Borussia Dortmund

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • elkie57 schrieb:

      glaubst du, dass Eberl Rose gehen lässt und mit ihm einen Vertrag gemacht hat: wenn Dortmund oder München anklopfen, dann ja grübel
      Naja, Eberl wird sicher kämpfen wie ein Löwe um Rose und der hat auch Vertrag bis 2022 - aber - wenn Rose irgendwann keinen Bock mehr hat dort wird man sich schon irgendwie einigen. Rose ist total ambitioniert, der war gestern nach dem 2:2 wieder richtig angepisst und das nicht zum ersten Mal.

      In Kackbach stößt er dauernd an Grenzen, er hat Siegermentalität aber die Kackbach-Spieler nicht. In Dortmund hätte er viel bessere Spieler um sich rum, einige davon mit Weltklasseveranlagung. Da würde er gut hinpassen. Bin gespannt wie sich das weiterentwickelt. Aber natürlich wären Nagelsmann oder Marsch genauso gut geeignet wie Rose.

      Auf jeden Fall spricht es für die Dortmunder Vereinsspitze das sie mit ihren Trainervorstellungen 3 Topleute im Visier haben. Die wissen genau das der letzte Step zur Spitze mit einem Trainer wie Favre nicht zu schaffen ist.
      Mein Lieblingstier ist der Zapfhahn.