Transferanalyse

  • Du hast natürlich recht.
    Aber das weißt du eben immer erst hinterher.
    Horn zum Beispiel war ein aufstrebendes Talent... das der dann so lustlos wird konnte man ja nu nicht wissen.

    :FC: Und wenn du fällst bin ich bei dir :FC:

  • Du hast natürlich recht.
    Aber das weißt du eben immer erst hinterher.
    Horn zum Beispiel war ein aufstrebendes Talent... das der dann so lustlos wird konnte man ja nu nicht wissen.

    Da bin ich bei dir. Und das macht dann die andere Hälfte aus: Gutes Scouting, geschickte Verhandlung, guter team fit, schnelle Eingewöhnung und natürlich auch eine gute Portion Glück, etc.

  • Ich finde die Defensivtransfers letzte Saison nicht so gut:


    Czichos
    Geis
    Schmitz
    Sobiech
    Bader


    Diese Saison muss man mal abwarten. Auf dem Papier liest es sich gut.

  • VEH hat im letzten Jahr eine Mannschaft zusammengestellt die uns den Aufstieg bringen sollte. Das hat geklappt, also hat er letzte Saison vieles richtig gemacht. Haken dahinter.
    Wenn diese Spieler die in der letzten Saison verpflichtet worden sind uns auch in der 1. Liga weiterzuhelfen kann man das nur teilweise bejahen. Die oben genannten Spieler von LP10
    tun dies auf jeden Fall nicht. Von daher kann man VEHs Arbeit frühestens ab Winter bewerten, dann werden wir sehen ob die Neuverpflichtungen tatsächlich was taugen und ob die Rückholaktion
    von Modeste sinnvoll war. Bis dahin heisst es hoffen.

  • Du musst schon gleiches mit gleichem vergleichen. Du kannst nicht sagen letzte Periode war nix und die Neuen lesen sich gut. Czichos, Schmitz, Sobiech und Bader haben sich eigentlich auch gut gelesen, aber nicht gegriffen.
    Es gibt immer zwei verschiedene Bewertungen: eine während der Transferperiode und eine nach der Saison.

  • das kann ja nur eine sehr positive Bewertung sein. :smiling_face_with_hearts:

    Auf und ab und wir sind trotzdem hier, FC Köln mein Lebenselixier!!
    Meine Wunschaufstellung: Horn - Katterbach, Hübers, Mere, Ehizibue - Skhiri - Hector, Duda/Uth, Kainz/Lemperle - Modeste

  • ich poste mal hier:


    https://www.bild.de/sport/fuss…und-co-65329636.bild.html


    Für Söre bekommen wir bestimmt fett Kohle. Oder Käse.

    Sörensen gönne ich es von Herzen :smiling_face:
    Horn bestätigt seine Leistungen aus Köln
    Özcan ist tatsächlich besorgniserregend, sofern er sich in Kiel nicht wieder in die Elf spielen kann
    Guirassy, ja, bestätigt auch irgendwie sein Leistungsniveau - irgendwie hat er schon was, aber der knaller Durchbruch scheint es auch nicht zu sein, es sei denn man bezeichnet 3 Tore für Amiens als solchen Durchbruch
    Geis bestätigt sein Leistungsniveau ebenfalls, in Liga 2 kann er durchaus durch seine technischen Fähigkeiten und seine Übersicht herausstechen


    In Summe sind m. E. keine großen Überraschungen dabei - leider - im Fall von Özcan.

  • ich bleibe weiterhin dabei, dass wir Sörensen niemals hätten abgeben dürfen!

    Auf und ab und wir sind trotzdem hier, FC Köln mein Lebenselixier!!
    Meine Wunschaufstellung: Horn - Katterbach, Hübers, Mere, Ehizibue - Skhiri - Hector, Duda/Uth, Kainz/Lemperle - Modeste

  • freut mich für Freddy, nur leider spielt er in der Schweiz wohl vornehmlich RV und nicht IV. Ich würde mir wünschen das er als IV zu alter Stärke findet. Dann kommt er nächsten Sommer wieder und Sobiech kann gehen. Mere´ wird verkauft und für das Geld ein gestandener linker IV mit Klasse geholt.

    Hauptsache die Haare liegen gut! Mach et Armin :smiling_face_with_hearts:

  • freut mich für Freddy, nur leider spielt er in der Schweiz wohl vornehmlich RV und nicht IV. Ich würde mir wünschen das er als IV zu alter Stärke findet. Dann kommt er nächsten Sommer wieder und Sobiech kann gehen. Mere´ wird verkauft und für das Geld ein gestandener linker IV mit Klasse geholt.

    Wo entnimmst Du das?


    Laut TM ist er zumeist als rechter INNENverteidiger aufgelaufen. Davon ist auch in dem Bildartikel die Rede. Vielleicht hast Du das "innen" überlesen? War ich beim lesen auch zunächst drüber gestolpert über das "rechter"...


    Allerdings sehe ich gerade, saß er im letzten Ligaspiel 90 Minuten auf der Bank, bei einem 4-0 Sieg. Hoffentlich kein Dauerzustand :-O

  • Wo entnimmst Du das?
    Laut TM ist er zumeist als rechter INNENverteidiger aufgelaufen. Davon ist auch in dem Bildartikel die Rede. Vielleicht hast Du das "innen" überlesen? War ich beim lesen auch zunächst drüber gestolpert über das "rechter"...


    Allerdings sehe ich gerade, saß er im letzten Ligaspiel 90 Minuten auf der Bank, bei einem 4-0 Sieg. Hoffentlich kein Dauerzustand :-O

    danke für die Info hatte das tatsächlich falsch gelesen

    Hauptsache die Haare liegen gut! Mach et Armin :smiling_face_with_hearts:

  • Allerdings sehe ich gerade, saß er im letzten Ligaspiel 90 Minuten auf der Bank, bei einem 4-0 Sieg. Hoffentlich kein Dauerzustand :-O

    Da er alle vorherigen Spiele über 90 Minuten bestritten hat, kann man wohl davon ausgehen das er eine Pause bekam weil er davor 90 Minuten Europa League gespielt hat und Zürich als nicht all zu starker Gegner angesehen wurde. Nach dem ersten EL Spiel hat er in der Liga danach auch wieder 90 Minuten gespielt da gings aber auch gegen Basel.

  • Bei mir ist es umgekehrt: Ich glaube Dinge erst, wenn Coby das Gegenteil behauptet hat.

    Difficile est satiram non scribere - Es ist schwierig, keine Satire zu schreiben (Juvenal)

  • @Coby hat Freddy in den Spielen gute Kritiken bekommen? Ich weiss du guckst das gerne nach

    Zumindest gibt es keine negativen Berichte, gepaart mit den Startelfeinsätzen zeigt das schon das es ganz gut läuft in Bern für ihn.


    Interessant wirds ob er seinen Stammplatz behält wenn der Langzeitverletzte Mohamed Camara zurückkehrt.

    Einmal editiert, zuletzt von CobyDick ()