Perverser Fußballkapitalismus

  • Laut englischen Medien ist der Wechsel seit gestern bereits fix. Leute wie Ronaldo gehen überall dorthin wo Geld ist, ob das nun der Rivale seines "Ausbildungsvereins" ist oder nicht, ist dem doch egal.

    Ach krass, hab ich in der Form noch nicht mitbekommen.
    Naja, ein Sympath war Ronaldo meiner Meinung noch nie, da macht dieser Wechsel dann auch nicht mehr viel.

  • Hä?

    Merkst Du selbst, dass Du Dir im Grunde genommen damit selbst widersprichst? Ich habe Dir ja zugestimmt dass Ronaldo nicht der einzige wäre, Du negierst das dann in der Folge. (was absolut keinen Sinn ergibt)

    Stimmt zu 100% was du da schreibst, aber trotzdem ist es aufällig das du dir oft die negatieven Sachen aussuchst und deswegen
    stimmt auch diese Aussage..


    Mag nur mein subjektives Gefühl sein, aber irgendwie reagierst Du aktuell etwas allergisch auf meine Beiträge. Kannst Du natürlich gern machen, fällt nur auf.

    .. weil ich von dir früher mehr positive Beiträge gelesen habe und das würde auch besser zu dir passen. Aktuell beteiligst du dich
    auch oft und gerne an Beiträge wo es dir nicht um das Thema an sich geht, sondern um den Schreiber des Beitrags. Das gilt jetzt aber
    nicht nur für dich, auch andere könnten da mal einen Gang zurückschalten und mal das ein oder andere überlesen.

  • In dem Fall ist das aber nicht zutreffend. Ich habe die Ronaldo-Meldung im Onlineportal vom Kicker gelesen, und fand die Idee, sich von ManU ausbilden zu lassen zum Spitzenspieler, und später dann zum Rivalen zu gehen, ziemlich unschön.
    Ich habe niemanden zitiert, und mich auf keinen anderen Beitrag bezogen.


    Dass ich zum Thema Kommerz im Fußball, zu den Perversionen am Markt und in den Vereinen, meine unverhandelbare Meinung habe stimmt. Die habe ich aber nicht erst seitdem hier permanent Werbung für Red Bull gemacht wird, sondern schon seit ich FC- und Fußballfan bin. Dass ich das nun vehementer äußere, liegt an den vielen Werbespots für den modernen Fußball, die seit einer Weile ungefragt im Forum laufen. Mit der Penetranz dieser Meinungsbekundungen wird auch mein eigenes Postingverhalten vehementer.


    Aber heute ist Freitag, da hab ich eh ein sonniges Gemüt :slightly_smiling_face:

  • Das Geld kann es bei CR7 doch nicht sein.
    1 Jahresvertrag für 30 Mio netto
    Jetzt 2 Jahresvertrag für 15 Mio pro Jahr, macht auch 30 Mio und dazu 1 Jahr älter.


    Wo ist mein Denkfehler? grübel

    PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei


    Skymax (Praeses Emeritus), Oropher (Präsident), Flykai (Vize), sharky (Schriftführer), grischa, Heimerzheimer (Ehrenmitglied), caprone, elkie57, winter, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, ManwithnoName, Mittelfeld, effzeh, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, troemmelche71, izeh (Catering), BadischerBock, Salival (Klofrau), Rodi, Die_Macht_am_Rhein (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl), lunyTed (Azubi), Kimeo, Olemaus.

  • Der Express hat jetzt online die Frage aufgeworfen ob es noch kurz vor Transferschluss ein Transferbeben um Haaland geben könnte. Sonst ist gerüchteweise nichts darüber zu finden. Das Gerücht bezieht sich auf eine Quelle aus England.


    Es wird dort mutmaßt das es tatsächlich noch einen Angriff von PSG auf Haaland geben könnte.


    Wenn das noch irgendwie über die Bühne gehen würde wäre dass exakt das worauf ich bereits seit 2 Wochen spekuliert habe. Dann würde PSG das tun was für mich schon lange logisch ist: Einen Mopperer weggeben und die bestmögliche Alternative verpflichten.


    Ohne Top-Nachfolger für Mbappe ist PSG nicht Topfavorit auf den CL-Titel. Mit Top-Nachfolger sind sie es auch weiterhin. Dann kann Mbappe nach Madrid gehen ohne das PSG einen großen Qualitätsverlust erleidet und es gibt weiterhin eine Offensivabteilung die sonst keine andere Vereinsmannschaft hat.

    Einmal editiert, zuletzt von FC-maniac ()

  • Ehrlich? Juckt kaum einen, von welchem Scheich die Kohle geht... es wandert eh nur von Emirat zu Emirat oder von Scheich zu Scheich... ätzend langweilig.


    Real ist chronisch pleite und kann 170 Millionen ausgeben? Komisch, komisch,.. muss mir keiner erzählen, dass da alles mit rechten DIngen zu geht...


    mir ists egal, in welchem Teil der Erde der Sack Reis umgefallen ist...

