Bayer Leverkusen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ein 16-jähriger Junge entscheidet sich also, nicht mehr länger beim FC zu spielen und in der Wahrnehmung einiger ist das natürlich a) furchtbar dramatisch und b) jemand schuld, auf den sich gerade prima draufhauen lässt, weil er weg ist und sich nicht verteidigen kann: Der unsympathische Armin Veh! Schließlich hat der das Thema "schleifen lassen" wie der Geissblog sich sicher ist. Aha, OK. Und nun?

      Ich finde, man sollte das alles nicht so dramatisch sehen. Der Jung ist 16. Bis der irgendwann wirklich zu den Profis kommen würde fließt noch eine Menge Wasser den Rhein runter. Ob der sich überhaupt so entwickelt, wie von diversen Experten prognostiziert ist höchst fraglich. Verletzt der sich nächste Woche schwer am Knie oder trifft der im Sommer im Freibad die neue Freundin die ihm den Kopf verdreht, ist das Thema Profikarriere schneller vorbei als Du "Pillenopfer" sagen kannst.
      Klar, der ist sogar U17 Nationalspieler, wow. Verfolgt man aber mal, was aus all den zahlreichen Supertalenten wurde, die in den letzten 10 Jahren mal U17 Nationalmannschaft spielen durften, fällt auf dass die Hälfte von denen bis heute nicht ein Bundesligaspiel gemacht haben(geschweige denn dass sie den Durchbruch geschafft hätten). Klar tauchen dann da auch Namen auf, die heute in der A-Nationalmannschaft spielen, aber nur weil jemand in dem jungen Alter als Talent gilt, heißt das langfristig noch gar nichts.
      Und was den billigen Nachtritt gegen Veh betrifft: Andere(lies: Richtige) Talente wie Katterbach und Co setzen sich gerade tatsächlich bei den Profis durch - "trotz" des pösen Armin Veh und sicher auch trotz Interesse anderer Clubs. Vielleicht hat er gar nicht so ein schlechtes Händchen dafür gehabt, wer tatsächlich was taugt und bei wem es lohnt, ihn zu halten und bei wem eben eher nicht...ich hab es noch in den Ohren: Wie kann man einen Sven Müller gehen lassen(Falls Ihr Euch nicht mehr erinnert "Riiiiesiges Torwarttalent", das Timo zeitnah verdrängen sollte, bekam hier keine Chance und ging deshalb 2018 zum KSC wo er seitdem beachtliche 4 Spiele gemacht hat)...wie kann man Chris Führich gehen lassen, den muss man doch hochziehen(spielt jetzt mit Dortmunds zweiter Mannschaft gegen unsere Zweite, allerdings aktuell 4 Plätze weiter hinten und ohne jede Perspektive darauf, dort jemals in die erste Mannschaft zu rutschen)...Jan-Christoph Bartels, der war doch jahrelang U-Nationaltorwart, wie kann man den nur gehen lassen(sitzt jetzt in Wiesbaden in der zweiten Liga auf der Bank)...Anas Ouahim, Mensch was hat der für Ansätze gezeigt, so einem muss man doch ne Perspektive bieten(ist jetzt in Osnabrück ein mittelmäßiger Zweitligakicker...).
      "Riesige Talente" gibts immer viele, und die Hysterie, wenn so einer dann den Club verlässt ist schnell groß, schließlich bedeutet das ja, dass unsere Jugendarbeit gescheitert ist und wir als Verein im Gesamten irgendwie auch versagt haben. Aber ehrlich: Das Leben geht weiter. Wenn der Jung meint, in LEV habe er bessere Chancen, dann soll er mal machen. Wenn dann in 10 Jahren was draus geworden ist, kann man sich drüber ärgern. Übrigens, vor 10 Jahren riesiges Talent beim FC und feste Größe in der U17 Nationalmannschaft war mal ein gewisser Fabian Schnellhardt...wie konnte man den nur gehen lassen? ;)
      #staythefuckhome
    • natürlich gibt es das Abkommen! Und ich habe nicht anderes erwartet, als das die Pillenverdreher dieses links liegen lassen und bei uns wildern! Mit dicken Scheinen könnten die Pillen immer gut wedeln!
      Auf und ab und wir sind trotzdem hier, FC Köln mein Lebenselixier!!
      Meine Wunschaufstellung: Horn - Katterbach, Bournauw, Mere, Ehizibue - Hector, Shkiri (Verstraete) - Drexler, Jakobs - Uth, Cordoba
    • seit 2010 im Verein, die Jugendmannschaften durchlaufen und immer gefördert/ ausgebildet worden. Von einem Jungen in seinem Alter erwarte ich wenig Reflektion, aber irgendwer in seinem Umfeld sollte schon auf dem Schirm haben, dass es … schwer vermittelbar ist, wenn jemand nach fast 10 Jahren im Verein nach Leverkusen wechselt, ob Veh nun was verpennt hat oder nicht.
      Finde ich in der Tat etwas merkwürdig, und bin dann auch nicht traurig, wenn er nicht weiter für uns spielt. Der Abgang wäre dann wohl so der so gekommen.

