TR / Achim Beierlorzer (Cheftrainer)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • So... jetzt geht es los:

      Das es die ersten 5 Spiele ganz schwer wird, war vorher zu erwarten. Immerhin haben wir jetzt 5 der 9 Spiele gegen die obere Tabellenhälfte hinter uns und können einen Haken hinter mehrere Gegner setzen, die nächstes Jahr mit Sicherheit international spielen werden.Innerlich habe ich mir zwar schon noch etwas mehr versprochen, vielleicht nochmal ein Unentschieden oder einen glücklichen Sieg gegen einer der Vereine, aber in der Summe stehen wir mit 3 Punkten gemessen an den Gegnern absolut realistisch da.

      Jetzt geht es aber richtig los: In den nächsten 5 Spielen warten 4 Gegner in Reichweite. Wenn wir gegen Herta und im schlimmsten Fall danach noch gegen Schalke verlieren sollten, wird es hier aber bereits extrem ungemützlich. Der Druck vor dem nächsten Spiel wird also extrem hoch sein.

      Selten hat es hier ein Trainer mit so einem undankbaren Auftaktprogramm zu tun gehabt. Ich hoffe einfach, dass wir möglichst schnell jetzt Punkte holen, damit wir keinen Negativlauf starten, denn wenn das gut geht, sehe ich uns sowohl im Team als auch auf der Trainerbank stark genug besetzt, um den Klassenerhalt zu schaffen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von smiling_saidjin ()

    • smiling_saidjin schrieb:

      Selten hat es hier ein Trainer mit so einem undankbaren Auftaktprogramm zu tun gehabt.
      Selten hatte ein FC-Trainer in allen Teilen der Mannschaft eine so gute Auswahl an Spielern.
      Jetzt sollten Punkte kommen!

      (H) Hertha: 3
      (A) 04: 1
      (H) SCP: 3
      (A) M05: 3
      (A) D`dorf: 1
      (H) Turn&Sport&Gemeine: 3

      Das ist der Anspruch, den man mit dem verfügbaren "Material" haben sollte!
      Und auch mein Anspruch. :hennes:
    • B.Hermes schrieb:

      smiling_saidjin schrieb:

      Selten hat es hier ein Trainer mit so einem undankbaren Auftaktprogramm zu tun gehabt.
      Selten hatte ein FC-Trainer in allen Teilen der Mannschaft eine so gute Auswahl an Spielern.Jetzt sollten Punkte kommen!

      (H) Hertha: 3
      (A) 04: 1
      (H) SCP: 3
      (A) M05: 3
      (A) D`dorf: 1
      (H) Turn&Sport&Gemeine: 3

      Das ist der Anspruch, den man mit dem verfügbaren "Material" haben sollte!
      Und auch mein Anspruch. :hennes:
      Ganz schön hochgegriffen finde ich. Aber ok, wenn du den Anspruch hast nächste Saison international zu spielen :D:
      FC im Blut...egal welche Liga...Klassenerhalt trotz VAR Betrug :mfinger:
    • Naja, was heißt hochgegriffen... sagen wir doch einfach: das wäre die nahezu optimale Ausbeute.

      Die dort eingeplanten 3er sind grundsätzlich gegen Abstiegskandidaten (Hoffenheim vielleicht halb außen vor), die 1er gegen Scheiße 04 und Dummdorf. So unrealistisch finde ich das jetzt nicht.

      Auch ich „erwarte“ 9 Punkte aus diesen Spielen, wenns 11 werden, auch ok :)
    • floedi_82 schrieb:

      Naja, was heißt hochgegriffen... sagen wir doch einfach: das wäre die nahezu optimale Ausbeute.

      Die dort eingeplanten 3er sind grundsätzlich gegen Abstiegskandidaten (Hoffenheim vielleicht halb außen vor), die 1er gegen Scheiße 04 und Dummdorf. So unrealistisch finde ich das jetzt nicht.