    Auf und ab und wir sind trotzdem hier, FC Köln mein Lebenselixier!!
    Meine Wunschaufstellung: Horn - Katterbach, Hübers, Mere, Ehizibue - Skhiri - Hector, Duda/Uth, Kainz/Lemperle - Modeste

  • Und was hat das mit dem Thema zu tun?
    PSG-Huldigung kann in den L1 Fred - oder besser noch ins PSG-Forum.

    Difficile est satiram non scribere - Es ist schwierig, keine Satire zu schreiben (Juvenal)

  • ob es noch kurz vor Transferschluss ein Transferbeben um Haaland geben könnte.

    Qatar ist mir zwar total egal, aber für Haaland, den BvB und die 1. BL würde es mir irgendwie leid tun. Ohne Haaland wird der BvB den FCB nicht wirklich angreifen können, selbst mit ihm wird das sehr schwer. ...und Haaland gönne ich ob seiner Einstellung ein Jahr von der gelben Wand ebenfalls und der Wand gönne ich das sie ihn im Stadion erleben dürfen. Wäre also irgendwie genauso bescheiden wie ein Abgang von Haaland zum FCB. grübel


    Ansonsten ist es schon krank was da für Gelder verschoben werden, aber wer weiß wofür das letztlich gut ist. Wenn diese Konstrukte irgendwann durch ihre Prasserei tatsächlich pleite gehen, wäre das ja auch wieder ein Gewinn für alle anderen. Ist eigentlich längst überfällig das sowas mal passiert. :popcorn:

  • CR7 jetzt doch zu Man United?
    Quelle SKY


    Die sind doch alle Ballaballa :woman_facepalming:

    PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei


    Skymax (Praeses Emeritus), Oropher (Präsident), Flykai (Vize), sharky (Schriftführer), grischa, Heimerzheimer (Ehrenmitglied), caprone, elkie57, winter, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, ManwithnoName, Mittelfeld, effzeh, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, troemmelche71, izeh (Catering), BadischerBock, Salival (Klofrau), Rodi, Die_Macht_am_Rhein (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl), lunyTed (Azubi), Kimeo, Olemaus.

  • Wäre ein Traum, wenn CR7 zu United zurückkehren sollte :smiling_face_with_hearts:

    Eines Tages, eines Tages wird's geschehen und dann fahren wir nach Mailand, um den :effzeh: :FC: zu sehen.

  • Wäre ein Traum, wenn CR7 zu United zurückkehren sollte :smiling_face_with_hearts:

    Warum? grübel

    PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei


    Skymax (Praeses Emeritus), Oropher (Präsident), Flykai (Vize), sharky (Schriftführer), grischa, Heimerzheimer (Ehrenmitglied), caprone, elkie57, winter, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, ManwithnoName, Mittelfeld, effzeh, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, troemmelche71, izeh (Catering), BadischerBock, Salival (Klofrau), Rodi, Die_Macht_am_Rhein (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl), lunyTed (Azubi), Kimeo, Olemaus.

  • CR7 jetzt doch zu Man United?
    Quelle SKY


    Die sind doch alle Ballaballa :woman_facepalming:

    Die Ereignisse überschlagen sich wirklich. Jetzt ist es ManUnited obwohl 'ne Woche eigentlich nur City im Raume stand.


    Vielleicht gibt's da auch Strömungen von denen wir nichts wissen. Kann sein dass das Ronaldo selbst schräg vorkam ausgerechnet zu den Blauen zu wechseln (auf unsere Verhältnisse umgemünzt wäre das ungefähr so als hätte Poldi zum Ende der Karriere nochmal bei Kackbach im Raum gestanden), oder vielleicht gab's ja auch von City-Fans Proteste weil einer der blutjung für die Roten spielte jetzt nicht als Oldie ausgerechnet bei den Blauen Gnadenbrot bekommen soll.


    Jedenfalls ist dieser plötzliche Umschwung echt krass.

  • so ein Gnadenbrot hätte ich auch gerne... :grimacing_face:

    Auf und ab und wir sind trotzdem hier, FC Köln mein Lebenselixier!!
    Meine Wunschaufstellung: Horn - Katterbach, Hübers, Mere, Ehizibue - Skhiri - Hector, Duda/Uth, Kainz/Lemperle - Modeste

  • Warum? grübel

    weil ich Fan von ihm bin, und diese "der verlorene Sohn kehrt zurück"-Geschichte sehr charmant fände.

    Eines Tages, eines Tages wird's geschehen und dann fahren wir nach Mailand, um den :effzeh: :FC: zu sehen.

  • Kann ich nachvollziehen. Ich selber war nie ein Fan von ihm obwohl er ein großartiger Spieler war. Aber wäre ich ein Fan von ihm würde ich das auch so sehen. Da schließt sich irgendwie ein Kreis.


    Streng genommen würde er sich ganz schließen wenn er seine Karriere bei Sporting ausklingen lassen würde doch dieser Part war irgendwie sportlich zu unbedeutend. Durchbruch war definitiv bei den Reds, deshalb wäre das der richtige Club um da aufzuhören.