GF / Christian Keller (GF Sport)

  • Genau darum gehts doch, entweder man entfernt die Sonderprivilegierten oder 50+1 fällt.


    Was hältst du für wahrscheinlicher?

    PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei.


    Skymax (Praeses Emeritus), Ich (Präsident), sharky (Vize), Flykai (Schriftführer), grischa, Heimerzheimer (Ehrenmitglied), caprone, elkie57, winter, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, ManwithnoName, Mittelfeld, effzeh, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, troemmelche71, izeh (Catering), BadischerBock, Salival (Klofrau), Rodi, Die_Macht_am_Rhein (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl), lunyTed (Azubi), Kimeo, Olemaus.

  • Genau darum gehts doch, entweder man entfernt die Sonderprivilegierten oder 50+1 fällt.


    Was hältst du für wahrscheinlicher?

    Dass irgendein fauler Kompromiss gefunden wird.

    Difficile est satiram non scribere - Es ist schwierig, keine Satire zu schreiben (Juvenal)

  • Deb gabs ja bisher schon, noch mehr aufweischen kann man den kaum.

    PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei.


    Skymax (Praeses Emeritus), Ich (Präsident), sharky (Vize), Flykai (Schriftführer), grischa, Heimerzheimer (Ehrenmitglied), caprone, elkie57, winter, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, ManwithnoName, Mittelfeld, effzeh, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, troemmelche71, izeh (Catering), BadischerBock, Salival (Klofrau), Rodi, Die_Macht_am_Rhein (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl), lunyTed (Azubi), Kimeo, Olemaus.

  • Ich bin mir ziemlich sicher, dass spitzfindige Juristen noch das ein oder andere Schlupfloch finden werden.

    Weil die DFL wird weder auf 50+1 noch auf die Retortenclubs verzichten wollen.


    Aber gut, das ist jetzt Offtopic. Vielleicht kann ein Mod das verschieben?

    Difficile est satiram non scribere - Es ist schwierig, keine Satire zu schreiben (Juvenal)

  • Genau darum gehts doch, entweder man entfernt die Sonderprivilegierten oder 50+1 fällt.


    Was hältst du für wahrscheinlicher?

    Das konsequenteste wäre wie gesagt die Ausnahmen aufzuheben. Mit allem zipp und zap der das mitbringen würde. Hier wäre die Frage können die 3 Vereine das Urteil dann noch anfechten. Bin da aber ehrlich gesagt nicht so optimistisch das es so kommt.

    Wir sind die Fans - Wir sind der Verein!


    Mission Wiederaufstieg gestartet


    Müngersdorfer Stadion op Ewig

  • Ich habe ihn am Montag „persönlich“ kennengelernt (konnte leider nur online dabei sein, weil ich im Corona-Seuchenhaus lebe). Ich kann viele der Eindrücke nur bestätigen. Sehr unaufgeregter Typ, der inhaltlich genau das widerspiegelt, was wir brauchen: eine nachhaltige und (finanziell) risikoarme Transfer- und Kaderpolitik. Dass ein GF Sport auch viel wirtschaftliche Kompetenz mitbringt, kann ich ebenfalls nur begrüßen. Auch seine sonstigen Positionen, z.B. zum Thema Investoren, wissen zu gefallen.


    Aber, und auch das hat er hervorgehoben, er muss jetzt erstmal liefern. Es gibt viel zu tun. Aber schön, dass er nun an Bord ist. Mein erster Eindruck ist jedenfalls sehr positiv. Hoffen wir für den Verein, dass er den vielen Vorschusslorbeeren annähernd gerecht wird. Seine Vita stimmt mich jedenfalls sehr zuversichtlich.

