FC Transfergerüchte ZUGÄNGE Winter 2019/20

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Noch einmal in rot!!!!!

    Das ist kein kaderthread. Hier ist ein Gerüchtethread über Neuzugänge.

    Risse ist schon unser Spieler. Auch koziello. Beide haben, wie jeder Spieler ihre eigenen Threads.


    Ich werde jeden Beitrag löschen, der nicht in diesen Thread passt. Ab sofort.
    Auf und ab und wir sind trotzdem hier, FC Köln mein Lebenselixier!!
    Meine Wunschaufstellung: Horn - Katterbach, Bournauw, Mere, Ehizibue - Hector, Shkiri (Verstraete) - Drexler, Jakobs - Uth, Cordoba
  • Schon bezeichnend, daß nach der (verständlichen) Ansage hier gar nix mehr los ist.
    Außer dem Express-Artikel (s.u.), bei dem es sich doch wohl überwiegend um sachzusammenhanglose Spekulationen eines informationsverhungernden Schreiberlings handeln dürfte, kursiert an aktuellen"Gerüchten" nichts, oder ?
    Wollen wir hoffen, daß hinter den Kulissen heftig und heftig diskret an ein bis zwei gezielten Verstärkungen gearbeitet wird. Der im Express genannte Younes wäre aus meiner Sicht nicht schlecht, da er im 1gg1 Qualitäten hat, über die unser Kader so noch nicht verfügt. Glaube ich aber leider nicht dran.

    express.de/sport/fussball/1--f…er-auf-der-liste-33658812
  • @grischa
    Entschuldige wenn ich was falsch gemacht habe??

    nur verstehe das nicht was falsch gewesen sein sollte ,es ist doch um eventuelle Zugänge für nach der Winterpause gegangen,habe doch nur Knallfrosch sagen wollen wie es in etwa bei einer kaufo0ption sein könnte bzw nicht sein könnte,also grischa ehrlich weis nicht was da jetzt falsch war

    wenn doch dann nochmals entschuldigang an dich
  • @winter

    hier geht es nur um Gerüchte. Also Namen, die durch die Gazetten gegangen sind. Nicht um Wünsche oder Kaderanalysen! Dafür haben wir auch einen Wunsch- sowie Kaderthread und jeder einzelne Spieler hat ja auch seinen eigenen Thread. Daher bin ich in eure Analyse reingegangen, weil es in den letzten Beiträgen eher um Risse oder Koziello gegangen ist, als um Spieler, die gehandelt werden. Diese Diskussion einfach im Wunschthread, Kaderthread oder im jeweiligen Spielerthread führen!
    Auf und ab und wir sind trotzdem hier, FC Köln mein Lebenselixier!!
    Meine Wunschaufstellung: Horn - Katterbach, Bournauw, Mere, Ehizibue - Hector, Shkiri (Verstraete) - Drexler, Jakobs - Uth, Cordoba
  • Ich persönlich finde das ganze etwas zu aufgebläht, was die Threads angeht.
    Finde es eigentlich gut wenn man einen Thread hat wo über zugänge/abgänge und Gerüchte diskutiert wird. Man könnte dann zb einen Thread haben wo links über diverse Attiklel gepostet werden , aber dann halt hier diskutiert wird. Aber da ist das empfinden wohl unterschiedlich. Finde es echt störend in 3 oder 4 verschiedene Threads zu gehen die sich im Prinzip um das selbe handeln.

    So dann mal BT:

    Younes wäre interessant dürfte aber nur für ne Leihe reichen, das gesamt Paket dürfte viel zu teuer sein.
    Fear the Reaper !!!
  • Laut Bericht sieht Gisdol ihn doch als Zehner! Für mich birgt die lange Verletzung eher doch ein Risiko. Unabhängig davon was die Ärzte sagen werden, ist er bestimmt nicht in einer Top Verfassung und die benötigen wir von allen Spielern ab dem 18.01.2020 aber sowas von punktgenau!

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von prinzess of elz ()

  • Der Blöd Artikel ist doch recht verworren. Außerdem darf man sich fragen, wie Uth uns in der aktuellen Situation helfen kann. Selbst wenn er wieder zu 100% gesund ist, muss er wieder fit werden und in Form kommen.
    Da macht eine Leihe für knapp 4 Monate doch überhaupt keinen Sinn. Wir brauchen Spieler, die sofort ihre Leistung abrufen können.
    "Wenn es nur die Jacketkronen sind, die bezahle ich ihm gerne." ;(
  • Uth ist doch überhaupt keiner für sowohl links als auch rechts aussen.

