Stimmung, Fanverhalten, Aktionen beim FC

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • iwrestledabearonce schrieb:

      Botucal schrieb:

      ja einfach grausamer Fussball ablieferte, habe ich so schon lange nicht mehr von unserem FC erlebt.
      :wos: ernsthaft??? ich habe da unter Anfang und Stöger aber weitaus schlimmere Auftritte in Erinnerung.
      Moin,
      ja ist mein Ernst.
      Kann mich nicht erinnern wann ich das letzte Mal eine derart große Anhäufung individueller Fehler gesehen habe.
      Einige Spieler haben sich das Leben derart selber schwer gemacht, dass man gemerkt hat wie sie immer hektischer wurden.
      Allen voran Easy und Verstraete habe ich diese Saison noch nicht so schlecht erlebt. Als Risse rein kam und mit den 3 ersten Ballkontakten gleich 3 Fehlpässe ablieferte wurde um mich rum schon gerufen ihn gleich wieder auszuwechseln.
      Die Masse an Fehlpässen,unnötigen Ballverluste durch magelhafte Ballan- und Mitnahme, unnötige Dribblings obwohl Mitspieler frei stehen etc. etc. fand ich Samstag extrem.
    • Das war mein erstes Derby welches ich im Stadion verfolgt hab und ich hab mir irgendwie was anderes vorgestellt.
      Vor Anpfiff war die Stimmung meiner Meinung nach auch noch gut. Aber als die Mannschaft anfing sich einen scheiß zusammen zu spielen, wurde es immer schlimmer.
      Ich saß O16 und es kamen kaum noch Gesänge oben an, weil zwischen Süd und mir einfach niemand mehr mitgemacht hat.
      Wenn ich was verstehen konnte hab ich auch mitgemacht und hab merkwürdige Blicke von allen um mich herum geerntet. Da kommt man sich dann auch irgendwann total bescheuert vor.
      Alle haben nur über die Leistung gemeckert.
      So ne schlechte Stimmung hab ich echt lang nicht mehr erlebt.
      Zeitweise war es ja so still, dass man eine Stecknadel fallen hören konnte. Also von den Gladbachern kam ja auch nix.
      Ich bin auch völlig emotionslos nach hause gefahren. Normalerweise reg ich mich über Niederlagen auf, aber da war einfach nichts.
    • Also wenn ich den Tuppes sehe der in der Zeitung abgelichtet ist und der den Böller "geworfen" haben soll.... :facepalm: Kusiert ja sein Profil bei Fb und auch das was ich dort gesehen habe lässt mich zu dem Schluss kommen...da gibbet wahrscheinlich nicht viel zu holen. Aber wovon ich fest überzeugt bin aufgrund der Bilder dort...das Stadionverbot wird ihm weh tun, mehr als das Finanzielle.
      FC im Blut...egal welche Liga...Klassenerhalt trotz VAR Betrug :mfinger:
    • Wehrle spricht im Interview mit der Bölleraktion davon, dass das Ordnungspersonal nach DFB Statuten geschult wurde. Da frage ich mich allerdings, warum bei uns auf Nord Oberrang wie so oft am vergangenen Spieltag Personen mit Rübentrikots in den Oberrang gelangen konnten. Und wenn man das Ordnungspersonal darauf angesprochen hat, dass keine Gästefans oder zumindest niemand mit Fanutensilien wie Trikots des gegnerischen Vereins usw. in den Nordern Oberrang darf, und das Personal angewiesen ist, solche Fans entweder dazu aufzufordern das Trikots etc. auszuziehen, oder den Bereich zu verlassen, und das Ordnungspersonal mir dann sagt, wer das denn sagen würde, da frage ich mich wer oder was da geschult wurde.

      Es ist ganz klar beim Ticketkauf kommuniziert während des Bestellvorgangs, dass Gästefans im Nord Oberrang nichts zu suchen haben, insbesondere wenn doch, dort nur ohne Klamotte etc. des gegnerischen Vereins den Bereich betreten dürfen. Ich verstehe das nicht und es will mir nicht in den Kopf warum da nicht konsequent durchgegriffen wird.
      „Es überwiegt eigentlich beides.“
    • Manamana72 schrieb:

      Also wenn ich den Tuppes sehe der in der Zeitung abgelichtet ist und der den Böller "geworfen" haben soll.... :facepalm: Kusiert ja sein Profil bei Fb und auch das was ich dort gesehen habe lässt mich zu dem Schluss kommen...da gibbet wahrscheinlich nicht viel zu holen. Aber wovon ich fest überzeugt bin aufgrund der Bilder dort...das Stadionverbot wird ihm weh tun, mehr als das Finanzielle.
      Der Typ ist kein DK Inhaber und auch kein Mitglied beim FC. Was glaubst Du juckt ihn das Stadionverbot beim FC??? Und wenn beim Typen laut deiner Analyse nichts zu holen sein wird, bleibt der FC ohnehin auf der Strafe sitzen. Wehrle beruft sich auf ein Urteil auf 2014, was jedoch nicht gleichwohl bedeutet, dass in diesem Fall wieder so entschieden wird. Es wird immer wieder einzeln betrachtet.
      „Es überwiegt eigentlich beides.“
    • HackePeter1974 schrieb:

      Manamana72 schrieb:

      Also wenn ich den Tuppes sehe der in der Zeitung abgelichtet ist und der den Böller "geworfen" haben soll.... :facepalm: Kusiert ja sein Profil bei Fb und auch das was ich dort gesehen habe lässt mich zu dem Schluss kommen...da gibbet wahrscheinlich nicht viel zu holen. Aber wovon ich fest überzeugt bin aufgrund der Bilder dort...das Stadionverbot wird ihm weh tun, mehr als das Finanzielle.
      Der Typ ist kein DK Inhaber und auch kein Mitglied beim FC. Was glaubst Du juckt ihn das Stadionverbot beim FC??? Und wenn beim Typen laut deiner Analyse nichts zu holen sein wird, bleibt der FC ohnehin auf der Strafe sitzen. Wehrle beruft sich auf ein Urteil auf 2014, was jedoch nicht gleichwohl bedeutet, dass in diesem Fall wieder so entschieden wird. Es wird immer wieder einzeln betrachtet.
      Wenn man sein Profil und die Fotos sieht erkennt man zumindest das er den FC nicht nur am Rande verfolgt. Insofern "vermute" ich wird ihn ein Stadionverbot schon "treffen". Nur weil man keine Dk hat (muss man erstmal bekommen und sich auch leisten können) sowie kein Mitglied ist...kann man ja dennoch relativ oft zum Spiel im Stadion sein. Wie auch immer, er wird hoffentlich eine für ihn schmerzhafte Strafe bekommen.
      FC im Blut...egal welche Liga...Klassenerhalt trotz VAR Betrug :mfinger:
    • Ich finde es aber auch lächerlich, dass der FC da sämtliche Schuld von sich weist. Wie alle wissen, wie die Eingangs"kontrollen" ablaufen. Da bekommt man einen feuchten Händedruck und darf durchgehen, mit Kontrolle hat das nichts zutun. Kein Wunder, dass es jeder Vollidiot schafft, Bengalos und Böller mit ins Stadion zu bringen. Vielleicht sollte man die Leute gerade bei solch einem Spiel mal richtig abtasten bzw die Taschen untersuchen?
    • Manamana72 schrieb:

      HackePeter1974 schrieb:

      Manamana72 schrieb:

      Also wenn ich den Tuppes sehe der in der Zeitung abgelichtet ist und der den Böller "geworfen" haben soll.... :facepalm: Kusiert ja sein Profil bei Fb und auch das was ich dort gesehen habe lässt mich zu dem Schluss kommen...da gibbet wahrscheinlich nicht viel zu holen. Aber wovon ich fest überzeugt bin aufgrund der Bilder dort...das Stadionverbot wird ihm weh tun, mehr als das Finanzielle.
      Der Typ ist kein DK Inhaber und auch kein Mitglied beim FC. Was glaubst Du juckt ihn das Stadionverbot beim FC??? Und wenn beim Typen laut deiner Analyse nichts zu holen sein wird, bleibt der FC ohnehin auf der Strafe sitzen. Wehrle beruft sich auf ein Urteil auf 2014, was jedoch nicht gleichwohl bedeutet, dass in diesem Fall wieder so entschieden wird. Es wird immer wieder einzeln betrachtet.
      Wenn man sein Profil und die Fotos sieht erkennt man zumindest das er den FC nicht nur am Rande verfolgt. Insofern "vermute" ich wird ihn ein Stadionverbot schon "treffen". Nur weil man keine Dk hat (muss man erstmal bekommen und sich auch leisten können) sowie kein Mitglied ist...kann man ja dennoch relativ oft zum Spiel im Stadion sein. Wie auch immer, er wird hoffentlich eine für ihn schmerzhafte Strafe bekommen.
      Zumal HackePeter zu vergessen scheint, dass der FC eher ein bundesweites Stadionverbot erwirken wird, als nur ein Verbot beim FC. Das wird schon wehtun und ist auch richtig so.
    • Kasallamacher schrieb:

      Vielleicht sollte man die Leute gerade bei solch einem Spiel mal richtig abtasten bzw die Taschen untersuchen?
      Scheinst nicht zu wissen wie sowas ins Stadion kommt. Ok passiert. Aber es gibt Zonen bei der Körper Kontrolle wo man nicht Abtasten darf. Aus gutem Grund denn da möchte ich auch keine fremde Hand haben. Da kann niemand was machen ausser man möchte nackt Kontrollen mit 3 Husten.
      Wir sind die Fans - Wir sind der Verein - Vorstand raus!

      Mission Klassenerhalt 19/20 let's go :effzeh:

      Für Vogel-gerechte Anstoßzeiten. Freiheit für Gerd & Fred
    • Am geilsten war mal in Bremen ... direkt von der Fähre mit ner Becks Glasflasche durch hoch bis zum Block, Stumpf in der Hand gehalten und mich abtasten lassen hehe ... am Blockeingang meinte dann ein Ordner nur : ehhh wieso hast du ne Becksflasche in der Hand, war mir aber in meinem Zustand auch gar nicht richtig aufgefallen hahaha ... Ich nur ja von der Fähre halt mit hoch genommen und bin durchgewunken worden.

      Er nur die Augen verdreht und meinte ganz trocken, trink mal eben leer und dann hau die in Eimer .... hahaha
    • Kasallamacher schrieb:

      Ja gut mir schon klar, dass es immer Mittel ind Wege gibt, glaube aber nicht dass son riesen Polenböller unbedingt im Arsch geschmuggelt wurde. So wie es bisher läuft, kann man den auch in der Hosentasche schmuggeln, man wird ja eh nicht abgetastet. Oder als Frau, da ists noch einfacherer.
      Bin da auch schon komplett mit Rucksack durch, ohne dass da mal jemand reinschauen wollte.
      Qualitätsbeiträge seit 2014
    • CobyDick schrieb:

      Vorwärts_Fc schrieb:

      Da kann niemand was machen ausser man möchte nackt Kontrollen mit 3 Husten.
      Wenn es weiterhin solche Idioten gibt wird einem irgendwann nichts mehr anderes übrig bleiben. Aber wahrscheinlich ist wieder irgendjemand anderes Schuld, DFB, Präsidium, Ansetzung der Spieltage oder sow
      Genau das ist der springende Punkt. Aber sieht man ja schon bei den Kameras, die sind ja so schrecklich und der Verein will den Leuten nur Böses und das Hauptziel ist es die Menschenrechte einzuschränken...dass man das nicht einsehen kann..
    • Kasallamacher schrieb:

      Ja gut mir schon klar, dass es immer Mittel ind Wege gibt, glaube aber nicht dass son riesen Polenböller unbedingt im Arsch geschmuggelt wurde. So wie es bisher läuft, kann man den auch in der Hosentasche schmuggeln, man wird ja eh nicht abgetastet. Oder als Frau, da ists noch einfacherer.
      Es gibt Polenböller die nicht groß und diesen lauten knall haben.
      Wir sind die Fans - Wir sind der Verein - Vorstand raus!

      Mission Klassenerhalt 19/20 let's go :effzeh:

      Für Vogel-gerechte Anstoßzeiten. Freiheit für Gerd & Fred
    • CobyDick schrieb:

      Vorwärts_Fc schrieb:

      Da kann niemand was machen ausser man möchte nackt Kontrollen mit 3 Husten.
      Wenn es weiterhin solche Idioten gibt wird einem irgendwann nichts mehr anderes übrig bleiben. Aber wahrscheinlich ist wieder irgendjemand anderes Schuld, DFB, Präsidium, Ansetzung der Spieltage oder sowas
      Du kennst hoffentlich meine Meinung zu Böllern.
      Wir sind die Fans - Wir sind der Verein - Vorstand raus!

      Mission Klassenerhalt 19/20 let's go :effzeh:

      Für Vogel-gerechte Anstoßzeiten. Freiheit für Gerd & Fred