      P.S. Im internen Test bekommt Wydra als Talent nun die Chance, vorzuspielen.
      rise of the eagle

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von MattEagle ()

    • Drecks Pillen, allen voran der Scheinheilige R.V. :kotzen: :kotzen: :kotzen: :kotzen: :kotzen: :kotzen: :kotzen: :kotzen: :kotzen: :kotzen: :kotzen: :kotzen: :kotzen: :kotzen: :kotzen: :kotzen: :kotzen: :kotzen: :kotzen: :kotzen: :kotzen: :kotzen: :kotzen: :kotzen:
      PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei

      Skymax (Präsident), oropher (Vize), sharky (Schriftführer), Anfield, grischa, Heimerzheimer (Ehrenmitglied), caprone, Flykai, elkie57, Schwarzwälder GB, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, ManwithnoName, fckoeln1948, Mittelfeld, effzeh, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, troemmelche71, izeh, Badischer Bock, Salival (Klofrau), Rodi, Die_Macht_am_Rhein (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl), lunyTed (Azubi), Kimeo, Olemaus.
    • Die können mit dem Geld auch weiterhin um sich schmeißen, die werden trotzdem NIE DEUTSCHER MEISTER!
      Auf und ab und wir sind trotzdem hier, FC Köln mein Lebenselixier!!
      Meine Wunschaufstellung: Horn - Katterbach, Bournauw, Mere, Ehizibue - Hector, Shkiri (Verstraete) - Drexler, Jakobs - Uth, Cordoba
    • Bayer argumentiert nun, man habe Wirtz nicht als Nachwuchs-, sondern als Profispieler angesehen, den man offenbar auch mit einem solchen Lizenzspielervertrag ausgestattet hat. Das jedoch ist eher Haarspalterei. Die Wahrheit dürfte vielmehr darin liegen, dass Leverkusen die Vereinbarung in der Causa Wirtz egal war.

      Hinweise auf Versäumnisse gibt es bereits. Warum wurde Wirtz‘ Schwester Juliane, die im Sommer 2018 vom FC zu Bayer in die Bundesliga-Mannschaft wechselte, nicht mit allen Mitteln gehalten? Lag es an der Geringschätzung, die damals den FC-Frauen entgegen gebracht worden war? Warum schreibt aktuell eine weitere Schwester des U17-Spielers ihre Masterarbeit bei Bayer Leverkusen und nicht beim FC, obwohl die Wirtz-Familie und die Geissböcke seit zehn Jahren eng verbunden schienen? Wie konnte es also passieren, dass sich ein konkurrierender Klub offenbar über zwei Jahre hinweg strategischer, gezielter und intensiver um die Familie Wirtz bemühte als der FC?

      Wer zu den scheiß Pillen geht hat unser Trikot nie verdient.
      Wir sind die Fans - Wir sind der Verein!

