21 / Steffen Tigges (2026)

  • Habe mir mal so seine Daten angeschaut.

    Er hatte eine gute Saison in der 3. Liga, davor in der Regionalliga war es selbst für diese Liga nichts. Was hat man bitte in ihm gesehen und warum zahlt man auch noch eine für unsere Verhältnisse so hohe Ablösesumme?


    Mit ihm und Dietz, der sogar nur in der 4. Liga gespielt hat, hat man ernsthaft geglaubt in eine Bundesligasaison gehen zu können, eher man dies mit Selke korrigiert hat. Mir fehlen die Worte.

  • Habe mir mal so seine Daten angeschaut.

    Er hatte eine gute Saison in der 3. Liga, davor in der Regionalliga war es selbst für diese Liga nichts. Was hat man bitte in ihm gesehen und warum zahlt man auch noch eine für unsere Verhältnisse so hohe Ablösesumme?


    Mit ihm und Dietz, der sogar nur in der 4. Liga gespielt hat, hat man ernsthaft geglaubt in eine Bundesligasaison gehen zu können, eher man dies mit Selke korrigiert hat. Mir fehlen die Worte.

    Man wollte damals eigentlich mit Modeste als erstem Stürmer in die Saison gehen. Aber dann hat Dortmund auf den letzten Metern des Transferfensters angeklopft, weil ihnen Haller aufgrund seiner Krebsdiagnose ausgefallen ist und Tony wollte halt lieber Champions League spielen. Hättest Du unter den Umständen gesagt „Nee Tony, tut mir leid, aber das können wir nicht machen?“ und damit darauf gesetzt, dass er antwortet „Nagut Chef, Du hast ja recht. Ich begnüge mich mit meinem niedrigeren Gehalt hier in Köln“?

  • ..Hättest Du unter den Umständen gesagt „Nee Tony, tut mir leid, aber das können wir nicht machen?“ und damit darauf gesetzt, dass er antwortet „Nagut Chef, Du hast ja recht. Ich begnüge mich mit meinem niedrigeren Gehalt hier in Köln“?

    Eben. Modeste hätte das nie und nimmer hingenommen. Frage mal die Chinesen.

    Wehrt euch, leistet Widerstand, gegen den Faschismus hier im Land,... auf die Barrikaden, auf die Barrikaden

  • Habe mir mal so seine Daten angeschaut.

    Er hatte eine gute Saison in der 3. Liga, davor in der Regionalliga war es selbst für diese Liga nichts. Was hat man bitte in ihm gesehen und warum zahlt man auch noch eine für unsere Verhältnisse so hohe Ablösesumme?


    Mit ihm und Dietz, der sogar nur in der 4. Liga gespielt hat, hat man ernsthaft geglaubt in eine Bundesligasaison gehen zu können, eher man dies mit Selke korrigiert hat. Mir fehlen die Worte.

    Frag halt Baumgart, was er da gesehen hat

    Stiller Mitleser since 1978 - Colonia Fantastica

  • Man wollte damals eigentlich mit Modeste als erstem Stürmer in die Saison gehen. Aber dann hat Dortmund auf den letzten Metern des Transferfensters angeklopft, weil ihnen Haller aufgrund seiner Krebsdiagnose ausgefallen ist und Tony wollte halt lieber Champions League spielen. Hättest Du unter den Umständen gesagt „Nee Tony, tut mir leid, aber das können wir nicht machen?“ und damit darauf gesetzt, dass er antwortet „Nagut Chef, Du hast ja recht. Ich begnüge mich mit meinem niedrigeren Gehalt hier in Köln“?

    Es geht um unseren Verein und nicht darum, was ein Modeste zu husten hat.

    Man hätte ihn ja abgeben können, wenn man noch genug Zeit gehabt hätte, Ersatz zu verpflichten.

    Hat man diese Zeit nicht mehr, dann muss er halt bleiben. Mit einem Tigges und Dietz in eine Saison zu gehen, ist für mich jedenfalls keine Alternative.

  • Wie sich jetzt an einzelnen Spielern abreagiert wird und man denen die Qualität abspricht.


    Leute akzeptiert es, die ganze Mannschaft ist sch… und es wurde von der sportlichen Führung völlig falsch kalkuliert.

    Ergebnis = Abstieg.


    Ende der Geschichte.

    :FC: "Fußball ist wie Schach, nur ohne Würfel!" :FC:

  • Ich kann schon verstehen, was ihr so schreibt, aber mir tut er schon leid.

    Weil ich glaube, dass er ein toller Mensch ist und die ganze Situation auch echt schlimm für ihn ist.


    Ja, ich weiß, was jetzt kommt ….


    Ich wollte es trotzdem mal gesagt haben.

  • Wenn Modeste einen gültigen Vertrag hatte und wir nicht mehr die Zeit, einen Ersatz zu verpflichten, wäre mir absolut egal, wie Modeste das findet.

    Er hätte gestreikt ganz einfach

    Wehrt euch, leistet Widerstand, gegen den Faschismus hier im Land,... auf die Barrikaden, auf die Barrikaden

  • Das er ein toller Mensch ist, mag durchaus sein, das möchte ich ihm in keinster Weise absprechen.

    Als Spieler ist die Bundesliga für ihn aber meiner Meinung nach mindestens zwei Klassen zu hoch.

  • Eben. Alle, die bei den Transferentscheidungen eingebunden sind, haben da ihre Aktien drin.


    Niemand hat Baumgart gezwungen ihn immer wieder zu bringen, dasselbe bei Schultz jetzt.


    Baumgart hat ihn doch immer geschützt und stark geredet, während er alle Jugendstürmer kritisierte und links liegen ließ.

    PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei.


    Skymax (Praeses Emeritus), Ich (Präsident), sharky (Vize), Flykai (Schriftführer), grischa, Heimerzheimer (Ehrenmitglied), caprone, elkie57, winter, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, ManwithnoName, Mittelfeld, effzeh, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, troemmelche71, izeh (Catering), BadischerBock, Salival (Klofrau), Rodi, Die_Macht_am_Rhein (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl), lunyTed (Azubi), Kimeo, Olemaus.

  • Niemand hat Baumgart gezwungen ihn immer wieder zu bringen, dasselbe bei Schultz jetzt.


    Baumgart hat ihn doch immer geschützt und stark geredet, während er alle Jugendstürmer kritisierte und links liegen ließ.

    Das ist richtig.

    Weder Baumgart noch Schultz mussten ihn immer wieder bringen.

    Leider müssen beide in ihm irgendwas sehen, was der Allgemeinheit verborgen bleibt.

  • Ich schätze Trainingsweltmeister

    Das wird’s sein, denn es gibt ja nun keinen von uns, der das ansatzweise beurteilen kann wie der Trainer, der ihn täglich im Training sieht.

    „Was wir im Innern sind, zählt nicht. Das, was wir tun, zeigt wer wir sind.“

  • Das wird’s sein, denn es gibt ja nun keinen von uns, der das ansatzweise beurteilen kann wie der Trainer, der ihn täglich im Training sieht.

    Kann auch sein das er im Training gut ist aber wenn er das trikot an hat und eingewechselt/von Beginn an spielt ist die buxe voll