    MattEagle‘s Kumpel: „Jedes Mal, wenn ich vom Klo komme, stehen 70 Kölsch auf dem Tisch!“

  • was mir auch aufgefallen ist:

    er bezeichnet sich als Teamplayer, etwas was in den letzten Monaten auch bei den anderen zu beobachten war und wenn er da weiter macht, dann ist das sehr gut für unseren FC

    und ist auch ehrlich: solange als alleiniger Geschäftsführer bei Regensburg gewesen, hat selbst das zum Thema gemacht: auf mehrere Schultern verteilen - ABER, und das fand ich auch sehr ehrlich: in Regensburg hätte er wahrscheinlich dem 2. Mann immer rein geredet (hat er so gesagt) - einfach, weil er jahrelang alleine entschieden hat


    und hat auch einige Fragen der Medienvertreter kurz und knapp abgebügelt (mein Empfinden)

    "es wären doch schon Entscheidungen getroffen worden - Verträge mit Kainz und dem Benno - und wie er...."

    dann ist es so, hat er gemeint


    und seine geäußerte Meinung zu JJ - ihn müsse man unbedingt beim FC halten, jemand der solche Ahnung habe, sodass es wohl zu einer erweiterten Beteilung durch JJ kommen wird, also nicht zurück auf die Stufe als Berater, die er bei den früheren Geschäftsführern inne hatte.

    Mer schwöre dir, he op Treu un ob Iehr! Mer stonn zo dir, FC Kölle! Un mer jonn met dir, wenn et sin muss durch et FUER :FC: :effzeh: :red_heart:

  • "Wir haben aktuell kein klares Gehaltsgefüge", betonte er gegenüber der Sport Bild. An dieser Stelle setzt er nun an. Es sei nun einer seiner Aufgaben, "eine Gehaltsstruktur mit klar definierten Prinzipien einzuführen".

    So sollen Gehälter wie das von Anthony Modeste, das bei etwa 3,5 Millionen Euro pro Jahr liegt, der Vergangenheit angehören. Ein neues Maximum soll voraussichtlich bei rund zwei Millionen Euro liegen - sowohl für Neuzugänge, als auch für Vertragsverlängerungen.

    An diese Decke würden die absoluten Leistungsträger stoßen sowie Spieler, die durch eine Gehaltserhöhung länger an den Klub gebunden werden sollen. Dafür ist Salih Özcan das zurzeit passende Beispiel. Aktuell liegt er bei rund 1,2 Millionen Euro (via Sport Bild), eine Steigerung wäre im neuen Modell also noch möglich.

    Jungprofis, so spekuliert der Bericht ein wenig, könnten sich bei etwa 500.000 Euro einpendeln. Ergänzungsspieler, die ansonsten so gut wie keine Rolle spielen, sollen noch darunter liegen"


    Wie Keller beim Effzeh die Gehaltsobergrenze umsetzen möchte
    Der 1. FC Köln wird weiter einen Sparkurs fahren müssen. Dazu zählt für Neu-Geschäftsführer Christian Keller auch das Umsetzen einer Gehaltsobergrenze. So gut d
    www.90min.de

    PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei.


    Skymax (Praeses Emeritus), Ich (Präsident), sharky (Vize), Flykai (Schriftführer), grischa, Heimerzheimer (Ehrenmitglied), caprone, elkie57, winter, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, ManwithnoName, Mittelfeld, effzeh, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, troemmelche71, izeh (Catering), BadischerBock, Salival (Klofrau), Rodi, Die_Macht_am_Rhein (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl), lunyTed (Azubi), Kimeo, Olemaus.

  • Ich verstehe nicht so genau warum man diese Gehaltsobergrenze jetzt so öffentlich thematisieren muss.


    Man kann ja gerne eine einführen und sich ggf. die Möglichkeit einräumen flexibel zu bleiben aber warum da jetzt scheinbar die 2 Millionengrenze ausgerufen wird verstehe ich nicht.


    Vertragsverlängerung = keine Ablöse und dann keine 2,2 Millionen Gehalt möglich ? Irgendwie komisch.


