Geißbockheim - Clubhaus des 1. FC Köln

  • Vielleicht atmen jetzt ALLE einmal tief durch die Hose und kommen zurück zum eigentlichen Thema. Der betreffende Beitrag wurde überarbeitet und richtiggestellt. Damit sollte es dann gut sein.

    MattEagle‘s Kumpel: „Jedes Mal, wenn ich vom Klo komme, stehen 70 Kölsch auf dem Tisch!“

  • Bei einem Thema, das aus Sicht des FC seit Jahren nicht gut läuft, sagte Habeck sogar spontan Hilfe zu. Als Türoff auf den chronisch stockenden Geißbockheim-Ausbau zu sprechen kam, zeigte sich der Vize-Kanzler interessiert, fragte: “Woran scheitert das?

    ”Türoff und Wolf gingen zunächst nicht darauf ein, dass nicht zuletzt die Kölner Grünen die FC-Pläne blockieren. Habeck versprach ohne die Details zu kennen: „Wenn Sie mir einen Hinweis geben, nehme ich den mit.” Schließlich habe er Kontakte in die Landespolitik. Wolf entgegnete: “Machen wir, aber hinterher, nicht hier auf offener Bühne.“


    Hinweise nehme ich mit”: Vize-Kanzler am Geißbockheim – Habeck bietet FC Hilfe an


    Na da können wir ja nächste Woche mit dem dem Ausbau anfangen.

    Wir sind die Fans - Wir sind der Verein!


    Mission Wiederaufstieg gestartet


    Müngersdorfer Stadion op Ewig

  • Bagger schon bestellt? :smiling_face_with_sunglasses: :nerd_face:

    Auf und ab und wir sind trotzdem hier, FC Köln mein Lebenselixier!!
    Meine Wunschaufstellung: Urbig - Finkgräfe, Hübers, Bakatukanda, Carstensen - Huseinbasic, Martel - Lemperle, Uth, Thielmann - Selke

  • Bagger schon bestellt? :smiling_face_with_sunglasses: :nerd_face:

    Ich sehs schon vor mir. Morgen brettert Habbeck mit dem ganz großen Besteck am Geissbockheim an. Inklusive zu Kreuze kriechende Grünen aus Köln. Und die Reker verkündet sie hätte es schon immer so gewollt. :zany_face:

    Wir sind die Fans - Wir sind der Verein!


    Mission Wiederaufstieg gestartet


    Müngersdorfer Stadion op Ewig

  • Heiße Luft. Nix weiter.

    UEFA-Pokal-Finale: 1986,
    UEFA Euroleague Teilnehmer 2017/18

    UEFA Conference League Teilnehmer 2022/23
    Deutscher Meister: 1962, 1964, 1978,
    DFB-Pokalsieger: 1968, 1977, 1978, 1983,

  • ich würde auch abwarten! Wäre ja toll, wenn da jetzt Bewegung reinkommen würde. Glauben tue ich das allerdings nicht.

    Auf und ab und wir sind trotzdem hier, FC Köln mein Lebenselixier!!
    Meine Wunschaufstellung: Urbig - Finkgräfe, Hübers, Bakatukanda, Carstensen - Huseinbasic, Martel - Lemperle, Uth, Thielmann - Selke

  • wäre schon strange, wenn sich ein Bundesminister in solche Belange einmischt. Würde ich persönlich uncool finden.

    Manchen kann man auch überhaupt nichts recht machen. Was wäre denn uncool daran, dass ein Bundespolitker, ob nun auch noch Minister oder nicht, sich die Sorgen und Probleme von Bürger anhört? Wir alle als FC, als Verein sind auch Bürger in diesem Land und es wäre toll wenn damit Druck auf die Politik und Verwaltung in Köln entstehen würde. Man kann ja skeptisch sein, ob etwas passiert, aber dass ein Politiker zuhört und verspricht das Thema/Problem weiterzutragen jetzt schon "uncool" sein soll, ist albern.

  • Manchen kann man auch überhaupt nichts recht machen. Was wäre denn uncool daran, dass ein Bundespolitker, ob nun auch noch Minister oder nicht, sich die Sorgen und Probleme von Bürger anhört? Wir alle als FC, als Verein sind auch Bürger in diesem Land und es wäre toll wenn damit Druck auf die Politik und Verwaltung in Köln entstehen würde. Man kann ja skeptisch sein, ob etwas passiert, aber dass ein Politiker zuhört und verspricht das Thema/Problem weiterzutragen jetzt schon "uncool" sein soll, ist albern.

    Ja stimmt, ich bin hier ja bekannt als einer, der permanent meckert, und mit nichts zufrieden ist. Danke dass Du das noch mal herausgearbeitet hast, nicht dass das in Vergessenheit gerät.


    Und um Deine Frage zu beantworten: Dass ich ein Problem damit habe, dass sich Politiker die Sorgen der Bürger anhören, hast Du vermutlich exklusiv aus meinem Beitrag herausgelesen- es steht nämlich dort nicht drin.


    Ich habe geschrieben, dass ich eine Einmischung in solche Themen ablehnend bewerten würde. Weil ich auch nicht wollte, dass Faeser jetzt Stimmung macht für Leverkusens Trainingszentrum, Scholz für Gladbachs Ausbau vom Hotel wirbt, oder Schalkes Erweiterung der Jugendakademie. Da müssen die Vereine ihre Hausaufgaben schon selbst machen.

    Gegen zuhören, oder nichtssagendes "mal sehen, was ich tun kann" hab ich hingegen nichts. Hab ich aber wie schon erläutert auch nie behauptet.

  • Sprechen wir hier von unserem Herrn Habeck, welcher unserer Wirtschaft einen Gefallen nach dem anderen tut. Ironie Ende?

    PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei


    Skymax (Praeses Emeritus), Oropher (Präsident), Flykai (Vize), sharky (Schriftführer), grischa, Heimerzheimer (Ehrenmitglied), caprone, elkie57, winter, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, ManwithnoName, Mittelfeld, effzeh, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, troemmelche71, izeh (Catering), BadischerBock, Salival (Klofrau), Rodi, Die_Macht_am_Rhein (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl), lunyTed (Azubi), Kimeo, Olemaus.

  • 2 Kölner Themen, die Habeck durchaus mal ansprechen könnte bei seinen Buddys:

    Ansprechen, ja aber die Entscheidung wird er nicht beeinflussen können und deswegen bleibt es wie es ist.