    Er ist eine klassische hängende Spitze oder von mir aus auch einer von 3 Stürmern in einem 4-3-3. Aber keiner, der klassisch wie ein Coman die Linie hoch und runter beackert und 1:1 Dribblings ansetzt (das was wir eigentlich brauchen).

    Ein fitter und guter Uth (zu Hoffenheim Zeiten) hat einen tollen linken Abschluss, und ist auch sehr torgefährlich. Da uns u.a. die Torgefahr noch fehlt, könnte das dahinter stecken. Dann wäre ein Schaub aber zu viel, da dieser sich hinter Uth und Drexler anstellen müsste.

    Auch wenn ich von seiner Spielweise in Hoffenheim angetan war, mir fehlt noch die Phantasie, wie ein Uth uns helfen sollte, da er wahrscheinlich noch nicht mal bei 100% körperlicher Fitness startet. Sehe das auch so: Bei einer Leihe sollte der Spieler schon voll im Saft stehen.

    ist Uth nach unserem Med Check schon nahe den 100%, dann finde ich die Leihe dennoch interessant. Nichts desto trotz hat der offensive Aussenspieler immer noch die Prio 1.
  • Mit Uth scheint ziemlich konkret zu sein. Sollte er kommen kann ich ihn mir als Rechtsaussen ehrlich gesagt nur schwierig vorstellen.
    Ich würde eher einen Flügelflitzer bevorzugen. Uth hatte seine Stärken eher als hängende Spitze. Sollte er kommen bin ich mir sicher das
    entweder Terodde oder Schaub (je nach dem für welche Position Uth eingeplant ist) definitiv gehen (oder im Falle von Schaub ausgeliehen werden).

    Das Younes-Gerücht in die Realität umzusätzen wäre mir lieber gewesen, war jedoch vermutlich utopisch.
  • Da steht doch ausdrücklich das Gisdol ihn auf der 10 sieht. Und da war das Forum doch der Meinung das Drexler etwas zu langsam ist trotz allem Einsatz und Schaub erst wieder zu gebrauchen ist wenn die Krokusse sprießen. Das er darüber hinaus in Hoffenheim oft RA gespielt hat stimmt allerdings auch.

    Fakt ist das wir keine Talente suchen, sondern Jungs die Erfahrung haben und neben denen die jungen Spieler sich entwickeln können. Spieler die eine gewisse Souveränität mitbringen.

    Und bei einem Mark Uth kann man gar nichts negativ sehen, weil der passt wie die Faust aufs Auge. Einzig und allein der medizinische Aspekt muss geklärt werden. Der aber gründlich.

    Und das Schalke so tut als wolle man ihn nicht angeben ist doch nur Geplänkel. Mit Gregoritsch steht der Nachfolger bereits im Kader.
  • Uth wird allerdings von einigen schon als RA gesehen, bzw. dass er seine Stärken auf RA hätte

    auf Schalke unter Tedesco hat er alle möglichen Positionen gespielt; der Bonner Generalanzeiger weißt darauf hin, dass Markus Gisdol Uth von Hoffenheim kennt

    ...Un mer jon met dir wenn et sin muß durch et Füer, Halde immer nur zo dir FC Kölle!...
  • bljage schrieb:

    Da steht doch ausdrücklich das Gisdol ihn auf der 10 sieht. Und da war das Forum doch der Meinung das Drexler etwas zu langsam ist trotz allem Einsatz und Schaub erst wieder zu gebrauchen ist wenn die Krokusse sprießen. Das er darüber hinaus in Hoffenheim oft RA gespielt hat stimmt allerdings auch.

    Fakt ist das wir keine Talente suchen, sondern Jungs die Erfahrung haben und neben denen die jungen Spieler sich entwickeln können. Spieler die eine gewisse Souveränität mitbringen.

    Und bei einem Mark Uth kann man gar nichts negativ sehen, weil der passt wie die Faust aufs Auge. Einzig und allein der medizinische Aspekt muss geklärt werden. Der aber gründlich.

    Und das Schalke so tut als wolle man ihn nicht angeben ist doch nur Geplänkel. Mit Gregoritsch steht der Nachfolger bereits im Kader.
    Na ja. Für einen Uth-Transfer spricht im ersten Moment mal rein gar nix. Er ist schwer verletzt gewesen und völlig ausser Form. Wir spielen eigentlich ohne klassischen 10er aktuell. Uth kann als hängende Spitze oder Rechtsaussen spielen, wo eigentlich Thielemann zuletzt gespielt hat. Uth hätte ich vor 2 Jahren mit Kusshand genommen, aktuell würde ich einen klassischen Flügelflitzer bevorzugen, zumal Drexler in den letzten Spielen einer der Besten war.
  • Benutzer online 3

    3 Besucher