• Schwierig den Niedergang da hin zu terminieren. Schließlich stand man 1986 noch im UEFA Cup Finale und erreichte bis 1990 noch 2 Vizemeisterschaften. Du versuchst doch von irgendwas abzulenken...

    wir haben 1990 im WM Finale sogar mit Illgner, Litti und Icke die meisten Startspieler gestellt. :-)

  • Und du übernimmst die Anklage? :rolling_on_the_floor_laughing:

    ne, der mit den langen Haaren :face_with_tears_of_joy:

    No one is born hating another person because of the colour of his skin, or his background, or his religion. People must learn to hate, and if they can learn to hate, they can be taught to love, for love comes more naturally to the human heart than its opposite.

  • Schwierig den Niedergang da hin zu terminieren. Schließlich stand man 1986 noch im UEFA Cup Finale und erreichte bis 1990 noch 2 Vizemeisterschaften. Du versuchst doch von irgendwas abzulenken...

    Vize, Vize, da fängt es doch schon an. Sind wir Leverkusen oder was? Es ist doch ganz einfach:


    Meisterschaften vor 1985: Drei.

    Pokalsiege vor 1985: Vier.


    Und dann? Nüscht mehr. Florida Cup und Zweitligaschalen. Ich lege mich fest: ohne Puma stünden heute etliche CL-Trophäen in der Vitrine und in die Meisterschale könntest du schon zu Saisonbeginn pauschal ein 1. FC Köln reinmeißeln.


    Anzeige ist raus.

    MattEagle‘s Kumpel: „Jedes Mal, wenn ich vom Klo komme, stehen 70 Kölsch auf dem Tisch!“

  • Ja eine: was der FC von 1985 bis 2002 getragen hat ist dir bekannt?

    Selbstverständlich!

    Dieses traurige Kapitel habe ich bewußt nicht angeführt, ich habe es für mich verdrängt. Einen Grund hat Klebe auch ausführlich dargelegt ( :face_blowing_a_kiss: dafür).


    Im Moment des Absetzen des Posts, war mir völlig klar dass jemand (ja, sogar welcher User) darauf anspringt. :winking_face:

    Mir doch ejal!


    Wolfgang Weber: Damals habe ich nicht gewusst, dass das Bein gebrochen war. Wir dachten, es sei eine schwere Prellung, die ja auch stark schmerzt. Deshalb habe ich von der zweiten Halbzeit an weitergespielt, wegen der Verlängerung also noch 75 Minuten lang.



  • In den späten 70ern trug Borussia Kothausen Puma. Der ruhm- und glorreiche :FC: Adidas!


    Noch Fragen? :winking_face:

    Ich muss Puma tragen, weißte ja.


    Ich muss aber auch sagen, dass Puma qualitativ Adidas überholt hat (und das sage ich als Adidas-Jünger).


    Puma muss man grundsätzlich eine Nummer größer nehmen, als bei Adidas.

    Kamamamachen
  • Ich muss aber auch sagen, dass Puma qualitativ Adidas überholt hat (und das sage ich als Adidas-Jünger).


    Puma muss man grundsätzlich eine Nummer größer nehmen, als bei Adidas.

    Keine Frage! Nur früher trugen halt die Vereine Puma, die da auch reingehörten: F95, MG... :winking_face:

    Mir doch ejal!


    Wolfgang Weber: Damals habe ich nicht gewusst, dass das Bein gebrochen war. Wir dachten, es sei eine schwere Prellung, die ja auch stark schmerzt. Deshalb habe ich von der zweiten Halbzeit an weitergespielt, wegen der Verlängerung also noch 75 Minuten lang.



  • Abgesehen davon, dass ich für diesen Typen keinen Orden fordern würde :winking_face: , .......


    ....... hoffe ich sehr, dass wir/Ihr ALLE eingetragene (und somit potentielle) Stammzellenspender sind !!


    Und dafür will ich keinen Orden.

    Die Tatsache, dass ich u.U. einem Menschen dass Leben retten kann, dafür nimmt mein Arbeitgeber gerne den Ausfall meiner Arbeitskraft für einige Tage, und ich gerne die wenigen Stunden/Tage mit einem Eingriff in Kauf !!

  • klar bin ich das, aber ich finde es schon wichtig, dass man gute Dinge anspricht. Man lästert ja oft genug :winking_face:

    Auf und ab und wir sind trotzdem hier, FC Köln mein Lebenselixier!!
    Meine Wunschaufstellung: Schwäbe - Hector, Hübers, Kilian, Schmitz - Ljubicic, Skhiri - Kainz, Uth, Maina - Lemperle

  • Ich trage gerne Puma und werde es sicher nicht von Leipzig abhängig machen.

    Nach der Logik könnte man keine Sportmarken mehr tragen, weil die immer irgendeinen Scheißverein irgendwo sponsorn.

  • Da kann man dann auch einfach sagen „Aus privaten Gründen“.


    Nicht falsch verstehen, ich finde es gut das er das macht, nur das es wieder in der Presse steht finde ich nicht gut.

  • Würde so etwas bei unseren Spielern nicht in der Zeitung stehen? Finde ich sogar gut. Wenn man durch seine Popularität hier helfen kann ist das auch richtig so. Da wird man seiner Verantwortung auch Mal gerecht.

  • Da kann man dann auch einfach sagen „Aus privaten Gründen“.


    Nicht falsch verstehen, ich finde es gut das er das macht, nur das es wieder in der Presse steht finde ich nicht gut.

    Ich finde es sehr gut. Weil es zeigt dass auch reiche Fußballer mit gutem Beispiel vorangehen können. Weil es vielleicht andere auf das Thema aufmerksam macht, und die sich dann ja vielleicht auch registrieren.

    Transfersperre- Ich war dabei!

  • ja stimmt. Da ist die Öffentlichkeit wirklich wichtig. Dann beschäftigen sich wieder ein paar mehr damit.

    Auf und ab und wir sind trotzdem hier, FC Köln mein Lebenselixier!!
    Meine Wunschaufstellung: Schwäbe - Hector, Hübers, Kilian, Schmitz - Ljubicic, Skhiri - Kainz, Uth, Maina - Lemperle

  • Wird es jetzt echt schon negativ gesehen, wenn ein Profi (dem man sonst immer vorwirft nicht in dieser Welt zu leben), sich für soetwas Prämien entgehen lässt und da öffentlich Werbung macht???

    :FC: Und wenn du fällst bin ich bei dir :FC:

  • Ich sehe das vielleicht etwas anders, da es bei uns in der Gegend in letzter Zeit einige Typisierungsaktionen in unterschiedlichen Gemeinden gab. Somit benötige ich keinen Fußballprofi, der darauf aufmerksam macht und wo dann noch erwähnt wird, das er seinen Einsatz fürs kommende Spiel riskiert.

    Das sollte selbstverständlich sein.



    FCFD

    Ob das bei unseren Spielern auch in der Zeitung stehen würde kann doch Niemand beurteilen. Von daher verstehe ich nicht, warum du diese Frage stellst.