Ticketverkauf

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • FCLER21 schrieb:

      Heimerzheimer schrieb:

      FCLER21 schrieb:

      Aber vorab hast du jemanden die Tickets weggenommen es gibt Leute die können nicht 20 Minuten dort verbringen und warten.
      Wer keine 20 Minuten hat, um sich um Tickets zu kümmern, der sollte dann einen Stadionbesuch auch lieber denen überlassen, die sich diese Zeit für den FC nehmen.Man kanns auch echt übertreiben...
      ja genau, da du auch meinen Beruf kennst :facepalm: Sry ich habe schon telefoniert und nebenbei elend lange aufs Handy geschaut kann das aber auch gerne 30 Minuten machen bis mein Chef kommt und mir eine Abmahnung gibt.
      Naja, ich kenne deinen Beruf nicht, Du lieferst aber ja einen beeindruckenden Einblick darein...
      Wenn Du während der Arbeit elend lang aufs Handy schauen kannst und eine Viertelstunde im Ticketshop hängen kannst, ganz ehrlich, dann kannst Du das auch 30 Minuten lang - die Abmahnung könnte dein Chef dir schließlich auch nach 10 Minuten schon verpassen.
      Und wie schon gesagt: Wenn Morgens um 10 für deinen Beruf nicht passt, vielleicht passt ja dann 16 Uhr oder eben "rund um die Uhr im Resale oder Early Bird" besser...aber ja: Ich kenne deinen Beruf nicht. Vielleicht musst Du auch 24 Stunden 7 Tage die Woche arbeiten. In dem Fall bitte ich natürlich um Entschuldigung, dass jemand wirklich durch seinen Beruf nie an Tickets kommen kann ist nämlich ehrlich gesagt wirklich selten, Du wärst tatsächlich der allererste, da würde ich dir dann kein Unrecht tun wollen!

      87onTour schrieb:

      Jeder der den Wunsch aeussert, zu dem Spiel zu kommen, hat dann die gleiche (oder eine leicht manipulierte) Chance. Finde ich besser als dieses survival of the fittest.
      OK, also war "demokratischer" wie vermutet nur ein Schlagwort weil es gut klingt.
      Und wo hat diese gleiche Chance jemand aktuell nicht, bzw. wie ist jemand, der nach aktuellem System Karten bekommt "the fittest"? Es geht ja nicht darum, in irgendwas "gut" oder "besser als andere" zu sein, oder schnell oder geschickt oder clever. Es geht nur um Glück: Man muss bei dem aktuellen System einfach sein Glück versuchen und sich in die Schlange für die (nunmal nur begrenzt verfügbaren) Karten hängen. Hat man Glück, bekommt man nach einer oder nach 20 Minuten eine Karte, hat man Pech bekommt man nach einer halben Stunde nur die Meldung dass alles ausverkauft ist..beides schon erlebt, kann eben passieren. Klar, sind eine stabile Internetleitung und ein PC der nicht abschmiert vielleicht eine bessere Erfolgsaussicht als eine wacklige Handyverbindung, wenn man sein monatliches Datenvolumen schon verbraucht hat, aber sonst?
      Dass man da einfach ein bisschen Glück braucht ändert man aber nicht, indem man noch 12 andere Uhrzeiten einrichtet, zu denen kleinere Kontingente verkauft werden für Leute die 14 Stunden am Tag pausenlos arbeiten müssen und auch nicht, indem man eine Verlosung daraus macht - am Ende braucht man ein bisschen Glück, wenns denn unbedingt eins der 3-4 reizvollsten Spiele sein soll, das man sehen will.
      Denn wie schonmal gesagt: Es gibt eigentlich gar kein Problem an Karten zu kommen, überhaupt keins! Für sämtliche Spiele bis auf Doofmund und Kackbach konntest Du bis kurz vor Schluss(habe nicht ganz zuletzt nochmal geschaut) im Early Bird noch Karten kaufen - also eine ganze Woche lang, rund um die Uhr, Samstags, Sonntags, wann immer Du Zeit hattest, hattest Du(sobald die ersten 2-3 Stunden mit großem Andrang rum waren) die freie Auswahl(Nachträgliche Korrektur: Für das Spiel gg LEV war wohl nach 24 Stunden der Teil aus dem Early Bird-Kontingent ausverkauft, danke für den Hinweis Geater!) . Wer da nicht zugeschnappt hat, dessen Ticketwunsch kann so dringend ehrlich nicht gewesen sein. Wenns dann eins der besonderen Spiele sein soll, braucht man eben Glück, egal wie man es genau regelt. Wieso man dafür ein bestehendes und funktionierendes System ändern sollte und was daran "fairer" wäre, sehe ich nach wie vor nicht. Das ist wirklich ein Problem mit der Rosinenpickerei mancher Fans, die nur zu besonderen Spielen ins Stadion wollen.
      Wer beim Tauziehen nach unten zieht, der isst auch gelben Schnee.
      Von Sandhausen über London über Sandhausen nach Mailand.
      Für immer 1. FC Köln!

