Spanische Liga Primera Division

  • Die geilste Kutte der Welt ist da

  • Die geilste Kutte der Welt ist da

  • Die geilste Kutte der Welt ist da

  • Messi hat seinen Vertrag wohl einseitig aufgelöst und Barca per Fax darüber informiert.

    Die dummste Idee der WM Geschichte:


    4 Innenverteidiger!

  • Der durfte das so machen, jedes Jahr bis zum 1. Juni - dieses Jahr wurde diese Frist verlängert
    ....steht jedenfalls so bei kicker

    IMPFEN JETZT


    zum Schutz unserer Umgebung, derjenigen, die sich nicht impfen lassen dürfen oder können

  • Traurig wie so eine Dekade (+x) zu Ende geht. Von allen Seiten.


    Auch wenn messis saubermannimage schon länger keinen Bestand, ist dies nochmal der Tropfen... Naja

  • Jetzt müsste er eigentlich nur noch sagen, das er mal bei einem schnuckligen Club arbeiten möchte, der nicht international spielt. Mit jungen Spielern. In einer bunten Stadt mit viel Frohsinn. Wo es auch eine schöne große Kirche gibt. Nich für viel Kohle. Und er selber seine Ablöse bezahlt. Dann wär ja alles Paletti.



    Ups....Stop. Scheint ja Gratis zu sein... :thumbs_up:

  • Messi hat seinen Vertrag wohl einseitig aufgelöst und Barca per Fax darüber informiert.

    brauchen wir nicht noch einen für die Offensive?


    Los, Wehrle. Kratz mal paar Euro zusammen.

    UEFA-Pokal-Finale: 1986,
    UEFA Euroleague Teilnehmer 2017/18!!!
    Deutscher Meister: 1962, 1964, 1978,
    DFB-Pokalsieger: 1968, 1977, 1978, 1983,



    Stiller Mitleser seit 1985

  • Der wird sowieso bei man City oder PSG landen,nur diese Vereine können seine Forderungen erfüllen. Für Barca sehe ich sogar eine Chance darin einen guten Neustart zu vollziehen.

    Die dummste Idee der WM Geschichte:


    4 Innenverteidiger!

  • LügenCoby :face_with_rolling_eyes:

    Auf und ab und wir sind trotzdem hier, FC Köln mein Lebenselixier!!
    Meine Wunschaufstellung: Horn - Katterbach, Hübers, Mere, Ehizibue - Skhiri - Hector, Duda/Uth, Kainz/Lemperle - Modeste

  • Seit 2000 ist Lionel Messi in Barcelona. Spielt dort in der Jugend, spielte bei Barcelona C und B. Mit 17 debütierte er für die erste Mannschaft. Messi i s t Barcelona. Er schoss Tore wie am Fliessband, er wurde 6 x Weltfussballer des Jahres. Er war DAS Gesicht einer Mannschaft, in der es von Grössen wie Puyoul Pique, Etoó, Ibrahimovic, Xavi, Iniesta, Suarez nur so wimmelte. Er dribbelte und dirigierte, spielte die Gegenspieler schier schwindelig. Die Liebe der Fans zu Lionel Messi war geradezu mythisch und hatte messianische Züge. Messi - das war Barcelona for ever.


    Lionel Messi hat gekündigt. Nach 20 Jahren schickt Messi an den Club ein Fax und sagt: "Ich will gehen. Das war es. Ende der Durchsage". Natürlich nicht so, wie ich es schreibe - aber das ist die Quintessenz. Der unvergleichliche Lionel Messi hat die Reissleine gezogen.


    Was immer jetzt passiert - die Beziehung zwischen Messi und dem Club(mindestens aber zu dessen Protagonisten) ist wohl maximal gestört und kaum noch reparabel. Ob das Ganze in einen Rechtsstreit mündet, ist schwer vorher zu sehen, aber einiges spricht dafür. Wie auch immer, das 8:2 der Bayern gegen Barcelona hat Messi wohl in einem völlig die Augen geöffnet: mit diesem Trümmerhaufen an Mannschaft werde ich - Lionel Messi - in meiner sportlichen Karriere nicht mehr um die grössten Ehren spielen. Und für einen Spieler, dessen Anspruch genau das ist und war und der spürt, daß er auf der Zielgerade ist - kann das eben keine Anspruch sein. Dieser Realität will er sich entziehen.


    Es stellen sich eine Reihe von Fragen. Ablösesumme?! Messis Seite wird die bei Null sehen. Auf Barcelonas Seite wird man das ganz anders betrachten. Gehalt?! Angeblich verdient Messi 50 Millionen bei Barcelona. Und sicher möchte der gute Lionel beim Gehalt nicht unbedingt Abstriche machen. Und das heisst beispielsweise, daß Lionel Messi ganz sicherlich nicht beim FC Bayern München aufschlagen wird - dem momentan besten Fussballverein der Welt. Die Kandidaten muss man woanders suchen. Ganz sicher in Manchester - wo der einstige Ziehvater Guardiola Lionel Messi mit offenen Armen begrüssen würde. Und England wäre sicherlich für Messi eine wirkliche Herausforderung. Dann käme noch in Frage Paris Saint Germain. Zusammen spielen nicht nur mit Neymar, sondern auch mit Mbape - was für eine Sturmreihe. Aber ist die französische Liga die Herausforderung die Messi will?! Es gibt schon Stimmen, die behaupten, daß der Wunsch nach Paris in Wirklichkeit der Wunsch von Antonella Roccuzzo ist - der Ehefrau von Lionel Messi. Das mag man sich vorstellen.


    In den nächsten Wochen werden wir viel hören über die causa Messi. Und sicher wird da einem Menge schmutzige Wäsche gewaschen. Leider - das hat eine solche Ehe, eine solche Erfolgsstory nicht verdient. 10 x Meister und 4 x CL Sieger ist man gemeinsam geworden - beispielsweise. Muss man dann im Unfrieden auseinander gehen?!...Es gibt auch Leute, die sagen, daß Messi moralisch geradezu verpflichtet ist, bei Barcelona zu bleiben. Sei er es doch gewesen, der Suarez durch gedrückt hat. Der die Verlängerung von Alba bis 2024 durch gedrückt hat. Das er es gewesen sei, der Veränderungen verhindert hätte. Ja, aber wie ist das mit der Dankbarkeit der Könige?! Und Lionel Messi war nicht irgendein König. Er war der Fussball König der Welt. Und die Verbindung zwischen Messi und Barcelona sei für die Ewigkeit gewesen - hatten das nicht alle geglaubt?! Messi jedenfalls scheint sich nicht in irgendeiner Verantwortung für den Klub zu sehen, das hat er jetzt sozusagen schriftlich mitgeteilt.

    Lettore silenzioso

  • Ich denke Pepp wird sein Trainer.
    In Frankreich kann er noch mit 37 Jahren spielen.

    PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei


    Skymax (Praeses Emeritus), Oropher (Präsident), Flykai (Vize), sharky (Schriftführer), grischa, Heimerzheimer (Ehrenmitglied), caprone, elkie57, winter, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, ManwithnoName, Mittelfeld, effzeh, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, troemmelche71, izeh (Catering), BadischerBock, Salival (Klofrau), Rodi, Die_Macht_am_Rhein (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl), lunyTed (Azubi), Kimeo, Olemaus.