    Dann wird ein neuer für 2.5 Mio gekauft und der bekommt nur 1.5 Mio Gehalt ?? Insgesamt fast doppelt so teuer, passt aber in die Grenze ?!?

  • Naja, das meiste ist ja nur Spekulation, wirklich zitiert wird er nur bei dem Aufbau eines klar geregelten Gehaltsgefüges. :winking_face:

    PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei.


    Skymax (Praeses Emeritus), Ich (Präsident), sharky (Vize), Flykai (Schriftführer), grischa, Heimerzheimer (Ehrenmitglied), caprone, elkie57, winter, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, ManwithnoName, Mittelfeld, effzeh, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, troemmelche71, izeh (Catering), BadischerBock, Salival (Klofrau), Rodi, Die_Macht_am_Rhein (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl), lunyTed (Azubi), Kimeo, Olemaus.

  • Wo kommuniziert denn Keller dort eine Obergrenze? Davon redet doch nur die Sportbild.


    Interessanter finde ich aber: Wieso hat nicht schon Wehrle für eine klare Struktur gesorgt?

    :koeln: NIEMAND IST GRÖSSER ALS DER VEREIN :koeln:

  • Ich verstehe, dass man da Struktur reinbringen muss und dass man keine 3,5Mio mehr verteilen kann. Allerdings wandelt man damit auf einem schmalen Grad. Man will ja auch noch für andere Spieler und Talente attraktiv bleiben. Wenn die, jetzt mal extrem ausgedrückt, überall anders mehr bekommen können, wirds auch schwierig, Talente zu verpflichten/binden.


    Aber ich vertraue mal darauf, dass sich Keller exakt darum genaue Gedanken macht und einen guten Mittelweg findet!

  • Hallo!

    Zahlen sind nicht vom FC, sondern von der Sportbild

    Mer schwöre dir, he op Treu un ob Iehr! Mer stonn zo dir, FC Kölle! Un mer jonn met dir, wenn et sin muss durch et FUER :FC: :effzeh: :red_heart:

  • ehrlich? Als würde der effzeh das so öffentlich sagen... das sind wieder Spekulationen und Mutmaßungen... denke aber, dass es in die richtige Richtung geht.

    Auf und ab und wir sind trotzdem hier, FC Köln mein Lebenselixier!!
    Meine Wunschaufstellung: Urbig - Finkgräfe, Hübers, Bakatukanda, Carstensen - Huseinbasic, Martel - Lemperle, Uth, Thielmann - Selke

  • Zahlen sind nicht vom FC, sondern von der Sportbild

    Da sieht man mal wieder, dass das Konzept immer noch aufgeht. Solange man einen O-Ton im Text hat, legitimiert es für viele automatisch den zusammenspekulierten Rest.

    MattEagle‘s Kumpel: „Jedes Mal, wenn ich vom Klo komme, stehen 70 Kölsch auf dem Tisch!“

  • Ja aber das sind Boulevardmedien. Die leben davon, sich etwas zusammen zu spekulieren.

    Mir ging es darum, dass deren Spekulation wie ein offizielles Statement des Vereins wahrgenommen wurde.

    MattEagle‘s Kumpel: „Jedes Mal, wenn ich vom Klo komme, stehen 70 Kölsch auf dem Tisch!“

  • Naja in der Essenz ist es ja kein Spekulation: in Zukunft werden wir weniger zahlen als bisher und das Gefüge leistungsbezogener gestalten. Welche Zahlen das sind, ist ja im Prinzip scheißegal.

    Woher die die kolportierten Zahlen nehmen, würde ich auch gerne mal wissen. Aber daran sollte man sich auf jeden Fall nicht festhalten.

  • Ganz einfache Faktenlage: auf der PK bei der Vorstellung hat Keller seine Aussage zur Obergrenze gemacht. Verstehe nicht, wie man jetzt auf den Zug der Sportbild aufspringen kann.

    :koeln: NIEMAND IST GRÖSSER ALS DER VEREIN :koeln: