19 / Kingsley Ehizibue

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Wirkt für mich bisschen übermotiviert, oder sehe ich das falsch?

      Dadurch will er einfach zu viel, anstatt die "einfachen" Dinge zu machen, so dass zwangsläufig Fehler passieren.

      Die Flanken sind leider einfach grausam, so sehr ich Easy mag vom Typen her.

      Bitte immer 1 Stunde nach Trainingsschluss ne Extraschicht einlegen mit Flanken üben!

      Aber schon krass, dass ein Profifußballer nicht Flanken kann, das können ja Spieler von meinem Team aus der Kreisklasse B teilweise wesentlich besser!
      Horn - Ehizibue, Meré (Bornauw), Czichos, Hector - Schaub (Churlinov / Schindler), Shkiri (Höger) , Verstraete, Drexler (Kainz), Cordoba, Modeste
    • Wie kann man innerhalb von so wenigen Spielen so unterschiedliche Meinungen zu dem Jungen haben? Klar hat er Stärken und Schwächen und er wird auch noch dazu lernen.

      Wir haben alle nach schnellen Spielern geschrien und jetzt, wo wir einen schnellen Spieler haben, soll Bader wieder auf RV. Der ist nicht mal in Liga 2 halbwegs klargekommen.
      effzeh 2019/2020
    • skymax schrieb:

      Bornauw wäre für mich dann Sörensen 2.0, fände ich extrem unsinnig und Schade.
      Findest du?
      Bornauw hat im Gegensatz zu Sörensen deutlich mehr Tempo und Technik. Den kann man schon auf Außen bringen. Von unseren IV ist er der schnellste. Ob er als RV besser als Bader ist, weiß ich nicht. Die Leistung gegen Freiburg auf RV war aber gut. Da mache ich mir wenig Sorgen.

      Und zu Easy: Auch mit den beiden zuletzt schlechteren Leistungen ist er auf RV immer noch ein Quantensprung im Vergleich zum Vorjahr. Vermutlich wird er jetzt besonders kritisch gesehen wegen seiner sehr guten Anfangsleistungen. Da ist die Erwartungshaltung sofort hochgeschossen. Geben wir ihm mal Zeit bis zur Winterpause und reden dann wieder.
      Difficile est satiram non scribere - Es ist schwierig, keine Satire zu schreiben (Juvenal)
    • effzeh schrieb:

      Wie kann man innerhalb von so wenigen Spielen so unterschiedliche Meinungen zu dem Jungen haben? Klar hat er Stärken und Schwächen und er wird auch noch dazu lernen.

      Wir haben alle nach schnellen Spielern geschrien und jetzt, wo wir einen schnellen Spieler haben, soll Bader wieder auf RV. Der ist nicht mal in Liga 2 halbwegs klargekommen.
      Allerdings ist Schnell sein alleine eben nicht Erfolgreich, dazu gehört noch etws mehr wie Technik, Spielverständnis und Taktik um ein guter Spieler zu sein...
      Als RA müsste man Easy mal Probieren, allerdings als Defensivspieler ist das schon nicht gut von ihm, da erinnert er an Klünter
      Scouting von Anfang 2018:
      Matteo Guendouzi, Christian Kouame, Jonathan Ikone, Raul de Tomas, Sofiane Alakouch, William Bianda, Evan NDicka, Jose Lara, Matheus Cunha

      Mal sehen wer den Durchbruch schafft

      Scouting November 2018
      Jean Kevin Duverne, Bryan Mbeumo, Alexis Claude Maurice
    • Tigranes schrieb:

      skymax schrieb:

      Bornauw wäre für mich dann Sörensen 2.0, fände ich extrem unsinnig und Schade.
      Findest du?Bornauw hat im Gegensatz zu Sörensen deutlich mehr Tempo und Technik. Den kann man schon auf Außen bringen. Von unseren IV ist er der schnellste. Ob er als RV besser als Bader ist, weiß ich nicht. Die Leistung gegen Freiburg auf RV war aber gut. Da mache ich mir wenig Sorgen.
      Allerdings kann man das auch 1 zu 1 auf Sörensen anwenden, denn Technich schwach war Sörensen keineswegs und Sörensen hat auch viele sehr gute Spiele als RV bestritten in den paar Jahren, also da würde ich nicht, vor allem nicht nach nur einem Spiel, Bornauw als besser bezeichnen
      Scouting von Anfang 2018:
      Matteo Guendouzi, Christian Kouame, Jonathan Ikone, Raul de Tomas, Sofiane Alakouch, William Bianda, Evan NDicka, Jose Lara, Matheus Cunha

