Mitgliederversammlung 2020 - Virtuell aus der Lanxess Arena?

  • Ich bin mal gespannt, wie das am Ende ablaufen soll. Das zu organisieren ist sicher keine sonderlich dankbare Aufgabe.


    By the way: Ein gutes Beispiel, wofür so ein Mitgliederrat alles gut sein kann. Da sitzen doch tatsächlich Leute, auf deren Expertise in gewissen Feldern man nun zurückgreifen kann.

    MattEagle‘s Kumpel: „Jedes Mal, wenn ich vom Klo komme, stehen 70 Kölsch auf dem Tisch!“

  • Naja, so schlecht finde ich das jetzt nicht. Eine Präsenzverantstaltung wird es ja geben. Ich hoffe sehr das ich da dabei sein darf. Der hypride Rest bildet sich halt nach der Veranstaltung seine Meinung und stimmt nach Vorgabe der Präsenz ab. Unabhängig das vermutlich eh nur 20 Prozent auch durch die Identifizierung Bock darauf haben, kann es keinen Vorwurf mehr geben, es würde nicht jedem Mitglied demokratisch die Möglichkeit gegeben.
    Wäre zu wünschen, daß wir bis dahin durch Impfungen ect. langsam auch wieder Normalität erlangen.

    Alle verrückt hier. Komm Einhorn, wir gehen

  • Kurz OT und keine Frage.

    Diese Möglichkeiten gäbe es, wurde ja bei der Wahl von Laschet auch gemacht.

    Ja klar, meine Frage war nicht ob sondern wie. Beispiel, bei der Wahl von Laschet waren über 500 registrierte CDU Delegierte zugelassen. Bei uns wären das um die 100 000 stimmberechtigte Mitglieder, wo zum Beispiel auch eine Registrierung ( Ausweis oder so) gemacht werden müsste. Die Mail und das Passwort ist ja nicht ernsthaft personalisiert.

    Alle verrückt hier. Komm Einhorn, wir gehen

  • Ja meinst du denn bei der CDU-Wahl gab es eine Mail mit Passwort :winking_face:
    Ich mach mich mal schlau wie genau die das gemacht haben.

  • Ob 500 oder in dem Fall bei der CDU Wahl 1001 oder beim FC 100.000, das ist doch egal wieviele das sind.

    Quelle: zdf.de CDU-Wahl


    Es wäre auf jeden Fall möglich

  • @sharky
    Schön. Wenn du das alles weisst, dann ziehe ich meine Frage vielleicht zurück. grübel
    Oder ich warte mal was Ho ( mit F. Schwan), als Experte für Sicherheits- und IT-Fragen aus der Projektgruppe des Vorstands, dazu sagt.
    Natürlich nur wenn ich darf :winking_face:

    Alle verrückt hier. Komm Einhorn, wir gehen

  • @Mucki
    Ich wollte doch nur behilflich sein :schnuffi:


    Natürlich darfst du fragen und auf die Antwort des "Experte(n) für Sicherheits- und IT-Fragen aus der Projektgruppe des Vorstands"
    bin ich dann gespannt. :winking_face:

  • War auch nicht bös gemeint, aber ich denke die beiden vom MR haben da sicher einiges ausarbeiten müssen. Was da andere machen interessiert mich da eher zweitrangig.
    Bin auch gespannt. :smiling_face:

    Alle verrückt hier. Komm Einhorn, wir gehen

  • „Wir sind aktuell mit den letzten Daten- und Sicherheitschecks befasst und hoffen weiter, dass eine hybride Versammlung im Mai oder Juni möglich sein wird. Sollte dies nicht realisierbar sein, werden wir eine rein virtuelle Versammlung im Juni durchführen. Dies hängt – wie so vieles in diesen Tagen – vom weiteren Verlauf der Pandemie ab.“


    Auszug außen aktuellen Newsletter des Präsidiums. Den ganzen Text hat ja LK bereits gepostet. Dann bin ich mal gespannt was da so auf uns zu kommt... :slightly_smiling_face:

    Meine Motivation ist heute nur durch eine Leichenstarre zu übertreffen. :dom:

  • FC-Mitgliederversammlung findet rein virtuell statt

    Aufgrund der Pandemie führt der 1. FC Köln seine ordentliche Mitgliederversammlung in diesem Jahr rein virtuell
    durch. Das hat der FC-Vorstand in Abstimmung mit dem Mitgliederrat beschlossen.
    Am 17. Juni 2021 um 18 Uhr kommt der 1. FC Köln zu seiner Mitgliederversammlung zusammen – die FC-Mitglieder
    werden dabei erstmalig und ausschließlich online teilnehmen. Dies haben Vorstand und Mitgliederrat unter anderem
    auf Basis des Gesetzes zur Bekämpfung der Auswirkungen der COVID-19-Pandemie entschieden.

    Quelle: fc.de :hennes:

  • Alles andere hätte mich angesichts der aktuellen Entwicklung auch sehr überrascht.

    MattEagle‘s Kumpel: „Jedes Mal, wenn ich vom Klo komme, stehen 70 Kölsch auf dem Tisch!“

  • Da bin ich mal auf die technische Durchführung gespannt.

    UEFA-Pokal-Finale: 1986,
    UEFA Euroleague Teilnehmer 2017/18

    UEFA Conference League Teilnehmer 2022/23
    Deutscher Meister: 1962, 1964, 1978,
    DFB-Pokalsieger: 1968, 1977, 1978, 1983,

  • So, ich bin angemeldet. Verifizierung war nicht nötig. Auf den Rest bin ich mehr als gespannt, wie das funktionieren soll alles.

    UEFA-Pokal-Finale: 1986,
    UEFA Euroleague Teilnehmer 2017/18

    UEFA Conference League Teilnehmer 2022/23
    Deutscher Meister: 1962, 1964, 1978,
    DFB-Pokalsieger: 1968, 1977, 1978, 1983,