Corona und der Fußball

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Flocke_Fan schrieb:

      Das, was gerade in der Regionalliga passiert (einige Spielabsagen), blüht der Bundesliga auch bei weiter rasant steigenden Infektionen. Dann hat sich das Geschachere um Zuschauer eh erledigt.
      Warum sollte das der BL blühen? Die Konzepte mit den Mannschaften funktioniert. Das sich kein einziger ansteckt konnte man nicht wirklich erwarten. Und noch etwas. Wir haben im April bei 130.000 bis 180.000 Tests pro Woche ca 36.000 Infizierte gehabt. Jetzt haben wir pro Woche bis zu 1.300.000 Tests und ca 45.000 an Infizierten. Was heißt das jetzt? Klar sind die Zahlen hoch, aber im Verhältnis und zu der Panik die nun von vielen wieder verbreitet wird sieht das jetzt nicht gerade nach US-Verhältnissen aus. Zumal sich die Testkapazität pro Woche fast versiebenfacht hat.

      Und zum Thema Fans im Stadion. Ich persönlich bin der Meinung das man Fans im Stadion zulassen sollte. Und im Falle des FC die geplanten 9.200. Dies wäre höchstwahrscheinlich völlig unbedenklich! Aber die DFL hat eben diese Zahl 35 herausgegeben und daran muss sie sich eben nun orientieren. Ansonsten hätten sie ein Konzept unabhängig von eben dieser Zahl auflegen müssen. Das wäre wahrscheinlich auch durchgegangen. Nur hat die DFL mit der Zahl 35 den Politikern einen zusätzlichen Knochen hingeworfen, da man wahrscheinlich glaubte das die Zahlen nicht mehr so hochschießen. Allerdings hätte man ahnen müssen das zumindest durch das größere Testaufkommen, eben jene Dunkelziffern offen gelegt werden, die im April noch verborgen geblieben sind.
    • Ich schaue gerade CL und sehe das Stade Rennes einfach Mal eine komplette Tribüne füllt bei 30.000 Infektionen in Frankreich pro Tag. Wir in Deutschland lassen mittlerweile wieder selbst in Leipzig (wert unter 35) gerade Mal wenn überhaupt 1000 Zuschauer zu.
      Die dummste Idee der WM Geschichte:

      4 Innenverteidiger!
    • genau. Und deshalb sind die Infektionszahlen 5x so hoch wie in Deutschland. Wenn dir das lieber ist, vielleicht gibts da ne stelle und ne Bude für dich.
      No one is born hating another person because of the colour of his skin, or his background, or his religion. People must learn to hate, and if they can learn to hate, they can be taught to love, for love comes more naturally to the human heart than its opposite.
    • Treverer schrieb:

      genau. Und deshalb sind die Infektionszahlen 5x so hoch wie in Deutschland. Wenn dir das lieber ist, vielleicht gibts da ne stelle und ne Bude für dich.
      und dafür hast du genau welchen Beweis das die Zuschauer in den Stadien verantwortlich sind?
      Die dummste Idee der WM Geschichte:

      4 Innenverteidiger!
    • FCLER21 schrieb:

      und dafür hast du genau welchen Beweis das die Zuschauer in den Stadien verantwortlich sind?
      und welchen Beweis hast du, dass es keinen kausalen Zusammenhang gibt?

      In Paris gibts Sperrstunde ab 21 Uhr.

      Da ists natürlich besser, dass 10.000 Fußballfans ins Stadion gehen können, während im Umkehrschluss Millionen Gastronome und Angestellte ihrem Lebensunterhalt nicht nachgehen können.

