Anlagen her ist er doch der Typ Pitbull und damit m.E. sehr gut als 6er geeignet. Klar kann er auch etwas offensiver spielen, aber technisch wie kreativ hängt er einem Koziello dann m.E. doch weit hinterher.

    Ich würde ihn daher nicht verleihen, er soll sich hier in Liga 2 zum Stammspieler entwickeln, die Chance dazu wird er bekommen...
  • Ich denke er kann einen Riesensprung machen wenn er das Vertrauen hat und nicht Angst haben muss bei einem schlechteren spiel wieder auf der Bank zu sitzen. Das gilt nicht nur für Stöger, sondern auch für ruthe
    Ich habe nichts vom Leben erwartet und , Gott ist mein Zeuge, ich habe auch nichts bekommen
  • Diese Ballverluste werden sich in Liga 2 wohl nicht so brutal negativ auswirken wie in Liga 1 ! Vor allem wenn er jetzt weiter vorne spielt. Würde ihn auf keinen Fall ausleihen. Er muss jetzt durchstarten sonst kann er Ende der Runde oder auch schon im Winter auf Vereinsuche in Liga 3 gehen.....

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Skip ()

  • Skip schrieb:

    Diese Ballverluste werden sich in Liga 2 wohl nicht so brutal negativ auswirken wie in Liga 1 ! Vor allem wenn er jetzt weiterkönne spielt. Würde ihn auf keinen Fall ausleihen. Er muss jetzt durchstarten sonst kann er Ende der Runde oder auch schon im Winter auf Vereinsuche in Liga 3 gehen.....
    Ich halte nicht viel von ihm grübel Erinnert mich irgendwie an Chihi :jawohlja:
  • Bisher konnte ich nichts mit ihm anfangen. Besonders die unnötigen Fehlpässe (beim Tennis würde man sagen "unforced errors") haben mich sehr genervt. Wenn er das abstellen und sich durchsetzen könnte, würde ich mich freuen. So recht fehlt mir zwar der Glaube daran, aber ich lasse mich gerne eines Besseren belehren.
  • sleepy55 schrieb:

    Bisher konnte ich nichts mit ihm anfangen. Besonders die unnötigen Fehlpässe (beim Tennis würde man sagen "unforced errors") haben mich sehr genervt. Wenn er das abstellen und sich durchsetzen könnte, würde ich mich freuen. So recht fehlt mir zwar der Glaube daran, aber ich lasse mich gerne eines Besseren belehren.
    Haben wir das nicht auch alle damals über Yannick Gerhardt gesagt?
    Fear the Reaper !!!