      TAUZIEHEN IST KRIEG!!! 8o #teamrauf #teamruntersindallesOttos

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Heimerzheimer ()

    • izeh schrieb:

      Gibt es bei allen anderen Vereinen also nur zufriedene Fans/Kunden die völlig stressfrei für sich und ihre Lieben immer ausreichend Tickets bekommen und das auch noch ohne Serverauslastung?
      Klar, bei RB Leipzig gibts nie überlastete Server und unzufriedene Fans haben die auch nicht :clown:
      Wer beim Tauziehen nach unten zieht, der isst auch gelben Schnee.
      Von Sandhausen über London über Sandhausen nach Mailand.
      Für immer 1. FC Köln!

      TAUZIEHEN IST KRIEG!!! 8o #teamrauf #teamruntersindallesOttos
    • Heimerzheimer schrieb:

      Für sämtliche Spiele bis auf Doofmund und Kackbach konntest Du bis kurz vor Schluss(habe nicht ganz zuletzt nochmal geschaut) im Early Bird noch Karten kaufen - also eine ganze Woche lang, rund um die Uhr, Samstags, Sonntags, wann immer Du Zeit hattest, hattest Du(sobald die ersten 2-3 Stunden mit großem Andrang rum waren) die freie Auswahl.
      Nicht ganz. Leverkusen war am Abend bereits sehr viel weg, nach 24h war auch Leverkusen "ausverkauft". Bremen und Berlin waren zum Ende hin knapp/weg. Allerdings hatte man in der Tat auch für diese drei Spiele Abends noch einigermaßen Karten bekommen.
    • Heimerzheimer schrieb:

      izeh schrieb:

      Gibt es bei allen anderen Vereinen also nur zufriedene Fans/Kunden die völlig stressfrei für sich und ihre Lieben immer ausreichend Tickets bekommen und das auch noch ohne Serverauslastung?
      Klar, bei RB Leipzig gibts nie überlastete Server und unzufriedene Fans haben die auch nicht :clown:
      Bei 750 Mitgliedern kann der Server auch durch ein Android Tablett mit Stand Donut übernommen werden... :clown:
      Wir sind Kult, Ihr nur ein Fußballverein! #durchetfüer endet hier, denn wir sind #widderdo
    • Geater125 schrieb:

      Nicht ganz. Leverkusen war am Abend bereits sehr viel weg, nach 24h war auch Leverkusen "ausverkauft". Bremen und Berlin waren zum Ende hin knapp/weg. Allerdings hatte man in der Tat auch für diese drei Spiele Abends noch einigermaßen Karten bekommen.
      Danke für den Hinweis, habs korrigiert bzw. ergänzt. Ändert aber im Ergebnis nix dran, dass nur die allerwenigsten Leute hinterher sagen müssten, dass sie da nicht an Tickets gekommen seien, weil sie zum Zeitpunkt des Verkaufs eben arbeiten mussten ;)
      Wer beim Tauziehen nach unten zieht, der isst auch gelben Schnee.
      Von Sandhausen über London über Sandhausen nach Mailand.
      Für immer 1. FC Köln!