      Aber hey, man muss den Fokus auf das wichtigste legen.
      No one is born hating another person because of the colour of his skin, or his background, or his religion. People must learn to hate, and if they can learn to hate, they can be taught to love, for love comes more naturally to the human heart than its opposite.
    • bitte nicht wieder die Diskussion. (Stadion auf vs. zu)

      der eine sieht keine kausalen Zusammenhänge zwischen vielen Zuschauern auf engem Raum und der Ausbreitung eines scheinbar hochansteckenden und deutlich resistenteren kaum erforschten Virus.

      der oder die anderen sehen das anders und kämpfen gegen Windmühlen.

      bei Gnabry greift jetzt hoffentlich die volle Härte des Konzeptes, und er darf maximal eine Halbzeit spielen morgen, wenn er verspricht nur durch die Nase zu atmen, und beim Interview nach dem Spiel auf Konsonanten zu verzichten.
      * kannste Dir nich ausdenken
    • 14.10.2020: Ab Samstag 17.10. Ausgangssperre von 21 bis 6 Uhr in den Städten und Metropolen mit höchster Warnstufe: Paris Ile-de-France, Metropole Aix-Marseille, Metropolen Saint-Etienne, Lyon, Grenoble, Lille, Montpellier und Toulouse. Dort gelten ab sofort weitere Beschränkungen des öffentlichen Lebens wie Schließung von Bars und Cafés, Fitnessclubs, Schwimmbäder, Messen und Kongresse. Restaurants dürfen unter Auflagen geöffnet bleiben. Diese Maßnahmen gelten für mindestens 4 Wochen. Knapp vor dem Kipppunkt stehen Rouen, Rennes, Dijon, Clermont-Ferrand, Bordeaux, Nizza.


      Dann ist es da in ein paar Tagen so weit.
      No one is born hating another person because of the colour of his skin, or his background, or his religion. People must learn to hate, and if they can learn to hate, they can be taught to love, for love comes more naturally to the human heart than its opposite.
    • hanibal schrieb:

      Klappt ja super das Konzept. Gnabry Positiv inkl Mannschaftstraining am selben Morgen. 1A Konzept. Man kann nur hoffen das nicht noch mehr Spieler betroffen sind. Aber Hauptsache der Rubel rollt.
      Nun ich verstehe die Aufregung nicht? Das sich früher oder später Spieler oder Betreuer mal anstecken werden war doch völlig klar. Das es nicht schon mehr waren sollte einen wundern. Daran sieht man das dieses Konzept eben nicht absoluter Quatsch ist, sondern schon etwas dahintersteht. Aber man benötigt natürlich auch die Selbstverantwortung eines Spielers. Bisher sieht das in der BL und 2 Liga eigentlich sehr stabil aus. Und er ist ja auch nicht der erste der sich infiziert wie wir selber ja beim FC wissen. Und das sich trotz engen Kontaktes unter den Spielern nicht alle untereinander anstecken, hat vielleicht damit zu tun das dieses Virus eventuell doch nicht so ansteckend ist wie so oft behauptet.
      Bevor jetzt ein Weltverbesserer wieder aus der Hose springt das ist lediglich eine Vermutung, keine belegbare Klarstellung! Also bitte ruhig durch die Hose atmen!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von kalkergeissbock ()

    • Gnabry ist übrigens Symptomfrei, dass heißt hätte er nicht den Test absolviert, würde er das Virus sehr wahrscheinlich unbemerkt weiterverbreiten. Insofern funktioniert das Konzept in der Tat sehr gut.
      Die dummste Idee der WM Geschichte:

      4 Innenverteidiger!
    • FCLER21 schrieb:

      Ich schaue gerade CL und sehe das Stade Rennes einfach Mal eine komplette Tribüne füllt bei 30.000 Infektionen in Frankreich pro Tag. Wir in Deutschland lassen mittlerweile wieder selbst in Leipzig (wert unter 35) gerade Mal wenn überhaupt 1000 Zuschauer zu.
      Reden wir nochmals in zwei Wochen darüber wenn die Zahlen so weiter steigen bzw in wievielen Ländern dann überhaupt noch gekickt wird (sowohl Amateure als auch Profis...) Wir steuern erneut auf einen pandemischen Supergau zu...

      Aber solange Zuschauer oder keine Zuschauer Dein grösstes Problem ist: Glückwunsch
      Like mich am Arsch