DFB 2. Rde: 1. FC Saarbrücken - FC 3-2 (Di 29.10.19/18:30)

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Pfälzer-Kölner schrieb:

    fenermann schrieb:

    frankie0815 schrieb:

    Wenn da nicht fenermann stehen würde...
    Pfälzer das war überhaupt keine Kritik an Deiner Meinung. Wäre vl auch einen Versuch wert. Aber weißte...ich hab die Schnauze einfach voll. Ich bin mir nicht sicher ob das was bringt, mit Peter. Ich glaube einfach das man sowas braucht, jetzt.
    Ich war das nicht fener.
    Ich hab nix gesagt...mfg
    Sorry.Ich bin schon wieder total durcheinander. Ich hab Euch alle lieb.

    Aber bei meiner Meinung und meiner Idee bleib ich.
  • Würde mir wünschen, wir zeigen mal ein bisschen Würde und halten zum Trainer und gehen auch notfalls mit dem wieder runter. Kein Trainer der Welt holt aus diesem Spielermaterial irgendwas Langlebiges raus. Ist doch nur ein Tod auf Raten, geht dann halt nächstes Jahr wieder runter. Aus dem Kader kann 90% direkt raus. Paar Jahre zweite Liga nach dem Vorbild Regensburg mit jungen, wilden Spielern aus unteren Ligen was aufbauen und langfristig planen. Im Gegensatz zu z.B. Regensburg könnten wir die Spieler dann auch halten.
  • dollberg#12 schrieb:

    Würde mir wünschen, wir zeigen mal ein bisschen Würde und halten zum Trainer und gehen auch notfalls mit dem wieder runter. Kein Trainer der Welt holt aus diesem Spielermaterial irgendwas Langlebiges raus. Ist doch nur ein Tod auf Raten, geht dann halt nächstes Jahr wieder runter. Aus dem Kader kann 90% direkt raus. Paar Jahre zweite Liga nach dem Vorbild Regensburg mit jungen, wilden Spielern aus unteren Ligen was aufbauen und langfristig planen. Im Gegensatz zu z.B. Regensburg könnten wir die Spieler dann auch halten.
    Sorry, egal was du zu dir nimmst, nimm weniger davon ;)
    Der Trainer gibt das System vor, der Trainer ist für die Kondition verantwortlich, der Trainer ist für die Einstellung verantwortlich und der Trainer ist für die Aufstellung verantwortlich. Das alles kann AB nicht leisten.
    PRO FC ! ... wer es nicht spürt, ist selber schuld...
  • Hunsrück FC schrieb:

    dollberg#12 schrieb:

    Würde mir wünschen, wir zeigen mal ein bisschen Würde und halten zum Trainer und gehen auch notfalls mit dem wieder runter. Kein Trainer der Welt holt aus diesem Spielermaterial irgendwas Langlebiges raus. Ist doch nur ein Tod auf Raten, geht dann halt nächstes Jahr wieder runter. Aus dem Kader kann 90% direkt raus. Paar Jahre zweite Liga nach dem Vorbild Regensburg mit jungen, wilden Spielern aus unteren Ligen was aufbauen und langfristig planen. Im Gegensatz zu z.B. Regensburg könnten wir die Spieler dann auch halten.
    Sorry, egal was du zu dir nimmst, nimm weniger davon ;-)Der Trainer gibt das System vor, der Trainer ist für die Kondition verantwortlich, der Trainer ist für die Einstellung verantwortlich und der Trainer ist für die Aufstellung verantwortlich. Das alles kann AB nicht leisten.
    was bringt dir das alles, wenn du keine Erstligatauglichen Spieler hast? Da bringt auch ein Klopp nichts. Der macht aus einem Esel auch kein Rennpferd.
  • PoWi0815 schrieb:

    Hunsrück FC schrieb:

    dollberg#12 schrieb:

    Würde mir wünschen, wir zeigen mal ein bisschen Würde und halten zum Trainer und gehen auch notfalls mit dem wieder runter. Kein Trainer der Welt holt aus diesem Spielermaterial irgendwas Langlebiges raus. Ist doch nur ein Tod auf Raten, geht dann halt nächstes Jahr wieder runter. Aus dem Kader kann 90% direkt raus. Paar Jahre zweite Liga nach dem Vorbild Regensburg mit jungen, wilden Spielern aus unteren Ligen was aufbauen und langfristig planen. Im Gegensatz zu z.B. Regensburg könnten wir die Spieler dann auch halten.
    Sorry, egal was du zu dir nimmst, nimm weniger davon ;-)Der Trainer gibt das System vor, der Trainer ist für die Kondition verantwortlich, der Trainer ist für die Einstellung verantwortlich und der Trainer ist für die Aufstellung verantwortlich. Das alles kann AB nicht leisten.
    was bringt dir das alles, wenn du keine Erstligatauglichen Spieler hast? Da bringt auch ein Klopp nichts. Der macht aus einem Esel auch kein Rennpferd.
    Ich glaube halt nicht, dass der komplette Kader nicht in der Lage wäre Bundesliga zu spielen. Ich glaube da hat der Trainer schon einen entscheidenden Einfluss drauf.
    PRO FC ! ... wer es nicht spürt, ist selber schuld...
  • Hunsrück FC schrieb:

    dollberg#12 schrieb:

    Würde mir wünschen, wir zeigen mal ein bisschen Würde und halten zum Trainer und gehen auch notfalls mit dem wieder runter. Kein Trainer der Welt holt aus diesem Spielermaterial irgendwas Langlebiges raus. Ist doch nur ein Tod auf Raten, geht dann halt nächstes Jahr wieder runter. Aus dem Kader kann 90% direkt raus. Paar Jahre zweite Liga nach dem Vorbild Regensburg mit jungen, wilden Spielern aus unteren Ligen was aufbauen und langfristig planen. Im Gegensatz zu z.B. Regensburg könnten wir die Spieler dann auch halten.
    Sorry, egal was du zu dir nimmst, nimm weniger davon ;-)Der Trainer gibt das System vor, der Trainer ist für die Kondition verantwortlich, der Trainer ist für die Einstellung verantwortlich und der Trainer ist für die Aufstellung verantwortlich. Das alles kann AB nicht leisten.
    AB kann die Spieler auch nicht besser machen als die sind. Ich versteh auch nicht, warum man als Anhänger die Spieler noch höher einschätzen soll, als das was die zeigen. Für mich sind die auch nicht stärker, als das was die jetzt und im Prinzip die gesamte Saison schon zeigen. Die paar Ausnahmen bestätigen die Regel. Den Einfluss, den er auf Neuverpflichtungen nehmen konnte, kann ich schlecht abschätzen, ich glaube jedoch, dass der geringer war als bei Regensburg. Der Kern unserer Mannschaft wird aus Absteigern von 2018 gebildet und Zweitligaspielern, ohne großes Entwicklungspotenzial und der Aufstieg war auf extrem schwacher Konkurrenz in dem Jahr gebaut. Ich hätte auch lieber Hecking hier gesehen, aber ich bin mittlerweile überzeugt, der wäre hier genau so gescheitert.
  • Kölns Trainer Achim Beierlorzer: „Ich bin natürlich maßlos enttäuscht. Wir haben 60 Minuten überhaupt nicht zu unserem Spiel gefunden. Wir haben Tore kassiert, die wir so nicht kriegen dürfen. Da habe ich auch keinerlei Verständnis für die Mannschaft.“


    Woche für Woche das selbe Gelaber.
    Der Fc ist ein Verein, den du mit jeder Faser in deinem Körper spürst.
  • Eifelbrasilianer10 schrieb:

    Ganz ehrlich, wenn man es nicht zumindest versucht mit nem erfahrenen Trainer die Wende zu schaffen verstehe ich die Welt nicht mehr....
    bin auch kein Fan vom Trainer Gekicke, hatte mir damals aber auch lieber Hecking gewünscht. Nichtsdestotrtoz ist das wohl jetzt die einzige Möglichkeit den Spielern sämtliche Alibis zu nehmen.
  • Schon klar, dass man nicht so einfach die Mannschaft tauschen kann, wie den Trainer, aber ich gönne es "unseren" Stars einfach nicht. Ich würde nur zu gern die Gesichter von den meisten von denen auf der Tribüne sehen, während AB noch an der Seitenlinie steht. Der FC bedeutet mir viel, aber der FC ist nicht nur diese aktuelle Mannschaft und sorry, wenn das Gotteslästerung sein sollte, aber ich kann viele von denen einfach nicht mehr sehen. Der Gedanke deren Nicht-Leistung dann noch mit dem Kopf des Trainer zu vergüten, das empfinde ich als ärgerlich.