      TAUZIEHEN IST KRIEG!!! 8o #teamrauf #teamruntersindallesOttos
    • Heimerzheimer schrieb:

      Seb1982 schrieb:

      Schau dir bitte mal genau an, was Du geschrieben hast (bzw. auf was Du im Ursprungspost geantwortet hast).
      Es bezog sich eindeutig darauf, dass es Leute gibt, die nicht 20 Minuten im Ticketshop verbringen und warten können, da ging es nicht um 4 verschiedene Zeitfenster, in denen man Karten bestellen kann.
      Danke, das hatte ich gesehen und auch verstanden.Du hast meinen Kommentar aber als blödsinnig, unüberlegt(woher weißt Du das?) und überflüssig eingeordnet und das damit begründet, angeblich könnten Leute in manchen Berufen keine 20 Minuten am Rechner sitzen. Das mag Dienstags Morgens um 10 zutreffen.
      Daraufhin habe ich dich darauf hingewiesen, dass es zu jedem Spiel 4(!) Gelegenheiten gibt um Karten zu kaufen und 3 davon zu unterschiedlichen Uhrzeiten, eine sogar zeitlich völlig flexibel. Sprich: Dass jemand zu all den verschiedenen Gelegenheiten jeweils keine Zeit hat, weil sein Job das nicht hergeben würde ist völlig konstruiert. Irgendwann fallen die 20 Minuten(die man sicher nicht immer braucht) auch mal auf einen Zeitraum außerhalb der Arbeitszeit(zumindest beim Fansale kannst Du rund um die Uhr reinschauen...).
      Und daher bekräftige ich gerne nochmal (und zwar sehr wohlüberlegt und kein bisschen blödsinnig): Wer sich die paar Minuten nicht bereit ist zu nehmen, der möge den Stadionbesuch denen überlassen, die dazu bereit sind.
      Die 20 Minuten habe ich letzte Woche übrigens gebraucht um für die gesamte Hinrunde Karten zu kaufen...macht dann aufs Spiel runtergerechnet knapp 3 Minuten...
      Ich wollte eigentlich nicht mehr drauf antworten, aber irgendwie juckt es mich dann doch in den Fingern...

      Mit dem Satz "Wer keine 20 Minuten hat, um sich um Tickets zu kümmern, der sollte dann einen Stadionbesuch auch lieber denen überlassen, die sich diese Zeit für den FC nehmen" haste im Umkehrschluss allen FC-Fans, die Karten erwerben wollten und keine bekommen haben (möglicherweise weil vielleicht mehr als 50.000 Zuschauer dieses Spiel gerne im Stadion sehen wollen und die Nachfrage hoch ist) unterstellt, dass diese sich keine Zeit für den FC nehmen würden und entsprechend das FC-Herzblut (welches Du offensichtlich mehr hast als andere, da Du es letzte Woche geschaffst hast, innerhalb 20 Minuten Karten für alle Heimspiele zu bekommen - sogar für die stark nachgefragten Spiele gegen Dortmund, Gladbach und Leverkusen - Respekt, haste gut gemacht) abgesprochen.


      Daher war deine Aussage blödsinnig, unüberlegt und überflüssig, dabei bleibe ich.
      So, jetzt ist dazu aber genug geschrieben worden... weiter braucht man sich nicht zu rechtfertigen.


      Jetzt bereite ich mich auf 16 Uhr vor...
    • Capricon schrieb:

      Heimerzheimer schrieb:

      izeh schrieb:

      Gibt es bei allen anderen Vereinen also nur zufriedene Fans/Kunden die völlig stressfrei für sich und ihre Lieben immer ausreichend Tickets bekommen und das auch noch ohne Serverauslastung?
      Klar, bei RB Leipzig gibts nie überlastete Server und unzufriedene Fans haben die auch nicht :clown:
      Bei 750 12 Mitgliedern kann der Server auch durch einen Android Tablett Commodore mit Stand Donutloch übernommen werden... :clown:

      FyP
      PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei.