      Mal sehen wer den Durchbruch schafft

      Scouting November 2018
      Jean Kevin Duverne, Bryan Mbeumo, Alexis Claude Maurice
    • Er hat scheinbar einen klaren Auftrag von AB, dass er sich als moderner RV oft aktiv mit nach vorne einschaltet.
      Das ist vom Prinzip auch vollkommen richtig.

      Mir ist auch bewusst, dass man dadurch ein Risiko hat, wenn der AV weiter vorne auch mal den einen oder anderen Ballverlust erzeugt.

      Ich würde Easy nicht vollkommen aussen vor lassen.
      Er wird 1-2 Spiele Sperre bekommen, da muss man ihn in Ruhe aufbauen.

      Ganz wichtig: Sicherheit erlangen über die einfachen Sachen.
      Kein Beinschuss, nicht 2-3 Spieler ausdribbeln.

      Hinten sicher stehen, und mit der Sicherheit Schritt für Schritt wieder nach vorne einschalten.
      Da hoffe ich, dass Hector ihm als counterpart aus der anderen Seite ein bisschen fördert und "coacht".
    • FCALPAY schrieb:

      Allerdings kann man das auch 1 zu 1 auf Sörensen anwenden, denn Technich schwach war Sörensen keineswegs und Sörensen hat auch viele sehr gute Spiele als RV bestritten in den paar Jahren, also da würde ich nicht, vor allem nicht nach nur einem Spiel, Bornauw als besser bezeichnen

      Standen wir gegen Freiburg also nur Stöger-like hinten drin?

      Denn das war das einzige System in dem er einen passablen RV gegeben hat.
      PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei.

      Skymax (Präsident), Ich (Vize), sharky (Schriftführer), Anfield, grischa, Heimerzheimer (Ehrenmitglied), caprone, Flykai, elkie57, winter, Schwarzwälder GB, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, ManwithnoName, Mittelfeld, effzeh, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, troemmelche71, izeh, BadischerBock, Salival (Klofrau), Rodi, Die_Macht_am_Rhein (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl), lunyTed (Azubi), Kimeo, Olemaus.
    • Er ist jung, neu in der Liga und spielte gegen fast übermächtige Gegner.
      Ja gegen den BVB hätte er etwas energischer.... (aber wieviele km hat er vorher in diesem Spiel unter Volllast abgespult?)
      Ja, gegen BMG war er schlecht!
      Gestern war er nicht der einzige, der den Kopf verlor (Czichos 29 Jahre alt, Cordoba hundert??? Buli-Spiele).
      Nein - die Kritik darf man nicht an ihm (oder auch Schindler) fest machen.
      Viele Grüße
      Bobber
      Team Wolf: Qualitätskontrolle Sport, Satzung überprüfen, Geißbockheim modernisieren und Stadionfrage klären! Haut rein!!!
    • Mein Eindruck ist, dass ihn der Hype nach den ersten Spielen, in denen er sich das Lob ja absolut verdient hatte, etwas überdrehen lässt. Wenn er davon wieder runterkommt, wird sich die Verpflichtung wieder als die richtige erweisen.

      Arbeiten muss er definitiv an seinen Flanken, denn dem nächstgelegenen Gegner die Kugel von außen direkt in die Gräten zu spielen, ist jedesmal eine Einladung zum Konter. Aber das ist nichts, was sich nicht trainieren und verbessern ließe.
    • FCALPAY schrieb:

      Allerdings kann man das auch 1 zu 1 auf Sörensen anwenden, denn Technich schwach war Sörensen keineswegs und Sörensen hat auch viele sehr gute Spiele als RV bestritten in den paar Jahren, also da würde ich nicht, vor allem nicht nach nur einem Spiel, Bornauw als besser bezeichnen
      Viele sehr gute Spiele als RV? Das waren einige sehr wenige. Seine Langsamkeit war auf der Position ein noch viel größeres Problem als innen. Und da muss man keine x Spiele von Bornauw gesehen haben, dass er diese Schwäche nicht hat.
      Difficile est satiram non scribere - Es ist schwierig, keine Satire zu schreiben (Juvenal)
    • Wie ich bereits nach den ersten beiden Spielen sagte weder ist er so gut wie er dort gemacht wurde noch ist er nun so schlecht wie er gemacht wird. Manchmal sind seine Aktionen so ein bischen Flippermäßig wie das verschuldete Gegentor gegen Gladbach, da er sein Tempo manchmal selber nicht kontrollieren kann.
      Die dummste Idee der WM Geschichte:

      4 Innenverteidiger!
    • MainEffzeh schrieb:




      Aber schon krass, dass ein Profifußballer nicht Flanken kann, das können ja Spieler von meinem Team aus der Kreisklasse B teilweise wesentlich besser!
      deine Kreisklasse B Spieler laufen aber auch nur 8km/h schnell. Wäre ja traurig wenn sie in dem Tempo keine Flanke an den Mann bringen könnten ;)
      Horn
      Ehizibue - Bornauw - Czichos - Katterbach
      Verstraete - Skihri -
      Drexler - Schaub - Hector -
      Terodde
    • Tigranes schrieb:

      FCALPAY schrieb:

      Allerdings kann man das auch 1 zu 1 auf Sörensen anwenden, denn Technich schwach war Sörensen keineswegs und Sörensen hat auch viele sehr gute Spiele als RV bestritten in den paar Jahren, also da würde ich nicht, vor allem nicht nach nur einem Spiel, Bornauw als besser bezeichnen
      Viele sehr gute Spiele als RV? Das waren einige sehr wenige. Seine Langsamkeit war auf der Position ein noch viel größeres Problem als innen. Und da muss man keine x Spiele von Bornauw gesehen haben, dass er diese Schwäche nicht hat.
      Ja viele gute Spiele hatte Sörensen als RV, wenn man sich die gesamte Zeit anschaut, welche er bei uns unter Vertrag steht, aber die meisten Vergessen halt alles was länger als ein Paar Wochen her ist...
      Ja Bornauw ist schneller, aber das macht ihn nicht automatisch besser, das muss hier endlich in die Köpfe rein, dass das Gesamtpaket entscheidend ist und nicht einzelne Aspekte des Spielers.
      Die Stärken und Schwächen müssen im Zusammenspiel funktionieren, daher ist Geschwindigkeit alleine kein Aspekt, der einen Spieler automatisch besser macht
      Scouting von Anfang 2018:
      Matteo Guendouzi, Christian Kouame, Jonathan Ikone, Raul de Tomas, Sofiane Alakouch, William Bianda, Evan NDicka, Jose Lara, Matheus Cunha

      Mal sehen wer den Durchbruch schafft

      Scouting November 2018
      Jean Kevin Duverne, Bryan Mbeumo, Alexis Claude Maurice
    • FCALPAY schrieb:

      Ja viele gute Spiele hatte Sörensen als RV, wenn man sich die gesamte Zeit anschaut, welche er bei uns unter Vertrag steht, aber die meisten Vergessen halt alles was länger als ein Paar Wochen her ist...
      Definiere "viele". Wenn du damit 5 oder weniger meinst, dann stimme ich dir zu. Ansonsten dürfte es eher mit deiner Erinnerung nicht weit her sein.
      Oder du hast eine andere Vorstellung von "gut" als ich.

      FCALPAY schrieb:

      Ja Bornauw ist schneller, aber das macht ihn nicht automatisch besser, das muss hier endlich in die Köpfe rein, dass das Gesamtpaket entscheidend ist und nicht einzelne Aspekte des Spielers.
      Die Stärken und Schwächen müssen im Zusammenspiel funktionieren, daher ist Geschwindigkeit alleine kein Aspekt, der einen Spieler automatisch besser macht
      Richtig.
      Aber Bornauw ist nicht nur deutlich (!) schneller als Sörensen. Er ist auch technisch stärker, hat ein besseres Stellungsspiel, ist deutlich besser im Kopfballspiel und ist insgesamt handlungsschneller. Beim Aufbauspiel sind beide in etwa gleich schwach. Ansonsten ist Bornauw im Vergleich zu Sörensen ein Quantensprung.