      Auch ich „erwarte“ 9 Punkte aus diesen Spielen, wenns 11 werden, auch ok :)
      War auch nicht bierernst gemeint....aber ich finde dennoch 14 von 18 Punkten (Schnitt von 2,3 Punkten) als Anspruch zu haben ist ganz schön ambitioniert für einen Aufsteiger.
      Klar, im Grunde muss man 18 von 18 "wollen"...aber ich bin da auch eher bei 9...10 die ich "erwarte/erhoffe".
      FC im Blut...egal welche Liga...Klassenerhalt trotz VAR Betrug :mfinger:
    • So, Schonzeit ist vorbei.
      Ab jetzt muss geliefert werden.
      Gut gespielt und trotzdem verloren bringt leider keine Punkte im Abstiegskampf.
      Und ein "netter, sympathischer" Trainer leider auch nicht.
      Wenn es also nicht direkt wieder runter gehen soll, muss ab jetzt nicht nur die Spielweise sondern auch das Ergebnis stimmen.
      Und sowas wie gegen BMG will ich auch nie wieder sehen...
      UEFA-Pokal-Finale: 1986,
      UEFA Euroleague Teilnehmer 2017/18!!!
      Deutscher Meister: 1962, 1964, 1978,
      DFB-Pokalsieger: 1968, 1977, 1978, 1983,
      „Wie würden Sie ihr Verhältnis zu den Kölner Fans beschreiben?" "Das war Liebe auf den ersten Blick, die immer noch da ist und bis zu meinem Tod nicht vergehen wird!" (Lukas Podolski)
    • Klar, sind 6 Spiele ohne Niederlage ambitioniert. Es ist möglich, wenn die Einstellung wie gegen den BvB in die Köpfe gesetzt wird. Ein Sieg gegen Hertha zuhause könnte die Köpfe wieder etwas freier machen (das wird ein Kampfspiel werden), diesen Erfolg auf Schalke mit einem Punkt bestätigen und dann wieder im RES Paderborn putzen.
      Dann haben wir schon eine kleine Serie und damit funktionieren auch wieder ein paar Dinge mehr. Das ist meine Hoffnung. Denn, man sieht es ja, mit jeder Niederlage wird es mental schwerer bis nichts mehr zusammenläuft.
      :hennes:
    • Achim coacht uns zu nem 3 zu 0 gegen Tante Bertha. 8)
      PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei.

      Skymax (Präsident), Ich (Vize), sharky (Schriftführer), Anfield, grischa, Heimerzheimer (Ehrenmitglied), caprone, Flykai, elkie57, winter, Schwarzwälder GB, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, ManwithnoName, Mittelfeld, effzeh, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, troemmelche71, izeh, BadischerBock, Salival (Klofrau), Rodi, Die_Macht_am_Rhein (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl), lunyTed (Azubi), Kimeo, Olemaus.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Oropher ()

    • B.Hermes schrieb:

      Klar, sind 6 Spiele ohne Niederlage ambitioniert. Es ist möglich, wenn die Einstellung wie gegen den BvB in die Köpfe gesetzt wird. Ein Sieg gegen Hertha zuhause könnte die Köpfe wieder etwas freier machen (das wird ein Kampfspiel werden), diesen Erfolg auf Schalke mit einem Punkt bestätigen und dann wieder im RES Paderborn putzen.
      Dann haben wir schon eine kleine Serie und damit funktionieren auch wieder ein paar Dinge mehr. Das ist meine Hoffnung. Denn, man sieht es ja, mit jeder Niederlage wird es mental schwerer bis nichts mehr zusammenläuft.
      :hennes:
      Ist halt wie beim Autoverkauf...Preis hoch ansetzen damit man das bekommt was man möchte :tu:
      FC im Blut...egal welche Liga...Klassenerhalt trotz VAR Betrug :mfinger:
    • Benutzer online 1

      1 Besucher