      Skymax (Präsident), Ich (Vize), sharky (Schriftführer), Anfield, grischa, Heimerzheimer (Ehrenmitglied), caprone, Flykai, elkie57, winter, Schwarzwälder GB, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, ManwithnoName, Mittelfeld, effzeh, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, troemmelche71, izeh, BadischerBock, Salival (Klofrau), Rodi, Die_Macht_am_Rhein (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl), lunyTed (Azubi), Kimeo, Olemaus.
    • Heimerzheimer schrieb:

      FCLER21 schrieb:

      Heimerzheimer schrieb:

      FCLER21 schrieb:

      Aber vorab hast du jemanden die Tickets weggenommen es gibt Leute die können nicht 20 Minuten dort verbringen und warten.
      Wer keine 20 Minuten hat, um sich um Tickets zu kümmern, der sollte dann einen Stadionbesuch auch lieber denen überlassen, die sich diese Zeit für den FC nehmen.Man kanns auch echt übertreiben...
      ja genau, da du auch meinen Beruf kennst :facepalm: Sry ich habe schon telefoniert und nebenbei elend lange aufs Handy geschaut kann das aber auch gerne 30 Minuten machen bis mein Chef kommt und mir eine Abmahnung gibt.
      Naja, ich kenne deinen Beruf nicht, Du lieferst aber ja einen beeindruckenden Einblick darein...Wenn Du während der Arbeit elend lang aufs Handy schauen kannst und eine Viertelstunde im Ticketshop hängen kannst, ganz ehrlich, dann kannst Du das auch 30 Minuten lang - die Abmahnung könnte dein Chef dir schließlich auch nach 10 Minuten schon verpassen.
      Und wie schon gesagt: Wenn Morgens um 10 für deinen Beruf nicht passt, vielleicht passt ja dann 16 Uhr oder eben "rund um die Uhr im Resale oder Early Bird" besser...aber ja: Ich kenne deinen Beruf nicht. Vielleicht musst Du auch 24 Stunden 7 Tage die Woche arbeiten. In dem Fall bitte ich natürlich um Entschuldigung, dass jemand wirklich durch seinen Beruf nie an Tickets kommen kann ist nämlich ehrlich gesagt wirklich selten, Du wärst tatsächlich der allererste, da würde ich dir dann kein Unrecht tun wollen!

      87onTour schrieb:

      Jeder der den Wunsch aeussert, zu dem Spiel zu kommen, hat dann die gleiche (oder eine leicht manipulierte) Chance. Finde ich besser als dieses survival of the fittest.
      OK, also war "demokratischer" wie vermutet nur ein Schlagwort weil es gut klingt.Und wo hat diese gleiche Chance jemand aktuell nicht, bzw. wie ist jemand, der nach aktuellem System Karten bekommt "the fittest"? Es geht ja nicht darum, in irgendwas "gut" oder "besser als andere" zu sein, oder schnell oder geschickt oder clever. Es geht nur um Glück: Man muss bei dem aktuellen System einfach sein Glück versuchen und sich in die Schlange für die (nunmal nur begrenzt verfügbaren) Karten hängen. Hat man Glück, bekommt man nach einer oder nach 20 Minuten eine Karte, hat man Pech bekommt man nach einer halben Stunde nur die Meldung dass alles ausverkauft ist..beides schon erlebt, kann eben passieren. Klar, sind eine stabile Internetleitung und ein PC der nicht abschmiert vielleicht eine bessere Erfolgsaussicht als eine wacklige Handyverbindung, wenn man sein monatliches Datenvolumen schon verbraucht hat, aber sonst?
      Dass man da einfach ein bisschen Glück braucht ändert man aber nicht, indem man noch 12 andere Uhrzeiten einrichtet, zu denen kleinere Kontingente verkauft werden für Leute die 14 Stunden am Tag pausenlos arbeiten müssen und auch nicht, indem man eine Verlosung daraus macht - am Ende braucht man ein bisschen Glück, wenns denn unbedingt eins der 3-4 reizvollsten Spiele sein soll, das man sehen will.
      Denn wie schonmal gesagt: Es gibt eigentlich gar kein Problem an Karten zu kommen, überhaupt keins! Für sämtliche Spiele bis auf Doofmund und Kackbach konntest Du bis kurz vor Schluss(habe nicht ganz zuletzt nochmal geschaut) im Early Bird noch Karten kaufen - also eine ganze Woche lang, rund um die Uhr, Samstags, Sonntags, wann immer Du Zeit hattest, hattest Du(sobald die ersten 2-3 Stunden mit großem Andrang rum waren) die freie Auswahl(Nachträgliche Korrektur: Für das Spiel gg LEV war wohl nach 24 Stunden der Teil aus dem Early Bird-Kontingent ausverkauft, danke für den Hinweis Geater!) . Wer da nicht zugeschnappt hat, dessen Ticketwunsch kann so dringend ehrlich nicht gewesen sein. Wenns dann eins der besonderen Spiele sein soll, braucht man eben Glück, egal wie man es genau regelt. Wieso man dafür ein bestehendes und funktionierendes System ändern sollte und was daran "fairer" wäre, sehe ich nach wie vor nicht. Das ist wirklich ein Problem mit der Rosinenpickerei mancher Fans, die nur zu besonderen Spielen ins Stadion wollen.
      ich will keine unnötige Diskussion jetzt deswegen. Ich hoffe gleich einfach nochmal was zu bekommen, aber dir dürfte schon klar sein, dass es eben bei Spielen wie den bvb nur 20 Minuten wenn überhaupt sind an Karten zu kommen und manche die eben so nicht nutzen können.
      Die dummste Idee der WM Geschichte:

      4 Innenverteidiger!
    • Seb1982 schrieb:

      Mit dem Satz "Wer keine 20 Minuten hat, um sich um Tickets zu kümmern, der sollte dann einen Stadionbesuch auch lieber denen überlassen, die sich diese Zeit für den FC nehmen" haste im Umkehrschluss allen FC-Fans, die Karten erwerben wollten und keine bekommen haben (möglicherweise weil vielleicht mehr als 50.000 Zuschauer dieses Spiel gerne im Stadion sehen wollen und die Nachfrage hoch ist) unterstellt, dass diese sich keine Zeit für den FC nehmen würden und entsprechend das FC-Herzblut (welches Du offensichtlich mehr hast als andere, da Du es letzte Woche geschaffst hast, innerhalb 20 Minuten Karten für alle Heimspiele zu bekommen - sogar für die stark nachgefragten Spiele gegen Dortmund, Gladbach und Leverkusen - Respekt, haste gut gemacht) abgesprochen.
      Du tust dich wirklich schwer damit, einfach mal das zu lesen, was ich schreibe und nicht das, was Du gerne verstehen möchtest, kann das sein?
      Eins vorweg: Ja, natürlich war meine Aussage provokant formuliert. Aber im Kern eben nicht blödsinnig überflüssig und auf gar keinen Fall unüberlegt(also zumindest wenn man sie versteht).
      Das ändert sich natürlich, wenn man mir die Worte im Mund herumdreht und eine Aussage hinzudichtet, die nicht von mir stammt, aber das kannst Du bitte bei jemand anderem machen(keine Sorge, meine Aussagen sind auch so noch schlimm genug um mich doof zu finden ;) ).
      Natürlich sage ich nicht, dass jemand, der keine Karten bekommen hat, sich keine Zeit für den FC genommen hätte und auf dieser Aussage aufbauend kein oder nicht genug Herzblut für den FC hätte - was für ein absurder Umkehrschluss auch, gerade wenn jemand 20 Minuten umsonst in der Schlange hing.
      Eigentlich habe ich sogar das genaue Gegenteil gesagt(aber das scheint dann bei dir nicht angekommen oder verstanden worden zu sein):

      Heimerzheimer schrieb:

      Hat man Glück, bekommt man nach einer oder nach 20 Minuten eine Karte, hat man Pech bekommt man nach einer halben Stunde nur die Meldung dass alles ausverkauft ist
      Man kann sich also die Zeit nehmen, ganz viel FC-Herzblut haben und trotzdem Pech haben...Es geht nämlich gar nicht darum, wieviel Zeit man sich nimmt und wieviel Herzblut man in den FC bereit wäre zu investieren. Es geht vor allem um Glück. Ich hatte erfreulicherweise schon letzte Woche welches(das hab ich nicht mehr oder weniger "gut gemacht", wie jemand der im Lotto 3 Richtige hat), das einzige was es gebraucht hat war ein bisschen Geduld mich überall durchzuklicken und Karten auszuwählen... Andere hatten heute nach 3 Minuten(ganz ohne den Einsatz von 20 Minuten Herzblut) Glück, wieder andere hatten trotz herzblütiger 30 Minuten kein Glück. Also leg mir nicht irgendwas davon in den Mund, ich hätte gesagt, jemand habe keine Karten bekommen, weil er sich zu wenig Zeit nehmen würde, denn davon war nie die Rede.
      Ich sage nur: Wer gar nicht bereit ist, sich die Zeit zu nehmen, um (aufgrund der hohen Nachfrage, die nunmal zu erwarten ist) ein paar Minuten Schlange zu stehen, der muss ja nicht. Es gibt genug andere, die das eben doch auf sich nehmen und die haben dann den Stadionbesuch auch verdient. Wer aber nach 5 Minuten schon rummault, wie mies das alles ist("Spürbar anders" :facepalm: ) und dann aufgibt, der ist dann eben auch ein Stück weit selber schuld. Wenn dir der Schuh passt, zieh ihn an, wenn nicht, hast Du eigentlich keinen Grund dich so aufzuregen dass Du mir sogar vollkommen absurde Aussagen andichten musst, um meine Aussage irgendwie als blödsinnig oder unüberlegt hinzustellen.
      Wer beim Tauziehen nach unten zieht, der isst auch gelben Schnee.
      Von Sandhausen über London über Sandhausen nach Mailand.
      Für immer 1. FC Köln!

      TAUZIEHEN IST KRIEG!!! 8o #teamrauf #teamruntersindallesOttos
    • FCLER21 schrieb:

      aber dir dürfte schon klar sein, dass es eben bei Spielen wie den bvb nur 20 Minuten wenn überhaupt sind an Karten zu kommen und manche die eben so nicht nutzen können.
      Ja, ist mir klar. Du hattest ja offenbar trotzdem Zeit es zu versuchen und sogar Karten auswählen können, nur eben Pech beim Bestellvorgang - ist mir auch schon mehrfach passiert und habe ich schon oft von Freunden und Bekannten von gehört und ist natürlich total ärgerlich. Liegt aber nicht dran dass Du wegen der Arbeit keine Zeit hattest, Du warst ja da und hast es probiert, sondern an den überlasteten Servern.
      Viel Erfolg jedenfalls für nachher.
      Wer beim Tauziehen nach unten zieht, der isst auch gelben Schnee.
      Von Sandhausen über London über Sandhausen nach Mailand.
      Für immer 1. FC Köln!

      TAUZIEHEN IST KRIEG!!! 8o #teamrauf #teamruntersindallesOttos
    • Ich hab mich mal Spaßeshalber um 16:03 Uhr eingeloggt. Diesmal kein schwarzes Display beim Handy und gut eine Minute die Meldung ertragen ".......Sie werden in.........".
      Danach konnte ich mehrfach raus aus der Platzwahl und wieder rein. Rückläufer gab es, in den 10 Minuten die ich gewartet habe, nicht. Hätte mich auch gewundert.

      ALLEZ FC
      PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei!
    • FC_Gott schrieb:

      Rodi schrieb:

      Ich finde generell die Uhrzeit 10:00 nicht gut.
      Ist für viele eine Risikofaktor während der Arbeit Tickets zu ziehen. Warum nicht 18:00 oder in die Richtung. Oder um 07:00 ?
      10 Uhr ist mitten im Arbeitstag.
      Ten o Clock is for Studies
      and Sharks :jawohlja:

      Ich weiß gar nicht mehr wann ich das letzte mal für die Arbeit früh morgens aufgestanden bin... 0geduld

      ... aber das ist in dem Fall des BVB Spiels auch ein Problem. Ticket hätte ich haben können, wäre auch das kleiner Problem gewesen, aber
      da muss ich arbeiten. Also geht jemand anders nun ins Stadion. :whistling:
    • Also @sharky das geht ja mal gar nicht.
      Kein Mitglied und hätte ein Ticket haben können :fluchen:
      Zahlende Mitglieder versauen sich ihre Nerven beim Ticketkauf und Du kommst daher und wedelst mit der Fahne "Wenn ich wollte, könnte ich"