      Mission Klassenerhalt 19/20 let's go :effzeh:

      Müngersdorfer Stadion op Ewig
    • express.de/sport/fussball/1--f…u-wirtz-transfer-33823134

      Völler hat sich in seiner Zeit als Funktionär ja schon mehrfach charakterlich ins Abseits manövriert! Diesmal unterstellt er dem :FC: das er genauso gehandelt hätte! Erbärmlich solche Schutzbehauptungen! Wie sagte Kahn so schön: "Wir brauchen Eier"! Wenn ich etwas tue sollte ich wenigstens dazu stehen und nicht anderen ähnliches Verhalten unterstellen! :thumbdown:

      Hätte gerne mal erlebt, wie er reagiert hätte, wenn man ihm etwas unterstellt. Vielleicht das er auch gespuckt hätte oder sich den Hintern mit fremden Nationaltrikots putzt!
    • ich kann mich darüber nur noch amüsieren

      nach dem Deal schreiben die Kölner Medien: gibt ein Abkommen zwischen....dass keine Jugendspieler abgeluchst werden - Express schrieb dann sogar noch: die von MG hätten gesagt, nee nee bei uns bleibt es bei dieser Vereinbarung (jetzt mal egal, ob das stimmt), aber steht halt zu lesen, auch in Pillenhausen; dann sagen Sie: bei uns ist es aber anders: weil der Florian hat ja einen Profivertrag bekommen (die Deppen, hätte ich keinem auf die Nase gebunden und ich würde mich kaputt lachen, wenn das nicht später als Bumerang aus den eigenen Reihen zurück kommt, weil die anderen Spieler....) ist das jetzt bei uns ein anderer Fall (anstatt jetzt einfach mal die Klappe zu halten) :lol:
      jetzt stehen sie in den Medien immer noch nicht besser da und anscheinend legen sie ja Wert darauf, sonst hätten sie sich ja nicht geäußert...

      ...Un mer jon met dir wenn et sin muß durch et Füer, Halde immer nur zo dir FC Kölle!...
    • Ich freu mich jetzt schon auf sein rotleuchtendes Gesicht nach unsrem Rückspiel, nachdem wir Sie aus irgendwelchen Championsleague Ähnlichen Träumereien geballert haben. Aber dann war sowieso alles schuld, nur Sie selber nicht.
      Ich muss zugeben das ich ihn als Spieler wirklich klasse fand.
      Aber als Funktionär einfach nur noch lächerlich. Nicht verlieren können, das kann er.


      P.S. Ein Gewisser Rijkaard wurde in der Nähe der Bayer Arena gesichtet....
    • So ein falscher Fufziger, noch ekelhafter als bisher bekannt.
      Denen wüsche ich das was ich hier nicht schreiben darf.
      :kotzen: :kotzen: :kotzen: :kotzen: :kotzen: :kotzen: :kotzen: :kotzen: :kotzen: :kotzen: :kotzen: :kotzen: :kotzen: :kotzen: :kotzen: :kotzen: :kotzen: :kotzen: :kotzen: :kotzen: :kotzen: :kotzen: :kotzen: :kotzen: :kotzen: :kotzen: :kotzen: :kotzen: :kotzen: :kotzen: :kotzen: :kotzen: :kotzen: :kotzen: :kotzen: :kotzen: :kotzen: :kotzen: :kotzen: :kotzen: :kotzen: :kotzen: :kotzen: :kotzen: :kotzen: :kotzen: :kotzen: :kotzen:
      PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei

      Skymax (Präsident), oropher (Vize), sharky (Schriftführer), Anfield, grischa, Heimerzheimer (Ehrenmitglied), caprone, Flykai, elkie57, Schwarzwälder GB, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, ManwithnoName, fckoeln1948, Mittelfeld, effzeh, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, troemmelche71, izeh, Badischer Bock, Salival (Klofrau), Rodi, Die_Macht_am_Rhein (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl), lunyTed (Azubi), Kimeo, Olemaus.