14. Spt: Union Berlin - FC 2-0 (So 08.12.19/15:30)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Klaus 23 schrieb:

      Botucal schrieb:

      Wir haben gegen Saarbrücken, Augsburg und auch in anderen Spielen gesehen wie es laufen kann wenn man die richtigen Spieler zusammen spielen lässt und die Pflaumen auswechselt... aber immer wieder und wieder stehen bestimmte Spieler zum Anstoss auf dem Feld die dort nix verloren haben. Zur 70. Minute dann zu reagieren ist meist zu spät... lernt man draus ? Nein! Beim nächsten Spiel genau das gleiche...
      stimmt, aber du weißt schon das gegen Saarbrücken ein anderer Trainer auf der Bank saß.Vielleicht ist ach nur die große Anzahl an Pflaumen der Grund.
      Kann sein... aber bei uns scheinen die auch regelmäßig an der Seitenlinie zu stehen. Wie nennt man das ? Betriebsblindheit ?
    • Ich kann es immer noch nicht glauben.
      Uns fehlt alles, aber wirklich alles, was eine Mannschaft braucht.
      PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei

      Skymax (Präsident), oropher (Vize), sharky (Schriftführer), Anfield, grischa, Heimerzheimer (Ehrenmitglied), caprone, Flykai, elkie57, Schwarzwälder GB, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, ManwithnoName, fckoeln1948, Mittelfeld, effzeh, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, troemmelche71, izeh, Badischer Bock, Salival (Klofrau), Rodi, Die_Macht_am_Rhein (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl), lunyTed (Azubi), Kimeo, Olemaus.
    • Sehe ich ähnlich...irgendwann läufst und ackerst du dir nen Wolf. Nach dem 0:2 hat doch gar keiner mehr mitgemacht...logisch das auch er dann mal nachlässt. Wwnn alle so fighten würden wie er würden wir solche Spiele auch nicht sang und klanglos verlieren.
      FC im Blut...egal welche Liga...Klassenerhalt trotz VAR Betrug :mfinger:
    • 8neun schrieb:

      Schaue grad Bremen gegen Paderborn, ist wie eine andere Sportart. Paderborn haut sich rein und verdient sich aktuell das unentschieden.
      Weil die Jungs dort den Abstiegskampf annehmen. Im Vergleich zu denen taumeln wir doch nur übern Platz. Letztlich ziehen die auch bis zur Winterpause an uns vorbei schätze ich.
      FC im Blut...egal welche Liga...Klassenerhalt trotz VAR Betrug :mfinger:
    • Die Mannschaft ist total verunsichert, sie machen nach wie vor zu viele individuelle Fehler. Dazu fehlt bei vielen einfach auch die Qualität. Das ist aber alles gar nicht so entscheidend! Viel entscheidender ist, wie die Mannschaft den Abstiegskampf annimmt! Und da muss man ganz ehrlich sagen: wenn sich nur zwei (Cordoba und Sobiech) von zehn Feldspielern wehren, der Rest sich aber nach dem Gegentor nicht ansatzweise zusammenrafft, dann sagt das schon viel aus! In diesem Zustand haben wir auch in der Bundesliga absolut nichts verloren!

      Natürlich darf man die Saison niemals anschenken, aber wenn wir weiter so auftreten, dann werden wir spätestens nach den ersten 5 Spielen der Rückrunde schon so einen großen Abstand haben, dass nichts mehr zu retten ist. Mir fällt es im Moment schwer noch daran zu glauben, dass es anders ausgehen wird...
    • Botucal schrieb:

      Wir haben gegen Saarbrücken, Augsburg und auch in anderen Spielen gesehen wie es laufen kann wenn man die richtigen Spieler zusammen spielen lässt und die Pflaumen auswechselt... aber immer wieder und wieder stehen bestimmte Spieler zum Anstoss auf dem Feld die dort nix verloren haben. Zur 70. Minute dann zu reagieren ist meist zu spät... lernt man draus ? Nein! Beim nächsten Spiel genau das gleiche...
      Ich gebe Dir recht. Allerdings sitzen dann Höger und die Anderen auf der Bank und werden eingewechselt.

      Jetzt kommt ja noch etwas Schnelligkeit von der Bank aber dann?

      Der Trainer ist in dieser konstellation die ärmste Sau. Egal was und wie er es macht, dieser Kader gibt nicht mehr her.
    • Das war heute so blutleer und aussichtslos, dass ich noch nicht mal mehr einen Funken Hoffnung in mir habe.
      Wo soll man da anfangen und aufhören?
      Was gibt euch noch Hoffnung auf einen Klassenerhalt?
      UEFA-Pokal-Finale: 1986,
      UEFA Euroleague Teilnehmer 2017/18!!!
      Deutscher Meister: 1962, 1964, 1978,
      DFB-Pokalsieger: 1968, 1977, 1978, 1983,
      „Wie würden Sie ihr Verhältnis zu den Kölner Fans beschreiben?" "Das war Liebe auf den ersten Blick, die immer noch da ist und bis zu meinem Tod nicht vergehen wird!" (Lukas Podolski)
    • Domspitze schrieb:

      FCLER21 schrieb:

      Glaub mir da stehen andere auf dem Feld die im HIntergrund gegen Mitspieler ganz anders hetzen.
      Ist das eine Vermutung oder eine Tatsache? Wenn zweiteres, kannst du das ausführen?
      keine Vermutung sondern Tatsache. War zuletzt in der Bild Zeitung auch zu lesen, jaja ich weiß Bild Zeitung zählt nicht.

      Aber denk an die Drexler Aussagen letzte Saison, die Mal aufkommende Spitzelaffäre. Ich kenne bzw. habe sogar Nachrichten gesehen wo ein Spieler gegen einen Mitspieler hetzt werde das aber nicht weiter ausführen.
      Die dummste Idee der WM Geschichte:

      4 Innenverteidiger!
    • Flankengott schrieb:

      wäre dann der 7. Abstieg :thumbsup:
      Total im Smilie vergriffen.
      UEFA-Pokal-Finale: 1986,
      UEFA Euroleague Teilnehmer 2017/18!!!
      Deutscher Meister: 1962, 1964, 1978,
      DFB-Pokalsieger: 1968, 1977, 1978, 1983,
      „Wie würden Sie ihr Verhältnis zu den Kölner Fans beschreiben?" "Das war Liebe auf den ersten Blick, die immer noch da ist und bis zu meinem Tod nicht vergehen wird!" (Lukas Podolski)