      Haben die Usertreffen wohl doch ungeahnte Möglichkeiten ergeben :jawohlja:

      Bis gestern noch Sitzer in N14 und heute einen Steher :D:
      Manchmal ist es halt doch von Vorteil sich aus dem Schatten des Nicks zu trauen :thumbsup:

      ALLEZ FC
      PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei!
    • sharky schrieb:

      FC_Gott schrieb:

      Rodi schrieb:

      Ich finde generell die Uhrzeit 10:00 nicht gut.
      Ist für viele eine Risikofaktor während der Arbeit Tickets zu ziehen. Warum nicht 18:00 oder in die Richtung. Oder um 07:00 ?
      10 Uhr ist mitten im Arbeitstag.
      Ten o Clock is for Studies
      and Sharks :jawohlja:
      Ich weiß gar nicht mehr wann ich das letzte mal für die Arbeit früh morgens aufgestanden bin... 0geduld

      ... aber das ist in dem Fall des BVB Spiels auch ein Problem. Ticket hätte ich haben können, wäre auch das kleiner Problem gewesen, aber
      da muss ich arbeiten. Also geht jemand anders nun ins Stadion. :whistling:
      Du hättest aber Tickets haben können, weil du gut organisiert bist und nicht weil du vor dem Rechner als Mitglied bestellen wolltest/ konntest. So viel Zeit müsste sein, das zu erwähnen.

      Gut organisiert ist eben genau ein Thema. Ich persönlich verstehe jeden der verärgert ist, weil er keine Zeit und Glück hatte. Aber ich kenne auch eine Menge die zu stolz sind einen Bekannten oder Freund mal zu fragen und danach wenn alles weg oder verteilt ist, dann angekrochen kommen.
      Wir...also einige plus meine Wenigkeit haben durch Hilfe die man anbietet und dann auch mal bekommt, praktisch noch nie ein Problem gehabt, ein Spiel durch fehlendes Ticket verpasst zu haben. Soll jetzt nicht arrogant rüberkommen, sondern eher die Freude am Fuppes mit anderen zu teilen, zu animieren.
      Manchmal fühle ich mich dumm und hässlich. Dann schaue ich zu meinen Kollegen rüber und dann geht es wieder.
    • Heimerzheimer schrieb:

      FCLER21 schrieb:

      Heimerzheimer schrieb:

      FCLER21 schrieb:

      Aber vorab hast du jemanden die Tickets weggenommen es gibt Leute die können nicht 20 Minuten dort verbringen und warten.
      Wer keine 20 Minuten hat, um sich um Tickets zu kümmern, der sollte dann einen Stadionbesuch auch lieber denen überlassen, die sich diese Zeit für den FC nehmen.Man kanns auch echt übertreiben...
      ja genau, da du auch meinen Beruf kennst :facepalm: Sry ich habe schon telefoniert und nebenbei elend lange aufs Handy geschaut kann das aber auch gerne 30 Minuten machen bis mein Chef kommt und mir eine Abmahnung gibt.
      Naja, ich kenne deinen Beruf nicht, Du lieferst aber ja einen beeindruckenden Einblick darein...Wenn Du während der Arbeit elend lang aufs Handy schauen kannst und eine Viertelstunde im Ticketshop hängen kannst, ganz ehrlich, dann kannst Du das auch 30 Minuten lang - die Abmahnung könnte dein Chef dir schließlich auch nach 10 Minuten schon verpassen.
      Und wie schon gesagt: Wenn Morgens um 10 für deinen Beruf nicht passt, vielleicht passt ja dann 16 Uhr oder eben "rund um die Uhr im Resale oder Early Bird" besser...aber ja: Ich kenne deinen Beruf nicht. Vielleicht musst Du auch 24 Stunden 7 Tage die Woche arbeiten. In dem Fall bitte ich natürlich um Entschuldigung, dass jemand wirklich durch seinen Beruf nie an Tickets kommen kann ist nämlich ehrlich gesagt wirklich selten, Du wärst tatsächlich der allererste, da würde ich dir dann kein Unrecht tun wollen!