      Edith sagt: Das gehört aber natürlich nicht in den Easy-Fred. Vielleicht kann ein Mod das in den Bornauw-Fred verschieben?
      Difficile est satiram non scribere - Es ist schwierig, keine Satire zu schreiben (Juvenal)
    • Tigranes schrieb:

      FCALPAY schrieb:

      Ja viele gute Spiele hatte Sörensen als RV, wenn man sich die gesamte Zeit anschaut, welche er bei uns unter Vertrag steht, aber die meisten Vergessen halt alles was länger als ein Paar Wochen her ist...
      Definiere "viele". Wenn du damit 5 oder weniger meinst, dann stimme ich dir zu. Ansonsten dürfte es eher mit deiner Erinnerung nicht weit her sein.Oder du hast eine andere Vorstellung von "gut" als ich.

      FCALPAY schrieb:

      Ja Bornauw ist schneller, aber das macht ihn nicht automatisch besser, das muss hier endlich in die Köpfe rein, dass das Gesamtpaket entscheidend ist und nicht einzelne Aspekte des Spielers.
      Die Stärken und Schwächen müssen im Zusammenspiel funktionieren, daher ist Geschwindigkeit alleine kein Aspekt, der einen Spieler automatisch besser macht
      Richtig.Aber Bornauw ist nicht nur deutlich (!) schneller als Sörensen. Er ist auch technisch stärker, hat ein besseres Stellungsspiel, ist deutlich besser im Kopfballspiel und ist insgesamt handlungsschneller. Beim Aufbauspiel sind beide in etwa gleich schwach. Ansonsten ist Bornauw im Vergleich zu Sörensen ein Quantensprung.

      Edith sagt: Das gehört aber natürlich nicht in den Easy-Fred. Vielleicht kann ein Mod das in den Bornauw-Fred verschieben?
      Oh das waren schon weit über 10 gute bis sehr Gute Spiele von Sörensen als RV, solltest dich da vlt mal an die ersten beiden Saisons erinnern, das war teilweise schon stark

      Nein ist Bornauw nicht, er ist nicht Technisch stärker, das Stellungsspiel ist auch nicht wirklich besser und im Kopfballspiel ist bisher auch wenig bis nichts passiert bei Bornauw (bisher erst 2 gewonnene Kopfballduelle diese Saison)..

      Du bist ein Paradebeispiel für jemanden, der nur die letzten Eindrücke in Erinnerung hat, allerdings das Geamtbild und Gesamtzeit komplett ausblendest
      Scouting von Anfang 2018:
      Matteo Guendouzi, Christian Kouame, Jonathan Ikone, Raul de Tomas, Sofiane Alakouch, William Bianda, Evan NDicka, Jose Lara, Matheus Cunha

      Mal sehen wer den Durchbruch schafft

      Scouting November 2018
      Jean Kevin Duverne, Bryan Mbeumo, Alexis Claude Maurice
    • FCALPAY schrieb:

      Oh das waren schon weit über 10 gute bis sehr Gute Spiele von Sörensen als RV, solltest dich da vlt mal an die ersten beiden Saisons erinnern, das war teilweise schon stark
      Er hat bei uns knapp 30 Spiele als RV gemacht, wenn man die Kurzeinsätze mal außen vor lässt. Wo du da weit über 10 gute oder gar sehr gute Spiele gesehen haben willst, ist ein Rätsel. Außer du definierst "gut" als "unterdurchschnittlich" und "sehr gut" als "mittelmäßig". Dann dürfte es in etwa hin kommen.

      FCALPAY schrieb:

      Nein ist Bornauw nicht, er ist nicht Technisch stärker, das Stellungsspiel ist auch nicht wirklich besser und im Kopfballspiel ist bisher auch wenig bis nichts passiert bei Bornauw (bisher erst 2 gewonnene Kopfballduelle diese Saison).
      Nur zur Sicherheit: Wir reden von Frederik Sörensen und von Sebastiaan Bornauw?
      Falls ja, dürftest du deine Meinung relativ exklusiv haben. Aber das wird dich vermutlich nicht stören...
      Difficile est satiram non scribere - Es ist schwierig, keine Satire zu schreiben (Juvenal)
    • Benutzer online 4

      4 Besucher