      87onTour schrieb:

      Jeder der den Wunsch aeussert, zu dem Spiel zu kommen, hat dann die gleiche (oder eine leicht manipulierte) Chance. Finde ich besser als dieses survival of the fittest.
      OK, also war "demokratischer" wie vermutet nur ein Schlagwort weil es gut klingt.Und wo hat diese gleiche Chance jemand aktuell nicht, bzw. wie ist jemand, der nach aktuellem System Karten bekommt "the fittest"? Es geht ja nicht darum, in irgendwas "gut" oder "besser als andere" zu sein, oder schnell oder geschickt oder clever. Es geht nur um Glück: Man muss bei dem aktuellen System einfach sein Glück versuchen und sich in die Schlange für die (nunmal nur begrenzt verfügbaren) Karten hängen. Hat man Glück, bekommt man nach einer oder nach 20 Minuten eine Karte, hat man Pech bekommt man nach einer halben Stunde nur die Meldung dass alles ausverkauft ist..beides schon erlebt, kann eben passieren. Klar, sind eine stabile Internetleitung und ein PC der nicht abschmiert vielleicht eine bessere Erfolgsaussicht als eine wacklige Handyverbindung, wenn man sein monatliches Datenvolumen schon verbraucht hat, aber sonst?
      Dass man da einfach ein bisschen Glück braucht ändert man aber nicht, indem man noch 12 andere Uhrzeiten einrichtet, zu denen kleinere Kontingente verkauft werden für Leute die 14 Stunden am Tag pausenlos arbeiten müssen und auch nicht, indem man eine Verlosung daraus macht - am Ende braucht man ein bisschen Glück, wenns denn unbedingt eins der 3-4 reizvollsten Spiele sein soll, das man sehen will.
      Denn wie schonmal gesagt: Es gibt eigentlich gar kein Problem an Karten zu kommen, überhaupt keins! Für sämtliche Spiele bis auf Doofmund und Kackbach konntest Du bis kurz vor Schluss(habe nicht ganz zuletzt nochmal geschaut) im Early Bird noch Karten kaufen - also eine ganze Woche lang, rund um die Uhr, Samstags, Sonntags, wann immer Du Zeit hattest, hattest Du(sobald die ersten 2-3 Stunden mit großem Andrang rum waren) die freie Auswahl(Nachträgliche Korrektur: Für das Spiel gg LEV war wohl nach 24 Stunden der Teil aus dem Early Bird-Kontingent ausverkauft, danke für den Hinweis Geater!) . Wer da nicht zugeschnappt hat, dessen Ticketwunsch kann so dringend ehrlich nicht gewesen sein. Wenns dann eins der besonderen Spiele sein soll, braucht man eben Glück, egal wie man es genau regelt. Wieso man dafür ein bestehendes und funktionierendes System ändern sollte und was daran "fairer" wäre, sehe ich nach wie vor nicht. Das ist wirklich ein Problem mit der Rosinenpickerei mancher Fans, die nur zu besonderen Spielen ins Stadion wollen.
      Ich hab aus 3 Mitgliedschaftsaccount 3x 2 Tickets bekommen. Eigentlich klappt das fuer mich immer, weil ich mir 30 Minuten im Kalenderpacke und nix anderes mache.

      Als Glueck wuerde ich das jetzt nicht bezeichnen, sondern als Luxus, das mein Arbeitstag das hergibt.

      Ich haette gerne eine Verlosung wo es wirklich Glueck ist, dann ist es naemlich meiner Meinung nach deutlich fairer als so, wie es jetzt ist.
    • Gerade ohne Probleme ein Ticket für DFB Pokal Spiel gegen Wehen Wiesbaden bekommen :tu:
      戦う者は負けるかもしれないが、戦わぬ者はすでに負けている

      Tatakau mono wa makeru kamo shirenai ga, tatakawanumono wa sudeni maketeiru

      Don't eat yellow snow